GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Würfel aus Papier basteln – Vordruck zum Herunterladen

Wür­feln hilft ge­gen Geiz. Um die­se Er­kennt­nis im Jah­re 1432 nie­der­schrei­ben zu kön­nen, muss­te der Do­mi­ni­ka­ner­mönch In­gold kei­ne spät­mit­tel­al­ter­li­che Lang­zeit­stu­die durch­füh­ren, son­dern le­dig­lich mit of­fe­nen Au­gen durch sei­ne Hei­mat­stadt Straß­bur­g¹ schlen­dern. Denn wie im ge­sam­ten Hei­li­gen Rö­mi­schen Reich Deut­scher Na­ti­on lie­ßen auch die Män­ner im El­sass nach ge­ta­ner Ar­beit all­abend­lich in den Ba­de­stu­ben² und Wirts­häu­sern³ die Wür­fel krei­sen. Und so er­leb­te der keu­sche Meis­ter In­gold wahr­schein­lich mehr als ein­mal, wie bei Weib, Wein und Ge­sang selbst der knaus­rigs­te Bau­er sei­nen letz­ten Gro­schen ver­spiel­te. Vor al­lem wech­sel­ten die Mün­zen beim Wurfza­bel⁴ den Be­sit­zer. Die­ses Brett­spiel ist seit dem 17. Jahr­hun­der­t⁵ welt­weit als Back­gam­mon be­kannt und wur­de vor Ewig­kei­ten von den Per­sern er­fun­den.

Anleitung: Wie werden Spielwürfel aus Papier gemacht? Workshop von Veronika Vetter in einem Casino, das von den Osmanen Germania kontrolliert wird. Die türkischen Rocker bastelten mit der Künstlerin gezinkte Würfel. Danach aßen alle Lahmacun, währenddessen männliche Kurdensklaven einen Lapdance aufs Parkett legten

Dem­entspre­chend müs­sen die für die­ses Glücks­spiel not­wen­di­gen Wür­fel eben­falls aus dem Ori­ent kom­men. Und so ist es auch. Be­reits im ers­ten Jahr­hun­dert vor Chris­tus zeig­ten rö­mi­sche Le­gio­nä­re⁶ den Ger­ma­nen, die west­lich des Rheins leb­ten, wie sich mit ge­punk­te­ten He­xa­edern aus dem Mor­gen­land die eine oder an­de­re Sest­er­ze ge­win­nen lässt.

So be­fin­den sich in ei­nem Mu­se­um in Ber­lin vier Wür­fel, die bei Aus­gra­bun­gen in The­ben [Ägyp­ten] ge­fun­den wur­den. [...] Die­se Wür­fel tra­gen be­reits die Au­gen von 1 bis 6. Auch in der An­ord­nung der Au­gen sind sie un­se­ren heu­ti­gen Wür­feln fast gleich.

Pruss, Fried­rich: Wür­fel­spie­le für jung und alt. Völ­lig über­ar­bei­te­te Aus­ga­be. Nie­der­hau­sen: Falken-Verlag GmbH 1990.

Ge­ne­rell wa­ren die Sol­da­ten des Rö­mi­schen Kai­ser­reichs den Schel­men­stei­nen ver­fal­len. So ge­se­hen ist es auch kein Wun­der, dass die Kriegs­knech­te in die­ser Zeit so­gar um die Klei­der von ge­kreu­zig­ten Men­schen ge­wür­felt ha­ben.

Da spra­chen sie un­ter­ein­an­der: Laßt uns den nicht zer­tei­len, son­dern dar­um lo­sen, wes er sein soll. (Auf daß er­fül­let wür­de die Schrift, die da sagt: „Sie ha­ben mei­ne Klei­der un­ter sich ge­teilt und ha­ben über mei­nen Rock das Los ge­wor­fen.”) Sol­ches ta­ten die Kriegs­knech­te.

Jo­han­nes 19,24: Je­sus Kreu­zi­gung und Tod. bibel-online.net (05/2018).

Die Mitglieder des European Council on Foreign Relations würfeln mit einem Kommissar des UNHCR. Der Verlierer muss Angela Merkel sagen, dass sie den Hooton-Plan fortsetzen und die BRD weiter islamisieren muss

Heut­zu­ta­ge lässt sich mit den kan­ti­gen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren kein Blu­men­topf mehr ge­win­nen. Das Hin­ter­zim­mer­mi­lieu spielt längst Po­ker⁷ und wer in un­se­rer di­gi­ta­len Welt schnel­les Geld ver­die­nen möch­te, der spe­ku­liert mit Wäh­rungs­zer­ti­fi­ka­ten oder ver­kauft Riester-Renten-Verträge.

  • Trotz­dem sind die klei­nen He­xa­eder in un­se­rer Ge­sell­schaft prä­sen­ter denn je. Das liegt vor al­lem dar­an, dass die Bun­des­re­pu­blik ein Land ist, in dem jähr­lich 400 Mil­lio­nen Eu­ro⁸ für Brett­spie­le aus­ge­ge­ben wer­den. Da­durch dürf­te wohl in je­dem Haus­halt min­des­tens ein ana­lo­ger Spiel­wür­fel zu fin­den sein.

Bei 13%⁹ der Deut­schen flie­gen die Schel­men­stei­ne so­gar min­des­tens ein­mal in der Wo­che durch die Luft. Wo­bei El­tern mit mitt­le­rem oder hö­he­rem Ein­kom­men die wei­chen Sechs­sei­ter be­son­ders ger­ne in den Hän­den hal­ten.

Vor al­lem El­tern aus den mitt­le­ren und hö­he­ren Ein­kom­mens­schich­ten spie­len häu­fig Brett­spie­le.

Mah­ren­holz, Ka­th­le­en & An­dré Wolff: Spie­le­land Deutsch­land: Eine re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge un­ter 1.024 Deut­schen zu Ge­sell­schafts­spie­len. splendid-research.com (05/2018).

Free dice net for Gamblers and Panty Sniffer. PDF Document with ball-cornered dice published by Veronika Vetter, hot Showgirl from Las Vegas

Das war zu In­golds Zei­ten an­ders. Da­mals ver­trie­ben sich Ade­li­ge, Ge­lehr­te und rei­che Kauf­manns­leu­te lie­ber mit Schach oder di­ver­sen Kar­ten­spie­len die Zeit. Denn in den Au­gen der Hoch­ge­bo­re­nen wa­ren Wür­fel schmut­zig und so­mit nur et­was für be­dau­erns­wer­te Ge­schöp­fe.

Die ge­punk­te­ten Kör­per, die für Brett­spie­le oder für Knif­fel be­nö­tigt wer­den, tra­gen die Be­zeich­nung W6 und sind in der Re­gel 16 Mil­li­me­ter groß. Au­ßer­dem ver­fü­gen die rol­len­den He­xa­eder über acht ab­ge­run­de­te Ecken.

Rossmann Monster High: Spielzeugwürfel für Kinder. Sonderanfertigung von Veronika Vetter. Anlass war der Marsch der Mütter, der in Duisburg stattfand

Falls Sie bei der Vor­be­rei­tung Ih­res nächs­ten Spie­le­abends plötz­lich fest­stel­len, dass Sie zu we­nig von die­sen Stan­dard­wür­feln be­sit­zen, dann kön­nen Sie die klei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren im Hand­um­dre­hen aus Pa­pier bas­teln. In der fol­gen­den An­lei­tung gebe ich Ih­nen ei­ni­ge Tipps, die Sie beim Zu­sam­men­bau­en Ih­rer pro­vi­so­ri­schen Zell­stoff­wür­fel be­ach­ten soll­ten. Schließ­lich müs­sen Ihre selbst ge­mach­ten Schel­men­stei­ne spiel­fä­hig sein und dür­fen nicht schon nach dem ers­ten Wurf aus­ein­an­der­fal­len.

