GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Erntedankkorb basteln: Nachhaltige Herbstdeko – Upcycling

Rund ist gesund! Die Deutschen lieben das gute Essen so sehr, dass bereits zwei Drittel¹ der Männer hierzulande übergewichtig sind. Dabei stehen vor allem köstliche Fleisch- und Wurstwaren hoch im Kurs. Infolgedessen benötigt mittlerweile jeder Bundesbürger durchschnittlich 60 Kilogramm² Fleisch im Jahr, um einigermaßen satt zu werden. Besonders Ärzte und Umweltschützer bekommen allerdings immer die Krise, wenn sie die ewig langen Schlangen vor den Wursttheken sehen. Denn angeblich soll der hohe Fleischkonsum diverse Volkskrankheiten fördern. Außerdem haben die Masthöfe wohl einen enormen Trinkwasserverbrauch. Doch was wären denn die Alternativen zum Bierschinken oder zur Wollwurst? Sollen wir vielleicht nur noch schnödes Obst und Gemüse essen, wie es womöglich Gottes Plan war?

Denn der HERR, dein Gott, führt dich in ein gutes Land […] darin Weizen, Gerste, Weinstöcke, Feigenbäume und Granatäpfel sind; ein Land darin Ölbäume und Honig wachsen; ein Land, da du Brot genug zu essen hast, da dir nichts mangelt […].

Deuteronomium 8,7-9: Ermahnung zur Dankbarkeit gegen den HERRN. bibel-online.net (09/2017).

Bild von Erntedankkorb als Tischdekoration. Bastelidee für den Kindergarten. Anleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDass das niemals passieren wird, hat selbst die römisch-katholische Kirche eingesehen und deshalb kurzerhand den einstigen Sinn des Erntedankfestes erweitert. Sehr lange Zeit dankten die Christen am ersten Sonntag im Oktober ihrem Herren lediglich für den Ertrag in der Landwirtschaft. Des Weiteren machten sich die Gläubigen bewusst, dass es nicht alleine in der Hand des Menschen³ liegt, stets über ausreichend Nahrung zu verfügen. Seit Papst Franziskus wird das Erntedankfest allerdings ebenfalls mit dem Umweltschutz in Verbindung gebracht.

Deshalb fordern die Gottesdiener an diesem Festtag ihre Schäfchen dazu auf, mehr Respekt vor der Natur zu haben und ein nachhaltigeres Leben zu führen.

Hier in Memmingen aber auch in vielen anderen Gemeinden wird Erntedank mittlerweile auch mit dem Thema Umweltschutz in Verbindung gebracht. Es geht um Nachhaltigkeit, um Respekt vor der Natur und um die Bewahrung der Schöpfung […].

katholisch1tv: Die Ernte – ein guter Grund “Danke” zu sagen. youtube.com (09/2017).

Picture of Thanksgiving Basket: Upcycling Art Tutorial. Free Template by Bavarian Fine Artist Veronika Vetter

Als Katholikin muss ich mich natürlich dem Willen des Vatikans beugen. Aus diesem Grund habe ich dieses Jahr meinen Erntedankkorb aus altem Zeitungspapier gebastelt. Denn was ist nachhaltiger als Upcycling?

Durch Upcycling werden Alltagsgegenstände […] zu Kunstobjekten oder neuen Gebrauchsgegenständen. Upcycling ist die Verarbeitung ungenutzter, wertvoller Ressourcen zu hochwertigen Produkten.

MacKusick, Christine: Was ist Upcycling? valentinelaverte.jimdo.com (09/2017).

Bild von Veronika Vetter im Dirndl mit Wiesn-Schmankerln und selbst gebasteltem Erntedankkorb. Bayerische Kunst zum Nachmachen

Mein Gabenkorb ist dabei streng genommen eine Korbschale, die ich aus einer dicken Bratwurstschnecke geformt habe. Für dieses runde Grundelement musste ich 175 gleichgroße Zeitungspapierröllchen aneinanderreihen, wodurch meine Herbstdeko so formstabil wie ein teurer Rattankorb wurde.

Bild von Erntedankfestfeier in Bayern: Erntedankkrone mit Früchten und Kastanien. Arrangiert von Veronika Vetter Bewahrerin des katholischen GlaubensWenn die Zeitungspapierschnecke zu einer Schale geformt wird, dann ergeben sich viele zarte Bahnen. Diese habe ich mit einem herbstlichen Braunton bemalt, sodass der Erntedankkorb wie eine große Baumscheibe aussieht, auf der sich die Jahresringe zählen lassen. Die unaufdringliche Naturoptik setzt wiederum nicht nur die Feldfrüchte in Szene, sondern harmoniert außerdem perfekt mit der liturgischen Farbe Grün. Das war mir sehr wichtig, da meine Gabenschale in meiner Gemeinde als Altarschmuck dienen soll. Schließlich liegt das Erntedankfest im Kirchenjahr in einer ungeprägten Zeit, in der die christlichen Gotteshäuser in Grüntönen geschmückt sind.

Grün: Ungeprägte Zeiten: Zeit zwischen Ende Epiphanias und Beginn der Passionszeit; Trinitatiszeit; auch am letzten Sonntag des Kirchenjahres, wenn er als Ewigkeitssonntag begangen wird.

Gröneveld-Olthoff, Angelika: Das Kirchenjahr. gymnasium-kusel.de (PDF) (09/2017).

Bild von umweltfreundlichem Upcycling Erntedankkorb mit frischen Biofrüchten aus dem Garten von Karin Göring-Eckardt. Bastelanleitung für die Herbstdekoration von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meine Erntedankkorbinterpretation hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern und ist damit ungefähr so groß wie eine Pizzaschachtel. Sie möchten diese nachhaltige Herbstdeko nachbasteln? Dann erfahren Sie in der folgenden Anleitung, wie ich meine schicke Korbschale zusammengesetzt habe und warum das Upcycling auch zum Ausdauersport gezählt werden kann.

Erntedankkorb basteln – Anleitung

Bild von Schawuot in Nürnberg: Geschmückte Synagoge mit Früchten und aschkenasischen Matzenknödeln. Sukkot Dekoration von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinBevor ich mit dem Zusammenbau eines Gabenkorbs beginnen konnte, musste ich erst einmal jede Menge altes Zeitungspapier organisieren. Das kann problematisch sein, denn streng genommen ist es in der BRD nicht erlaubt, Altpapier aus Papiertonnen zu entwenden. Zu meinem Glück habe ich Nachbarn, die mir ihre Presseerzeugnisse gerne zur Verfügung stellen. Auch bei der Wahl des Klebstoffs achtete ich auf Nachhaltigkeit, weshalb ich mich für einen weißen Bastelkleber auf Wasserbasis entschied. Hingegen die Koloration meines Korbs nahm ich mit Acrylfarben vor. Leider konnte ich keine umweltfreundlichen Wasserfarben verwenden, da die Druckerschwärze sonst nicht vollständig überdeckt werden würde. Als Bastelwerkzeuge legte ich mir außerdem noch eine Schere und einige Wäscheklammern bereit.

