GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Schablonen

Wir von GWS2.de stel­len al­len un­se­ren Be­su­chern ver­schie­de­ne di­gi­ta­le Do­ku­men­te zum kos­ten­lo­sen Her­un­ter­la­den zur Ver­fü­gung. Ne­ben Vor­dru­cken zum Aus­fül­len und Kin­der­spie­len zum Aus­ma­len müs­sen auch un­se­re be­lieb­ten Bas­tel­scha­blo­nen vor der Be­ar­bei­tung aus­ge­druckt wer­den. Um Ih­nen da­bei eine klei­ne Hil­fe­stel­lung zu ge­ben, er­fah­ren Sie in der fol­gen­den An­lei­tung, wie Sie un­se­re Schnitt­mus­ter kor­rekt zu Pa­pier brin­gen. Au­ßer­dem er­hal­ten Sie Ant­wor­ten auf im­mer wie­der­keh­ren­de Fra­gen im Be­zug auf die Be­nut­zung der hier an­ge­bo­te­nen Bil­der und Da­tei­en.

Veronika Vetter als Comicfigur. So sieht es bei der Künstlerin zu Hause aus. Gezeichnet mit einem Wacom Intuos Pro Als Ers­tes soll­ten Sie wis­sen, dass un­se­re Bas­tel­schnitt­mus­ter und Mal­spie­le ent­we­der im PNG- oder im JPG-Bildformat ge­spei­chert wur­den. Dem­zu­fol­ge be­nö­ti­gen Sie we­der zum An­se­hen noch zum Aus­dru­cken der Vor­la­gen eine zu­sätz­li­che Soft­ware. Des Wei­te­ren ha­ben wir alle un­se­re Da­tei­en so kon­zi­piert, dass die­se ex­akt auf eine DIN A4 Sei­te pas­sen. Im nächs­ten Ab­schnitt se­hen Sie eine Mög­lich­keit, wie Sie sämt­li­che Bas­tel­scha­blo­nen von GWS2.de ori­gi­nal­ge­treu aus­dru­cken kön­nen.

GWS2.de Schablonen richtig drucken

1.) Kli­cken Sie zu­nächst ein­mal den Link zur Scha­blo­ne oder das Vor­schau­bild zum Mal­spiel mit der lin­ken Maus­tas­te an. Dar­auf­hin öff­net sich das Do­ku­ment in ei­nem neu­en Tab in­ner­halb Ih­res Web­brow­sers.

Screenshot von GWS2.de Schablonen mit Menüfenster Grafik speichern unter

2.) Kli­cken Sie nun mit der rech­ten Maus­tas­te auf die neu ge­öff­ne­te Da­tei, so­dass sich ein Aus­wahl­me­nü öff­net. Wäh­len Sie hier di­rekt im An­schluss den Punkt „Gra­fik spei­chern un­ter” aus. Dar­auf­hin er­scheint ein Fens­ter, in die­sem Sie fest­le­gen kön­nen, wo­hin die ge­ra­de dar­ge­stell­te Vor­la­ge auf Ih­rer Fest­plat­te ab­ge­legt wer­den soll.

Screenshot von GWS2.de Schablone, die unter Windows 7 gedruckt werden soll

3.) Na­vi­gie­ren Sie als Nächs­tes in den Ord­ner, in die­sem sich die her­un­ter­ge­la­de­ne Scha­blo­ne be­fin­det. Kli­cken Sie die Bild­da­tei nun mit der rech­ten Maus­tas­te an und be­stä­ti­gen Sie Ihre Ein­ga­be mit „Dru­cken”.

Screenshot von Windows 7: Wie sollen Bilder gedruckt werden? Im Menü befindet sich eine Bastelschablone von GWS2.de

4.) Als Nächs­tes wer­den Sie dazu auf­ge­for­dert den Druck­auf­trag zu kon­fi­gu­rie­ren:

  • Dru­cker: Ach­ten Sie dar­auf, dass hier das rich­ti­ge Mo­dell ein­ge­tra­gen ist.
  • Pa­pier­grö­ße: Hier muss zwin­gend A4 ein­ge­stellt sein.
  • Set­zen Sie au­ßer­dem ei­nen Ha­ken bei „Bild an Rah­men an­pas­sen”, um die kom­plet­te DIN A4 Sei­te aus­zu­nut­zen.
  • Qua­li­tät: Wir bie­ten un­se­re Scha­blo­nen mit ei­ner Punkt­dich­te von 300 dpi an.
  • Kli­cken Sie da­nach nicht auf „Dru­cken”, son­dern erst ein­mal auf „Op­tio­nen”.

Screenshot von den Windows 7 Druckereigenschaften

5.) Wäh­len Sie im sich öff­nen­den Fens­ter den Punkt „Dru­cker­ei­gen­schaf­ten” aus, um das in­di­vi­du­el­le Menü Ih­res Dru­cker­mo­dells an­zei­gen zu las­sen.