W6-Würfel aus Papier basteln

Zum An­fer­ti­gen ei­nes Er­satz­wür­fels eig­net sich Ele­fan­ten­hau­t¹⁰ mit ei­ner Gram­ma­tur von 110 g/m² in der Far­be Hellel­fen­bein am bes­ten. Die Ober­flä­che die­ses Spe­zi­al­pa­piers ist näm­lich nicht nur kratz­fest und ab­wasch­bar, son­dern fühlt sich zu­dem noch äu­ßerst zart an. Al­ler­dings dürf­te die­ses Ma­te­ri­al wohl nur in Künst­ler­haus­hal­ten zu fin­den sein. Ein selbst ge­mach­ter Zu­falls­ge­ne­ra­tor funk­tio­niert aber auch dann, wenn er aus ei­ner an­de­ren Pa­pier­sor­te ge­bas­telt wur­de. Um Ih­nen das zu be­wei­sen, habe ich mei­ne drei un­ter­schied­li­chen Wür­fel­net­ze gleich zwei­mal di­rekt auf je­weils ei­nen DIN A4 Ton­pa­pier­bo­gen ge­druckt.

Kostenloses Würfelnetz, mit dem abgerundete Spielwürfel für Monopoly gebastelt werden können. Vordruck im PDF-Format erstellt von Veronika Vetter, Fine Art Künstlerin und Tochter von Arminius

Als Nächs­tes schnitt ich mir zwei gleich­gro­ße Wür­fel­net­ze aus, da­mit ich die­se bei­den Ele­men­te im An­schluss dar­an sym­me­trisch auf­ein­an­der­kle­ben konn­te. Da­durch er­hielt mein Pa­pier­kreuz eine sta­bi­le Gram­ma­tur von 260 g/m². Tipp: Je schwe­rer Ihr ge­punk­te­tes Spiel­ge­rät am Ende ist, umso bes­ser rollt es. Falls Sie also nur ge­wöhn­li­ches Dru­cker­pa­pier zur Ver­fü­gung ha­ben, dann soll­te Ihr Grund­ge­rüst aus vier La­gen be­stehen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Ersatzwürfel aus Papier basteln. Fotos und Idee von Veronika Vetter, die Erzfeindin von Robert Habeck

Im nächs­ten Schritt falz­te ich alle ge­stri­chel­ten Knick­li­ni­en, die sich auf mei­nem zwei­la­gi­gen Wür­fel­netz be­fan­den mit­hil­fe ei­nes Falz­beins und ei­nes Li­ne­als. Dar­auf­hin konn­te ich mein vor­be­rei­te­tes Pa­pier­kreuz be­reits zu ei­nem He­xa­eder zu­sam­men­bau­en.

  • Dazu stell­te ich zu­nächst ein­mal die Flä­che mit den zwei Punk­ten auf. Gleich da­nach be­strich ich an die­sem Bau­teil die Au­ßen­sei­ten der drei be­weg­li­chen La­schen mit viel flüs­si­gem Kle­ber. Wich­tig: Hin­ge­gen die vier Spit­zen an den Ecken ließ ich vor­erst un­be­han­delt.

Im An­schluss dar­an knick­te ich die Sei­te mit den vier Au­gen nach oben und drück­te die­se auf die glibbe­ri­ge Kle­be­zun­ge des Nach­bar­ele­ments.

Ball Cornered Precision Dice out of Paper for Backgammon. Free Template for Downloading. Published by Veronika Vetter Bavaria Fine Artist

Nach die­sem Prin­zip ver­kleb­te ich dann auch noch die rest­li­chen Flä­chen mit­ein­an­der, so­dass das Gan­ze am Ende wie ein drei­di­men­sio­na­ler Wür­fel aus­sah, an des­sen Ecken ins­ge­samt 24 klei­ne Spit­zen weg­stan­den.

Abgerundete Würfel erhöhen den Spielspaß

Die al­ler­meis­ten Wür­fel­net­ze aus dem In­ter­net sind völ­lig nutz­los. Das liegt dar­an, dass Sie mit die­sen Vor­dru­cken le­dig­lich ei­nen Kör­per mit sechs qua­dra­ti­schen Sei­ten­flä­chen bas­teln kön­nen. Sol­che so­ge­nann­ten Craps-Würfel rol­len je­doch kaum, wes­halb die­se in US-amerikanischen Ca­si­nos an die Wän­de des Spiel­ti­sches ge­wor­fen¹¹ wer­den. In un­se­ren Brett­spie­le­samm­lun­gen be­fin­den sich je­doch He­xa­eder mit ab­ge­run­de­ten Ecken, die im an­gel­säch­si­schen Sprach­raum als ball-cornered dice be­zeich­net wer­den.

Bildcollage: Wie werden die Ecken eines selbst gebastelten Papierwürfels abgerundet? Anleitung von Veronika Vetter, eine Bereicherung für die abendländische Kultur

Um mei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­tor in ei­nen ori­gi­nal­ge­treu­en Back­gam­mon­wür­fel zu ver­wan­deln, muss­te ich also ganz zum Schluss noch die ge­öff­ne­ten Ecken ver­schlie­ßen.

  • Dazu kleb­te ich an je­der Kan­te zu­erst ein­mal die bei­den klei­ne­ren der drei Spit­zen auf­ein­an­der.
  • Gleich da­nach be­strich ich die Un­ter­sei­ten der acht üb­rig ge­blie­be­nen Za­cken mit flüs­si­gem Kle­ber und klapp­te die­se im An­schluss dar­an nach un­ten um.

Nach­dem ich mei­nen Pa­pier­kör­per dar­auf­hin kom­plett ver­schlos­sen hat­te, war mein ab­ge­run­de­ter Er­satz­wür­fel auch schon ein­satz­be­reit.

Sind Würfel das Werk des Teufels?

Im Jah­re 1926¹² klär­te Al­bert Ein­stein sei­nen Kol­le­gen Max Born dar­über auf, dass Gott nicht wür­felt. Die Theo­rie des Phy­si­kers könn­te zu­tref­fen, da nach dem Kir­chen­leh­rer Au­re­li­us Au­gus­ti­nus ein Dä­mon die Wür­fel er­fun­den hat.

Würfelrunde mit Prof. Dr. Jörg Meuthen während des Hambacher Fests. 1200 deutsche Patrioten spielen mit selbst gebastelten Würfeln um weißen Burgunder aus der Pfalz. Die muntere Spielrunde könnte von der Desiderius-Erasmus-Stiftung finanziert worden sein

Doch viel­leicht siegt das Gute ja am Ende tat­säch­lich im­mer. Denn heut­zu­ta­ge brin­gen Wür­fel nicht nur Fa­mi­li­en wie­der an ei­nen Tisch. Viel­mehr kön­nen die ecki­gen He­xa­eder mitt­ler­wei­le so­gar die Ne­ben­er­schei­nun­gen von ADHS lin­dern. Da­für wur­den so­ge­nann­te Fidget Cu­bes ent­wi­ckelt mit de­nen Zap­pel­phil­ip­pe ih­ren Stress ab­bau­en kön­nen.

If you hit that a few times you will get stres­sed out.

ZURU Toys: Tu­to­ri­al | Learn to ‘CLICK’ with The Ori­gi­nal Fidget Cube™. youtube.com (05/2018).

Die trendigsten Monsteristas aus der Monster High. Drei Spielwürfel aus Papier für Sammler aus dem Fanshop. Sonderanfertigung von der deutschen Künstlerin Veronika Vetter

Der Wür­fel ist also höchs­tens ein Sinn­bild für die west­li­che Über­fluss­ge­sell­schaft aber be­stimmt nichts Teuf­li­sches. Und ohne die klei­nen Zu­falls­ge­ne­ra­to­ren wäre das Le­ben auf Er­den be­stimmt um ei­ni­ges lang­wei­li­ger.