Im ersten Schritt schnitt ich mir aus den Zeitungspapierseiten 230 gleichgroße Stücke zurecht, die alle 25 Zentimeter lang und 15 Zentimeter breit waren.

Bild von Zeitungsseite mit dem Wetterbericht für Oberfranken. Das Papierstück enthält fünf Faltlinien, damit es zu einem Stäbchen eingeschlagen werden kann

Direkt im Anschluss schlug ich jedes Zeitungspapierstück so oft horizontal ein, bis es zu einem 0,8 Zentimeter dicken Stäbchen wurde.

Tipp: Um meine Haut vor der aggressiven Zeitungstinte zu schützen, habe ich bei diesen mühsamen Faltschritten stets Vinylhandschuhe getragen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Zeitungspapier zu Stäbchen falten und anschließend mit Acrylfarben bemalen. Fotos von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Als Nächstes nahm ich meine Acrylfarben zur Hand und bemalte damit meine gefalteten Zeitungsstäbchen folgendermaßen:

  • 175x braun: Basis des Erntedankkorbs.
  • 40x rot: Schneckenförmige Randdekoration.
  • 15x braun: Zierband für den Schalenrand.

Nachdem die Farben getrocknet waren, kürzte ich meine roten Stäbchen auf eine Länge von 18 Zentimetern. Hingegen die braunen Zeitungsstangen ließ ich so, wie sie waren. Damit hatte ich die Vorbereitungsschritte abgeschlossen und konnte mit dem Zusammenbau der Gabenschale beginnen.

Korbschale aus einer Altpapierschnecke formen

Zum Anfertigen der Erntedankkorbbasis nahm ich zuallererst ein Stäbchen und drehte dieses zu einer Schnecke, die wie die Quilling-Figur Tight Coil aussah.

Bildanleitung: Mehrere Tight Coil Figuren aus Zeitungspapier zu einer großen Bratwurstschnecke von Meica drehen. Papiergaumenschmaus fotografiert von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Daraufhin bestrich ich das Ende der Zeitungspapierschnecke mit weißem Bastelkleber und fügte dort ein weiteres braunes Element an.

  • Tipp: Damit sich die korpulenten Zeitungspapierelemente besser miteinander verbinden konnten, setzte ich eine Wäscheklammer für einige Minuten auf die feuchte Klebestelle.

Als der Kleber dann getrocknet war, wickelte ich das Stäbchen um die Schnecke, sodass das Ganze wie eine straffe Kaugummirolle mit Colageschmack aussah.

Bild von einer runden Scheibe, die wie ein Rattankorbdeckel aus Lichtenfels aussieht. Handwerkskunst aus Bayern von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Nach dem gleichen Prinzip befestigte ich auch meine restlichen 173 Stäbchen, bis die Scheibe wie ein großer Rattankorbdeckel aussah.

  • Hinweis: Das letzte Element unterscheidet sich von den zahlreichen Innenbahnen, die ich lediglich über die Verbindungsstellen miteinander verknüpft habe. Denn um einen geschlossenen Kreislauf zu erzeugen, musste ich dieses Stäbchen abschließend vollständig am äußeren Rand festkleben.

Durch diese aufwendige aber einfache Wickeltechnik war es mir im nächsten Schritt möglich, die bewegliche Scheibe zu einer Schale zu formen.

Bild von eingewickelten Zeitungspapierstäbchen, die zu einer Schale geformt werden. Meisterhafte Erntedankkunst von Veronika Vetter Dorfstadionarchitektin

Dazu schob ich die eingewickelten Stäbchen sanft auseinander. Ich begann dabei am äußeren Rand und arbeitete mich langsam von außen nach innen vor. Als meine Scheibe daraufhin auf einer Seite wie eine Stehplatzkurve in einem Fußballstadion aussah, drehte ich das Ganze rechtsherum weiter und glich die noch flachen Stellen an die Steigung an.

Ich zog so lange an den Seiten, bis meine Erntedankschale eine gleichmäßige Höhe von exakt fünf Zentimetern erreicht hatte. Als mir mein kleines Kunstwerk dann so weit gefiel, schnappte ich mir meinen weißen Bastelkleber, um das Aussehen meines Gabenkorbs endgültig zu fixieren. Dazu trug ich den Klebstoff großzügig mit einem feinen Synthetikpinsel innen und außen auf alle Zeitungspapierbahnen auf.

  • Hinweis: Dank dieser simplen Klebetechnik wurde mein Erntedankkorb gleich imprägniert und trotzt somit auch nasskaltem Herbstwetter.

Herbstschale mit schicker Upcycling Bordüre

Zu guter Letzt verpasste ich meiner Korbschale noch eine farbige Randdeko. Dafür rollte ich auch meine 40 roten Zeitungspapierstäbchen zu kleinen Schnecken auf.

Bildanleitung: 40 rote Zeitungspapierschnecken an den Schalenrand als Dekoration kleben. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Diesmal verklebte ich die Tight Coil Quilling-Figuren allerdings mit sich selbst, sodass ich viele rote Strohballen vor mir liegen hatte.

  • Im Anschluss fixierte ich alle 40 Schneckchen nebeneinander am äußeren Schalenrand. Diese schlichte Korbdekoration war jedoch noch sehr labil und würde viel zu leicht abfallen.
  • Aus diesem Grund musste ich die roten Kugeln weiter stabilisieren. Deshalb fertigte ich mir aus den restlichen 15 braunen Papierstäbchen ein dreilagiges Stabilisierungsband an. Dazu verlängerte ich immer fünf Elemente zu einer langen Schnur. Nachdem ich die drei breiten Zeitungspapiergurte anschließend aufeinandergeklebt hatte, befestigte ich die robuste Halterung außen an der schönen Schneckenverzierung.

Wichtig: Ganz zum Schluss imprägnierte ich die farbige Bordüre genauso wie die fertiggezogene Erntedankkorbbasis oben und unten mit weißem Bastelkleber.

Fazit: Was machen die Deutschen am Erntedanksonntag?