Screenshot von Drucker Auswahlmenü, um Hochformat oder Querformat einzustellen

6.) In die­sem Sys­tem­fens­ter le­gen Sie fest, mit wel­cher Aus­rich­tung die Scha­blo­ne aus­ge­druckt wer­den soll. Hin­weis: Un­se­re Bas­tel­scha­blo­nen sind aus­schließ­lich im Quer­for­mat und un­se­re Mal­spie­le im­mer im Hoch­for­mat ge­spei­chert. Be­stä­ti­gen Sie Ihre Ein­stel­lun­gen an­schlie­ßend mit der Schalt­flä­che „OK”.

Screenshot vom Drucken der GWS2.de Dateien

7.) Sie sind nun au­to­ma­tisch wie­der in das Menü „Wie sol­len die Bil­der ge­druckt wer­den?” ge­langt. Über­prü­fen Sie zu gu­ter Letzt, ob Ihr Ge­rät ein­ge­schal­tet ist und über aus­rei­chend Pa­pier ver­fügt. Ist dies der Fall? Dann kli­cken Sie ab­schlie­ßend auf die Schalt­flä­che „Dru­cken”, um eine 1:1-Kopie un­se­res Ori­gi­nals zu er­hal­ten.

Bild: Wie öffne ich die Vordrucke von GWS2.de?

Hin­ge­gen un­se­re hilf­rei­chen Vor­dru­cke zum hän­di­schen Aus­fül­len sind als PDF-Datei ge­spei­chert und kön­nen di­rekt über den Web­brow­ser aus­ge­druckt wer­den. Falls Sie un­se­re Do­ku­men­te so­fort am Com­pu­ter edi­tie­ren möch­ten, dann be­nö­ti­gen Sie die kos­ten­lo­se Bü­ro­soft­ware Libre­Of­fice, die für alle Be­triebs­sys­te­me er­hält­lich ist.

Wo sind die Bastelschablonen?

Un­se­re di­gi­ta­len Schnitt­mus­ter be­fin­den sich in je­dem Ar­ti­kel am Ende der Ma­te­ri­al­lis­te. Aus Platz­grün­den sind die Vor­la­gen al­ler­dings in Text­form dar­ge­stellt.

Screenshot: Wo befinden sich die kostenlosen Bastelschablonen von GWS2.de?

Kli­cken Sie ein­fach je­den ein­zel­nen Link an und ver­fah­ren Sie an­schlie­ßend wie oben be­schrie­ben. Nach dem Aus­dru­cken kön­nen Sie die Bild­da­tei­en ge­trost wie­der von Ih­rem Sys­tem lö­schen.

Wich­tig: Wir ver­schi­cken kei­ne Scha­blo­nen. We­der per E-Mail noch über den Post­weg - auch nicht ge­gen Ent­gelt. GWS2.de ist ein kos­ten­lo­ses und frei­wil­li­ges An­ge­bot, wel­ches sich aus­schließ­lich durch Online-Werbung fi­nan­ziert.

Wie darf ich Dateien von GWS2.de nutzen?

Die Kunst muss frei sein! Des­halb be­fin­det sich auf un­se­ren Bil­dern auch kein fie­ses Was­ser­zei­chen. Dies wäre oh­ne­hin nicht not­wen­dig:

Auch wenn am Foto kein Copyright-Vermerk bzw. – wie es im deut­schen Recht heißt – kein Ur­he­ber­rechts­ver­merk an­ge­bracht ist, be­deu­tet das kei­nes­falls, dass das Bild ur­he­ber­recht­lich nicht ge­schützt [ist].

Vogt, Eli­sa­beth: FAQ zur Fo­to­nut­zung im In­ter­net. internetrecht-rostock.de (08/2018).

Al­ler­dings möch­ten wir, dass Sie un­se­re di­gi­ta­len Kunst­er­zeug­nis­se sor­gen­frei ver­wen­den und tei­len kön­nen.

Die beste Bastelseite im Internet ist GWS2.de. Die Bilder und Schablonen auf dieser Webseite stehen unter Creative Commons Namensnennung Lizenz und dürfen somit kostenlos verwendet werden. Wer eine Datei von diesem Bastelportal teilt und damit neu veröffentlicht, muss allerdings einen Verweis auf GWS2.de setzen

Aus die­sem Grund stel­len wir alle Il­lus­tra­tio­nen und Do­ku­men­te, die sich auf die­ser Web­sei­te be­fin­den, un­ter der Crea­ti­ve Com­mons Na­mens­nen­nung 4.0 In­ter­na­tio­nal Li­zenz zur Ver­fü­gung.

Dem­entspre­chend kön­nen Sie mit den hier an­ge­bo­te­nen Da­tei­en ma­chen, was Sie wol­len. Soll­ten Sie ei­nes un­se­rer For­ma­te neu ver­öf­fent­li­chen, dann müs­sen Sie le­dig­lich ei­nen Ver­weis auf un­se­re Do­main set­zen.

  • Ein kor­rek­tes Bei­spiel wäre „Bild: gws2.de CC BY 4.0.”