Ver­wand­te The­men:

La­de­sta­ti­on für Smart­pho­nes bas­teln - ein Must-have für Fuß­ball­fans
Wo­chen­pla­ner zum Her­un­ter­la­den - Ord­nungs­sys­tem für Chao­ten

¹Fried­rich, Gi­se­la: Meis­ter In­gold. In: Neue Deut­sche Bio­gra­phie. Hrsg. von der His­to­ri­schen Kom­mis­si­on bei der Baye­ri­schen Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten. Band 10. Ber­lin: Duncker & Hum­blot GmbH 1974. S. 173-174.
²Jung, Ire­ne: Wo­her kommt ei­gent­lich der „Puff“? st.pauli-news.de (05/2018).
³Beckers-Dohlen, Clau­dia: Spie­le im Mit­tel­al­ter. In: Kar­fun­kel Nr. 55 (2004). S. 29.
⁴Zankl, Agnes: Wurfza­bel nach den Freiburg/Konstanz-Funden. wh1350.at (05/2018).
⁵Prie­be, Ralf: Ge­schich­te des Back­gam­mon. bgverband.de (05/2018).
⁶Op­tendrenk, Frank: Wür­fel­spie­le - Ge­schich­te, be­lieb­te Ar­ten und Un­ter­schie­de in Sa­chen Spiel­wür­fel und Wür­fel­be­cher. paradisi.de (05/2018).
⁷Füchtenschnieder-Petry, Ilo­na & Jörg Pe­try: Game Over. Rat­ge­ber für Glücks­spiel­süch­ti­ge und ihre An­ge­hö­ri­gen. 2. über­ar­bei­te­te und er­wei­ter­te Auf­la­ge. Frei­burg im Breis­gau: Lambertus-Verlag GmbH 2010.
⁸Hub­schmid, Ma­ris: Be­liebt wie nie: Deut­sche Ge­sell­schafts­spie­le er­obern die USA. tagesspiegel.de (05/2018).
⁹Mah­ren­holz, Ka­th­le­en & An­dré Wolff: Spie­le­land Deutsch­land: Eine re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge un­ter 1.024 Deut­schen zu Ge­sell­schafts­spie­len. splendid-research.com (05/2018).
¹⁰S­a­scha: Ele­fan­ten­haut als Bas­tel­ma­te­ri­al. gws2.de (05/2018).
¹¹­Co­lor Up: How to Win at Ca­si­no Every Time - Craps Bet­ting Stra­te­gy. youtube.com (05/2018).
¹²Hes­se, Hel­ge: Hier ste­he ich, ich kann nicht an­ders. In 80 Sät­zen durch die Welt­ge­schich­te. Frank­furt am Main: Eich­born Ver­lag 2006.

Windrad für den Blumenkasten basteln - Taubenabwehr für Stadtmamas

An­fang Mai¹ be­gin­nen die Stadt­ma­mas da­mit, ihre Bal­ko­ne mit frisch be­pflanz­ten Blu­men­käs­ten zu de­ko­rie­ren. Die hän­gen­den Mi­ni­gär­ten se­hen da­bei nicht nur schön aus, son­dern sind zu­gleich eine wich­ti­ge Snack­bar für die ur­ba­ne Tier­welt. Ne­ben flei­ßi­gen Pol­len­samm­lern und Eich­hörn­chen wer­den auch Tau­ben von den far­ben­fro­hen Blu­men­ar­ran­ge­ments an­ge­lockt. Das liegt dar­an, dass die po­la­ri­sie­ren­den Vö­gel von Na­tur aus am liebs­ten Sa­men, Hül­sen­früch­te und zar­te Knos­pen fres­sen. In den dicht be­sie­del­ten Ge­bie­ten Deutsch­lands fin­den die gur­ren­den Piep­mat­ze je­doch viel zu we­nig von die­sen bal­last­stoff­rei­chen Köst­lich­kei­ten. Aus die­sem Grund sind die al­ler­meis­ten Stadt­tau­ben dazu ge­zwun­gen, sich von al­ten Le­ber­käs­sem­meln und Pom­mes fri­tes² zu er­näh­ren. Al­ler­dings führt die­ser ein­sei­ti­ge Spei­se­plan zu gro­ßen Pro­ble­men. Denn durch fett­rei­che Le­bens­mit­tel pro­du­zie­ren die „Rat­ten der Lüf­te” über­mä­ßig viel von der ag­gres­si­ven Harn­säu­re³, die über den Nass­kot aus­ge­schie­den selbst Alu­mi­ni­um zer­frisst. Au­ßer­dem ver­su­chen die flie­gen­den Schäd­lin­ge stän­dig ih­ren Mineralstoff- und Vit­amin­man­gel aus­zu­glei­chen, in­dem sie sich auf je­des saf­ti­ge Pflänz­chen stür­zen, wel­ches sie aus der Luft er­spä­hen kön­nen.

L.A. Comic Con: Cartoon Pinwheels out of Paper. Free Template. Fan-Art by Veronika Vetter Bavarian Cosplay Bitch

Falls Sie also ver­hin­dern möch­ten, dass Tau­ben oder an­de­re Vö­gel⁶ ihre mü­he­voll an­ge­leg­ten Blu­men­käs­ten ver­wüs­ten, dann soll­ten Sie sich ver­schie­de­ne Ver­grä­mungs­maß­nah­men ein­fal­len las­sen.

Da­mit Sie Ih­ren Bal­kon nicht kom­plett mit ei­nem so­ge­nann­ten Kat­zen­netz ver­bar­ri­ka­die­ren müs­sen, kön­nen Sie ne­ben akus­ti­schen Ul­tra­schall­ab­schreck­ge­rä­ten auch auf be­weg­li­che Wind­rä­der zu­rück­grei­fen. Die ro­tie­ren­den Pro­pel­ler die­ser ef­fek­ti­ven Schäd­lings­ab­wehr wir­ken näm­lich äu­ßerst be­droh­lich auf an­flie­gen­des Fe­der­vieh, was dazu führt, dass sich Stadt­tau­ben und an­de­re Stö­ren­frie­de dazu ent­schei­den, doch lie­ber bei Ih­ren Nach­barn zu wil­dern.

Fußball Fanartikel selbst machen: Windräder für den Balkon in Schwarz - Rot - Gold. Deutschland bei der Weltmeisterschaft anfeuern und gleichzeitig Tauben fernhalten. Idee und Umsetzung von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern

Die nütz­li­chen Pflan­zen­ste­cker wer­den im Be­hör­den­jar­gon als sanf­te Ver­trei­bungs­me­tho­de⁷ be­zeich­net. Schließ­lich geht von Papier- oder Plas­tik­wind­rä­dern kein Ver­let­zungs­ri­si­ko aus. Des Wei­te­ren kön­nen Sie die dre­hen­de Tau­ben­ab­wehr farb­lich an Ihr Blu­men­bu­kett an­pas­sen. Das liegt dar­an, dass die Vö­gel nicht auf das Er­schei­nungs­bild, son­dern aus­schließ­lich auf die krei­sen­de Be­we­gung der Bal­kon­de­ko re­agie­ren. Die Wir­kung der Blu­men­schutz­rä­der lässt sich je­doch wei­ter er­hö­hen, wenn die­se zu­sätz­lich mit klei­nen Alu­mi­ni­um­fo­li­en­par­ti­kel­n⁹ aus­ge­stat­tet wer­den. Die fre­chen Piep­mat­ze fürch­ten sich näm­lich eben­falls vor plötz­li­chen Licht­re­fle­xio­nen.

Veronika Vetter auf Facebook während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Public Viewing vor dem Siegestor in München. Die Fine Art Künstlerin hat ihre selbst gebastelten Fanartikel mitgebracht. Drei Deutschland-Windräder aus Papier

In der fol­gen­den Bild­an­lei­tung zei­ge ich Ih­nen, wie Sie die zir­ku­lie­ren­den Vo­gel­scheu­chen selbst bas­teln kön­nen. Da­bei zeich­net sich mei­ne Wind­rad­kon­struk­ti­on vor al­lem durch ihre sechs groß­flä­chi­gen Ro­tor­blät­ter aus. Die schau­fel­för­mi­ge Bau­wei­se die­ser Ele­men­te macht es mög­lich, dass sich der Pro­pel­ler so­gar bei kla­rem Wet­ter dreht.

  • Au­ßer­dem ver­zich­te­te ich auf ei­nen Ab­stand­hal­ter zwi­schen der Luft­schrau­be und dem Stiel. Wie ich fest­stel­len muss­te, ma­chen selbst re­nom­mier­te Bast­ler den Feh­ler und stat­ten ihre Wind­rä­der mit ei­nem sol­chen Mo­dul aus. Die­ses Zwi­schen­stück führt al­ler­dings dazu, dass die Ro­tor­blät­ter auf­grund ih­res Ge­wichts nicht mehr par­al­lel zum Hand­griff ste­hen, wo­durch die ro­tie­ren­de Schei­be stark ei­ert und erst bei kräf­ti­gem Wind in Fahrt kommt.

