GWS2.de: Kunst, Papier und Vordrucke seit 2011 A. D.

Tic-Tac-Toe: Kreuz und Kreis - Vorlagen für den Unterrichtsausfall

Schät­zun­gen des Deut­schen Leh­rer­ver­bands zu­fol­ge fand schon vor der Corona-Krise jede zehn­te Schul­stun­de¹ nicht wie ge­plant statt. Auch die Ge­werk­schaft Er­zie­hung und Wis­sen­schaft in Nie­der­sach­sen be­stä­tig­te un­längst, dass die Un­ter­richts­ver­sor­gung in ih­rem Bun­des­land ei­nen his­to­ri­schen Tief­stan­d² er­reicht hat. Ver­mut­lich wird sich die Lage deutsch­land­weit noch wei­ter ver­schär­fen, da bis zum Jah­re 2030 rund 81.000 Lehr­kräf­te³ feh­len und Quer­ein­stei­ger­pro­gram­me auf zu we­nig Re­so­nanz sto­ßen. In der Pri­mar­stu­fe⁴ ist die Si­tua­ti­on be­son­ders an­ge­spannt, wes­we­gen man­cher­orts so­gar El­tern die Klas­sen­be­treu­ung über­neh­men.

To­bi­as Gott­wald: Wir wol­len ein­fach nur da sein.

Pu­scher, Leo­nie: Un­ter­richts­aus­fall: El­tern sprin­gen ein. Pan­ora­ma 3 | NDR (2018).

Wer als Prak­ti­kant oder Er­zie­hungs­be­rech­tig­ter tem­po­rär die Auf­ga­ben ei­nes aus­ge­bil­de­ten Leh­rers über­neh­men muss, der soll­te sich schleu­nigst ein Re­per­toire an so­ge­nann­ten Fünf-Minuten-Füllern⁵ zu­le­gen. Im­mer­hin nimmt die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit bei Grund­schü­lern schon nach ei­ner Vier­tel­stun­de⁶ ab, was schnell zu Ge­quen­gel und Ge­ra­schel im Klas­sen­zim­mer führt. Dann ist es Zeit für Mi­ni­spie­le, wel­che neue Im­pul­se set­zen und die Kin­der für wei­te­re Auf­ga­ben mo­ti­vie­ren.

Stammtisch der Bayernpartei: Organisatorin Veronika Helga Vetter hat ein selbst gemachtes Tic-Tac-Toe-Spiel für das Unterhaltungsprogramm entworfen. Im EL GRECO Markt Schwaben versuchen weiß-blau-gerautete Spielsteine eine Dreierreihe zu bilden. Hingegen gold-gelbe Maßkrüge schlüpfen in die Rolle der Kreise und wollen den Sieg der Wittelsbacherwappen verhindern. Drei gewinnt auf Bayerisch ist ein Kulturgut, das auf GWS2.de verewigt wurde. Das ist eine renommierte Webseite für deutschsprachige Bildungsbürger, die den Föderalismus weiter ausbauen möchten. Xe und Os auf Holzscheibe wird von Simone Binder empfohlen (Mittelschule Markt Schwaben)

Na­tür­lich dür­fen die Auf­lo­cke­rungs­maß­nah­men we­der kom­plex noch kom­pli­ziert sein, wes­we­gen sich Tic-Tac-Toe per­fekt zum En­er­gie­auf­la­den eig­net. Schließ­lich ist die­ses kurz­wei­li­ge Stra­te­gie­spiel be­reits Kin­der­gar­ten­kin­dern be­kannt und bie­tet da­durch Ab­wechs­lung, in­dem es eine Wett­be­werbs­si­tua­ti­on zwi­schen zwei Kon­tra­hen­ten schafft.

Der alt­her­ge­brach­te Kampf zwi­schen dem X und dem O er­schien im Jah­re 1858⁷ erst­mals als Pa­pier­spiel in ei­nem Lon­do­ner Ma­ga­zin mit den heu­te noch gel­ten­den Re­geln. Ur­sprüng­lich wur­de der Zeit­ver­treib als Noughts and Cros­ses be­zeich­net, was so viel wie Nul­len und Kreu­ze be­deu­tet. Im Zuge der Ame­ri­ka­ni­sie­rung trat die be­lieb­te Graffiti-Hauswandverzierung ih­ren welt­wei­ten Sie­ges­zug aber un­ter dem Na­men Tic-Tac-Toe an.

