GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Tischlaterne mit Laub basteln – kinderleichte Herbstdekoration

Es ist ein Trauerspiel. Das Basteln mit Kindern im Herbst beschränkt sich zumeist auf Astschlangen, Blätterigel und lieblose Kastanienmännchen. Andere Objekte sind zu materialintensiv oder kosten schlicht und einfach zu viel Zeit. Ja wenn es darum geht, mit Kindern künstlerisch zu arbeiten, dann sind unsere verehrten Sozialpädagogen in den Kindergärten und Grundschulen um keine Ausrede verlegen. Zum Glück gibt es Eltern, die das Versäumte zu Hause nachholen möchten.

[…] mein Sohn ist 7 Jahre alt und lebt nur am Wochenende bei mir, weil ich im Moment leider als Nachtschwester […] arbeiten muss. Ich will nicht, dass er nur vor der Konsole sitzt, sondern mit mir öfter mal bastelt. Weist du vielleicht ein Motiv, das Jungs gefällt, die bisher nur schlechte Erfahrungen im Handarbeits- und Kunstunterricht gemacht haben? […] Er bräuchte einfach etwas Schönes zum Herumzeigen, auf das er stolz sein kann.

Fuchs, Pia: Bitte höflichst um Bastelidee für meinen Sohn. E-Mail vom 28.09.2017.

Bild von einer herbstlichen Tischlaterne auf einem Waldboden mit Kastanien und Pilzen. Kinder der evangelischen Jugend von Westfalen basteln für Sankt Martin. Idee von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeinen Beobachtungen zufolge investieren Mütter und Väter häufig viel kostbare Zeit, um im Internet nach kindgerechten Bastelideen zu suchen. Dabei ist es doch ein offenes Geheimnis, dass sich Kinder vor allem für die Dinge begeistern können, die auch ihren Eltern gefallen. Basteln Sie deshalb stets die Kunstwerke, auf die Sie persönlich gerade Lust haben, und laden Sie Ihren Spross zu diesem Abenteuer ein. Und sollte Ihr lebhafter Kindergartenrocker für manche der anfallenden Arbeiten tatsächlich noch zu klein sein, dann bereiten Sie diese Schritte einfach vor.

Kinder lieben es, die Großen nachzuahmen. Beteiligen Sie Ihr Kind und verteilen Sie altersgerechte Aufgaben […].

Bruns, Nele: Die Kleinen mitmachen lassen. In: babywelt. Ausgabe Nr. 3 (2017). S. 34.

Im konkreten Fall hat Frau Fuchs allerdings keinen Spielraum mehr für Experimente, da ihr Schützling aufgrund vieler negativer Erfahrungen trotz seines zarten Alters bereits mit der Kunst abgeschlossen hat. Deshalb nahm ich die Herausforderung an und habe für die beiden eine herbstliche Tischlaterne entwickelt.

Bildcollage: Selbst gebastelte Tischlaterne (Nachtlicht). Kinderleichte Anleitung für schöne Wohndeko aus Papier. Foto von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meiner Erfahrung nach funktioniert das Basteln von leuchtender Wohndeko immer sehr gut mit Jungen im Grundschulalter. Ob das womöglich daran liegt, dass bereits Knaben stärker auf optische Reize reagieren als Mädchen? Vielleicht sind die eher praktisch veranlagten Buben aber auch einfach nur besonders empfänglich für fassbare und nützliche Gebrauchsgegenstände.

Bild von orangefarbenen Herbstlaternen zum Nachbasteln. Die Wohndeko wurde mit echten Laubstempeln dekoriert und hat sich damit für das Anton Hofreiter Ökosiegel qualifiziert. Schablonen von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin Bevor meine Tischleuchte jedoch gebastelt werden kann, steht erst einmal ein Ausflug in den Stadtpark oder in den nahe gelegenen Wald an. Schließlich ist frisches Herbstlaub vonnöten, um den sechs halbtransparenten Laternenfenstern ein einzigartiges Muster zu verleihen. Bei dieser Gelegenheit lohnt es sich dann eventuell auch, einmal über den idyllischen Herbstmarkt zu schlendern. Denn damit meine kindgerechte Wohndeko in ihrer vollen Pracht erstrahlt, braucht es schon stattliche Stumpenkerzen, die einen Durchmesser von bis zu 5,5 Zentimetern haben dürfen.

Bild von zwei leuchtenden Herbstlaternen. Kinderbastelei für Jungen im Grundschulalter, die gerne mit brennenden Kerzen eine heimelige Atmosphäre im Kinderzimmer erzeugen. Idee und kostenlose Vorlagen von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meine imposante Tischlaterne mit aufgestempeltem Blattmuster ist 11 Zentimeter breit und 10 Zentimeter hoch. Und ich verspreche Ihnen: Die leuchtende Kinderbastelei lässt sich so einfach herstellen, dass selbst der unkonzentrierteste Zappelphilipp am Ende ein kleines Kunstwerk erhält, auf das er stolz sein kann.

