GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Asia Snackbox basteln – chinesische Take-away Verpackung

Sind Sie vertraut mit der chinesischen Esskultur? Dann wissen Sie bestimmt, dass Schlürfen, Schmatzen und Rülpsen bei Tisch im Reich der Mitte zum guten Ton gehören. Hingegen das Aufessen ist strengstens verboten, um den Gastgeber nicht bloßzustellen. Und wenn die Speisen nicht auf edlem Porzellan serviert werden, dann sind diese für besonders traditionsbewusste Chinesen ohnehin nicht genießbar. Als die westeuropäischen Einwanderer in den USA auf diese umfangreichen Benimmregeln stießen, war klar, dass ein Minimalkonsens mit den Ostasiaten gefunden werden musste. Schließlich sollte jeder im Land der Freiheit die vielfältige chinesische Küche so genießen können, wie er wollte. Ich schätze, aus diesem Grund hat Frederick Weeks Wilcox im Jahre 1894 die Asia Snackbox erfunden.

On Nov. 13, 1894, in Chicago, the inventor Frederick Weeks Wilcox patented a version of what he called a “paper pail,” […].

Mortensen, Jens: The Chinese-Takeout Container Is Uniquely American. nytimes.com (06/2017).

Bild von Asia Food Boxen mit Sushi auf einer promiskuitiven Geisha. Angerichtet von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDie durchdachten Speisekartons werden in Nordamerika als Oyster Pails (deutsch Austerneimer) bezeichnet. Aufgrund ihrer besonderen Beschaffenheit können aus den Transportboxen sowohl Hauptgerichte als auch leichte Nudelsuppen verzehrt werden. In meinen Augen sind die eckigen Behälter jedoch noch weit mehr als nur Verpackungen für chinesisches Essen. Denn dadurch, dass wirklich jeder Oyster Pails im Handumdrehen selbst basteln kann, eignen sich die vielseitigen Schachteln ebenfalls perfekt als stapelbare Tischdeko für einen asiatischen Themenabend.

Damit die funktionellen Asia Snackboxen für dieses Einsatzgebiet nicht zu sehr nach ungesundem Fast Food aussehen, sind meiner Meinung nach allerdings noch einige künstlerische Modifikationen vonnöten.

Bildcollage mit Shaolin-Mönch Gustl, der gerade Frühlingsrollen aus traditionellen Asia Snackboxen isst. Arrangiert von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

So habe ich meine Exemplare mit echtem chinesischen Chomolhari Papier verkleidet, was unserem Büttenpapier gleicht und die Schachteln sehr hochwertig aussehen lässt. Außerdem bemalte ich die Kartonvorderseiten mit schwungvollen Schriftzeichen, über deren korrekte Bedeutung Sie mit Ihren Gästen beim Pflaumenwein sinnieren können.

Picture of Shaolin Monk with Oyster Pails. Crafted by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistSelbstverständlich lässt sich aus meinen selbst gebastelten Asia Snackboxen auch essen. Hierbei sollten Sie allerdings nicht den Fehler machen und die Darsteller aus US-Serien imitieren. Die smarten Food Boxen wurden nämlich nicht erfunden, um darin mit Essstäbchen herumzustochern. Vielmehr verwandeln sich Oyster Pails automatisch in einen geräumigen Teller, wenn diese an den Seiten aufgeklappt werden. Was ist aber, wenn jemand seine Szechuan-Ente nicht aufisst? Dann kann die flache Snackbox sogar wieder zurück in ihre Ursprungsform gefaltet und als Aufbewahrungsbehälter für Essensreste in den Kühlschrank gestellt werden.

Either way, the box seemingly unfolds, lays out into a plate, and if you don’t finish your food in one sitting, it folds right back up and tucks into itself, ready to store back in the fridge for your future face-stuffing.

Foodbeast: Apparently Chinese Food Takeout Boxes Unfold Into Plates. huffingtonpost.com (06/2017).

Picture of Chinese takeout container. Tutorial and Templates by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Eine durchschnittliche Asia Snackbox ist im verschlossenen Zustand neun Zentimeter lang, neun Zentimeter hoch und sieben Zentimeter breit. In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie in Windeseile selbst ein Exemplar in dieser Größe herstellen können und was Sie dafür alles benötigen.

Chinesische Essensbox selbst basteln

Bild von Frühlingsrollen in selbst gebastelten Chinaboxen. Idee von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinZum Anfertigen eines Kartons verwendete ich Tonpapier in den Farben Rot und Grau. Für die traditionelle Verzierung nahm ich zudem nichts weiter als weiße Acrylfarbe zur Hilfe. Hingegen als Bastelwerkzeuge sollten Sie sich außerdem eine scharfe Schere, viel flüssigen Kleber, ein Falzbein samt Lineal, ein handelsübliches Klebeband, ein spitzes Bastelmesser, einen Pinsel und meine fünf DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 zurechtlegen.

Hinweis: Falls Sie Ihre Snackbox mit Chomolhari Papier verkleiden möchten, dann sollten Sie natürlich weißes anstelle von rotem Tonpapier verwenden.