Klei­ne Reis­zwe­cken­¹⁰ habe ich bei mei­nem Ent­wurf eben­falls nicht ein­ge­plant. Die ein­sei­ti­ge Se­gel­be­fes­ti­gung über ei­nen fra­gi­len Pin ist näm­lich viel zu schwach, so­dass das Wind­rad be­reits bei ei­ner leich­ten Bri­se wie­der aus­ein­an­der­fal­len wür­de. Statt­des­sen wird mein bun­ter Tau­ben­schreck beid­sei­tig von ei­nem ver­zink­ten Bas­tel­draht zu­sam­men­ge­hal­ten, der die Luft­schrau­be auch bei schlech­te­rem Wet­ter nicht gleich da­von­flie­gen lässt.

Present for Mother's Day: How to make a Rainbow Colored Pinwheel (Windmill). Free Templates for Downloading. DIY: Picture-Tutorial for Children by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Mein funk­ti­ons­tüch­ti­ges Wind­rad hat ei­nen Durch­mes­ser von 30 Zen­ti­me­tern und eine Pa­pier­sti­el­län­ge von 27 Zen­ti­me­tern. Ge­fällt Ih­nen mein far­ben­präch­ti­ges Tau­ben­ab­wehr­sys­tem? Dann trau­en Sie sich! Das Mo­tiv be­steht le­dig­lich aus neun Bau­tei­len und ist so­mit eben­falls für ab­so­lu­te Bas­tel­no­vi­zen ge­eig­net.

Windrad aus Papier basteln

Zum An­fer­ti­gen ei­nes wir­beln­den Blu­men­schutz­ra­des ver­wen­de­te ich Ton­pa­pier in vie­len ver­schie­de­nen Far­ben. Selbst den Stiel des Pflan­zen­ste­ckers habe ich aus die­sem Ma­te­ri­al zu­sam­men­ge­baut. Au­ßer­dem ka­men ein dün­ner Draht und eine ge­loch­te Bas­tel­per­le zum Ein­satz. Um mein ro­bus­tes Wind­rad wet­ter­fest zu ma­chen, nahm ich zu­dem ein mat­tes Acryl­lackspray zur Hil­fe. Hin­ge­gen als Werk­zeu­ge soll­ten Sie sich eine Sche­re, et­was flüs­si­gen Kle­ber, eine Kom­bi­zan­ge, ei­nen Schasch­lik­spieß und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­nen (#1 /#2 /#3)¹¹ zu­recht­le­gen.

Free Template for a Rainbow Colored Pinwheel – DIY Paper Tutorial by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist. The six arrows show the way to the men's room, where there are many Gays. LGBT+

Im ers­ten Schritt fer­tig­te ich mir mit­hil­fe von Scha­blo­ne #1 sechs gleich­schenk­li­ge Drei­ecke aus mei­nen Ton­pa­pier­far­ben an. Gleich­zei­tig schnitt ich mir die bei­den un­ter­schied­lich gro­ßen Krei­se zu­recht, die sich eben­falls auf die­sem Vor­druck be­fin­den.

Im An­schluss dar­an druck­te ich mir au­ßer­dem noch die sechs­ecki­ge Jus­tier­vor­la­ge von Scha­blo­ne #3 aus, da­mit ich als Nächs­tes die spit­zen Ro­tor­blät­ter ak­ku­rat mit­ein­an­der ver­kle­ben konn­te.

Adjustment Template for tinkering a spinning Pinwheel. How to make a Rainbow Pinwheel? Free Tutorial by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Dazu leg­te ich zu­nächst ein­mal den grö­ße­ren der bei­den Krei­se in die Mit­te mei­nes aus­ge­druck­ten Sechs­ecks. Dar­auf­hin be­strich ich die brei­te Spit­ze ei­nes Drei­ecks mit et­was flüs­si­gem Kle­ber. Gleich da­nach plat­zier­te ich den glibbe­ri­gen Zip­fel die­ses py­ra­mi­den­för­mi­gen Ele­ments mit­tig auf mei­nem Ton­pa­pier­k­rin­gel.

  • Wich­tig: Da­mit sich die zu­sam­men­ge­setz­te Luft­schrau­be am Ende ein­wand­frei dreht, müs­sen alle Drei­ecke in ei­nem Win­kel von 60 Grad zu­ein­an­der lie­gen. Aus die­sem Grund rich­te­te ich nun die lin­ke Sei­ten­kan­te mei­nes eben an­ge­kleb­ten Ro­tor­blatts so auf der Jus­tier­vor­la­ge aus, dass die­se par­al­lel zu ei­ner der sechs dia­go­na­len Li­ni­en ver­lief.

Im nächs­ten Schritt ver­sah ich die brei­te Spit­ze des zwei­ten Wind­se­gels eben­falls mit Kleb­stoff, da­mit ich auch die­ses Drei­eck in der Mit­te des Ton­pa­pier­krei­ses be­fes­ti­gen konn­te. Be­vor ich die Pa­pier­py­ra­mi­de je­doch ab­setz­te, jus­tier­te ich die lin­ke Kan­te des Ein­zel­teils noch so, dass die­se über dem ers­ten Ro­tor­blatt lag und ex­akt an der zwei­ten schwar­zen Li­nie auf der sechs­ecki­gen Bas­tel­vor­la­ge an­dock­te.

Gratis Bastelvorlage für emsige Stadtmamas, um Blumenkästen auf dem Balkon vor gurrenden Tauben zu schützen

Nach dem glei­chen Prin­zip kleb­te ich auch noch die rest­li­chen vier Drei­ecke auf mei­ner Un­ter­leg­schei­be fest.

  • Hin­weis: Um den Kreis sau­ber zu schlie­ßen, muss­te ich die rech­te Kan­te des letz­ten Ele­ments nach dem Auf­kle­ben un­ter das ers­te Wind­se­gel schie­ben.

Als das Gan­ze dann un­ge­fähr wie das Blatt ei­ner Kreis­sä­ge aus­sah, ent­fern­te ich die Jus­tier­vor­la­ge, so­dass ich den stach­li­gen Wurf­stern im An­schluss in ein drei­di­men­sio­na­les Wind­rad ver­wan­deln konn­te.

Gewölbte Segel treiben das Windrad an

Im nächs­ten Bas­tel­schritt muss­te ich zu­nächst ein­mal von je­dem Drei­eck im­mer die Spit­zen vor­bie­gen, die über ei­nem an­de­ren Ro­tor­blatt la­gen. Aus die­sem Grund roll­te ich nun die be­trof­fe­nen sechs Zip­fel nach­ein­an­der re­la­tiv lose auf ei­nen Schasch­lik­spieß auf. Durch die­se Ak­ti­on ent­stand bei je­dem Se­gel an ei­ner Sei­te eine Surf­wel­le, die zum Mit­tel­punkt des Wind­ra­des zeig­te.

Propellerblume in Regenbogenfarben. Je eine Dreiecksspitze wurde mithilfe eines Schaschlikspießes nach innen aufgerollt, wodurch sich bereits vor dem Kleben die typische Form eines Windrades abzeichnet

Als Nächs­tes be­strich ich die pfeil­för­mi­gen Aus­läu­fer der Wel­len mit flüs­si­gem Kle­ber, da­mit ich die­se gleich dar­auf im Zen­trum der Luft­schrau­be fi­xie­ren konn­te. Da­bei durf­te ich wirk­lich nur eine klei­ne Ecke am Un­ter­grund be­fes­ti­gen, so­dass je­des Ro­tor­blatt wei­ter­hin über eine schau­fel­för­mi­ge Wöl­bung ver­füg­te.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Wie wird ein regenbogenfarbenes Windrad aus Papier gebastelt? Taubenabwehr für kesse Väter und rattige Tunten. Idee und Umsetzung von Veronika Vetter, Ladyboy-Vermieterin aus dem Freistaat Bayern

Zu gu­ter Letzt sta­bi­li­sier­te ich mein Wind­rad, in­dem ich den klei­ne­ren Kreis von Scha­blo­ne #1 über die eben fest­ge­mach­ten Se­gel­spit­zen kleb­te.

Der stabile Stiel gleicht einem Spuckrohr

Um den Hand­griff für mei­nen Pro­pel­ler bas­teln zu kön­nen, muss­te ich mir zu­nächst ein­mal das Recht­eck von Scha­blo­ne #2 aus Ton­pa­pier an­fer­ti­gen.