Tischlaterne basteln – Wohndeko für Kinder

Bild von Merkelrauten in Papierform. Die Elemente dienen als Grundgerüst für eine Herbstlaterne. Sie könnten allerdings auch für einen Paravent verwendet werden, um ein "Nude Shadow Puppet Theater" aufzuführenZum Anfertigen einer herbstlichen Laterne kombinierte ich farbiges Transparentpapier mit schlichtem Tonpapier. Hingegen für die außergewöhnliche Fensterdeko nahm ich einen konventionellen Wassermalkasten und saftiges Herbstlaub zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich außerdem eine Schere, ein scharfes Bastelmesser, ein Falzbein samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3) zurechtlegen.

Im ersten Bastelschritt schnitt ich mir die vier Rahmenelemente von Schablone #1 aus Tonpapier zurecht. Nachdem ich daraufhin die Knick- und Klebelinien der Einzelteile gefalzt hatte, kümmerte ich mich gleich danach um die schöne Fensterdekoration.

Picture-Tutorial: Stamp from autumn leaves. Natural product for children. Crafting for higher educated People and Art Lovers. Idea by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Dazu fertigte ich mir zunächst einmal die Quadrate und die Fähnchen von Schablone #1 aus zwei unterschiedlichen Transparentpapierfarben an. Diese 18 schillernden Papierglaselemente setzte ich dann wiederum in zwei der vier vorbereiteten Tonpapierfensterrahmen ein.

  • Als Nächstes suchte ich mir einige schöne Laubblätter aus meiner Sammlung und drehte diese gleich auf den Rücken. Daraufhin konnte ich sofort mit dem Aufstempeln des Herbstmusters beginnen.
  • Hierfür bemalte ich immer zuerst eine Blattinnenseite mit einer Wasserfarbe. Gleich danach nahm ich den Naturstempel in die Hand und drückte die feuchte Farbseite fest auf das Transparentpapier, sodass sich die feinen Blattäderchen auf den Untergrund übertrugen.

Diese Schritte wiederholte ich so oft, bis alle meine Tischlaternenfenster komplett mit verschiedenen Blattmustern verziert waren.

Zusammenbau der herbstlichen Tischleuchte

Bild vom Zusammenbau einer Spanischen Wand für das KinderzimmerSobald mir meine Naturdeko gefiel und die Farbe getrocknet war, klebte ich die beiden übrig gebliebenen Fensterrahmen sauber über die bereits verglasten Papierrahmen. Durch diese simple Basteltechnik kaschierte ich nicht nur die unschönen Klebelinien, sondern sorgte zudem dafür, dass das filigrane Tischlaternengerüst eine stramme Grammatur von 260 g/m² erhielt. Daraufhin waren meine beiden Spanischen Wände bereit, um zu einer sechseckigen Laterne zusammengebaut zu werden.

Zuvor musste ich allerdings noch das Fundament der Wohndeko vorbereiten. Dazu fertigte ich mir zunächst die Bodenplatte von Schablone #2 aus Tonpapier an. Gleich danach nahm ich ein scharfes Bastelmesser zur Hand und schnitt damit vier gleichgroße Einschnitte in das flache Sechseck.

Picture-Tutorial: Tinkering with children. Autumn Light for the Homework Desk. Free Template by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Im nächsten Schritt habe ich mir die Elemente für die geräumige Kerzenhalterung ebenfalls mithilfe von Schablone #2 zurechtgeschnitten. Nachdem ich die beiden langen Tonpapierstreifen aufeinandergeklebt und gefalzt hatte, verklebte ich das Ganze mit sich selbst zu einem Quadrat. Diese viereckige Halterung verankerte ich daraufhin wiederum in der Bodenplatte. Hierfür musste ich die abstehenden Klebelaschen zunächst durch die vier Einschnitte fädeln.

  • Direkt im Anschluss stülpte ich das Laternenfundament nach vorne um, sodass ich die winkelige Kerzenhalterung endgültig an der Rückseite der Bodenplatte fixieren konnte.
  • Danach baute ich meine Laterne zusammen, indem ich die beiden verzierten Paravents einfach um das Fundament klebte.

Als Nächstes stellte ich meine Herbstdeko gerade vor mich hin. Daraufhin fiel mir auf, dass die sechs Fenster alle noch nach oben abstehende Klebelaschen hatten. Meine Laterne sollte aber an jedem Ende eben sein.