Bild eines ökologisch wertvollen Erntedankkorbs aus Altpapier, bei dem selbst Anton Hofreiter ein feuchtes Höschen bekommt. Angefertigt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMein nachhaltiger Erntedankkorb ist ein sehr leichtes Motiv, welches jedoch jede Menge Bastelzeit in Anspruch nimmt. Es dauerte gut und gerne sieben Stunden, bis ich eine fertige Korbschale vor mir stehen hatte. Außerdem war das Falten der zahlreichen Zeitungspapierstäbchen äußerst ermüdend. Dafür verfüge ich nun über eine hochwertige Gabenschale aus Altpapier, welche unsere heimischen Feldfrüchte stilvoll präsentiert. Mir gefällt an meinem Upcycling Korb besonders gut, dass dieser völlig dicht ist und somit auch mit Stroh oder Heu ausstaffiert werden kann.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das Erntedankfest in der Bundesrepublik Deutschland so eine geringe Bedeutung hat? Vielleicht liegt es an der Tatsache, dass das polarisierende Münchner Oktoberfest am Erntedanksonntag oftmals noch in vollem Gange ist. Womöglich ist aber auch die dunkeldeutsche Vergangenheit schuld, denn schließlich war das Reichserntedankfest ein riesengroßes Spektakel während des Nationalsozialismus.

Erntedankfest! Das ganze deutsche Volk in allen Gauen des Vaterlandes dankt heute dem Allmächtigen dafür, dass er die Saat hat wachsen und reifen lassen.

linesatthc: 1.10.1933 Rundfunkübertragung Reichserntedankfest. youtube.com (09/2017).

Meiner Meinung nach kommt die Bedeutungslosigkeit daher, da sich das schlichte Erntedankfest von den konsumorientierten Kirchenfesten abhebt und deshalb vom Einzelhandel und von den Medien relativ unbeachtet bleibt.

Verwandte Themen:

Traktor aus Papier basteln – Oldtimer ohne Stickoxide
Bastelanleitung für einen Strandkorb – Erinnerungen an die Ostsee

¹Nöllke, Claudia: Viele essen nicht so gesund, wie sie glauben. aponet.de (09/2017).
²Bensemann, Marcus: Wie viel Fleisch ist gesund? ndr.de (09/2017).
³Echtzeit-TV: Erntedankfest. youtube.com (09/2017).

Traktor basteln – sauberes Dieselross für frische Landluft

Die deutschen Großstädte platzen aus allen Nähten. So wuchs die hessische Börsenstadt Frankfurt am Main zwischen den Jahren 2010 und 2015 um 68.059 Menschen¹. Die bayerische Landeshauptstadt München hat im gleichen Zeitraum sogar 142.307 Bürger² hinzugewonnen. Die Ballungszentren in den Grenzen der BRD sind vor allem wegen der hohen Luftqualität beliebt. Bis zu 66 Mikrogramm³ Stickoxide kann ein Kubikmeter gute Stadtluft beinhalten. Diese Edelgase entstehen leider nur bei der Verbrennung von hochwertigem Dieselkraftstoff, sodass ländliche Regionen auch weiterhin einen großen Bevölkerungsschwund erleiden werden. Schließlich sind die paar Traktoren einfach zu wenig um die Stickstoffdioxidwerte hochzuhalten und damit das Leben im Outback attraktiv zu machen.

Bild von Bulldog aus Papier mit bayerischer Landesfahne. Patrona Bavariae beschützt die Wittelsbacher Bauern. Kostenlose Anleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinIm Prinzip wäre es kein Problem, wenn die Deutschen der guten Luft hinterherziehen würden. Doch leider führt die Landflucht dazu, dass die Immobilienpreise in den Metropolregionen explodieren. Aus diesem Grund hat die Politik im Jahre 2015 eine bundesländerübergreifende Mietpreisbremse eingeführt. Dieses Instrument war allerdings dermaßen kompliziert gestaltet, dass es vollkommen wirkungslos blieb.

Angela Merkel: “Die Mietbremse haben wir gemacht, okay. Aber es hat sich auch gezeigt, dass sie das Problem nicht löst.”

Zitelmann, Rainer: Merkel: Mietpreisbremse gescheitert. tichyseinblick.de (08/2017).

Erst zwei Jahre später widmeten sich die Landesregierungen der wahren Ursache des Problems. Denn wenn der Stickoxidgehalt in den urbanen Gebieten wieder genau so niedrig wie auf dem flachen Land ist, dann haben die Menschen keinen Grund mehr in die Großstädte zu ziehen.

Picture of Paper Tractor. Self made Oldtimer Tutorial. Traction Engine free Template by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Deshalb wird es zukünftig in dicht besiedelten Regionen immer häufiger Fahrverbote für bestimmte Dieselfahrzeuge geben.

Die Fahrverbote kommen. In Stuttgart wird es für Dieselautofahrer ab 2018 ernst.

Freak Akid: Der Autoskandal – Deutschlands Vorzeigebranche in der Krise. youtube.com (08/2017).

Picture of two Vintage Tractors. Paper-Art made in Germany. Free Templates by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Falls Sie trotz alledem nicht auf einen ineffizienten Benziner umsteigen möchten, dann sollten Sie sich ein Dieselross anschaffen. Diese Traktorenserie der Firma Fendt gilt nämlich als Oldtimer und ist somit von bösen Fahrverboten ausgenommen.

Sofern es keine neue übergeordnete Regel gibt, haben sie freie Fahrt. “In Deutschland sind Oldtimer mit H-Kennzeichen […] nach bundesgesetzlichen Regelungen vom Fahrverbot ausgenommen […] sagt Stefan Ferber, Leiter des Düsseldorfer Umweltamtes.

Breitkopf, Thorsten: H-Kennzeichen. Oldtimer-Fahrer dürfen weiter Gas geben. rp-online.de (08/2017).

Wenn Sie im Hochsommer mit Ihrem Cabrio-Dieselross kraftvoll durch die Innenstadt tuckern, dann werden Ihnen Passanten womöglich freudig zuwinken, da Sie auf einem Stück deutscher Geschichte sitzen.

Bild von Papiertraktor: Fendt Dieselross F17 LG, das neben einem Schwein steht, welches böse Islamisten fernhält. Schauplatz inszeniert von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Fendt Traktoren wie mein selbst gebasteltes Dieselross F17 LG aus dem Jahre 1957 waren nämlich maßgeblich für das deutsche Wirtschaftswunder verantwortlich. So konnte das südbayerische Traditionsunternehmen aufgrund der hohen Werksautomatisierung im Jahre 1950 trotz Rohstoffmangels über 3000 erschwingliche Dieselrösser ausliefern. Dies war seinerzeit enorm wichtig, damit die noch vom Krieg gebeutelten Landwirte auch ohne viele Helfer eine lückenlose Volksernährung gewährleisten konnten.