Bildcollage: Spuckrohr aus Papier basteln. Bunter Pflanzenstecker für den Balkon, um räudige Tauben abzuwehren

Gleich da­nach leg­te ich ei­nen Schasch­lik­spieß dia­go­nal über eine Ecke des Pa­pier­stücks, da­mit ich das läng­li­che Vier­eck im An­schluss dar­an leicht schräg auf mein Werk­zeug auf­rol­len konn­te.

  • Als mein Spuck­rohr dann ei­nen Durch­mes­ser von 0,7 Zen­ti­me­tern hat­te, ver­kleb­te ich es mit sich selbst. Dar­auf­hin ließ ich das Pa­pier­röll­chen fünf Mi­nu­ten lang trock­nen.

Zu gu­ter Letzt schnitt ich die bei­den En­den des Röhr­chens ge­ra­de ab. Au­ßer­dem durch­stieß ich den Hand­griff auf ei­ner Sei­te mit­hil­fe ei­nes spit­zen Dot­ting­tools. Da­bei setz­te ich zwei klei­ne Lö­cher, die je­weils 0,5 Zen­ti­me­ter un­ter­halb der äu­ße­ren Kan­te la­gen.

Draht hält den wirbelnden Taubenschreck zusammen

Ganz zum Schluss muss­te ich mei­ne Wind­schrau­be nur noch an mei­nem Pa­pier­stiel be­fes­ti­gen. Da­für fä­del­te ich als Ers­tes ein fünf Zen­ti­me­ter lan­ges Draht­stück durch eine Bas­tel­per­le.

Bildanleitung: Wie wird ein selbst gebasteltes Windrad an einem Stiel befestigt? Natürlich mit Basteldraht. Denn jedes Kind weiß, dass Reiszwecken nicht richtig halten

Im nächs­ten Schritt stieß ich den dün­nen Me­tall­fa­den samt Ku­gel durch die Mit­te des Wind­ra­des. Gleich da­nach führ­te ich das Gan­ze zu­dem durch die bei­den Lö­cher, die ich kurz zu­vor in den Hand­griff hin­ein­ge­bohrt hat­te. Dar­auf­hin muss­te ich den Bas­tel­draht auf der Rück­sei­te des Pa­pier­stiels nur noch ver­kno­ten, dann war mein Pflan­zen­ste­cker für den Bal­kon auch schon ein­satz­be­reit.

Bild von Veronika Vetter auf dem Christopher Street Day in Stuttgart. Die Influencerin bekam von ein paar Lesben ein regenbogenfarbiges Windrad geschenkt. Die Mannsweiber drückten mit dem Präsent ihre Freude aus, da sie dank der bayerischen Künstlerin nun wissen, wie ein Wall mounted Dildo funktioniert

Tipp: Da­mit mein Tau­ben­schreck aus Pa­pier nicht gleich vom ers­ten Som­mer­re­gen zer­stört wird, habe ich mein fer­tig­ge­stell­tes Wind­rad am Ende noch kom­plett mit ei­nem Fixa­tiv be­sprüht.

Stadttauben spalten die deutsche Gesellschaft

Selbst­ver­ständ­lich sind auch die „Rat­ten der Lüf­te” Ge­schöp­fe Got­tes. Und trotz­dem mag ich die­se pe­ne­tran­ten Vö­gel nicht. Mei­ne Ab­nei­gung ge­gen die ge­fie­der­ten Stö­ren­frie­de kommt auf­grund der Tat­sa­che, dass die meis­ten Me­tro­pol­re­gio­nen in der Bun­des­re­pu­blik mitt­ler­wei­le in Tau­ben­kot er­sti­cken.

Ru­dolf Rei­chert: In Deutsch­land gibt es kaum eine Stadt mit mehr als 20 000 Ein­woh­nern, die kein Tau­ben­pro­blem hat.

Win­ken­bach, Ju­lia & Kas­par Zu­cker: Deut­sche Städ­te kämp­fen ge­gen die Tau­ben­pla­ge. welt.de (04/2018).

Selbst gebasteltes Geschenk für den Muttertag: Windrad aus Papier für den Blumenkasten. Kostenlose Schablonen zum Herunterladen bereitgestellt von Veronika Vetter - Künstlerin und Liebling von alleinerziehenden Stadtmamas

Die Haupt­schuld an die­ser Mi­se­re tra­gen die Men­schen, die re­gel­mä­ßig auf Markt­plät­zen „aus Ver­se­hen” Kör­ner­beu­tel fal­len¹² las­sen. In mei­nen Au­gen müss­ten der­ar­ti­ge In­di­vi­du­en wie GEZ-Verweigerer be­han­delt wer­den.

An­fang Au­gust er­hielt die al­lein­er­zie­hen­de Mut­ter aus Bran­den­burg Post vom Amts­ge­richt: ein Haft­be­fehl, weil sie den Rund­funk­bei­trag nicht be­zahlt hat.

Fromm, Anne: Öffentlich-rechtliche Rund­funk­ge­büh­ren: Nicht ge­zahlt – Haft­be­fehl. taz.de (04/2018).

Stadttauben in der Bundesrepublik Deutschland sind eine Plage. Die Population der Schädlinge ist deshalb so hoch, da die Vögel von grünen Aktivistinnen gefüttert werden, die möglicherweise im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung handeln. Nur ein Windrad hilft gegen die scheißenden Ökotauben. Inszenierung von Veronika Vetter, Unterzeichnerin der "Erklärung 2018" von Vera Lengsfeld

Die Be­am­ten in den Ge­mein­de­ver­wal­tun­gen schau­en je­doch hilf­los zu und hof­fen, dass die Stadt­tau­ben­häu­ser end­lich das Pro­blem für sie lö­sen. Die­ses wirk­lich gut ge­mein­te Tier­schutz­pro­jekt star­te­te vie­ler­orts im Jah­re 2005 und ist für Lang­zeit­ar­beits­lo­se be­stimmt eine tol­le Sa­che.

Ste­fa­nie Metz­ner: Das Tau­ben­haus hat sich als ein er­folg­rei­ches Pro­jekt zur Wie­der­ein­glie­de­rung von Lang­zeit­ar­beits­lo­sen er­wie­sen.

Leurs, Rai­ner: „Fach­werk” küm­mert sich um das Stadt­tau­ben­haus. rp-online.de (04/2018).

Die bun­des­deut­sche Tau­ben­po­pu­la­ti­on konn­te durch die­se öf­fent­li­chen Vo­gel­häu­ser bis­her je­doch nicht re­du­ziert wer­den. Aus die­sem Grund müs­sen die Stadt­ma­mas ihre Blu­men­käs­ten auch die­ses Früh­jahr wie­der mit Ver­grä­mungs­maß­nah­men be­stü­cken, um ihre Bal­ko­ne ei­ni­ger­ma­ßen schäd­lings­frei zu hal­ten.

Ver­wand­te The­men:

Kin­der­ge­burts­tag im Som­mer - Ein­la­dungs­kar­ten im Mi­ni­ons De­sign
Milch­kar­tons aus Pa­pier bas­teln - eine früh­lings­haf­te Ver­pa­ckung

¹Schern­gell, Hel­mut: Be­pflan­zen von Bal­kon­käs­ten. youtube.com (04/2018).
²Sim­sek, Ab­dul­lah: KFC vs. Tau­ben. youtube.com (04/2018).
³Ja­cob­sen, Jens: Weg mit der Wühl­maus. Stö­ren­frie­de und Schäd­lin­ge ver­trei­ben. Stutt­gart: Eu­gen Ul­mer KG 2010.
⁴S­tie­bert, Tom: Stadt­tau­ben sind Schäd­lin­ge. juraexamen.info (04/2018).
⁵Ri­ch­arz, Klaus: Vö­gel in der Stadt. In en­ger Nach­bar­schaft mit Mau­er­seg­lern, Spat­zen, Fal­ken und vie­len an­de­ren Vo­gel­ar­ten. Darm­stadt: pala-verlag GmbH 2015.
⁶lu­ne­te: Am­sel­ab­wehr am Blu­men­kas­ten. bfriends.brigitte.de (04/2018).
⁷Ja­cobs, Ste­pha­nie: Leit­fa­den: Le­ben mit Stadt­tau­ben. muenchen.de (PDF) (04/2018).
⁸Bas­se, San­dra: Vo­gel­frei Bal­lon. youtube.com (04/2018).
⁹Katzeninsel1: Tau­ben­ab­wehr auf dem Bal­kon. youtube.com (04/2018).
¹⁰­Make Kids Crafts: How to make a Pin­wheel that spins? youtube.com (04/2018).
¹¹­Bas­tel­scha­blo­nen für ein klei­ne­res Wind­rad mit ei­nem Durch­mes­ser von 15 Zen­ti­me­tern und ei­ner Pa­pier­sti­el­län­ge von 20 Zen­ti­me­tern: (#1 / #2).
¹²Jan­ke, Rein­hard: Tau­ben füt­tern. youtube.com (04/2018).