Aus diesem Grund fertigte ich nun noch den sechseckigen Ring von Schablone #3 aus Tonpapier an. Diesen Verkleidungsring klebte ich dann sauber von oben auf die nach innen umgebogenen Klebelaschen. Zu guter Letzt musste ich außerdem noch die verankerten Bodenlaschen kaschieren. Dafür verwendete ich das Sechseck, welches sich ebenfalls auf Schablone #3 befindet. Daraufhin sah meine Tischlaterne aus allen Perspektiven wie aus dem Ei gepellt aus.

Fazit: Loben hilft Kindern beim kreativen Arbeiten

Bild von Bastelidee für Mamis mit kleinen Kindern: Laterne für den Herbst. Tischschmuck für die dunkle Jahreszeit. Anleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeine kleine Tischlaterne lässt sich so leicht basteln, dass ich ein Exemplar in bereits 75 Minuten fertiggestellt hatte. Falls Sie das Motiv mit sehr kleinen Kindern nachbauen, dann ein Tipp: Die filigranen Fensterrahmen lassen sich auch wunderbar vorbereiten. Schließlich ist das Stempeln mit dem Laub ohnehin das Highlight der bezaubernden Herbstdeko. Und vergessen Sie während der Arbeit nicht, Ihre kleinen Helfer regelmäßig zu loben. Denn Anerkennung ist ein Garant dafür, dass Kids bis zum Ende an einer Sache dranbleiben.

Verwandte Themen:

Frostige Einladungskarten für den Kindergeburtstag basteln
Bastelanleitung für ein traditionelles chinesisches Papierfahrrad

Erntedankkorb basteln: Nachhaltige Herbstdeko – Upcycling

Rund ist gesund! Die Deutschen lieben das gute Essen so sehr, dass bereits zwei Drittel¹ der Männer hierzulande übergewichtig sind. Dabei stehen vor allem köstliche Fleisch- und Wurstwaren hoch im Kurs. Infolgedessen benötigt mittlerweile jeder Bundesbürger durchschnittlich 60 Kilogramm² Fleisch im Jahr, um einigermaßen satt zu werden. Besonders Ärzte und Umweltschützer bekommen allerdings immer die Krise, wenn sie die ewig langen Schlangen vor den Wursttheken sehen. Denn angeblich soll der hohe Fleischkonsum diverse Volkskrankheiten fördern. Außerdem haben die Masthöfe wohl einen enormen Trinkwasserverbrauch. Doch was wären denn die Alternativen zum Bierschinken oder zur Wollwurst? Sollen wir vielleicht nur noch schnödes Obst und Gemüse essen, wie es womöglich Gottes Plan war?

Denn der HERR, dein Gott, führt dich in ein gutes Land […] darin Weizen, Gerste, Weinstöcke, Feigenbäume und Granatäpfel sind; ein Land darin Ölbäume und Honig wachsen; ein Land, da du Brot genug zu essen hast, da dir nichts mangelt […].

Deuteronomium 8,7-9: Ermahnung zur Dankbarkeit gegen den HERRN. bibel-online.net (09/2017).

Bild von Erntedankkorb als Tischdekoration. Bastelidee für den Kindergarten. Anleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDass das niemals passieren wird, hat selbst die römisch-katholische Kirche eingesehen und deshalb kurzerhand den einstigen Sinn des Erntedankfestes erweitert. Sehr lange Zeit dankten die Christen am ersten Sonntag im Oktober ihrem Herren lediglich für den Ertrag in der Landwirtschaft. Des Weiteren machten sich die Gläubigen bewusst, dass es nicht alleine in der Hand des Menschen³ liegt, stets über ausreichend Nahrung zu verfügen. Seit Papst Franziskus wird das Erntedankfest allerdings ebenfalls mit dem Umweltschutz in Verbindung gebracht.

Deshalb fordern die Gottesdiener an diesem Festtag ihre Schäfchen dazu auf, mehr Respekt vor der Natur zu haben und ein nachhaltigeres Leben zu führen.

Hier in Memmingen aber auch in vielen anderen Gemeinden wird Erntedank mittlerweile auch mit dem Thema Umweltschutz in Verbindung gebracht. Es geht um Nachhaltigkeit, um Respekt vor der Natur und um die Bewahrung der Schöpfung […].

katholisch1tv: Die Ernte – ein guter Grund “Danke” zu sagen. youtube.com (09/2017).

Picture of Thanksgiving Basket: Upcycling Art Tutorial. Free Template by Bavarian Fine Artist Veronika Vetter

Als Katholikin muss ich mich natürlich dem Willen des Vatikans beugen. Aus diesem Grund habe ich dieses Jahr meinen Erntedankkorb aus altem Zeitungspapier gebastelt. Denn was ist nachhaltiger als Upcycling?

Durch Upcycling werden Alltagsgegenstände […] zu Kunstobjekten oder neuen Gebrauchsgegenständen. Upcycling ist die Verarbeitung ungenutzter, wertvoller Ressourcen zu hochwertigen Produkten.