Screenshot von CC 4.0 LizenzEin ge­wöhn­li­cher Link auf gws2.de wür­de uns al­ler­dings eben­falls ge­nü­gen. Dank die­ser so­ge­nann­ten Na­mens­nen­nungs­li­zenz dür­fen Sie un­se­re Kunst­wer­ke so­gar kom­mer­zi­ell ver­wen­den. Auch das Tei­len in so­zia­len Netz­wer­ken wie Face­book, Pin­te­rest und Co. ist un­ter den oben ge­nann­ten Be­din­gun­gen ohne Wei­te­res er­laubt.

Tipp: Falls Sie noch kei­ne Er­fah­rung mit die­ser welt­weit an­er­kann­ten Bild­li­zenz ha­ben und jeg­li­ches Ri­si­ko ver­mei­den wol­len, dann soll­ten Sie die Rat­schlä­ge von Dr. Tho­mas Schwen­ke be­her­zi­gen:

Im Üb­ri­gen nut­ze ich auch selbst Bil­der un­ter Creative-Commons-Lizenzen, prü­fe aber vor­her, ob sie zum Stil des Fo­to­gra­fen pas­sen. [...] Des Wei­te­ren spei­che­re ich ei­nen Screen­shot der Web­sei­te mit der Li­zenz, um spä­ter zu­min­dest ein In­diz für eine er­laub­te Nut­zung des Bil­des zu ha­ben.

Hoff­mann, Kers­tin: Zi­tie­ren, ver­lin­ken, Bil­der ver­öf­fent­li­chen: Was ist er­laubt? Wo dro­hen Stra­fen? kerstin-hoffmann.de (08/2018).

Kommentare und E-Mails von Besuchern

Die Kom­men­tar­funk­ti­on un­ter den Ar­ti­keln ist der schnells­te Weg, um mit uns in Kon­takt zu tre­ten. Wir ge­ben po­si­ti­ves Feed­back ge­nau­so wie Kri­tik so schnell wie mög­lich frei. Un­se­re stren­ge Mo­de­ra­to­rin Da­nie­la Hu­berts ach­tet je­doch dar­auf, dass die Dis­kus­sio­nen un­ter den Ar­ti­keln nicht aus dem Ru­der lau­fen. Au­ßer­dem löscht die Tor­wäch­te­rin von GWS2.de alle Be­su­cher­kom­men­ta­re, bei de­nen die E-Mai-Adresse ei­nes Trashmail-Anbieters hin­ter­legt wur­de.

Kontaktinformationen Veronika Helga Vetter. Familienwappenbesitzerin, Künstlerin und Katholikin aus dem Freistaat Bayern

Wir freu­en uns un­heim­lich über die Bil­der von Ih­ren Bas­te­lei­en! Alle Ihre Kunst­wer­ke wer­den als An­denken in ei­ner di­gi­ta­len Ga­le­rie auf un­se­rem Ser­ver ge­spei­chert. Bit­te ha­ben Sie Ver­ständ­nis da­für, dass wir Ihre Fo­to­gra­fi­en aus ur­he­ber­recht­li­chen Grün­den nicht auf die­ser Do­main ver­öf­fent­li­chen kön­nen. Hier­für emp­feh­len wir die­ses re­nom­mier­te Bas­tel­fo­rum.

  • Wich­tig: GWS2.de bie­tet kei­nen Live-Support an. Fra­gen per E-Mail wer­den da­her nicht schnel­ler be­ant­wor­tet.

Die Ver­öf­fent­li­chung von krea­ti­vem Con­tent steht für uns stets an ers­ter Stel­le, wes­halb un­se­re Ant­wor­ten manch­mal nur sehr kurz aus­fal­len. Sei­en Sie dann nicht böse, son­dern freu­en Sie sich statt­des­sen, dass bald wie­der et­was Neu­es zum Nach­bas­teln auf der Start­sei­te er­scheint.

Immer wiederkehrende Fragen

Die­se In­ter­net­sei­te wird für den Mo­zil­la Fire­fox op­ti­miert. Soll­ten Sie ei­nen an­de­ren Web­brow­ser ver­wen­den und Pro­ble­me mit der Dar­stel­lung ha­ben, dann drü­cken Sie im Ar­ti­kel­fens­ter bit­te ein­mal die Tas­ten­kom­bi­na­ti­on Strg + R.

Wir sind ein klei­nes Pro­jekt und ha­ben kei­ne of­fe­nen Stel­len. Bit­te se­hen Sie da­von ab, uns Be­wer­bungs­map­pen zu­kom­men zu las­sen. Eben­so bie­tet un­se­re Werk­statt nicht ge­nug Platz, um Schü­ler­prak­ti­kan­ten, Couch­sur­fer oder skur­ri­le Wan­der­künst­ler zu be­her­ber­gen.

  • G. Siegert sagt:

    Recht herz­li­chen Dank, dass sie die Bas­tel­an­lei­tung für den Strand­korb ins In­ter­net ge­stellt ha­ben. Ich möch­te die­ses Teil zu ei­nem Ge­burts­tag bas­teln. Mit freund­li­chen Grüs­sen, Gabi Sie­gert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*