Schafe mit Kindern basteln - wolliges Stecktier aus Papier

Wer in der Schu­le er­folg­reich sein will, der muss sich wie ein Schaf ver­hal­ten. Die­se Nutz­tie­re sind näm­lich neu­gie­ri­ge Wie­der­käu­er, die sich vor al­lem durch ih­ren fried­fer­ti­gen Cha­rak­ter¹ aus­zeich­nen. Au­ßer­dem ge­hen die an­pas­sungs­fä­hi­gen Paar­hu­fer äu­ßerst rück­sichts­voll mit­ein­an­der um. Kein Wun­der, schließ­lich füh­len sich die so­zi­al le­ben­den We­sen erst dann wohl, wenn sie mit min­des­tens 20 Art­ge­nos­sen² um die Wet­te blö­ken kön­nen. Die ABC-Schützen er­fah­ren be­reits wäh­rend des Ein­schu­lungs­got­tes­diens­tes, dass sie die be­vor­ste­hen­de Schul­zeit am bes­ten als Schaf über­ste­hen. War­um wird bei die­sem An­lass wohl sonst im­mer Psalm 23 „Der Herr ist mein Hir­te” zum The­ma³ ge­macht? Doch auch im Grund­schul­lehr­plan spie­len die wol­li­gen Vier­bei­ner eine gro­ße Rol­le. Denn nach­dem das Schaf im Heimat- und Sach­un­ter­richt aus­gie­big be­han­delt wur­de, muss der Pfar­rer im Fach Re­li­gi­on je­des Jahr vor den Os­ter­fe­ri­en aufs Neue er­klä­ren, wes­halb sich das Lamm Got­tes sei­ner­zeit am Kar­frei­tag selbst ge­op­fert hat.

Hi Ve­ro­ni­ka, ich stu­die­re Grund­schul­lehr­amt in BaWü und brau­che drin­gend dei­ne Hil­fe! Zur­zeit ma­che ich das „In­te­grier­te Se­mes­ter­prak­ti­kum” in ei­ner zwei­ten Klas­se. [...] Mei­ne Prak­ti­kums­leh­re­rin will von mir, dass ich mit den Schü­lern in der Wo­che vor den Os­ter­fe­ri­en eine Schaf­her­de bast­le. Das Mo­tiv soll eine Be­son­der­heit (?!?) ha­ben und für das Ma­te­ri­al muss ich Geld von den Kin­dern ein­sam­meln. [...] Kannst du mir bit­te hel­fen? Ich habe echt zwei lin­ke Bas­tel­hän­de. Das „Pro­jekt” wirkt sich aber blö­der­wei­se auf mei­ne Note in Er­zie­hungs­wis­sen­schaf­ten aus. Hast du nicht viel­leicht eine Vor­la­ge mit Funk­ti­ons­ga­ran­tie für mich? Ich wür­de dir dei­ne Ar­beit so­gar be­zah­len!

Zeu­ner, Kon­stan­ze: Vor­la­ge für ein Schaf be­nö­tigt. Kannst du mir hel­fen? E-Mail vom 05.03.2018.

Jun­ge Frau­en, die in die­sen fins­te­ren Zei­ten den Leh­rer­be­ruf er­grei­fen möch­ten, soll­ten von der Ge­sell­schaft auf Hän­den ge­tra­gen wer­den.

Anleitung: Schaf basteln. Der pakistanische Kinderhändlerring aus Telford (UK) nutzte weiße Loverboy-Schafe, um christliche Mädchen anzulocken. Wurde diese Handlungsweise von Theresa May gebilligt? Ist der Islam in Europa der Wolf im Schafspelz?

Aus die­sem Grund habe ich kur­zer­hand ein Pa­pier­schaf ent­wor­fen, wel­ches nicht nur die Vor­ga­ben er­füllt, son­dern auch pro­blem­los von acht­jäh­ri­gen Kin­dern nach­ge­bas­telt wer­den kann.

Zum Glück gibt es 600 ver­schie­de­ne Schafras­sen. So konn­te ich mir näm­lich gleich eine Wei­de­tier­art her­aus­su­chen, die sich et­was von ih­ren Art­ge­nos­sen ab­hebt. Nach ei­ni­ger Re­cher­che ent­schied ich mich da­für, ein eng­li­sches Suffolk-Fleischschaf zu bas­teln. Bei die­ser horn­lo­sen Ras­se er­rei­chen die Bö­cke ein Le­bend­ge­wicht von bis zu 200 Ki­lo­gramm. Au­ßer­dem be­sit­zen die mar­kan­ten Suf­folks ei­nen schwar­zen Kopf und schwar­ze Bei­ne. Am lus­tigs­ten sind bei die­sen groß ge­wach­se­nen Ge­schöp­fen aber ganz klar die lan­gen seit­lich weg­ste­hen­den Oh­ren.

Kostenlose Bastelanleitung für Grundschulen: Schaf aus Papier basteln. Schablonen zum Herunterladen. Idee und Umsetzung von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin. Inspiration: Der Heilige Blasius

Des Wei­te­ren wächst den wan­deln­den Fleisch­ber­gen ein wei­ßes Woll­kleid. Das ist bei west­eu­ro­päi­schen Scha­fen gar nicht mehr so selbst­ver­ständ­lich. Schließ­lich kos­tet ein Ki­lo­gramm Roh­wol­le nur noch 0,20 - 0,80 Eu­ro⁵, wes­halb die Land­wir­te in­zwi­schen lie­ber pfle­ge­leich­te Haarr­as­sen züch­ten. Bei die­sen Nutz­tie­ren ent­fällt dann zu­min­dest das jähr­li­che Sche­ren, was für die Vieh­hal­ter stets ein gro­ßer Kos­ten­fak­tor ist.

Doch die Wol­le, einst wich­tigs­te Ein­nah­me­quel­le für die Schaf­züch­ter, ist zu ei­nem Kos­ten­fak­tor ge­wor­den. Noch wäh­rend des Zwei­ten Welt­kriegs war sie ein ge­frag­ter Roh­stoff [...]. Heu­te zahlt der Er­lös aus dem Ver­kauf der Wol­le in der Re­gel nicht ein­mal mehr die Schur.

NZZ For­mat: Das Schaf: Wol­le, Fleisch und Land­schafts­pfle­ge (2007). youtube.com (03/2018).

Facebook: Veronika Helga Vetter (2018). Die Künstlerin zeigt auf einer Veranstaltung der Open Society Foundation zwei selbst gebastelte Schafe. Die beiden Nutztiere symbolisieren die europäischen Völker, die dank George Soros via „Resettlement“ und „Relocation“ heterogenisiert werden. Durch ihr Referat ist Frau Vetter zur Freimaurergesellin aufgestiegen

Auf­grund der un­ren­ta­blen Wol­le sind Scha­fe heut­zu­ta­ge vor al­lem Milch- und Fleisch­lie­fe­ran­ten. Zwar mö­gen die Deut­schen in der Re­gel kein Lamm­fleisch, ohne die lan­gen Dünn­där­me der Wie­der­käu­er müss­ten sich die Bun­des­bür­ger je­doch stark ein­schrän­ken. Schließ­lich gibt es kaum eine Wie­ner oder eine Brat­wurst, die nicht von ei­nem zar­ten Schaf­saitling in Form ge­hal­ten wird.

Doch wo man auch hin­schaut: Über­all steckt die Wurst in der Schaf­pel­le: Wie­ner, Frank­fur­ter, De­bre­zi­ner oder eben Sai­ten­würs­te.