MacKusick, Christine: Was ist Upcycling? valentinelaverte.jimdo.com (09/2017).

Bild von Veronika Vetter im Dirndl mit Wiesn-Schmankerln und selbst gebasteltem Erntedankkorb. Bayerische Kunst zum Nachmachen

Mein Gabenkorb ist dabei streng genommen eine Korbschale, die ich aus einer dicken Bratwurstschnecke geformt habe. Für dieses runde Grundelement musste ich 175 gleichgroße Zeitungspapierröllchen aneinanderreihen, wodurch meine Herbstdeko so formstabil wie ein teurer Rattankorb wurde.

Bild von Erntedankfestfeier in Bayern: Erntedankkrone mit Früchten und Kastanien. Arrangiert von Veronika Vetter Bewahrerin des katholischen GlaubensWenn die Zeitungspapierschnecke zu einer Schale geformt wird, dann ergeben sich viele zarte Bahnen. Diese habe ich mit einem herbstlichen Braunton bemalt, sodass der Erntedankkorb wie eine große Baumscheibe aussieht, auf der sich die Jahresringe zählen lassen. Die unaufdringliche Naturoptik setzt wiederum nicht nur die Feldfrüchte in Szene, sondern harmoniert außerdem perfekt mit der liturgischen Farbe Grün. Das war mir sehr wichtig, da meine Gabenschale in meiner Gemeinde als Altarschmuck dienen soll. Schließlich liegt das Erntedankfest im Kirchenjahr in einer ungeprägten Zeit, in der die christlichen Gotteshäuser in Grüntönen geschmückt sind.

Grün: Ungeprägte Zeiten: Zeit zwischen Ende Epiphanias und Beginn der Passionszeit; Trinitatiszeit; auch am letzten Sonntag des Kirchenjahres, wenn er als Ewigkeitssonntag begangen wird.

Gröneveld-Olthoff, Angelika: Das Kirchenjahr. gymnasium-kusel.de (PDF) (09/2017).

Bild von umweltfreundlichem Upcycling Erntedankkorb mit frischen Biofrüchten aus dem Garten von Karin Göring-Eckardt. Bastelanleitung für die Herbstdekoration von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meine Erntedankkorbinterpretation hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern und ist damit ungefähr so groß wie eine Pizzaschachtel. Sie möchten diese nachhaltige Herbstdeko nachbasteln? Dann erfahren Sie in der folgenden Anleitung, wie ich meine schicke Korbschale zusammengesetzt habe und warum das Upcycling auch zum Ausdauersport gezählt werden kann.

Erntedankkorb basteln – Anleitung

Bild von Schawuot in Nürnberg: Geschmückte Synagoge mit Früchten und aschkenasischen Matzenknödeln. Sukkot Dekoration von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinBevor ich mit dem Zusammenbau eines Gabenkorbs beginnen konnte, musste ich erst einmal jede Menge altes Zeitungspapier organisieren. Das kann problematisch sein, denn streng genommen ist es in der BRD nicht erlaubt, Altpapier aus Papiertonnen zu entwenden. Zu meinem Glück habe ich Nachbarn, die mir ihre Presseerzeugnisse gerne zur Verfügung stellen. Auch bei der Wahl des Klebstoffs achtete ich auf Nachhaltigkeit, weshalb ich mich für einen weißen Bastelkleber auf Wasserbasis entschied. Hingegen die Koloration meines Korbs nahm ich mit Acrylfarben vor. Leider konnte ich keine umweltfreundlichen Wasserfarben verwenden, da die Druckerschwärze sonst nicht vollständig überdeckt werden würde. Als Bastelwerkzeuge legte ich mir außerdem noch eine Schere und einige Wäscheklammern bereit.

Im ersten Schritt schnitt ich mir aus den Zeitungspapierseiten 230 gleichgroße Stücke zurecht, die alle 25 Zentimeter lang und 15 Zentimeter breit waren.

Bild von Zeitungsseite mit dem Wetterbericht für Oberfranken. Das Papierstück enthält fünf Faltlinien, damit es zu einem Stäbchen eingeschlagen werden kann

Direkt im Anschluss schlug ich jedes Zeitungspapierstück so oft horizontal ein, bis es zu einem 0,8 Zentimeter dicken Stäbchen wurde.

Tipp: Um meine Haut vor der aggressiven Zeitungstinte zu schützen, habe ich bei diesen mühsamen Faltschritten stets Vinylhandschuhe getragen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Zeitungspapier zu Stäbchen falten und anschließend mit Acrylfarben bemalen. Fotos von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Als Nächstes nahm ich meine Acrylfarben zur Hand und bemalte damit meine gefalteten Zeitungsstäbchen folgendermaßen:

  • 175x braun: Basis des Erntedankkorbs.
  • 40x rot: Schneckenförmige Randdekoration.
  • 15x braun: Zierband für den Schalenrand.