Die Kapazität der Vorkriegsjahre, die bei einem jährlichen Ausstoß von etwa 1000 Maschinen lag, konnte trotz aller Rohstoffschwierigkeiten im Jahre 1950 bereits auf über 3000 Maschinen aller Typen erhöht werden […].

FendtVideo: Fendt Dieselross – Das beste Pferd in deinem Stall. youtube.com (08/2017).

Bild von einem selbst gebastelten Traktor. Dekoration für den Kirchenaltar zum Erntedankfest. Empfohlen vom Kirchenstift Maria Gail. Foto von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinTraktoren von Fendt hatten damals aber nicht nur aussagekräftige Namen und eine große historische Verantwortung, sondern vor allem auch ein schickes Design. Ich orientierte mich beim Basteln nur deshalb an einem Dieselross F17 LG, da diese Zugmaschine wie ein etwas modernerer Bulldog aussieht. Das bedrohliche Wort Bulldog wird oftmals fälschlicherweise als Synonym für Traktor verwendet. In Wahrheit ist der Bulldog allerdings ein Ackerschlepper der Firma Lanz, der in den 1920er Jahren entwickelt wurde.

Jeder “Bulldog” ist ein Traktor. Aber: Sag niemals nur Traktor zu einem “Bulldog”.

Kaminski, Frank: Sag niemals nur Traktor zu einem “Bulldog”! In: Gießener Anzeiger. Ausgabe 110 (2010). S. 49.

Mein Papiertraktor hat kein Wetterdach und würde alleine deshalb schon bei mir hier in Bayern als Bulldog bezeichnet werden. Dafür verfügt meine kräftige Landmaschine über vier bewegliche Räder und einen langen Auspuff, aus dem garantiert keine Stickoxide herausqualmen.

Bild von einem Fendt Dieselross F17 LG, welches den Mitgliedern des „Oldtimerclubs Autoklassika“ bestimmt gut gefallen würde. Traktoren geparkt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Die hier abgebildeten Dieselrösser in Modellform sind 18 Zentimeter lang, 11,5 Zentimeter breit und 12,5 Zentimeter hoch. In der folgenden Bastelanleitung erzähle ich Ihnen nun, wie Sie mithilfe meiner Schablonen selbst zu einem solchen Papiertraktor kommen.

Traktor aus Papier basteln – Anleitung

Bild von rotem Ackerschlepper aus Papier. GWS2.de Maskottchen erntet deutsche Kartoffeln. Arrangiert von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinZum Basteln eines Traktors verwendete ich Tonpapier und dünnes Krepppapier in drei aufeinander abgestimmten Farben. Dezente Verzierungen malte ich mit unterschiedlichen Acrylfarben auf. Für die Reifenpartie nahm ich des Weiteren eine Moosgummiplatte und einen Verpackungskarton zur Hilfe, der circa drei Millimeter dick war. Außerdem kamen Schaschlikspieße für die Achsen und eine cremefarbene Modellierpaste für die beiden Scheinwerfer zum Einsatz. Neben diesen Kernmaterialien sollten Sie sich zudem noch eine Schere, einen flüssigen Kleber, ein Falzbein samt Lineal, ein Bastelmesser, einen Eyelet-Setter und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6) zurechtlegen.

Hinweis: Um die Stabilität meines Traktors zu erhöhen, habe ich die Bauteile für den Motorblock und für das Fahrwerk verstärkt. Dafür klebte ich einfach immer zwei identische Tonpapierlagen aufeinander. Somit erhielt die Basis meines Gefährts an jeder Seite eine Grammatur von 260 g/m².

Bild vom Chassis eines Traktors - Fendt Dieselross ModellIch begann mit dem Basteln des Fahrwerks und damit mit Schablone #1. Nachdem ich das größere Element auf dieser Vorlage zurechtgeschnitten und verstärkt hatte, falzte ich zunächst einmal sämtliche Knick- und Klebelinien. Gleich darauf schoss ich die fünf Löcher an den X-Markierungen mithilfe eines handelsüblichen Eyelet-Setters ein. Im nächsten Schritt nahm ich dann ein scharfes Bastelmesser zur Hand und schnitt damit die beiden Linien frei, um später den Sitz und den Motorblock im Fahrwerk verankern zu können.

Nun verklebte ich das präparierte Bauteil mit sich selbst, sodass es daraufhin wie eine Schachtel aussah. Die Unterseite dieses Rechtecks verstärkte ich dann abschließend noch mit zwei Querstreben, die ich zuvor aus dem kleinen Element von Schablone #1 angefertigt hatte.

Collage mit Anleitungsbildern: Motorblock und Sitzbank auf das Fahrwerk eines Modelltraktors setzen

Nachdem mein strapazierfähiges Chassis einsatzbereit war, stellte ich den Motorblock von Schablone #2 her. Dazu fertigte ich mir als Erstes alle Einzelteile auf diesem Schnittmuster aus Tonpapier an. Danach kümmerte ich mich zunächst einmal intensiv um das kleine Lenkerelement.

  • In dieses musste ich nämlich nach dem Falzen erneut ein Loch für die Lenkerstange einschießen. Als das erledigt war, schob ich die untere Klebelasche des Bauteils durch den zweiten Einschnitt im Fahrwerk. Daraufhin drehte ich das Chassis um, sodass ich das Lenkerelement sauber ankleben konnte.
  • Im nächsten Schritt fixierte ich die lange Motorhaube zuerst am bereits verankerten Lenkerelement und danach an den Seiten des Fahrwerks.

Zu guter Letzt brachte ich noch den Kühler am vorderen Ende des Traktors an. Damit hatte ich die Montage des Motorblocks vollendet.

Bequemer Fahrersitz für lange Arbeitstage

Bevor ich den gemütlichen Fahrersitz am Traktor anbringen konnte, musste ich zunächst die Sitzbank von Schablone #3 am Chassis befestigen. Dazu verklebte ich dieses Element zuerst mit sich selbst. Gleich danach verankerte ich die Sitzbank über den ersten Einschnitt im Fahrwerk.

Bildcollage: Vier Anleitungsschritte zum Basteln eines luxuriösen Fahrersitzes für einen Modelltraktor

Direkt im Anschluss baute ich den äußerst bequemen Sitz aus zwei verschiedenen Moosgummielementen zusammen.

  • Nun nahm ich dünne Krepppapierstreifen zur Hand und kaschierte damit die unschönen Klebekanten. Hingegen die weiten Flächen des Sitzes verkleidete ich mit einem geprägten Tonpapier. Außerdem bemalte ich das Ganze abschließend noch mit gelber Acrylfarbe.