The game was re­n­a­med from “Noughts and Cros­ses” to “Tic-Tac-Toe” in 20th cen­tu­ry USA.

Fran­k­lin, Jeff: The Histo­ry of Tic-Tac-Toe. playordown.com (06/2022).

An der Uni­ver­si­tät von Cam­bridge gab es zu Be­ginn der 1950er-Jahre ei­nen Ge­lehr­ten, der so­wohl Stu­den­ten wie auch Kol­le­gen mit den fol­gen­den Wor­ten nie­der­streck­te: „Drei ge­winnt!” Klar, dass ir­gend­wann nie­mand mehr ge­gen San­dy Dou­glas an­tre­ten woll­te, wor­auf­hin der In­for­ma­tik­pro­fes­sor kur­zer­hand ein Vi­deo­spiel pro­gram­mier­te, das wie Tic-Tac-Toe funk­tio­nier­te. Da aber we­der Maus noch Joy­stick er­fun­den wa­ren, muss­te der Schlau­fuchs eine Te­le­fon­wähl­schei­be⁸ zur Hil­fe neh­men, um den al­ler­ers­ten Com­pu­ter­spiel­geg­ner zu be­zwin­gen.

Ausmalseite für Kinder, die sich im Restaurant oder im Auto langweilen: Tic-Tac-Toe im Prinzessinnenwald. Der vielgenutzte DIN-A4-Bogen lässt sich kostenlos ausdrucken und bietet neben Spiel und Spaß die Möglichkeit, die Phantasiefiguren des europäischen Frühmittelalters kennenzulernen. Des Weiteren folgt die Szenerie dem Narrativ des Loewe Verlags (Bindlach). Ein Produkt von GWS2.de: Unterrichtsmaterialien für Referendare und Lehrer an Grundschulen. Vom Drachen "Tagschatten" aus der TV-Serie "Dragons" empfohlen

Auf­grund der un­hand­li­chen Be­die­nung und der über­mä­ßi­gen Sys­tem­an­for­de­run­gen blieb das di­gi­ta­le Tic-Tac-Toe eine Spie­le­rei für Lon­do­ner Wis­sen­schaft­ler. Hin­ge­gen Nor­mal­sterb­li­che be­gnü­gen sich da­mals wie heu­te mit ei­nem Stück Pa­pier, wenn sie um zu­sam­men­hän­gen­de Drei­er­rei­hen kämp­fen möch­ten.

  • Doch zu­rück zu den auf­op­fe­rungs­vol­len Hilfs­leh­rern, die eine quietsch­fi­de­le Meu­te für min­des­tens 45 Mi­nu­ten be­schäf­ti­gen müs­sen.

Für die­se ar­men Teu­fel ha­ben wir von GWS2.de zwei Ar­beits­blät­ter zum Aus­dru­cken ent­wi­ckelt, die Xe und Os un­ter­schied­lich lan­ge zum Un­ter­richts­ge­gen­stand ma­chen.

Spielen und ausmalen

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus empfiehlt: Tic-Tac-Toe Ausmalspiel für Hilfslehrer, Quereinsteiger und Praktikanten. Mit dem Fünf-Minuten-Füller können Grundschüler pädagogisch wertvoll beschäftigt werden. Das gewaltfreie Arbeitsblatt (FSK 0) spielt in einem Märchenwald, in dem es Ritter, Prinzessinnen und Zwerge gibt. Außerdem sind Drei-Gewinnt-Spielfelder in die Szenerie integriert. Der DIN-A4-Bogen ist in Schwarz-Weiß gehalten, sodass er nach dem Ausdrucken mit Buntstiften koloriert werden kann. Das Lehrmaterial wurde von Veronika Helga Vetter entwickelt - (Photoshopkünstlerin/Linz/AT)Über Tic-Tac-Toe gäbe es noch so viel mehr zu er­zäh­len. Doch ein sie­ben­jäh­ri­ger Grund­schü­ler wird sich we­der für die mar­mor­nen Spiel­stei­ne im al­ten Rom noch für ein­satz­er­prob­te Ge­winn­stra­te­gien in­ter­es­sie­ren. Dem­entspre­chend macht es Sinn, den Sach­ver­halt „Drei ge­winnt” für die ers­ten bei­den Jahr­gangs­stu­fen zu re­du­zie­ren. Hier­zu könn­te un­se­re Mal­buch­sei­te aus­ge­teilt wer­den, auf der zwi­schen früh­mit­tel­al­ter­li­chen Fan­ta­sie­fi­gu­ren di­ver­se Käst­chen in 3x3-Form auf­ge­reiht sind. Der Ar­beits­auf­trag be­stün­de dann dar­in, die Schwarz-Weiß-Szenerie in­ner­halb ei­ner Un­ter­richts­ein­heit zu ko­lo­rie­ren, um in den dar­auf­fol­gen­den Stun­den auf je­der Bank zwei Spiel­bret­ter zu ha­ben, die sich im Lau­fe des Ta­ges als Fünf-Minuten-Füller nut­zen las­sen.