Bild von vier Schablonen, die mit Malerkrepp zusammengeklebt werden müssenMir war wichtig, dass Sie die Snackbox aus nur einem Stück zusammenbauen können, was aufgrund der Größe der Schachtel gar nicht so einfach zu realisieren war. Ich entschied mich deshalb dazu, die große Bastelvorlage in vier Elemente aufzuteilen. Bevor ich also mit dem eigentlichen Basteln beginnen konnte, musste ich das zerlegte Schnittmuster erst wieder zusammensetzen. Dazu druckte ich zunächst einmal die Schablonen #1 – #4 aus.

Nachdem ich die Bauteile sorgfältig freigeschnitten hatte, legte ich die präparierten Einzelteile an den identischen Buchstaben (A – D) aneinander.

Bild von Schablone zum Basteln einer Asia Snackbox (Oyster Pail Template). Angefertigt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Gleich danach klebte ich die Elemente mithilfe von Klebeband zusammen. Mit der daraus entstandenen Bastelschablone konnte ich mir nun so viele Asia Snackboxen anfertigen, wie ich wollte.

Lebensmittelbehälter aus mehreren Papierlagen

Im nächsten Schritt legte ich mein zusammengeklebtes Schnittmuster auf einen roten Tonpapierbogen mit einer Grammatur von 130 g/m² und zeichnete die Linien nach.

  • Wichtig: Mithilfe eines Falzbeins und eines Lineals übertrug ich ebenfalls die Knick- und Klebelinien von der Schablone auf den Papieruntergrund.

Nachdem ich das Ganze daraufhin ausgeschnitten hatte, wiederholte ich die Schritte mit grauem Tonpapier, sodass ich danach zwei identische Einzelteile vor mir liegen hatte.

Bild von rotem Tonpapierelement, aus dem eine traditionelle Asia Snackbox zusammengefaltet wird

Nun klebte ich das rote auf das graue Tonpapier, um die Wände meiner Asia Snackbox zu verstärken.

  • Als ich dann noch einmal sämtliche Knick- und Klebelinien nachgefahren hatte, war mein Lebensmittelbehälter bereit, um aufgebaut zu werden.

Hinweis: Sie möchten Ihre Schachtel mit edlem Chomolhari Papier verkleiden? Dann müssten Sie jetzt noch das zurechtgeschnittene und gefalzte Asiapapier über die glatte Außenseite der Snackbox kleben.

Wie wird ein Chinakarton zusammengebaut?

Zum Aufbau einer Food Box klappte ich einfach eine Seite nach der anderen nach oben. Dadurch entstand an jeder Ecke automatisch ein Dreieck.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Eine traditionelle Asia Snackbox falten (Origami). Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Daraufhin bestrich ich die Innenseiten der vier abstehenden Dreiecke mit viel flüssigem Kleber. Danach drückte ich die präparierten Spitzen an den kurzen Seiten der Snackbox fest.

Zu guter Letzt klappte ich noch den Deckel zu und verschloss diesen, indem ich die beiden eingeschnittenen Halbkreise ineinander steckte. Direkt im Anschluss war die schicke Essensverpackung einsatzbereit.

Fazit: Food Boxen sind schön aber halten nicht warm

Bild von mysteriösen weißen chinesischen Schriftzeichen auf einem roten UntergrundGanz zum Schluss malte ich noch schöne chinesische Schriftzeichen² auf die breiten Seiten meiner Box. Dazu schnitt ich mir die beiden Zeichen von Schablone #5 mithilfe eines Bastelmessers frei. Danach legte ich die damit vorbereitete Zeichenschablone auf meine Snackbox und malte die Wörter mit Acrylfarbe aus. Wie Sie sehen, ist das Anfertigen von original amerikanischen Oyster Pails sehr leicht. Selbst Bastelanfänger haben innerhalb von 30 Minuten eine dieser legendären Take-away Verpackungen vor sich stehen.

Bild von chinesischem Goldfisch, der vor einer amerikanischen Take-away Box schwimmt. Geangelt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinWissen Sie, warum die chinesischen Lieferdienste hierzulande Aluminiumbehälter und keine Asia Snackboxen verwenden? Ich denke, dass das mit der Größe des Liefergebiets zusammenhängt. Die witzigen Papierboxen halten das Essen nämlich kaum warm. Das ist in den USA insofern kein Problem, da die Chinarestaurants dort ohnehin nur in sehr wenige Straßen liefern, währenddessen der Chinamann in der BRD verhältnismäßig weite Strecken zu seinen Kunden zurücklegen muss.

Verwandte Themen:

Pizzaschachteln selbst basteln – Anleitung und Schablonen
Geburtstagskarte im American Style basteln – so geht’s

¹Schablone für Babybox von den Bildern (#6).
²Schriftzeichen bedeuten “Guten Appetit”.

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Cornelia Sellner sagt:

    Hi Vroni! Die Schablonen für die Asia Boxen sind genial. Ich habe heute zum ersten Mal Glückskekse selbst gebacken, natürlich mit lustigen Sprüchen drin, und damit ich diese verschenken kann, habe ich ein paar deiner kleinen Babyboxen gebastelt. Die Böxchen 😀 haben genau die richtige Größe für meine Kekse gehabt *freu* Das Basteln war ein Klacks und hat richtig Spaß gemacht. Liebe Grüße an alle Bastlerinnen und Bastler – Cornelia

  • JuliDoma88 sagt:

    Geilo genau was ich gesucht habe 🙂 Asia Party am WE kann stattfinden – ty. PS: Voll schöne Bilder.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*