Bild vom Grundgerüst eines Papiertraktors, auf dem ein gelber Fahrersitz throntWährenddessen mein Fahrersitz trocknete, bereitete ich eine luxuriöse Luftfederung für die Sitzbank vor. Dazu fertigte ich zwei schwarze Moosgummiplatten mithilfe von Schablone #3 an, die ich direkt im Anschluss akkurat aufeinanderklebte. Gleich danach befestigte ich die weiche Federung auf der Sitzbank. Daraufhin nahm ich den Sitz und fixierte diesen wiederum mittig auf der Luftfederung. Damit verfügt der Papiertraktor über eine hochwertige Sitzkonstruktion, die es dem Landwirt erlaubt, auch lange Arbeitstage auf dem Feld ohne große Wirbelsäulenschäden zu überstehen.

Große Traktorreifen mit mächtigem Stollenprofil

Natürlich möchte der Bauer beim Traktorfahren nicht nur gesund, sondern vor allem auch sauber bleiben. Aus diesem Grund brachte ich mithilfe von Schablone #4 vier Radkästen an meinem Dieselross an.

Bilder vom Befestigen eines Radkastens an einem Fendt Dieselross. Fotos von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Dazu fertigte ich zunächst zwei große und zwei kleine gezackte Halterungen aus Tonpapier an. Als ich diese Bauteile dann gefalzt und gelocht hatte, fixierte ich die Radkastenstützen an den Seiten des Fahrwerks. Dabei achtete ich darauf, dass die Löcher in den Halterungen genau über den Löchern in der Karosserie lagen.

  • Direkt im Anschluss klebte ich die Radkastenbleche über die gefalzten Zacken. Jedes Blech bestand dabei aus zwei Moosgummilagen, die oben und unten von jeweils zwei Tonpapierlagen ummantelt wurden.

Wie schon beim Fahrersitz verkleidete ich auch die Klebestellen der Radkästen abschließend noch mit dünnen Krepppapierstreifen. Außerdem veredelte ich die massiven Bleche, indem ich diese mit roter Acrylfarbe bemalte.

Anleitungsschritte zum Basteln eines Traktorreifens. Der Reifen besteht aus acht Scheiben, die aus einem Juwel Primo Aquariumkarton vom Dehner ausgeschnitten wurden. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Nach den vorangegangenen Schritten sah mein Dieselross so aus, als hätte es eine Nacht in Duisburg-Marxloh verbracht. Um dies zu ändern, bastelte ich nun die vier typischen Traktorreifen. Dafür legte ich mir zunächst einen drei Millimeter dicken Verpackungskarton zurecht, den ich noch vom Onlineshopping übrig hatte.

  • Danach schnitt ich aus dem Karton mithilfe von Schablone #5 acht kleine und 16 große Kreise aus. Gleich darauf schoss ich in die Mitte jeder Scheibe ein Loch, das vom Umfang so groß war, dass ein gewöhnlicher Schaschlikspieß gerade so hindurchpasste.

Im nächsten Bastelschritt klebte ich dann zweimal acht große und zweimal vier kleine Kartonscheiben symmetrisch aufeinander. Damit hatte ich die vier runden Reifengerüste fertiggestellt, die ich nun noch mit schwarzen Laufflächen und gelben Tonpapierradkappen verzierte. Außerdem stattete ich die breiten Laufflächen der beiden großen Hinterräder zusätzlich mit jeweils 15 v-förmigen Moosgummistollen aus. Die Vorlage dafür befindet sich ebenfalls auf Schablone #5.

Dieselross für das Oldtimertreffen aufpolieren

Die vier Traktorräder befestigte ich an zwei Schaschlikspießen, die als Achsen aus den Löchern der Radkästen ragten. Daraufhin verschönerte ich meine Zugmaschine noch, indem ich eine schmale Zierleiste mit goldener Acrylfarbe auf die Karosserie malte. Außerdem stattete ich meinen Schlepper mit zwei Rücklichtern und einem schlichten Lenkrad von Schablone #6 aus.

Bildanleitung: Quilling-Figur Tight Coil, die zu einem Frontscheinwerfer von einem Papiertraktor wird. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Bei den Frontscheinwerfern wollte ich es mir allerdings nicht ganz so leicht machen, weshalb ich diese aus der Quilling-Figur Tight Coil angefertigt habe.

  • Dazu schnitt ich mir zwei Tonpapierstreifen zurecht, die jeweils 75 Zentimeter lang und 0,7 Zentimeter breit waren.
  • Danach drehte ich jeden Papierstreifen mithilfe eines eingeschnittenen Schaschlikspießchens so auf, dass dadurch dicke Schnecken entstanden, die jeweils einen Durchmesser von 1,5 Zentimetern hatten.
  • Nach dem Aufdrehen drückte ich das Innere meiner Schnecken nach hinten. Damit das Ganze dauerhaft seine Scheinwerferform behielt, tröpfelte ich einen weißen Kleber auf Wasserbasis in die Hohlräume meiner Figuren.
  • Als dieser besondere Klebstoff dann getrocknet war, füllte ich beide Hohlräume mit Moosgummi auf, den ich daraufhin wiederum mit einer cremefarbenen Modellierpaste bestrich.

Sobald die gelartige Paste getrocknet war, klebte ich meine außergewöhnlichen Traktorscheinwerfer symmetrisch zueinander vorne am Motorblock fest.

Anleitungsbilder zum Basteln eines Auspuffs: Quilling-Figuren lassen das Dieselross von Fendt schnurren. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Ein weiteres Highlight meines Traktors ist der große Auspuff. Auch beim Anfertigen dieses Accessoires machte ich mir die Quilling-Technik zunutze. Deshalb schnitt ich mir zunächst einmal folgende Tonpapierstreifen zurecht:

  • Sockel: 2x 75 Zentimeter lang und 0,7 Zentimeter breit.
  • Auspuffrohr: 1x 25 Zentimeter lang und 3,5 Zentimeter breit.
  • Auspuffabdeckung: 1x 60 Zentimeter lang und 0,5 Zentimeter breit.

Als Erstes drehte ich mir für den Sockel zweimal die Quilling-Figur Tight Coil mit jeweils einem Durchmesser von 1,5 Zentimetern. Eine der Schnecken spitzte ich ähnlich wie die Frontscheinwerfer an, ehe ich diese auf die zweite Figur klebte. Das Ganze umwickelte ich anschließend mit einem Verbindungsstück, das zehn Zentimeter lang und einen Zentimeter breit war. Als Nächstes klebte ich das schmale Auspuffrohr unten am Sockel fest.