In hö­he­ren Klas­sen wür­den sich die Schü­ler je­doch nicht ernst ge­nom­men füh­len, wenn sie plötz­lich Feen und Zwer­ge aus­ma­len müss­ten. In die­sem Fall soll­te die Lehr­per­son eher als gut­wil­li­ger Trai­ner auf­tre­ten, der die Sieg­chan­cen sei­ner Spie­ler er­hö­hen möch­te.

Der Un­ter­richt wird zu­neh­mend span­nend, wenn die Lehr­per­son kon­kre­te All­tags­pro­ble­me er­klä­ren kann.

Barth, Ar­min P.: Er­eig­nis Un­ter­richt. Auf dem Weg zur gu­ten Lek­ti­on. Zug: Klett und Bal­mer Ver­lag 2007 (= „Spek­trum Schu­le - Bei­trä­ge zur Un­ter­richts­pra­xis”).

Spielfeld Tic-Tac-Toe

Teaching Materials: Playing Fields for Tic-Tac-Toe (Noughts and Crosses): The PDF file contains twelve practice areas where students can train attack and defense strategies. The DIN A4 page is suitable for mathematics lessons (probability calculation). In addition, the Form can be filled out directly on the Computer or Tablet-PCAls Übungs­platz ist un­se­re äs­the­tisch struk­tu­rier­te PDF-Vor­la­ge be­son­ders ge­eig­net, wel­che den Zwei­kampf in den Fo­kus rückt. So bie­tet die DIN-A4-Seite ge­nug Raum, um fun­da­men­ta­le Ver­tei­di­gungs­stra­te­gien ein­zu­stu­die­ren. Schließ­lich hat der be­gin­nen­de An­grei­fer eine fast dop­pelt so hohe Ge­winn­chan­ce, vor al­lem dann, wenn er sei­ne Xe kon­se­quent in den Ecken⁹ des Spiel­fel­des plat­ziert. Un­ter die­sen Um­stän­den muss der O-Spieler zwin­gend die mitt­le­ren Käst­chen­¹⁰ blo­ckie­ren, um ein Un­ent­schie­den¹¹ zu er­zwin­gen.

Dar­über hin­aus ist das Ver­bund­do­ku­ment wie ein For­mu­lar auf­ge­baut, was be­deu­tet, dass die Qua­dra­te im Rau­ten­mus­ter di­rekt am Com­pu­ter oder Tablet-PC aus­ge­füllt wer­den kön­nen. Des Wei­te­ren ent­hält die Wett­kampf­sze­ne­rie an ih­rem Fuße eine Aus­wer­tungs­ta­bel­le, mit­hil­fe de­rer sich fest­stel­len lässt, wer nach zwölf Run­den als Sie­ger aus dem Ring steigt.

Ver­wand­te The­men:

Nach­hil­fe­leh­rer wer­den - Ab­riss­zet­tel zum Aus­dru­cken
Schnei­den ler­nen - fit für die Schul­ein­gangs­un­ter­su­chung