Nachdem die Farben getrocknet waren, kürzte ich meine roten Stäbchen auf eine Länge von 18 Zentimetern. Hingegen die braunen Zeitungsstangen ließ ich so, wie sie waren. Damit hatte ich die Vorbereitungsschritte abgeschlossen und konnte mit dem Zusammenbau der Gabenschale beginnen.

Korbschale aus einer Altpapierschnecke formen

Zum Anfertigen der Erntedankkorbbasis nahm ich zuallererst ein Stäbchen und drehte dieses zu einer Schnecke, die wie die Quilling-Figur Tight Coil aussah.

Bildanleitung: Mehrere Tight Coil Figuren aus Zeitungspapier zu einer großen Bratwurstschnecke von Meica drehen. Papiergaumenschmaus fotografiert von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Daraufhin bestrich ich das Ende der Zeitungspapierschnecke mit weißem Bastelkleber und fügte dort ein weiteres braunes Element an.

  • Tipp: Damit sich die korpulenten Zeitungspapierelemente besser miteinander verbinden konnten, setzte ich eine Wäscheklammer für einige Minuten auf die feuchte Klebestelle.

Als der Kleber dann getrocknet war, wickelte ich das Stäbchen um die Schnecke, sodass das Ganze wie eine straffe Kaugummirolle mit Colageschmack aussah.

Bild von einer runden Scheibe, die wie ein Rattankorbdeckel aus Lichtenfels aussieht. Handwerkskunst aus Bayern von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Nach dem gleichen Prinzip befestigte ich auch meine restlichen 173 Stäbchen, bis die Scheibe wie ein großer Rattankorbdeckel aussah.

  • Hinweis: Das letzte Element unterscheidet sich von den zahlreichen Innenbahnen, die ich lediglich über die Verbindungsstellen miteinander verknüpft habe. Denn um einen geschlossenen Kreislauf zu erzeugen, musste ich dieses Stäbchen abschließend vollständig am äußeren Rand festkleben.

Durch diese aufwendige aber einfache Wickeltechnik war es mir im nächsten Schritt möglich, die bewegliche Scheibe zu einer Schale zu formen.

Bild von eingewickelten Zeitungspapierstäbchen, die zu einer Schale geformt werden. Meisterhafte Erntedankkunst von Veronika Vetter Dorfstadionarchitektin

Dazu schob ich die eingewickelten Stäbchen sanft auseinander. Ich begann dabei am äußeren Rand und arbeitete mich langsam von außen nach innen vor. Als meine Scheibe daraufhin auf einer Seite wie eine Stehplatzkurve in einem Fußballstadion aussah, drehte ich das Ganze rechtsherum weiter und glich die noch flachen Stellen an die Steigung an.

Ich zog so lange an den Seiten, bis meine Erntedankschale eine gleichmäßige Höhe von exakt fünf Zentimetern erreicht hatte. Als mir mein kleines Kunstwerk dann so weit gefiel, schnappte ich mir meinen weißen Bastelkleber, um das Aussehen meines Gabenkorbs endgültig zu fixieren. Dazu trug ich den Klebstoff großzügig mit einem feinen Synthetikpinsel innen und außen auf alle Zeitungspapierbahnen auf.

  • Hinweis: Dank dieser simplen Klebetechnik wurde mein Erntedankkorb gleich imprägniert und trotzt somit auch nasskaltem Herbstwetter.

Herbstschale mit schicker Upcycling Bordüre

Zu guter Letzt verpasste ich meiner Korbschale noch eine farbige Randdeko. Dafür rollte ich auch meine 40 roten Zeitungspapierstäbchen zu kleinen Schnecken auf.

Bildanleitung: 40 rote Zeitungspapierschnecken an den Schalenrand als Dekoration kleben. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Diesmal verklebte ich die Tight Coil Quilling-Figuren allerdings mit sich selbst, sodass ich viele rote Strohballen vor mir liegen hatte.

  • Im Anschluss fixierte ich alle 40 Schneckchen nebeneinander am äußeren Schalenrand. Diese schlichte Korbdekoration war jedoch noch sehr labil und würde viel zu leicht abfallen.
  • Aus diesem Grund musste ich die roten Kugeln weiter stabilisieren. Deshalb fertigte ich mir aus den restlichen 15 braunen Papierstäbchen ein dreilagiges Stabilisierungsband an. Dazu verlängerte ich immer fünf Elemente zu einer langen Schnur. Nachdem ich die drei breiten Zeitungspapiergurte anschließend aufeinandergeklebt hatte, befestigte ich die robuste Halterung außen an der schönen Schneckenverzierung.