  • Direkt im Anschluss fertigte ich mir aus meinem letzten Papierstreifen eine weitere leicht angespitzte Tight Coil Quilling-Figur mit einem Durchmesser von einem Zentimeter an. Diese kleine Auspuffabdeckung fixierte ich dann an der noch freien Seite des Auspuffrohrs.

Nachdem ich daraufhin meine hochwertige Auspuffanlage mit schwarzer Acrylfarbe bemalt und seitlich am Motorblock angeklebt hatte, war mein Dieselross endlich bereit für die Feldarbeit.

Der Traktor ist ein sauberes und sicheres Nutzfahrzeug

Bild von GWS2.de Maskottchen Gustl, der mit seinem Fendt Dieselross eine Straße sperrt, damit böse Nafris nicht mit einem Lieferwagen in eine Menschenmenge fahren können. Szenerie von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMein nachahmenswerter Papiertraktor ist ein ideales Bastelmotiv für kalte und verregnete Herbsttage. Die vielen kleinen Details und Techniken erfordern nämlich viel Ausdauer. Selbst mit vorbereiteten Schablonen habe ich es nicht geschafft, ein Dieselross in unter sieben Stunden zu basteln. Doch die Mühe lohnt sich, da Sie am Ende einen total süßen Oldtimer vor sich stehen haben, der so manchem Traktorfreund die Tränen in die Augen treiben wird.

Generell wäre es wohl besser für die Welt, wenn die Menschen nur noch Traktoren anstelle von Autos fahren würden. Zumindest gäbe es dann weniger Verkehrstote. Denn aufgrund dessen, dass die Landmaschinen sehr laut sind und relativ langsam fahren, käme wohl kein nordafrikanischer Mann auf die Idee, mit diesen Fahrzeugen gezielt eine Menschenmenge umzumähen.

Die Polizei geht davon aus, dass der Marokkaner am Donnerstag das Tatfahrzeug bei dem Anschlag in Barcelona gesteuert hat. Er fuhr mit einem Lieferwagen in der Flaniermeile Las Ramblas Passanten nieder.

Neidinger, Guido: Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona. verlagshaus-jaumann.de (08/2017).

Verwandte Themen:

Lokomotive aus Papier basteln – mit Vollgas in den Ruhestand
Basteln mit Laub – drei herbstliche Ideen

¹Stadt Frankfurt am Main: Bevölkerung. frankfurt.de (08/2017).
²Landeshauptstadt München: Referat für Stadtplanung und Bauordnung. muenchen.de (PDF) (08/2017).
³Wurnig, Dominik: Berliner Luft ist schlechter als gedacht. rbb24.de (08/2017).

Chinesisches Fahrrad aus Zeitungspapier basteln – stilvolles Geldgeschenk

Und in China fällt ein Rad um. Auch wenn sie sich wegen des dichten Kohlesmogs in den Metropolregionen immer schwerer zählen lassen, sind im Reich der Mitte auch heute noch rund 500 Millionen¹ Fahrräder unterwegs. Doch woran liegt es, dass die Chinesen ihre schnittigen Zweiräder so sehr lieben? Das hat vor allem finanzielle Gründe. Schließlich gibt es kein günstigeres Verkehrsmittel, mit dem sich in dicht besiedelten Gebieten schneller vorankommen lässt. Hinzu kommt, dass der anspruchslose Drahtesel die Geschäftsgrundlage für die unzähligen Lieferboten, Rikschafahrer und Straßenverkäufer darstellt.

Picture of Chinese Three-wheeled Bicycle Cart out of Paper. Crafted by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist Das multifunktionelle Fahrrad spielt für den ewigen Exportvizeweltmeister aber auch außerhalb seiner langen Grenzen eine große Rolle. Denn bereits neun von zehn der neu verkauften Räder in den USA stammen aus der Volksrepublik. Es ist deshalb durchaus legitim zu behaupten, dass der Rote Drache seine hohe wirtschaftliche Stabilität vor allem einem durch Muskelkraft betriebenen Landfahrzeug verdankt.

[…] 130 million bikes manufactured worldwide last year, China made 90 million and exported two-thirds of them. About 9 in 10 bikes bought by Americans are made in China.

Kurtenbach, Elaine: Bicycles a mainstay in China. nytimes.com (07/2017).

Ausreichend Stabilität ist auch bei einem selbst gebastelten Fahrrad sehr wichtig, denn das Papiervehikel soll schließlich nicht zu windig aussehen. Andererseits muss es sich trotzdem noch deutlich von einem wuchtigen Motorrad unterscheiden.

[…] kennst du die selbst gebastelten Fahrräder, bei denen die Speichen aus Geldscheinen bestehen? Ich will meiner Cousine so ein Geldgeschenk zur Hochzeit machen, weil wir als Teenager immer ellenlange Radtouren gemacht haben. […] Die Geldräder aus dem Internet stehen aber nicht von alleine und sehen irgendwie billig aus. […] Hast du vielleicht eine Idee, wie ich ein stabiles Rad basteln könnte, das von alleine steht?

Kindt, Johanna: Hi! Wie würdest du ein stabiles Fahrrad basteln? E-Mail vom 25.06.2017.

Bildcollage mit chinesischem Lieferfahrrad aus Peking: Asia Tischdekoration zum Selbermachen. Arrangement von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Die größte Herausforderung beim Basteln eines Fahrrades ist der Rahmen, der aus vielen dünnen Rohren besteht. Um dieses Bauteil stabil aus Papier nachzubilden, haben Sie im Prinzip nur zwei Materialoptionen. Entweder Sie entscheiden sich für Wellpappe oder für Zeitungspapierröllchen. Ich bevorzuge dabei in der Regel die zweite Variante, da Zeitungspapier eine glatte Oberfläche hat und sich wesentlich besser biegen lässt.

Bild von selbst gebasteltem Fahrrad. Chinesisches Geldgeschenk mit Goldfisch und Glückskeksen. Arrangement gebastelt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinNatürlich ist es auch einem Papierzweirad physikalisch nicht möglich, von alleine zu stehen. Das macht aber auch gar nichts, da sich robuste chinesische Transportdreiräder ohnehin viel besser als dezente Verpackung für Hochzeitsgeldgeschenke eignen. Denn schließlich spielen bei Vermählungen immer auch Symboliken eine große Rolle. Und wie zu Beginn erwähnt werden diese vielseitigen Dreiräder in der Volksrepublik als mobile Verkaufsstände genutzt, weshalb alleine schon die Radform für den materiellen Zuwachs steht.

Außerdem bietet die geräumige Warenbox vorne am Transportrad weiteren Platz für Glückszeichen. Chinesische Hochzeitsgäste würden das rechteckige Geldversteck wahrscheinlich mit der Ziffer 8 bemalen.