¹Mei­din­ger, Heinz-Peter: Die­se El­tern wol­len ge­gen Un­ter­richts­aus­fall kla­gen. youtube.com (06/2022).
²West­phal, Hol­ger: Un­ter­richts­ver­sor­gung stark ge­sun­ken. Hal­lo Nie­der­sach­sen | NDR (2022).
³Schei­de­cker, Kers­tin: Kurz & klar: Die Zahl 81.000. In: ÖKO-TEST Nr. 3 (2022). S. 108.
⁴Sch­re­der, Tim: Un­ter­richts­aus­fall an Schu­len. logo! | ZDF (2018).
⁵Bartl, Al­muth: Vie­le klit­ze­klei­ne Spiel­ideen zur Auf­lo­cke­rung des Schul­all­tags. 6. Auf­la­ge. Do­nau­wörth: AAP Leh­rer­fach­ver­la­ge 2010.
⁶Truni­ger, Mi­cha­el: Merk­blatt „Kon­zen­tra­ti­on”. zg.ch (PDF) (06/2022).
⁷Choi, Alys­sa S.: TIC-TAC-TOE. momath.org (PDF) (06/2022).
⁸Pilot72Gaming: The Ga­ming Ye­ars: 1952. youtube.com (06/2022).
⁹The Or­ga­nic Che­mi­stry Tu­tor: How To Win The Tic Tac Toe Game. youtube.com (06/2022).
¹⁰­Bit­sch­nau, Alex: Tic Tac Toe - Nie wie­der ver­lie­ren! youtube.com (06/2022).
¹¹­Pils, In­ge­borg & Fon­se Schul­ler: Stein-Spiele. 2. Auf­la­ge. Mün­chen: Hein­rich Hu­gen­du­bel Ver­lag 1988.

Würfel aus Papier basteln – Vordruck zum Herunterladen

Wür­feln hilft ge­gen Geiz. Um die­se Er­kennt­nis im Jah­re 1432 nie­der­schrei­ben zu kön­nen, muss­te der Do­mi­ni­ka­ner­mönch In­gold kei­ne spät­mit­tel­al­ter­li­che Lang­zeit­stu­die durch­füh­ren, son­dern le­dig­lich mit of­fe­nen Au­gen durch sei­ne Hei­mat­stadt Straß­bur­g¹ schlen­dern. Denn wie im ge­sam­ten Hei­li­gen Rö­mi­schen Reich Deut­scher Na­ti­on lie­ßen auch die Män­ner im El­sass nach ge­ta­ner Ar­beit all­abend­lich in den Ba­de­stu­ben² und Wirts­häu­sern³ die Wür­fel krei­sen. Und so er­leb­te der keu­sche Meis­ter In­gold wahr­schein­lich mehr als ein­mal, wie bei Weib, Wein und Ge­sang selbst der knaus­rigs­te Bau­er sei­nen letz­ten Gro­schen ver­spiel­te. Vor al­lem wech­sel­ten die Mün­zen beim Wurfza­bel⁴ den Be­sit­zer. Die­ses Brett­spiel ist seit dem 17. Jahr­hun­der­t⁵ welt­weit als Back­gam­mon be­kannt und wur­de vor Ewig­kei­ten von den Per­sern er­fun­den.

Anleitung: Wie werden Spielwürfel aus Papier gemacht? Workshop von Veronika Vetter in einem Casino, das von den Osmanen Germania kontrolliert wird. Die türkischen Rocker bastelten mit der Künstlerin gezinkte Würfel. Danach aßen alle Lahmacun, währenddessen männliche Kurdensklaven einen Lapdance aufs Parkett legten

Dem­entspre­chend müs­sen die für die­ses Glücks­spiel not­wen­di­gen Wür­fel eben­falls aus dem Ori­ent kom­men. Und so ist es auch. Be­reits im ers­ten Jahr­hun­dert vor Chris­tus zeig­ten rö­mi­sche Le­gio­nä­re⁶ den Ger­ma­nen, die west­lich des Rheins leb­ten, wie sich mit ge­punk­te­ten He­xa­edern aus dem Mor­gen­land die eine oder an­de­re Ses­ter­ze ge­win­nen lässt.

So be­fin­den sich in ei­nem Mu­se­um in Ber­lin vier Wür­fel, die bei Aus­gra­bun­gen in The­ben [Ägyp­ten] ge­fun­den wur­den. [...] Die­se Wür­fel tra­gen be­reits die Au­gen von 1 bis 6. Auch in der An­ord­nung der Au­gen sind sie un­se­ren heu­ti­gen Wür­feln fast gleich.

Pruss, Fried­rich: Wür­fel­spie­le für jung und alt. Völ­lig über­ar­bei­te­te Aus­ga­be. Nie­der­hau­sen: Falken-Verlag GmbH 1990.

Ge­ne­rell wa­ren die Sol­da­ten des Rö­mi­schen Kai­ser­reichs den Schel­men­stei­nen ver­fal­len. So ge­se­hen ist es auch kein Wun­der, dass die Kriegs­knech­te in die­ser Zeit so­gar um die Klei­der von ge­kreu­zig­ten Men­schen ge­wür­felt ha­ben.