Wichtig: Ganz zum Schluss imprägnierte ich die farbige Bordüre genauso wie die fertiggezogene Erntedankkorbbasis oben und unten mit weißem Bastelkleber.

Fazit: Was machen die Deutschen am Erntedanksonntag?

Bild eines ökologisch wertvollen Erntedankkorbs aus Altpapier, bei dem selbst Anton Hofreiter ein feuchtes Höschen bekommt. Angefertigt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMein nachhaltiger Erntedankkorb ist ein sehr leichtes Motiv, welches jedoch jede Menge Bastelzeit in Anspruch nimmt. Es dauerte gut und gerne sieben Stunden, bis ich eine fertige Korbschale vor mir stehen hatte. Außerdem war das Falten der zahlreichen Zeitungspapierstäbchen äußerst ermüdend. Dafür verfüge ich nun über eine hochwertige Gabenschale aus Altpapier, welche unsere heimischen Feldfrüchte stilvoll präsentiert. Mir gefällt an meinem Upcycling Korb besonders gut, dass dieser völlig dicht ist und somit auch mit Stroh oder Heu ausstaffiert werden kann.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das Erntedankfest in der Bundesrepublik Deutschland so eine geringe Bedeutung hat? Vielleicht liegt es an der Tatsache, dass das polarisierende Münchner Oktoberfest am Erntedanksonntag oftmals noch in vollem Gange ist. Womöglich ist aber auch die dunkeldeutsche Vergangenheit schuld, denn schließlich war das Reichserntedankfest ein riesengroßes Spektakel während des Nationalsozialismus.

Erntedankfest! Das ganze deutsche Volk in allen Gauen des Vaterlandes dankt heute dem Allmächtigen dafür, dass er die Saat hat wachsen und reifen lassen.

linesatthc: 1.10.1933 Rundfunkübertragung Reichserntedankfest. youtube.com (09/2017).

Meiner Meinung nach kommt die Bedeutungslosigkeit daher, da sich das schlichte Erntedankfest von den konsumorientierten Kirchenfesten abhebt und deshalb vom Einzelhandel und von den Medien relativ unbeachtet bleibt.

Verwandte Themen:

Traktor aus Papier basteln – Oldtimer ohne Stickoxide
Bastelanleitung für einen Strandkorb – Erinnerungen an die Ostsee

¹Nöllke, Claudia: Viele essen nicht so gesund, wie sie glauben. aponet.de (09/2017).
²Bensemann, Marcus: Wie viel Fleisch ist gesund? ndr.de (09/2017).
³Echtzeit-TV: Erntedankfest. youtube.com (09/2017).

Kartoffeldruck: Stempel selber machen – wertvolle Tipps

Einmal beim Einkaufen nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Im Kartoffelnetz sind wieder jede Menge winzige Pflanzkartoffeln versteckt gewesen. Wenn Sie auch häufig von diesem Schicksal heimgesucht werden, dann dürfen Sie sich freuen. Schließlich steckt selbst in der kleinsten Kartoffel ein großer Stempel. Doch wie ging das gleich noch mal? Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit. Der Kartoffeldruck gehört nämlich zu den bildenden Künsten¹ und wird somit nicht nur an Berufsfachschulen², sondern seit den 1950er Jahren auch an allen europäischen Ele­men­tar­schu­len gelehrt.

This took me back to being in infant school in the late 1950s, I can well remember doing the same thing using powdered paints mixed with water and smeared liberally onto the potato before thumping it down onto some paper.

besidethesea: How to print with potatoes. theguardian.com (09/2017).

Bild von GWS2.de Maskottchen Gustl von Mausbach vor frisch geernteten Lagerkartoffeln. Die deutschen Kartoffeln sollen Sarah Rambatz dazu animieren eine Beratungsstelle aufzusuchen, damit sie ihre familiäre Vergangenheit bewältigen kannAus diesem Grund haben Sie bestimmt schon eine Ahnung davon, wie Sie aus dem Ackergold elastische Hochdruckformen³ und damit Stempel herstellen können. Mir geht es deshalb in der folgenden Anleitung vor allem darum, Ihre Kartoffeldruckfertigkeiten nachhaltig zu verbessern. Dies möchte ich dadurch erreichen, indem ich meine große Trickkiste für Sie öffne und Ihnen zeige, wie erfahrene Künstler mit dem köstlichen Nachtschattengewächs arbeiten.

Es ist völlig unklar, wer genau den Kartoffeldruck erfunden hat. Als sich die südamerikanischen Erdäpfel im Jahre 1567 in Mitteleuropa ausgebreitet hatten, soll das einfache Kartoffeldruckverfahren jedoch vorwiegend in alpenländischen Klöstern angewendet worden sein.

