GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Weihnachtstüte basteln – Santa Claus Lunch Bag

Die Adventszeit eignet sich jedes Jahr hervorragend dafür, um denen zu danken, die sich das ganze Jahr für einen krumm gemacht haben. Denken Sie dabei an Ihre Friseurin, der Sie vielleicht einmal im Monat Ihr Herz ausschütten oder an den Paketdienstfahrer, der jeden dritten Tag bei Ihnen reinschneit und Weihnachtsmann spielt. Nicht zu vergessen Ihr Lieblingsitaliener, der selbst auf das Anschauen der Fußballweltmeisterschaft verzichtet, damit Sie beim Anfeuern von Thomas Müller und Co. nicht vom Fleisch fallen. Falls Sie also Ihrer persönlichen Servicemannschaft ein kleines Festtagsgeschenk machen möchten, dann steuere ich in der folgenden Anleitung die perfekte Weihnachtstüte zum Nachbasteln hinzu.

Bild von Weihnachtstüte Santa Claus gebastelt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art KünstlerinBeim Entwerfen der liebenswerten Geschenktüte habe ich mich an nordamerikanischen Lunch Bags orientiert. Die zumeist braunen Originale bestechen durch ihre Geräumigkeit und Anpassungsfähigkeit. Somit spielt es keine Rolle, ob Sie die Weihnachtstüte mit Flaschen, Kosmetika oder Pralinen befüllen. Diese vielseitigen Tüten sind übrigens bereits seit 1852 ein Erfolgsmodell, denn in diesem Jahr patentierte Francis Wolle die erste Papierbeutelmaschine in den USA.

Francis Wolle born in Jacobsburg, Pennsylvania, December 17, 1817 invented the paper bag making machine in 1852 in the United States.

Mills, Mike: Francis Wolle Inventor of The Paper Bag Machine? projectgreenbag.com (12/2016).

Bild von Lunch Bag Santa ClausNichts verkörpert die handlungsorientierte Denkweise unserer transatlantischen Freunde seitdem mehr als Lunch Bags. Die Redewendung “Time is Money!” gilt vor allem für diejenigen, die körperlich schwer arbeiten müssen oder viel unterwegs sind. Wer keine Zeit oder kein Geld für ein gemütliches Mittagessen im Restaurant mit Kollegen hat, der greift in seine Lunch Bag und holt das heraus, was er am Morgen hineingeworfen hat. Wie wichtig diese Papiertüten für die US-Gesellschaft sind, weiß jeder, der gerne amerikanische Sitcoms ansieht.

  • Prominentestes Beispiel hierfür ist Kevin James in seiner Rolle als Doug Heffernan. Beim “King of Queens” sah es oftmals so aus, als wäre die Lunch Bag an seiner Hand angewachsen.

Collage von Weihnachtstüte für Kollegen basteln von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Dieselbe Papiertüte bekommen Sie in den USA übrigens auch unter dem Namen Doggie Bag, wenn Sie im Restaurant bestelltes Essen nicht aufessen und die Reste mit nach Hause nehmen möchten. Hingegen die Brown Bag benötigen Sie als Verpackung für alkoholische Getränke. Wer in den allermeisten US-Bundesstaaten in der Öffentlichkeit sein Feierabendbier genießen möchte und die Flasche nicht in einer Brown Bag versteckt, der muss Strafe zahlen und kann sogar im Gefängnis landen.

Hundreds of thousands, if not millions, of people are arrested or ticketed for drinking in public every year.

Satran, Joe: The Secret History Of The War On Public Drinking. huffingtonpost.com (12/2016).

Die Vorfahren meiner drolligen Geschenktasche kommen also aus der Neuen Welt. Um dies weiter zu verdeutlichen, verzierte ich die festliche Lunch Bag auch nicht mit dem Christkind, sondern mit dem Kopf von Santa Claus.

Bild von Santa Claus Weihnachtstüten basteln. Erfunden von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Die Weihnachtstüte ist 15 Zentimeter lang, 9 Zentimeter breit und 25 Zentimeter hoch. Die Papiertasche verfügt über einen simplen Schließmechanismus und ist deshalb wiederverwendbar.

Bastelanleitung für Weihnachtstüte

Bild von den Bodenelementen der WeihnachtstüteFür eine Lunch Bag verwendete ich insgesamt vier Tonpapierfarben. Zwei Grüntöne sowie Weiß und Beige für das Gesicht von Santa Claus. Zur Verstärkung des Bodens nahm ich zudem Tonkarton zur Hilfe. Die Verzierung hielt ich mit unterschiedlichen Stempelfarben und bereits vorgefertigten Augen zum Aufkleben sehr schlicht. Als Werkzeuge benötigen Sie nichts weiter als eine Schere, etwas flüssigen Kleber, ein Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6).