Da spra­chen sie un­ter­ein­an­der: Laßt uns den nicht zer­tei­len, son­dern dar­um lo­sen, wes er sein soll. (Auf daß er­fül­let wür­de die Schrift, die da sagt: „Sie ha­ben mei­ne Klei­der un­ter sich ge­teilt und ha­ben über mei­nen Rock das Los ge­wor­fen.”) Sol­ches ta­ten die Kriegs­knech­te.

Jo­han­nes 19,24: Je­sus Kreu­zi­gung und Tod. bibel-online.net (05/2018).

Die Mitglieder des European Council on Foreign Relations würfeln mit einem Kommissar des UNHCR. Der Verlierer muss Angela Merkel sagen, dass sie den Hooton-Plan fortsetzen und die BRD weiter islamisieren muss

Heut­zu­ta­ge lässt sich mit den kan­ti­gen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren kein Blu­men­topf mehr ge­win­nen. Das Hin­ter­zim­mer­mi­lieu spielt längst Po­ker⁷ und wer in un­se­rer di­gi­ta­len Welt schnel­les Geld ver­die­nen möch­te, der spe­ku­liert mit Wäh­rungs­zer­ti­fi­ka­ten oder ver­kauft Riester-Renten-Verträge.

  • Trotz­dem sind die klei­nen He­xa­eder in un­se­rer Ge­sell­schaft prä­sen­ter denn je. Das liegt vor al­lem dar­an, dass die Bun­des­re­pu­blik ein Land ist, in dem jähr­lich 400 Mil­lio­nen Eu­ro⁸ für Brett­spie­le aus­ge­ge­ben wer­den. Da­durch dürf­te wohl in je­dem Haus­halt min­des­tens ein ana­lo­ger Spiel­wür­fel zu fin­den sein.

Bei 13%⁹ der Deut­schen flie­gen die Schel­men­stei­ne so­gar min­des­tens ein­mal in der Wo­che durch die Luft. Wo­bei El­tern mit mitt­le­rem oder hö­he­rem Ein­kom­men die wei­chen Sechs­sei­ter be­son­ders ger­ne in den Hän­den hal­ten.

Vor al­lem El­tern aus den mitt­le­ren und hö­he­ren Ein­kom­mens­schich­ten spie­len häu­fig Brett­spie­le.

Mah­ren­holz, Ka­th­le­en & An­dré Wolff: Spie­le­land Deutsch­land: Eine re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge un­ter 1.024 Deut­schen zu Ge­sell­schafts­spie­len. splendid-research.com (05/2018).

Free dice net for Gamblers and Panty Sniffer. PDF Document with ball-cornered dice published by Veronika Vetter, hot Showgirl from Las Vegas

Das war zu In­golds Zei­ten an­ders. Da­mals ver­trie­ben sich Ade­li­ge, Ge­lehr­te und rei­che Kauf­manns­leu­te lie­ber mit Schach oder di­ver­sen Kar­ten­spie­len die Zeit. Denn in den Au­gen der Hoch­ge­bo­re­nen wa­ren Wür­fel schmut­zig und so­mit nur et­was für be­dau­erns­wer­te Ge­schöp­fe.

Die ge­punk­te­ten Kör­per, die für Brett­spie­le oder für Knif­fel be­nö­tigt wer­den, tra­gen die Be­zeich­nung W6 und sind in der Re­gel 16 Mil­li­me­ter groß. Au­ßer­dem ver­fü­gen die rol­len­den He­xa­eder über acht ab­ge­run­de­te Ecken.

Rossmann Monster High: Spielzeugwürfel für Kinder. Sonderanfertigung von Veronika Vetter. Anlass war der Marsch der Mütter, der in Duisburg stattfand

Falls Sie bei der Vor­be­rei­tung Ih­res nächs­ten Spie­le­abends plötz­lich fest­stel­len, dass Sie zu we­nig von die­sen Stan­dard­wür­feln be­sit­zen, dann kön­nen Sie die klei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren im Hand­um­dre­hen aus Pa­pier bas­teln. In der fol­gen­den An­lei­tung gebe ich Ih­nen ei­ni­ge Tipps, die Sie beim Zu­sam­men­bau­en Ih­rer pro­vi­so­ri­schen Zell­stoff­wür­fel be­ach­ten soll­ten. Schließ­lich müs­sen Ihre selbst ge­mach­ten Schel­men­stei­ne spiel­fä­hig sein und dür­fen nicht schon nach dem ers­ten Wurf aus­ein­an­der­fal­len.