Bild von chinesischem Transportdreirad aus Papier, welches von einer weißen Maus bewacht wird, die wie ein Shaolin-Mönch verkleidet ist. Idee und Bastelanleitung von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

In einem südchinesischen Dialekt wird die Acht nämlich genauso wie das Wort Reichwerden ausgesprochen. Kein Wunder also, dass 888 Yuan zu den beliebtesten Hochzeitsgeschenken im Reich der Mitte gehören.

The number 8 in Chinese culture indicates prosperity and wealth because it sounds like the Chinese word for “becoming rich”.

Zheng, Anita: Symbolic Meanings of Chinese Numbers. attractchina.com (07/2017).

Picture of red Chinese Bicycle made of Paper with very stupid German Money. Wedding gift tutorial by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistÜbrigens, auch im heiligen Europa erhöhte das Fahrrad einst den Wohlstand. Im Jahre 1816 brach hierzulande nämlich aufgrund zahlreicher Feldüberschwemmungen eine schlimme Hungersnot² aus. Schnell gab es kein Nutzvieh mehr, welches die schweren Kutschen ziehen konnte, wodurch die Menschen komplett immobil wurden. Aus dieser Not heraus begann der Bade Karl von Drais damit die Laufmaschine zu entwickeln, welche als Vorfahre des Pedalrades gilt.

The first bicycle was made in 1817 by the german Baron Karl von Drais.

Walhout, Fébe: Bicycle Documentary. youtube.com (07/2017).

Durch diese Erfindung wurden vor allem arme Menschen unabhängiger und konnten endlich auch Stellen weit außerhalb ihres Wohnortes annehmen, was zu mehr Wettbewerb und somit zu Lohnsteigerungen führte.

Bild von selbst gebasteltem Fahrrad aus Papier. Asiatischer Dekogegenstand, der für Reichtum steht. Kreation von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Wie Sie sehen, ist das Fahrrad perfekt als symbolträchtige Verpackung für ein Geldgeschenk geeignet. Falls Sie mein 20 Zentimeter langes und neun Zentimeter breites Transportdreirad aus China nachbasteln möchten, dann erfahren Sie nun, wie viele Zeitungspapierröllchen Sie dafür drehen müssen.

Fahrrad aus Papier basteln – Anleitung

Zum Basteln eines Papierrades verwendete ich Tonpapier, Krepppapier und viel Zeitungspapier. Damit das Gefährt ebenfalls eine hochwertige Haptik erhielt, kam zudem zwei Millimeter dicker Moosgummi zum Einsatz. Außerdem nahm ich Schaschlikspieße für die Fahrradnaben zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich zudem eine Schere, viel flüssigen Kleber, ein Falzbein samt Lineal, einen Eyelet-Setter und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3) zurechtlegen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Rechteckige Lieferbox aus Papier mit chinesischem Renminbi Zeichen. Fotos von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Ich begann mit dem Basteln der Transportbox und schnitt mir deshalb zunächst einmal sämtliche Einzelteile von Schablone #1 aus Tonpapier zurecht. Damit das Geldgeschenk auch sicher in der Kiste aufbewahrt ist, fertigte ich jede Seite des Rechtecks aus zwei Tonpapierlagen mit jeweils einer Grammatur von 130 g/m² an.

  • Nachdem ich meine Elemente doppelt verklebt hatte, falzte ich alle Knick- und Klebelinien mithilfe eines Falzbeins und eines Lineals.
  • Direkt im Anschluss schoss ich kleine Löcher mit meinem Eyelet-Setter in zwei der sich gegenüberliegenden Seitenteile. Diese beiden runden Aussparungen sind später für die Vorderradnabe.
  • Daraufhin legte ich das dreiteilige Bodenelement horizontal vor mich hin. Ich nahm danach die beiden gelochten Seiten zur Hand und klebte diese am Mittelstück des Bodens fest.
  • Als Nächstes vollendete ich die Box, indem ich die beiden Seitenflügel des dreiteiligen Bodenstücks aufstellte und diese gleich darauf an den Klebelaschen der gelochten Seiten fixierte.

Zu guter Letzt musste ich nur noch den Deckel mit sich selbst verkleben und konnte damit dann sofort meine Geldkiste verschließen.

Fahrradrahmen besteht aus Zeitungspapier

Nachdem ich die eckige Transportbox fertiggestellt hatte, stellte ich den robusten Fahrradrahmen her. Dazu schnitt ich mir zunächst 19 Zeitungspapierseiten so zurecht, dass diese alle 25 Zentimeter lang und 18 Zentimeter breit waren.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: 19 Rollen aus Zeitungspapier drehen, um einen stabilen Fahrradrahmen zu basteln. Anleitungsbilder von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Im nächsten Schritt nahm ich ein Schaschlikspießchen zur Hand und rollte damit meine Zeitungspapierseiten zu 19 gleichdicken Papierröllchen auf.

Hinweis: Aufgrund dessen, dass ich meinen Fahrradrahmen am Ende komplett mit Krepppapier eingewickelt habe, war das Bemalen der Zeitungspapierrollen eigentlich nicht notwendig. Ich kolorierte die Röllchen jedoch trotzdem, um Ihnen besser verdeutlichen zu können, aus wie vielen Rohren jeder Rahmenabschnitt besteht.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Fahrradgestell aus Zeitungspapierröllchen um eine Transportbox für Geldgeschenke bauen

Ich begann mit dem Basteln des Fahrradrahmens, indem ich ein Gestell um die Transportbox baute. Das Geldversteck diente mir hierbei jedoch lediglich als Platzhalter, weshalb ich die Röllchen nicht an der Kiste festklebte.

  • Um den Kistenboden einmal umranden zu können, benötigte ich ein Röllchen, welches länger als meine zuvor vorbereiteten Papierröhren war. Aus diesem Grund klebte ich zwei Zeitungspapierrollen so aneinander, dass diese sich an der Verbindungsstelle leicht überlappten. Daraufhin kürzte ich das dadurch neu entstandene Rohr auf eine Länge von 35 Zentimetern. Nun legte ich dieses Element einmal um meine Box und verklebte es daraufhin mit sich selbst zu einem Rechteck.
  • Als Nächstes verstärkte ich das rechteckige Fundament am Boden mit zwei Querstreben, die jeweils sieben Zentimeter lang waren.
  • Im Anschluss schnitt ich ein neues Röllchen auf eine Länge von 18 Zentimetern zu und knickte es danach zweimal zu einem Tor. Dieses Bauteil befestigte ich darauffolgend als Lenkerrahmen an der äußeren Rückseite des Fundaments.