Buchstabenstempel aus Kartoffeln

Legenden zufolge haben seinerzeit Ordensschwestern geschnitzte Kartoffeln genutzt, um Schmähschriften gegen prominente Häretiker zügig vervielfältigen zu können. Demzufolge waren Buchstaben wohl die ersten Kartoffelstempel, die es gab.

Bild von einem Flugblatt, welches mit Kartoffeldruck beschrieben wurde. Unterschrieben wurde das Schriftstück mit einer Eule und damit vom Illuminatenorden. Bauer Gustl fand das Blatt auf seinem Kartoffelacker

Vielleicht ließen sich einige Weimarer Studenten von genau dieser Geschichte leiten, als sie im Jahre 1968 aufwiegelnde Flugblätter mithilfe des Kartoffeldrucks anfertigten. Die Wahl des Druckverfahrens war damals überaus clever, um in der DDR anonym Kritik zu äußern. Schließlich erzeugte ein Kartoffelkauf keinerlei Aufsehen. Außerdem konnten die saftigen Erdäpfel nach getaner Arbeit restlos vernichtet werden.

Christian Hoffmann: “Wir zogen Handschuhe an, als wir die Flugblätter herstellten. Zum Drucken haben wir Kartoffeln benutzt, damit wir die Druckstempel hinterher vollständig vernichten konnten.”

Finke, Ralf: Verfasser des Flugblatts gefunden. Ein Weimarer Zeitdokument zur DDR-Geschichte von 1968. In: Rathauskurier. Ausgabe Nr. 5 (2015). S. 1. stadt.weimar.de (PDF) (09/2017).

Obwohl der Buchstabendruck die leichteste Form des Kartoffeldrucks ist, haben die rebellischen Studenten bei ihrer Aktion viel handwerkliches Geschick bewiesen.

  • Erkenntnis: Der Kartoffeldruck ist nämlich ein direktes Druckverfahren, weshalb Buchstaben spiegelverkehrt in die Erdäpfel geschnitzt werden müssen.

Falls Sie sich bei dieser Art des Kartoffelschnitts immer besonders schwertun, dann empfehle ich Ihnen die Anleitung von Peter Lustig:

Spiegelverkehrt müsste man das hier reinschnitzen […]. Das geht aber auch anders, da nehmen wir uns ein Stück Papier und malen da drauf den Buchstaben, den wir haben wollen […]. Und jetzt kommt der Trick – jetzt drehen wir das Papier nämlich um […].

Galaxy Kinderclub TV: Löwenzahn: Folge 5 – Peter sucht nach einer Geschichte. youtube.com (09/2017).

Farben für den Kartoffeldruck – Empfehlung

Viel wichtiger als das Motiv ist jedoch die Stempelfarbe. Dies hängt damit zusammen, da die Farbart die Absicht des Kartoffeldruckkunstwerks verdeutlicht.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Erdbeerstempel aus einer Kartoffel schnitzen. Fine Art Künstlerin Veronika Vetter stempelt für Pater Nolte rote Erdbeeren auf das Altartuch. Kartoffelkunst für das Erntedankfest

So würde ich hasserfüllte Pamphlete und Erpresserbriefe mit einem handelsüblichen Stempelkissen drucken, um meine Forderungen klar zum Ausdruck zu bringen.

  • Für künstlerisch anspruchsvolle Werke eigenen sich hingegen nur Acrylfarben. Die zähflüssigen Kunststofffarben leuchten stark und übertragen das Motiv lückenlos von der Kartoffel auf alle Untergründe.

Des Weiteren bindet die Kartoffelstärke das Lösungsmittel in der Kunstharzfarbe. Dadurch erhält der Stempelabdruck nach dem Trocknen eine sehr lebendige Haptik.

Die Kartoffel enthält Stärke und kann so wasserlösliche Farbe auf den Bildgrund binden. […] Alte Kartoffeln drucken härter als frische.

Eckardt, Peter: Hochdruck. unterricht.kunstbrowser.de (09/2017).

Empfehlung: Acrylfarben sollten hauchdünn mithilfe eines Synthetikpinsels direkt und unverdünnt auf das Druckbild aufgetragen werden.

Bild von selbst gemachten Halloween Stempeln, die aus einer Kartoffel geschnitzt wurden. Die furchterregenden Geister sollen die gewalttätigen Nafris aus der Huttenstraße in Ebersdorf (Chemnitz) vertreiben. Halloween Stamps for Children. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Wenn ich dagegen lieber glatte Oberflächen stempeln möchte, dann nehme ich besonders gerne Wasserfarben zur Hilfe.

Empfehlung: Die günstigen Wasserfarben erzeugen eine hohe Druckfehlerquote. Um diese so gering wie möglich zu halten, sollten die Pigmente in den Farbtöpfchen vor dem Auftragen auf das Druckbild mit sehr wenig Wasser schaumig gerührt werden. Außerdem ist es ratsam, ausschließlich frisch geschnitzte Stempel mit dieser Farbart zu verwenden.