W6-Würfel aus Papier basteln

Zum An­fer­ti­gen ei­nes Er­satz­wür­fels eig­net sich Ele­fan­ten­hau­t¹⁰ mit ei­ner Gram­ma­tur von 110 g/m² in der Far­be Hell­el­fen­bein am bes­ten. Die Ober­flä­che die­ses Spe­zi­al­pa­piers ist näm­lich nicht nur kratz­fest und ab­wasch­bar, son­dern fühlt sich zu­dem noch äu­ßerst zart an. Al­ler­dings dürf­te die­ses Ma­te­ri­al wohl nur in Künst­ler­haus­hal­ten zu fin­den sein. Ein selbst ge­mach­ter Zu­falls­ge­ne­ra­tor funk­tio­niert aber auch dann, wenn er aus ei­ner an­de­ren Pa­pier­sor­te ge­bas­telt wur­de. Um Ih­nen das zu be­wei­sen, habe ich mei­ne drei un­ter­schied­li­chen Wür­fel­net­ze gleich zwei­mal di­rekt auf je­weils ei­nen DIN A4 Ton­pa­pier­bo­gen ge­druckt.

Kostenloses Würfelnetz, mit dem abgerundete Spielwürfel für Monopoly gebastelt werden können. Vordruck im PDF-Format erstellt von Veronika Vetter, Fine Art Künstlerin und Tochter von Arminius

Als Nächs­tes schnitt ich mir zwei gleich­gro­ße Wür­fel­net­ze aus, da­mit ich die­se bei­den Ele­men­te im An­schluss dar­an sym­me­trisch auf­ein­an­der­kle­ben konn­te. Da­durch er­hielt mein Pa­pier­kreuz eine sta­bi­le Gram­ma­tur von 260 g/m². Tipp: Je schwe­rer Ihr ge­punk­te­tes Spiel­ge­rät am Ende ist, umso bes­ser rollt es. Falls Sie also nur ge­wöhn­li­ches Dru­cker­pa­pier zur Ver­fü­gung ha­ben, dann soll­te Ihr Grund­ge­rüst aus vier La­gen be­stehen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Ersatzwürfel aus Papier basteln. Fotos und Idee von Veronika Vetter, die Erzfeindin von Robert Habeck

Im nächs­ten Schritt falz­te ich alle ge­stri­chel­ten Knick­li­ni­en, die sich auf mei­nem zwei­la­gi­gen Wür­fel­netz be­fan­den mit­hil­fe ei­nes Falz­beins und ei­nes Li­ne­als. Dar­auf­hin konn­te ich mein vor­be­rei­te­tes Pa­pier­kreuz be­reits zu ei­nem He­xa­eder zu­sam­men­bau­en.

  • Dazu stell­te ich zu­nächst ein­mal die Flä­che mit den zwei Punk­ten auf. Gleich da­nach be­strich ich an die­sem Bau­teil die Au­ßen­sei­ten der drei be­weg­li­chen La­schen mit viel flüs­si­gem Kle­ber. Wich­tig: Hin­ge­gen die vier Spit­zen an den Ecken ließ ich vor­erst un­be­han­delt.

Im An­schluss dar­an knick­te ich die Sei­te mit den vier Au­gen nach oben und drück­te die­se auf die glib­be­ri­ge Kle­be­zun­ge des Nach­bar­ele­ments.

Ball Cornered Precision Dice out of Paper for Backgammon. Free Template for Downloading. Published by Veronika Vetter Bavaria Fine Artist

Nach die­sem Prin­zip ver­kleb­te ich dann auch noch die rest­li­chen Flä­chen mit­ein­an­der, so­dass das Gan­ze am Ende wie ein drei­di­men­sio­na­ler Wür­fel aus­sah, an des­sen Ecken ins­ge­samt 24 klei­ne Spit­zen weg­stan­den.