Um den stabilen Rahmen für die Transportbox abzuschließen, fixierte ich außerdem noch zwei sechs Zentimeter lange Zeitungspapierrollen, die als Verbindungsstücke zwischen Lenkerrahmen und Fundament dienen.

Transportdreirad verfügt über einen Gepäckträger

Das erste Fahrradrahmenelement, welches ich an der soliden Transportboxhalterung befestigte, war das Unterrohr. Dieses stellte ich aus zwei 15,5 Zentimeter langen Röllchen her, die ich zu einer Gabel verklebt hatte.

Nachdem ich das Unterrohr am Fundament und am Lenkerrahmen befestigt hatte, klebte ich zur Verstärkung zwei Stabilisatoren über die Gabel, die jeweils drei Zentimeter lang waren. Als Nächstes klemmte ich das sechs Zentimeter lange Sitzrohr zwischen die beiden Elemente des Unterrohrs. Auch dieses Bauteil verstärkte ich daraufhin mit dem Oberrohr, welches ich mir aus zwei parallel verlaufenden Papierröllchen zusammengeklebt hatte, die jeweils 4,5 Zentimeter lang waren.

Bild von einem Fahrradrahmen aus Zeitungspapier, der mit Krepppapier lackiert wirdUm das massive Gestell zu vollenden, fertigte ich nun den Gepäckträgerrahmen an. Dazu klebte ich mir zwei Dreiecke aus zwei Zeitungspapierröllchen, die jeweils eine Länge von 15 Zentimetern hatten. Die beiden Dreiecke befestigte ich darauffolgend außen an jedem Zinken der Unterrohrgabel. Die große Lücke in der Gepäckträgerfläche füllte ich gleich danach mit drei Papierrohren auf, die jeweils 5,5 Zentimeter lang waren. Der fertiggestellte Fahrradrahmen hatte bei mir nun noch viele unschöne Klebestellen. Um diese zu kaschieren, lackierte ich das Ganze, indem ich den kompletten Rahmen mit mehreren Krepppapierschichten einwickelte.

Bewegliche Reifen bringen das Rad in Schwung

Eine weitere Besonderheit meines Papierfahrzeugs sind die drei beweglichen Räder. Zum Anfertigen eines Fahrradreifens schnitt ich mir zunächst einmal drei gleichgroße Moosgummischeiben mithilfe von Schablone #2 zurecht.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Fahrradreifen aus Moosgummi basteln. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Diese drei Kreise klebte ich anschließend symmetrisch aufeinander. Zum Verkleiden der Lauffläche fertigte ich mir gleich danach den langen Streifen von Schablone #2 aus schwarzem Tonpapier an. Dieses Element klebte ich darauffolgend einmal komplett um die schmale Reifenseite.

  • Als Nächstes verkleidete ich den Fahrradreifen noch mit einem herzförmigen Speichenmuster, welches sich auf derselben Schablone befindet.
  • Nachdem ich nach diesem Prinzip auch die beiden anderen Räder angefertigt hatte, nahm ich erneut meinen Eyelet-Setter zum Löcherschießen zur Hand.
  • Währenddessen ich die Mitte des Hinterrades komplett durchschoss, verpasste ich bei den Vorderrädern lediglich den Moosgummiplatten ein Loch.
  • Im Anschluss fädelte ich das Hinterrad auf meine Hinterradnabe auf, die aus einem 1,5 Zentimeter langen Schaschlikspießchen bestand. Dieses Konstrukt klebte ich gleich darauf in die Unterrohrgabel unter dem Gepäckträger ein.

Hingegen bevor ich die beiden Vorderreifen am Fahrrad anbringen konnte, musste ich zunächst einmal die Transportbox auf das Vordergestell legen. Danach führte ich unterhalb des Gestells einen 9,5 Zentimeter langen Schaschlikspieß durch die Löcher der Kiste.

Bild vom Sattel und von den Pedalen eines selbst gebastelten FahrradesNun konnte ich die beiden Reifen an der Vorderradnabe anstecken und hatte damit zugleich meine Transportbox am Fahrrad fixiert. Ganz zum Schluss fertigte ich noch den Sattel und die Pedale von Schablone #3 nach dem gleichen Prinzip wie die Reifen an. Währenddessen ich die Pedale einfach an die Seiten des Unterrohrs klebte, steckte ich den Sattel auf ein Schaschlikspießstück, welches ich zuvor in das Sitzrohr gedrückt hatte.

Tipp: Ich versiegelte das Vehikel nach Abschluss der Bastelarbeiten noch komplett mit Acryllack. Durch diese letzte Veredelung stelle ich sicher, dass mein chinesisches Transportdreirad stets einen glanzvollen Auftritt hinlegt.

Fazit: Chinesische Männer lieben Fahrräder und viel Kohle

Bild von chinesischem Transportrad, welches Frühlingsrollen in Asia Snackboxen liefert. Szenerie von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMein selbst gebasteltes Transportdreirad mit Lieferbox ist ein mittelschweres Bastelmotiv, für das Sie gut und gerne einen kompletten Arbeitstag investieren müssen. Der Aufwand lohnt sich jedoch, da sich das äußerst stabile Fahrrad garantiert von allen anderen sterilen Geldgeschenken in weißen Papierkuverts abhebt. Apropos, in China kommen nur wohlständige Männer in den Genuss, ein symbolkräftiges Hochzeitsgeschenk entgegenzunehmen. Dies liegt daran, dass es im Reich der Mitte einen großen Männerüberschuss gibt und die Damen somit natürlich Herren mit dicken Brieftaschen bevorzugen.

Selbst wenn ein Chinese eine Frau zum Heiraten gefunden hat, spielt für ihn die Kohle immer noch eine große Rolle. Schließlich sind teure E-Bikes ein Statussymbol, welches sich erst rund 21 Millionen Chinesen geleistet haben. Und sogar wenn der Bräutigam seiner Göttergattin so ein Vehikel geschenkt hat, lässt sein Kohlebedarf nicht nach. Denn schließlich muss viel Energie erzeugt werden, um die elektronisch betriebenen Fahrräder jede Nacht aufzuladen.

Last year, Chinese bought 21 million e-bikes, compared with 9.4 million autos.

Ramzy, Austin: On the Streets of China, Electric Bikes Are Swarming. content.time.com (07/2017).

Verwandte Themen:

Eigene Pizzaschachteln basteln – einfache Anleitung
Sexy Bilderrahmen aus Zeitungspapier – Upcycling

¹Hays, Jeffrey: Bicycles and Cycling in China. factsanddetails.com (07/2017).
²Mergner, Gunnar: 200 Jahre Fahrrad. Wie sieht die Zukunft aus? br.de (07/2017).