GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Skat - Vordruck für Spielpunkte

Der nächs­te Skat­a­bend oder Tur­nier steht an und Sie su­chen ei­nen Vor­druck für Ihre Spiel­punk­te, den Sie ein­fach nur mehr­mals aus­dru­cken müs­sen? Dann sind Sie hier rich­tig. Egal ob Sie ins­ge­samt zu dritt oder zu viert spie­len, hier fin­den Sie die pas­sen­de Spiel­vor­la­ge.

Vordrucke für Skatabrechnung

Bild von Skat Spielliste

Die­se Lis­te für die Skat­ab­rech­nung kann für ver­schie­de­ne Ar­ten des Skat ver­wen­det wer­den. Die Stan­dard­vor­la­ge im PDF-Format kön­nen Sie mit ei­nem Klick auf das Bild kos­ten­los her­un­ter­la­den. In der Da­tei be­fin­den sich zwei Va­ri­an­ten, ein­mal für 3 und ein­mal für 4 Mit­spie­ler (Ge­ber­skat). Wenn Sie die Vor­dru­cke noch in­di­vi­du­ell an­pas­sen oder am Com­pu­ter aus­fül­len möch­ten, la­den Sie sich ent­we­der die Skat­vor­la­ge im Ex­cel- oder im Libre­Of­fice-For­mat her­un­ter.

  • Die Vor­dru­cke eig­nen sich eben­so für Skat-Turniere, Sie kön­nen di­rekt die Serien- und Tisch­num­mer, so­wie Spie­ler­na­men ein­tra­gen.

  • Au­ßer­dem bie­ten die Vor­la­gen Platz für den Wert der Kas­se und um es of­fi­zi­ell zu ma­chen, Platz für die Un­ter­schrif­ten der Spie­ler.

Skat ist bitterer Ernst

Wenn Sie den­ken, dass Skat ein we­nig Kar­ten­spie­len zur Frei­zeit­ge­stal­tung ist, ir­ren Sie sich. Das Spiel ist eine deut­sche Ent­wick­lung und wird seit 1820 ge­spielt. Beim Skat wer­den bes­te Freun­de zu Fein­den und so wur­de 2001 in Al­ten­burg (Thü­rin­gen) das Deut­sche Skat­ge­richt ge­grün­det.

Ver­wand­te The­men:

Vor­la­ge für Dart­schei­be aus Pa­pier

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*