Abgerundete Würfel erhöhen den Spielspaß

Die al­ler­meis­ten Wür­fel­net­ze aus dem In­ter­net sind völ­lig nutz­los. Das liegt dar­an, dass Sie mit die­sen Vor­dru­cken le­dig­lich ei­nen Kör­per mit sechs qua­dra­ti­schen Sei­ten­flä­chen bas­teln kön­nen. Sol­che so­ge­nann­ten Craps-Würfel rol­len je­doch kaum, wes­halb die­se in US-amerikanischen Ca­si­nos an die Wän­de des Spiel­ti­sches ge­wor­fen¹¹ wer­den. In un­se­ren Brett­spie­le­samm­lun­gen be­fin­den sich je­doch He­xa­eder mit ab­ge­run­de­ten Ecken, die im an­gel­säch­si­schen Sprach­raum als ball-cornered dice be­zeich­net wer­den.

Bildcollage: Wie werden die Ecken eines selbst gebastelten Papierwürfels abgerundet? Anleitung von Veronika Vetter, eine Bereicherung für die abendländische Kultur

Um mei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­tor in ei­nen ori­gi­nal­ge­treu­en Back­gam­mon­wür­fel zu ver­wan­deln, muss­te ich also ganz zum Schluss noch die ge­öff­ne­ten Ecken ver­schlie­ßen.

  • Dazu kleb­te ich an je­der Kan­te zu­erst ein­mal die bei­den klei­ne­ren der drei Spit­zen auf­ein­an­der.
  • Gleich da­nach be­strich ich die Un­ter­sei­ten der acht üb­rig ge­blie­be­nen Za­cken mit flüs­si­gem Kle­ber und klapp­te die­se im An­schluss dar­an nach un­ten um.

Nach­dem ich mei­nen Pa­pier­kör­per dar­auf­hin kom­plett ver­schlos­sen hat­te, war mein ab­ge­run­de­ter Er­satz­wür­fel auch schon ein­satz­be­reit.

Sind Würfel das Werk des Teufels?

Im Jah­re 1926¹² klär­te Al­bert Ein­stein sei­nen Kol­le­gen Max Born dar­über auf, dass Gott nicht wür­felt. Die Theo­rie des Phy­si­kers könn­te zu­tref­fen, da nach dem Kir­chen­leh­rer Au­re­li­us Au­gus­ti­nus ein Dä­mon die Wür­fel er­fun­den hat.

Würfelrunde mit Prof. Dr. Jörg Meuthen während des Hambacher Fests. 1200 deutsche Patrioten spielen mit selbst gebastelten Würfeln um weißen Burgunder aus der Pfalz. Die muntere Spielrunde könnte von der Desiderius-Erasmus-Stiftung finanziert worden sein

Doch viel­leicht siegt das Gute ja am Ende tat­säch­lich im­mer. Denn heut­zu­ta­ge brin­gen Wür­fel nicht nur Fa­mi­li­en wie­der an ei­nen Tisch. Viel­mehr kön­nen die ecki­gen He­xa­eder mitt­ler­wei­le so­gar die Ne­ben­er­schei­nun­gen von ADHS lin­dern. Da­für wur­den so­ge­nann­te Fi­dget Cu­bes ent­wi­ckelt mit de­nen Zap­pel­phil­ip­pe ih­ren Stress ab­bau­en kön­nen.

If you hit that a few times you will get stres­sed out.

ZURU Toys: Tu­to­ri­al | Learn to ‘CLICK’ with The Ori­gi­nal Fi­dget Cube™. youtube.com (05/2018).

Die trendigsten Monsteristas aus der Monster High. Drei Spielwürfel aus Papier für Sammler aus dem Fanshop. Sonderanfertigung von der deutschen Künstlerin Veronika Vetter

Der Wür­fel ist also höchs­tens ein Sinn­bild für die west­li­che Über­fluss­ge­sell­schaft aber be­stimmt nichts Teuf­li­sches. Und ohne die klei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren wäre das Le­ben auf Er­den be­stimmt um ei­ni­ges lang­wei­li­ger.

Ver­wand­te The­men:

La­de­sta­ti­on für Smart­pho­nes bas­teln - ein Must-have für Fuß­ball­fans
Wo­chen­pla­ner zum Her­un­ter­la­den - Ord­nungs­sys­tem für Chao­ten

