Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 536 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Weihnachtsbasteln: Skifahrer aus Papier – Adventsdeko

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen zum Weihnachtsbasteln sind, kann ich Ihnen Skifahrer aus Papier empfehlen. Diese winterliche Adventsdeko verschönt jeden Tisch und jedes Fensterbrett. Für dieses Bastelmotiv werden verschiedenste Basteltechniken kombiniert, die dafür sorgen, dass der dreidimensionale Skifahrer detailliert und auf seine Weise einzigartig ist.

Skifahrer aus Papier basteln

Bild von Skifahrern aus Papier

Jeder Skifahrer ist 13 Zentimeter hoch und durch die Skier 11 Zentimeter lang. Mit wenig Aufwand und demselben Material lässt sich ein Männchen und ein Weibchen basteln. Für Kinder ist diese Weihnachtsbastelei äußert gut geeignet.

Bild von Bastelmaterial für SkifahrerAls Material für die Skifahrer verwendete ich Tonpapier in verschiedenen Farben, Holzstäbchen, Zahnstocher, Krepppapier, Material für Serviettentechnik, Styroporkugeln, Kleber (flüssig), Locher, Bleistift, Schere, Bastelmesser, Naturbast, Fineliner, schwere Bastelperlen und meine DIN A4 Bastelschablone. Alles beginnt mit dem Ausdrucken im Querformat, der Bastelschablone (Skifahrer).

Kopf der Skifahrer basteln – größte Schwierigkeit

Bilder von Arbeitsschritten für SkifahrerköpfeIch nahm eine relativ große Bastelperle aus Holz und umwickelte diese mit weißem Krepppapier. Dazu zerknüllte ich immer kleine Stückchen von dem Krepppapier und klebte diese um die Holzkugel. Ist der Kopf groß genug, wird dieser mit einer glatten Schicht Krepppapier umwickelt und diese festgeklebt, denn nur so kann das Gesicht sauber aufgetragen werden.

Bild von SkifahrerkopfDie Vorlage für die Haare aus Krepppapier befinden sich auf der Schablone. Beim Mann werden die zwei Kreise von der Vorlage, mittig auf den Kopf, mit einem Tropfen Kleber festgeklebt. Ist der Kleber getrocknet, schneiden Sie mit einer Schere die Haare nach belieben. Für die Frau nehmen Sie die Schablone ebenfalls doppelt und schneiden diese vor dem Kleben, auf beiden Seiten, in drei gleichgroße Teile ein.  Jetzt können Sie Zöpfe flechten, die Mitte auf den Kopf aufkleben und den Pony zurechtschneiden. Das untere Ende der Zöpfe habe ich mit Naturbast verknotet.

  • Die trichterförmige Mütze befindet sich auf der Schablone (Halbkreis). Der Halbkreis kommt auf Tonpapier, wird einfach gebogen, mit sich selbst verklebt, sodass dieser von alleine steht. Im Anschluss klebte ich eine Styroporkugel auf die Spitze und die Mütze auf die Haare auf.
  • Für die Augen nehmen Sie einen Locher zur Hand und stanzen weißes Tonpapier aus. Malen Sie Pupille und Ränder mit einem schwarzen Fineliner auf und kleben Sie die Augen auf den Kopf.
  • Die Nase ist eine kleine zerknüllte Kugel aus Krepppapier und wird einfach aufgeklebt. Den kleinen Mund habe ich einfach mit einem Fineliner aufgemalt.

Körper, Skier, Stecken und Details

Bild von Papierkörpern der SkifahrerDie Körper der Skifahrer befinden sich auf der Bastelschablone. Der Mann besteht aus einem Würfel aus Tonpapier, dieser wird einfach gefaltet und verklebt. Die Frau besteht aus einem Trichter (Kleid), welcher genauso wie die Mütze hergestellt wird. Auf die Körper wird der Kopf mit ausreichend Kleber aufgeklebt. Zur Verschönerung der Klebelinien, bekommen beide noch einen Schal aus Krepppapier umgebunden.

Bilder vom Basteln der SkistöckeDie Skistöcke sind Zahnstocher, welche unten mit Tonpapier verziert werden. Die Elemente dafür befinden sich auf der Schablone und werden am besten mit einem Bastelmesser ausgeschnitten. Oben werden die Zahnstocher in eine Styroporkugel gestochen und diese an den Körper der Skifahrer, als Hände, festgeklebt.

Bild von Serviettentechnik für SkierDie Skier sind lange Holzstäbchen, die Sie vielleicht von Industriespeiseeis kennen. Ich schnitt von bedruckten Servietten, die Oberseite in der Länge der Holzstäbchen aus und klebte diese mithilfe eines Pinsels und Kleber für Serviettentechnik auf die Holzstäbchen auf. Die Skifahrer werden im Anschluss einfach auf die Skier geklebt und die Adventsdeko ist fertig.

Fazit und Inspiration der Weihnachtsbastelei

Wenn Sie beide Skifahrer basteln, müssen Sie mit einer Bastelzeit von guten zwei Stunden rechnen. Beim Weihnachtsbasteln mit Kindern, rechnen Sie noch eine Stunde dazu, denn der Kopf ist wirklich sehr zeitaufwendig.

Beim Bastelmaterial bin ich mit Absicht in die Vollen gegangen, um Ihnen zu zeigen was alles möglich ist. Je nachdem was Sie an Material haben, können Sie natürlich spezielle Dinge weglassen oder anderweitig improvisieren.

Die Inspiration für diese Weihnachtsbastelei liegt bereits 24 Jahre zurück. Meine Oma, hatte jedes Jahr zur Adventszeit zwei Skifahrer aus Filz, als Dekoration im sogenannten „Hausplatz“ stehen. Die Skifahrer waren noch Kitsch aus den 70er Jahren und ich habe diese als Kleinkind geliebt, neulich dran gedacht und aus Papier nachgebastelt.

Verwandte Themen:

Beleuchteter Schneemann aus Wellpappe
Lustiger Wichtel als Adventsdekoration

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*