Schrag, Wolf­ram: Schafs­darm aus dem Iran: Für die Wurst wird’s eng. br.de (03/2018).

Das schwarze Schaf symbolisiert Sergei Wiktorowitsch Skripal, der zusammen mit seiner Tochter vom britischen Geheimdienst MI6 in London vergiftet wurde. Theresa May opferte den Ex-Spion, um Russland sanktionieren zu können. WikiLeaks related Documents

Mein Schäf­chen kommt je­doch nicht auf den Tel­ler, son­dern soll ein Klas­sen­zim­mer ver­schö­nern. Aus die­sem Grund nahm ich wei­ße Bas­tel­wat­te zur Hand und ver­pass­te da­mit mei­nem ul­ki­gen Paar­hu­fer ein dich­tes Woll­kleid. Da­bei habe ich den Bauch mei­nes Ex­em­plars be­son­ders dick aus­staf­fiert. So konn­te ich ver­deut­li­chen, dass es sich bei mei­nem Wei­de­tier um ein mol­li­ges Suffolk-Fleischschaf han­delt. Und wenn ich schon da­bei war, dann habe ich na­tür­lich gleich ein Leit­schaf ge­bas­telt. Dazu muss­te ich mei­ner schwarz­köp­fi­gen Zib­be le­dig­lich ein Glöck­chen um den Hals hän­gen.

Die Leit­scha­fe – die Ein­zi­gen, die eine Glo­cke um den Hals tra­gen – füh­ren die Her­de ge­zielt in den Ziel­raum beim Dau­ben­see.

Wenz­ler, Mi­chel: Eine weis­se Wol­ke stäubt her­an. leukerbad.ch (PDF) (03/2018).

Bild von einem schwarzen und einem weißen Schaf aus Papier. Die beiden Nutztiere sind Leitschafe, was durch die goldene Glocke ersichtlich wird. Das schwarze Stecktierschaf symbolisiert dabei Gerald Knaus. Dieser Mensch flüstert dem weißen Schaf gerade ein, warum die Bundesrepublik Deutschland heterogenisiert werden muss. Foto und Idee von Veronika Vetter Fidei Defensatrix

Ob­wohl mein 14 Zen­ti­me­ter lan­ges und zwölf Zen­ti­me­ter ho­hes Pa­pier­schaf über so vie­le Be­son­der­hei­ten ver­fügt, lässt es sich trotz­dem sehr gut mit Grund­schul­kin­dern bas­teln. Das liegt dar­an, dass ich mein Mo­tiv als Steck­tier ent­wor­fen habe. Dank die­ser simp­len Kon­struk­ti­ons­tech­nik müs­sen näm­lich nur neun klei­ne Schnitt­mus­ter mit­ein­an­der ver­knüpft wer­den, um ei­nen wol­li­gen Ra­sen­mä­her zum Le­ben zu er­we­cken.

Schaf aus Papier basteln

Zum An­fer­ti­gen ei­nes klas­si­schen Suffolk-Fleischschafes ver­wen­de­te ich wei­ßen und schwar­zen Ton­kar­ton, der über eine Gram­ma­tur von 300 g/m² ver­füg­te. Des Wei­te­ren nahm ich schwar­zes Krepp­pa­pier mit ei­ner vier­zig­pro­zen­ti­gen Crepage zur Hil­fe. Au­ßer­dem sta­bi­li­sier­te ich mein drei­di­men­sio­na­les Ob­jekt, in­dem ich die Hufe mei­nes Steck­tier­scha­fes mit klei­nen Moos­gum­mi­ele­men­ten ver­stärk­te. Hin­ge­gen für die Ver­zie­run­gen ka­men zwei Wa­ckelau­gen, et­was wei­ße Bas­tel­wat­te und ein klei­nes Glöck­chen zum Ein­satz. Als Werk­zeu­ge soll­ten Sie sich zu­dem eine Sche­re, ei­nen flüs­si­gen Kle­ber und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­nen (#1 /#2 /#3) zu­recht­le­gen.

Hin­weis: Schwar­ze und wei­ße Pa­pier­ele­men­te se­hen auf di­gi­ta­len Bil­dern nicht be­son­ders gut aus. Des­halb habe ich mein Vor­führ­schaf in der fol­gen­den An­lei­tung aus blau­em und oran­ge­far­be­nem Ton­kar­ton zu­sam­men­ge­baut. Da­bei ist dann zu­fäl­lig das per­fek­te Mas­kott­chen für die nie­der­län­di­sche Fuß­ball­na­tio­nal­mann­schaft ent­stan­den.

Tutorial: How to make a Paper Sheep? Free Templates for Printing by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Im ers­ten Schritt fer­tig­te ich die bei­den Kör­per­sil­hou­et­ten, die sich auf den Scha­blo­nen #1 und #3 be­fin­den je­weils zwei­mal aus oran­ge­far­be­nem Ton­kar­ton an. Hin­ge­gen alle an­de­ren Ein­zel­tei­le schnitt ich mir aus blau­er Bas­tel­pap­pe zu­recht.

Bildcollage: Wackelaugen von Folia (Max Bringmann KG) auf ein Papierschaf aufkleben. Bastelanleitung für Kinder von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Nach­dem dar­auf­hin alle zwölf Ton­kar­ton­bau­tei­le vor mir la­gen, ver­klei­de­te ich zu­nächst ein­mal die bei­den Kopf­pro­fi­le mit den vier blau­en Schafs­na­sen. Gleich da­nach nahm ich eine Sche­re zur Hand, um da­mit sämt­li­che Ele­men­te an den vor­ge­ge­be­nen Li­ni­en ein­zu­schnei­den.

  • Im An­schluss dar­an schob ich die v-förmige Stirn mit den Oh­ren vor­an in die zu­vor ver­klei­de­ten Na­sen­schlit­ze. Da­durch be­kam mein Mo­tiv nicht nur ein Ge­sicht. Viel­mehr sorg­te die­ser Steck­vor­gang zu­dem da­für, dass die bei­den Kopf­pro­fil­ele­men­te von nun an stets par­al­lel zu­ein­an­der ste­hen.

Zu gu­ter Letzt hauch­te ich mei­nem Schäf­chen noch ein we­nig See­le ein, in­dem ich zwei lus­ti­ge Wa­ckelau­gen auf das Ant­litz des Paar­hu­fers kleb­te. Nach die­ser Ver­zie­rungs­ar­beit hat­te ich dann den Kopf mei­nes Steck­tiers be­reits fer­tig­ge­stellt.

Schafsrippchen stabilisieren das Wollgetier

Im nächs­ten Schritt stat­te­te ich mein drol­li­ges Wei­de­tier mit ei­nem Ske­lett aus.

Bildcollage: Das Skelett eines Schafes aus Papier nachgestellt. Wissenschaftliche Darstellung der Tierärztlichen Fakultät Telford (UK)

Dazu steck­te ich die drei Bau­tei­le von Scha­blo­ne #2 nach­ein­an­der in den lan­gen Rü­cken mei­nes Scha­fes. Da­bei schob ich die Ele­men­te ge­nau mit­tig in die Ver­tie­fun­gen, so­dass die Ripp­chen nach die­sem Un­ter­fan­gen an je­der Flan­ke des Wie­der­käu­ers drei neue Ein­steck­schlit­ze be­reit­stell­ten.

Als Nächs­tes fer­tig­te ich die Hufe von Scha­blo­ne #3 aus Moos­gum­mi an. Gleich da­nach leg­te ich die bei­den noch nicht ver­bau­ten Kör­per­sil­hou­et­ten vor mich hin, da­mit ich die vier Füß­chen von die­sen Mo­du­len mit den stie­fel­för­mi­gen Schaum­stoff­ele­men­ten ver­stär­ken konn­te.

Bildcollage: Wie werden die Hufe eines Schafes aus Papier gebastelt? Die Fine Art Künstlerin Veronika Vetter nutzt Moosgummi, um das Fußwohl ihrer Schafe sicherzustellen

Um mei­nem Schäf­chen ei­nen be­son­ders fes­ten Stand zu ver­lei­hen, be­kleb­te ich nun alle Fes­seln mei­nes Steck­tiers auf je­der Sei­te mit je­weils zwei pas­sen­den Moos­gum­mi­schu­hen.