¹Fried­rich, Gi­se­la: Meis­ter In­gold. In: Neue Deut­sche Bio­gra­phie. Hrsg. von der His­to­ri­schen Kom­mis­si­on bei der Baye­ri­schen Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten. Band 10. Ber­lin: Duncker & Hum­blot GmbH 1974. S. 173-174.
²Jung, Ire­ne: Wo­her kommt ei­gent­lich der „Puff“? st.pauli-news.de (05/2018).
³Beckers-Dohlen, Clau­dia: Spie­le im Mit­tel­al­ter. In: Kar­fun­kel Nr. 55 (2004). S. 29.
⁴Zankl, Agnes: Wurfza­bel nach den Freiburg/Konstanz-Funden. wh1350.at (05/2018).
⁵Prie­be, Ralf: Ge­schich­te des Back­gam­mon. bgverband.de (05/2018).
⁶Op­tendrenk, Frank: Wür­fel­spie­le - Ge­schich­te, be­lieb­te Ar­ten und Un­ter­schie­de in Sa­chen Spiel­wür­fel und Wür­fel­be­cher. paradisi.de (05/2018).
⁷Füchtenschnieder-Petry, Ilo­na & Jörg Pe­try: Game Over. Rat­ge­ber für Glücks­spiel­süch­ti­ge und ihre An­ge­hö­ri­gen. 2. über­ar­bei­te­te und er­wei­ter­te Auf­la­ge. Frei­burg im Breis­gau: Lambertus-Verlag GmbH 2010.
⁸Hub­schmid, Ma­ris: Be­liebt wie nie: Deut­sche Ge­sell­schafts­spie­le er­obern die USA. tagesspiegel.de (05/2018).
⁹Mah­ren­holz, Ka­th­le­en & An­dré Wolff: Spie­le­land Deutsch­land: Eine re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge un­ter 1.024 Deut­schen zu Ge­sell­schafts­spie­len. splendid-research.com (05/2018).
¹⁰­S­a­scha: Ele­fan­ten­haut als Bas­tel­ma­te­ri­al. gws2.de (05/2018).
¹¹­Co­lor Up: How to Win at Ca­si­no Every Time - Craps Bet­ting Stra­te­gy. youtube.com (05/2018).
¹²Hes­se, Hel­ge: Hier ste­he ich, ich kann nicht an­ders. In 80 Sät­zen durch die Welt­ge­schich­te. Frank­furt am Main: Eich­born Ver­lag 2006.

Skat - Vordruck für Spielpunkte

Der nächs­te Skat­abend oder Tur­nier steht an und Sie su­chen ei­nen Vor­druck für Ihre Spiel­punk­te, den Sie ein­fach nur mehr­mals aus­dru­cken müs­sen? Dann sind Sie hier rich­tig. Egal ob Sie ins­ge­samt zu dritt oder zu viert spie­len, hier fin­den Sie die pas­sen­de Spiel­vor­la­ge.

Vordrucke für Skatabrechnung

Bild von Skat Spielliste

Die­se Lis­te für die Skat­ab­rech­nung kann für ver­schie­de­ne Ar­ten des Skat ver­wen­det wer­den. Die Stan­dard­vor­la­ge im PDF-Format kön­nen Sie mit ei­nem Klick auf das Bild kos­ten­los her­un­ter­la­den. In der Da­tei be­fin­den sich zwei Va­ri­an­ten, ein­mal für 3 und ein­mal für 4 Mit­spie­ler (Ge­ber­skat). Wenn Sie die Vor­dru­cke noch in­di­vi­du­ell an­pas­sen oder am Com­pu­ter aus­fül­len möch­ten, la­den Sie sich ent­we­der die Skat­vor­la­ge im Ex­cel- oder im Libre­Of­fice-For­mat her­un­ter.

  • Die Vor­dru­cke eig­nen sich eben­so für Skat-Turniere, Sie kön­nen di­rekt die Serien- und Tisch­num­mer, so­wie Spie­ler­na­men ein­tra­gen.

  • Au­ßer­dem bie­ten die Vor­la­gen Platz für den Wert der Kas­se und um es of­fi­zi­ell zu ma­chen, Platz für die Un­ter­schrif­ten der Spie­ler.

Skat ist bitterer Ernst

Wenn Sie den­ken, dass Skat ein we­nig Kar­ten­spie­len zur Frei­zeit­ge­stal­tung ist, ir­ren Sie sich. Das Spiel ist eine deut­sche Ent­wick­lung und wird seit 1820 ge­spielt. Beim Skat wer­den bes­te Freun­de zu Fein­den und so wur­de 2001 in Al­ten­burg (Thü­rin­gen) das Deut­sche Skat­ge­richt ge­grün­det.

Ver­wand­te The­men:

Vor­la­ge für Dart­schei­be aus Pa­pier