Bild vom Verstärken des Tütenbodens mit KartonIch begann mit dem Basteln des stabilen Tütenbodens von Schablone #1. Hinweis: Die Außenseite meiner Weihnachtsverpackung ist dunkler als die Innenseite. Deshalb fertigte ich jedes Bauteil in zwei Grüntönen an. Zwischen die beiden Bodenelemente klebte ich ein Stück Tonkarton, sodass später selbst schwere Flaschen nicht unten durchbrechen können. Der Boden ist dabei die Ausnahme. Bei allen anderen Schablonen klebte ich meine beiden Tonpapierfarben direkt und ohne Verstärkung aufeinander.

Lunch Bag basteln in wenigen Schritten

Als Nächstes fertigte ich die Vorderseite der Lunch Bag von Schablone #2 aus Tonpapier an. Nach dem Falzen befestigte ich dieses quaderförmige Element direkt über die Klebelasche am Boden. Gleich darauf schnitt ich mir aus Schablone #3 die einfaltbaren Seitenelemente zurecht. Von diesen beiden Einzelteilen hängt die Funktionalität der Weihnachtstüte ab. Ich achtete beim Anfertigen deshalb besonders darauf, dass ich die Knicklinien akkurat falzte und beide Seiten auch exakt gleichgroß waren.

Bild von amerikanischer green Lunch Bag aus PapierNachdem ich die Seiten am Boden und an der Vorderseite angeklebt hatte, fertigte ich zu guter Letzt die Rückseite mit der Verschlusslasche von Schablone #4 an. Mit dem Anbringen dieses Bauteils hatte ich die typische Lunch Bag Form erzeugt. Tipp: Damit die Geschenkverpackung später gut schließt, verschloss ich daraufhin die Tüte und fixierte die Verschlusslasche für 30 Minuten mithilfe von Magneten. Sie könnten dafür auch auf Wäscheklammern zurückgreifen.

  • Auf der Außenseite des Bodens waren nunmehr noch die Klebelaschen sämtlicher Seitenelemente zu sehen. Aus diesem Grund fertigte ich mir von Schablone #1 nochmals ein großes Bodenelement aus Tonpapier an und verkleidete damit die Unterseite meiner Weihnachtstüte.

Gesicht von Santa Claus und Grußkarte

Bild vom Basteln von Santa Claus aus PapierAls die Lunch Bag stand, trat das kreative Arbeiten in den Vordergrund. Meine Weihnachtstüte ziert der Kopf von Santa Claus. Die Einzelteile für den lustigen Weißbart befinden sich auf Schablone #5. Die Wangen, die Nase und die Nikolausmütze akzentuierte ich vor dem Aufkleben mit verschiedenen Stempelfarben. Apropos Aufkleben, ich befestigte das Gesicht so auf dem Vorderseitenelement, dass die Mütze 4,5 Zentimeter über die Papiertüte ragte.

  • Wichtig: Deshalb bestrich ich vor dem Ankleben auch nur die untere Hälfte der Kopfrückseite mit Kleber.

Bild vom Anbringen einer Weihnachtskarte an der Lunch Box aus PapierEs hat einen guten Grund, dass das Gesicht nur abwärts der Nasenspitze an der Geschenkverpackung festklebt. Santa Claus ist nämlich ein unverzichtbarer Teil des wiederverschließbaren Verschlusssystems, da die obere Lasche perfekt hinter seiner Bommelmütze einrastet. Abschließend brachte ich die Grußkarte von Schablone #6 ebenfalls auf der Vorderseite der Weihnachtstüte an. Diese besteht aus zwei Teilen und verfügt über ausreichend Platz für Ihre Weihnachtsgrüße.

Fazit – Advent bedeutet Auszeit

Bild von Weihnachtstüte von Veronika Vetter mit Walnüssen und SchokoladeDas Basteln meiner Weihnachtstüte ist nicht nur ausgesprochen einfach, sondern dauert auch nicht länger als 90 Minuten. Somit haben Sie zum einen im Handumdrehen eine individuelle Geschenkverpackung gezaubert und zum anderen noch genügend Freizeit um die Vorweihnachtszeit zu genießen. Denn trotz Globalisierung ist in Europa der Advent immer noch die Zeit der Entschleunigung und Stille. Allerdings nur, wenn Sie es zulassen.

Verwandte Themen:

Adventsgesteck mit Kerze aus Papier basteln – Anleitung
Bastelanleitung für Geburtstagskarte im American Style

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Silvi sagt:

    Halli Hallo 🙂 Gesucht und gefunden! Die Weihnachtstüten sind so süß, dass ich mich gleich verliebt hab. Morgen wird dann gebastelt, danke für die Schablonen. Achso was ich noch sagen wollte, dass mit den Doggie Bags stimmt wirklich 😀 Als ich das erste Mal in den USA war, hat mein Exfreund nach dem Essen einen Doggie Bag bestellt und ich hab überhaupt nicht kapiert was abgeht. Das war damals in Chicago, da gab man die “Doggie Bags for Leftovers” auch gerne den vielen Straßenbettlern. In Deutschland kennt man ja Doggie Bags eher vom Gassi gehen 🙂 Toll das du das aufgegriffen hast! Alles Liebe und frohe Weihnachten wünscht dir und allen Bastlerinnen die Silvi.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*