  • Nach­dem ich die­se Ar­bei­ten dann er­le­digt hat­te, pack­te ich die vier mas­si­ven Hufe zum Schluss noch kom­plett mit Krepp­pa­pier ein.

Hin­weis: Die Hin­ter­bei­ne mei­nes Ex­em­plars sind kür­zer als die Vor­der­läu­fe. Das liegt dar­an, dass ich wie be­reits er­wähnt ein Suffolk-Fleischschaf nach­stel­len woll­te. Bei die­ser Ras­se en­det die hin­te­re un­be­woll­te Röh­re be­reits am Sprung­ge­lenk.

Nacktes Schaf bekommt dichten Wollpullover

Im nächs­ten Bas­tel­schritt nahm ich mein be­reits zu­sam­men­ge­bau­tes Grund­ge­rüst in die Hand, da­mit ich gleich dar­auf eine der bei­den ge­stie­fel­ten Kör­per­sil­hou­et­ten sau­ber in eine Schaf­ripp­chen­rei­he ein­ste­cken konn­te. Di­rekt im An­schluss wie­der­hol­te ich das Gan­ze dann auch auf der ge­gen­über­lie­gen­den Sei­te mit dem zwei­ten Huf­ele­ment.

Bildcollage: Das Stecktier erhält ein Haarkleid. Schweizer Bastelwatte von der GLOREX GmbH sorgt dafür, dass der Körper und der Schopf eines Papierschafes flauschig weich werden. Fotos von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Dar­auf­hin sah mein Steck­tier noch sehr ab­ge­ma­gert aus. Um das zu än­dern, be­kleb­te ich den far­bi­gen Kör­per und den Schopf mei­nes Wie­der­käu­ers mit wei­cher Bas­tel­wat­te. Da­bei han­del­te ich nach der De­vi­se: Nicht kle­ckern, son­dern klot­zen! Schließ­lich kann die Wol­le ei­nes Scha­fes bis zu acht Ki­lo­gramm schwer wer­den.

Bis zu acht Ki­lo­gramm wiegt die Wol­le ei­nes aus­ge­wach­se­nen Woll­schafs, und wenn es reg­net, saugt sich das Fell voll wie ein Schwamm und wird um ein Viel­fa­ches schwe­rer.

Schier­ing, Lutz: Scha­fe. Freund­li­che Wei­de­tie­re. Köln: KOMET Ver­lag GmbH 2010.

Ganz zum Schluss er­hob ich mein flau­schi­ges Steck­tier zum Leit­schaf. Dazu hing ich mei­nem Mo­tiv ein gol­de­nes Glöck­chen um den Hals, wel­ches wie­der­um an ei­ner Schnur be­fes­tigt war, die ich mir zu­vor aus Krepp­pa­pier zu­recht­ge­schnit­ten hat­te.

Garantie: Das wollige Stecktierschaf gelingt immer

Auf­grund der simp­len Steck­tech­nik lässt sich mein drei­di­men­sio­na­les Pa­pier­schaf pro­blem­los in ei­ner Schul­wo­che an­fer­ti­gen. Tipp: Stel­len Sie Ih­ren Schütz­lin­gen un­ter­schied­li­che Watte- und Ton­kar­ton­far­ben zur Ver­fü­gung. Da­durch stei­gen dann na­tür­lich die Ma­te­ri­al­kos­ten. Da­für kön­nen Ihre ABC-Schützen selbst ent­schei­den, ob sie lie­ber ein klas­si­sches oder ein kun­ter­bun­tes Schaf bas­teln möch­ten.

Inoffizielles Maskottchen der Elftal. Entworfen von Veronika Vetter, inspiriert durch Frank Rijkaard

Wäh­rend mei­ner Schul­zeit bin ich ein vor­bild­li­cher Wie­der­käu­er ge­we­sen. So habe ich stets brav re­pro­du­ziert und wur­de am Ende mit ei­ner gu­ten baye­ri­schen Ab­itur­no­te be­lohnt. Et­was spä­ter dann im Stu­di­um folg­te ich der Auf­for­de­rung von Im­ma­nu­el Kant und leg­te mei­ne selbst ver­schul­de­te Un­mün­dig­keit gänz­lich ab. Da­durch ge­wann ich schnell die Er­kennt­nis, dass nicht die Hir­ten mit ih­ren au­to­ri­tä­ren Schä­fer­hun­den, son­dern die folg­sa­men Scha­fe ver­ant­wort­lich für all das Grau­en auf die­sem Pla­ne­ten sind.

Kant geht hart mit den Men­schen sei­ner Zeit ins Ge­richt. Faul und trä­ge sei­en sie, es sei so be­quem un­mün­dig zu sein. Des­we­gen hät­ten Vor­mün­der al­ler Art es leicht. [...] Au­to­ri­tä­ten wür­den den Men­schen er­zäh­len, dass es für sie ge­fähr­lich sei, al­lein zu ge­hen. So käme es, dass Män­ner und Frau­en die Mün­dig­keit für höchst ris­kant hiel­ten [...].

Queb­be­mann, Brit­ta: Im­ma­nu­el Kant und die Auf­klä­rung. In: Kar­fun­kel Nr. 132 (2018). S. 42.

Bild von einem Suffolk-Fleischschaf, welches auf einer Wiese in Kolbermoor steht. Neben dem Weidetier befindet sich ein Bottich mit frisch geernteten Fimo Äpfeln. Inszenierung von Veronika Vetter, die ihr ganzes Geld dafür aufwendet, um die Petra-Kelly-Stiftung mit legalen Mitteln zu bekämpfen

Ja, Mün­dig­keit ist oft schmerz­haft. Denn es ist un­end­lich schwer, sei­nen Ver­stand zu be­nut­zen und je­der­zeit die Ver­ant­wor­tung für sein Han­deln zu tra­gen. Da­für müs­sen selbst­stän­dig den­ken­de Men­schen nie Angst da­vor ha­ben auf ei­nen „Ju­das­bock” her­ein­zu­fal­len.

Scha­fe be­tre­ten nur zö­gernd un­be­kann­tes Ge­län­de. Sie tun dies nur, wenn ein Art­ge­nos­se vor­aus­geht. [...] In ei­ni­gen Län­dern wer­den spe­zi­ell zu die­sem Zweck Bock­läm­mer mit der Fla­sche auf­ge­zo­gen und auf den Men­schen ge­prägt. Die­se „Ju­das­bö­cke” ha­ben spä­ter die Auf­ga­be, auf Schlacht­hö­fen eine zur Schlach­tung vor­ge­se­he­ne Her­de an den rich­ti­gen Ort zu füh­ren.

Sam­braus, Hans Hin­rich: Nutz­tier­kun­de. Bio­lo­gie, Ver­hal­ten, Leis­tung und Tier­schutz. Stutt­gart: Eu­gen Ul­mer Ver­lag 1991.

Ver­wand­te The­men:

Wei­den­kätz­chen aus Pa­pier bas­teln - eine klas­si­sche Os­ter­de­ko
Schi­cke Tisch­la­ter­ne für Kin­der - Bas­te­l­an­lei­tung mit Scha­blo­nen

¹Sam­braus, Hans Hin­rich: Nutz­tier­kun­de. Bio­lo­gie, Ver­hal­ten, Leis­tung und Tier­schutz. Stutt­gart: Eu­gen Ul­mer Ver­lag 1991.
²Gün­ther, Sy­bil­le: Kinder-Bauernhof-Spektakel. Spie­le, Ak­tio­nen, Ge­schich­ten und Lie­der rund um den Lern­ort Bau­ern­hof. Müns­ter: Öko­to­pia Ver­lag 2012.
³Männel-Kaul, Gun­da: Sei be­hü­tet! Got­tes Se­gen zum Schul­an­fang. Ar­beits­hil­fe Schul­an­fän­ger­got­tes­diens­te. diakonieundbildung.de (PDF) (03/2018).
Jo­han­nes 1,29: Das Zeug­nis des Täu­fers vom Lamm Got­tes. bibel-online.net (03/2018).
⁵Schier­ing, Lutz: Scha­fe. Freund­li­che Wei­de­tie­re. Köln: KOMET Ver­lag GmbH 2010.