Kartoffelstempel: Haltbarkeit verlängern – so geht’s

Bei dem aromatischen Ackergold handelt es sich um ein Grundnahrungsmittel, welches in Hülle und Fülle verfügbar ist. Dennoch sollte ein verantwortungsvoller Umgang mit diesem hochwertigen Lebensmittel selbstverständlich sein. Schließlich müssen circa 135 Liter Wasser aufgewendet werden, damit ein Kilogramm Kartoffeln geerntet werden kann.

Der Wasserverbrauch bei der Produktion von Kartoffeln liegt weit unter dem anderer Lebensmittel. So werden für 1 Kilo Kartoffeln in Deutschland durchschnittlich ca. 135 Liter benötigt.

Lehmkuhl, Kirsten: Tolle Knolle. In: Centaur. Ausgabe Nr. 6 (2017). S. 54.

Bild von recycelten Kartoffelscheiben, aus denen bunte Stempel ausgestochen wurden. Kartoffelstempel haltbar machen - Tipps von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Außerdem möchte wohl jeder so lange wie möglich etwas von seinen aufwendig hergestellten Kartoffelschnitten haben.

Erkenntnis: Meine selbst gemachten Kartoffelstempel können bis zu sieben Tage lang verwendet werden.

  • Diese lange Haltbarkeit erreiche ich, indem ich meine gelben Kunstwerke nach dem letzten Druckvorgang zunächst unter fließendem Wasser komplett von Farbresten befreie.
  • Im Anschluss befülle ich eine kleine Plastikdose mit kaltem Wasser und gebe den frischen Saft einer halben Zitrone hinzu. Gleich darauf lege ich alle meine Kartoffelstempel zusammen in diese Lösung.
  • Zu guter Letzt verschließe ich den Aufbewahrungsbehälter und lagere das Ganze in meinem Kühlschrank.

Empfehlung: Möchte ich mit den gelagerten Stempeln innerhalb der nächsten sieben Tage arbeiten, dann nehme ich meine Kartoffelschnitte aus dem Zitronenwasser und lasse diese auf einem Küchenkrepp abtropfen. Danach entferne ich den Stärkefilm vorne vom Druckbild mit einem Messer und habe daraufhin sofort wieder einsatzbereite Hochdruckformen.

Fazit: Wahre Künstler stempeln mit Kartoffelwalzen

Das Anfertigen von filigranen Kartoffelwalzen ist die Paradedisziplin des aufwendigen Kartoffeldrucks. Dabei werden beliebig viele Kartoffelscheiben mittig nebeneinander aufgespießt, um das Druckbild des organischen Stempels elegant zu vergrößern.

Bild von Kartoffelwalze, die eine weihnachtliche Bordüre auf Geschenkpapier druckt. Kartoffeldruck soll Menschen wie Heiko Senking (Lüneburg) zeigen, dass Weihnachten zu Deutschland gehört - Deus lo vult

Mithilfe von kreativ geschnitzten Kartoffelwalzen ist es unter anderem möglich, Geschenkpapier mit aufregenden Bordüren zu verzieren.

  • Damit diese Kartoffeldrucktechnik jedoch funktioniert, müssen alle Scheiben exakt den gleichen Durchmesser haben. Außerdem ist es wichtig, dass die einzelnen Walzenräder parallel zueinander aufgespießt sind.

Erkenntnis: Nach lediglich einer Pirouette ist es erforderlich, die Farben auf den Druckbildern der Kartoffelwalze aufzufrischen. Dementsprechend ist das neue Ansetzen an das bereits Gedruckte eine weitere Herausforderung dieser niveauvollen Technik.

Des Weiteren übertragen große Kartoffelstempelflächen viel Feuchtigkeit auf den Untergrund. Aus diesem Grund sollten Kartoffelwalzen eher über dickeres Papier rollen, um unschöne Bodenwellen zu vermeiden.

Verwandte Themen:

Traktor aus Papier basteln – Dieselross für die Kartoffelernte
Bastelanleitung für Gießkanne – Geschenkidee für Gartenfreunde

¹Haake-Brandt, Torsten Siegfried: Der zeitgenössische Kartoffeldruck. kww-kunstundwissenschaft.de (09/2017).
²Gerlach, Manfred: Erfahrungen mit Kartoffeldruck. blog-satz.blogspot.de (09/2017).
³Eichler, Antje: Mach Druck! Siebdruck – was ist das? uni-trier.de (09/2017).
⁴Vetter, Veronika: Kartoffeln aus Fimo modellieren – vom Migranten zum Imbissklassiker. fimo.gws2.de (09/2017).