Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 536 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 554 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Clutch aus Papier mit Herzflechtmuster

Sie kennen bestimmt Clutches, das sind kleine Handtaschen, in die nicht viel hineinpasst und Frau eher als Accessoire passend zum Outfit wählt. Ich habe zwei Clutches mit Herzflechtmuster gebastelt, welche befüllt werden können und perfekt als Geschenkverpackung für ein Mitbringsel für den Geburtstag einer Freundin oder den Muttertag geeignet sind.

Bild eines Clutsches (Herz) aus Papier

Diese kleine Papierhandtasche ist 17 Zentimeter breit und 24 Zentimeter lang (mit Trageriemen). Besonderheit des Clutches ist ein geflochtenes Muster, welches die Tasche nicht nur ziert, sondern auch zusammenhält.

Papierclutch mit Herz

Bild von Material zum Basteln eines Clutches

Ich verwende die kleine Handtasche aus Papier als Verpackung für den Muttertag. Dieser liegt im Frühling, weshalb ich mich für leuchtend-frische Farben entschied. Das Grundgerüst besteht aus grünem Tonpapier und gemustertem handgeschöpften Papier. Als Verzierung verwendete ich Goldfolie, Stempelfarbe 701 „Lindgrün“ mit einem Motivstempel sowie fertige Bastelaccessoires, wie kleine Goldblätter oder einen Schmetterling auf einer Klammer. Als Werkzeuge nahm ich eine Schere, einen Bleistift, flüssigen Kleber, Basteldraht, eine Kombizange, ein Bastelmesser und meine DIN A4 Bastelschablone zur Hilfe.

Bild von zwei runden PapierstreifenAuf der Schablone finden Sie zwei runde Papierstreifen. Einen zeichnete ich auf das grüne Tonpapier, den anderen auf das gemusterte handgeschöpfte Papier auf und schnitt beides aus. Mithilfe eines Bastelmessers schnitt ich nun die Linien innerhalb der Papierstreifen ein und faltete diese in der Mitte. Im Anschluss bestempelte ich den grünen Streifen mit lindgrünen Blattsymbolen.

Zusammenflechten der kleinen Papiertasche

Bilder vom Zusammenflechten eines PapierherzensNehmen Sie nun beide, in der Mitte gefalteten, Herzhälften zur Hand und beginnen Sie mit dem Flechten. Schieben Sie die dünnen Papierstreifen der einen Hälfte, Stück für die Stück in die andere Hälfte ein. Natürlich immer abwechselnd, durch und über das Papier, damit ein schönes Flechtmuster entsteht, deshalb sollte jede Hälfte eine andere Farbe haben.

Bild vom Einschieben des Papierhenkels in das FlechtmusterDie Enden der eingefädelten Papierhälfte, werden im letzten Streifen der anderen Hälfte versenkt. Für den Taschenhenkel nahm ich zwei Streifen der Schablone, in den Farben des Clutches. Diese versenkte ich in der Innenseite des Flechtmusters und klebte sie fest. Jetzt können Sie die Tasche verzieren. Auf der Schablone befindet sich noch ein kleiner runder Papierstreifen. Diesen zeichnete ich zweimal auf Goldfolie auf, bastelte daraus eine kleine Papiertasche nach selber Technik und klebte diesen vorne auf die Tasche auf.

Kleine Clutch mit besonderem Muster

Bild von geflochtener Papierhandtasche

Wenn Sie bereits ein echter Flechtprofi sind, empfehle ich Ihnen diese kleine Papierhandtasche. Dafür benötigen Sie meine Schablonen #2 und #3. Zum Oben genannten Bastelmaterial benötigen Sie für dieses Exemplar noch Bastelsteinchen und Bast.

Drei Bilder vom PapierflechtenDie Besonderheit dieses Clutches, im Gegensatz zum Grünen, ist das besondere Flechtmuster. Beim Flechten dieser Papierhandtasche kommt nämlich ein kleiner Stern in der Mitte zur Geltung. Das Prinzip ist jedoch völlig identisch zur oberen Tasche. Einzig das Einschneiden mit dem Bastelmesser und das Zusammenstecken ist aufwändiger.

Bilder vom befestigen der Papierhenkel für die TascheDie Henkel dieser Tasche werden nicht gerade im Flechtmuster versenkt, sondern an den Herzhälften befestigt, sodass diese über Kreuz getragen werden. Dafür steche ich mit einem spitzen Dottingtool vier Löcher ein. Auf Basteldraht fädelte ich vier Bastelsteinchen auf und befestigte damit dann die beiden Papierhenkel. Auf Schablone #3 finden Sie Verzierungselemente für diese Tasche. Diese habe ich mithilfe farbigen Basts an der Tasche befestigt.

Fazit für die geflochtenen Clutches

Bild von zwei PapierclutchesAm besten an den kleinen Papiertaschen gefällt mir die Variabilität des Musters. Verschmelzen Sie besondere Papiersorten und Aufdrucke miteinander, entstehen immer andere einzigartige Täschchen. Bemerkenswert ist ebenso die Stabilität. Schwere Parfümflaschen kombiniert mit Badesalz und Pralinen lassen sich problemlos mit den Clutches transportieren. Außerdem sind die Verzierungsmöglichkeiten schier unendlich, deshalb eignen sich die Handtaschen als Geschenkverpackung so gut wie für jeden Anlass.

Wenn Sie den Flechtbogen mal heraus haben, werden Sie für eine Tasche nicht länger als 30 Minuten benötigen.

Verwandte Themen:

Erntedankkorb flechten – Anleitung
Geflochtener Chashitsu-Hut

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Lena K. sagt:

    Halli Hallo ich habe es geschafft! Ich habe mich für die Handtasche mit dem Sternenmuster entschieden und eifrig geflechtet 🙂 das war gar nicht so leicht! Das kleine Handtäschchen verschenke ich mit ein paar Süßigkeiten an eine Freundin die totaler Bastelfan ist und ich hoffe sie damit zu beeindrucken. Recht herzlichen Dank für Vorlagen und Anleitung hat mir viel Spaß gemacht. Grüßle Lena

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*