Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 563 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Clutch basteln: Geschenke im Monster High Design verpacken

Frauen mit Clutch sind charakterstark und wissen, was sie wollen. Dies liegt daran, dass die kleine henkellose Handtasche zumeist das hautenge Abendkleid unterstreichen soll, welches die selbstbewusste Trägerin passend zu ihren reizvollen Schuhen gewählt hat. Das geringe Platzangebot in einer Clutch erfordert von den Fashionistas zudem ein gewisses Maß an Risikobereitschaft und den Willen, auf gewohnten Komfort zu verzichten.

Bild von selbst gebastelter Clutch als Muttertagsgeschenkverpackung mit Rocher von Ferrero. Idee von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinBevor ich meine Minihandtasche entwarf, suchte ich nach einer Powerfrau mit femininem Aussehen, die aufgrund ihrer Charaktereigenschaften prädestiniert dafür ist Clutches (englisch clutch bags) zu tragen. Bei meiner Recherche stieß ich auf Draculaura von der Monster High. Die aufgeweckte Tochter von Graf Dracula ist ein vegetarischer Vampir mit einem rassigen Akzent und einem total coolen Modestil.

I’m sixteen hundred years old, I’m a vegetarian vampire […].

Monster High: Draculaura | Meet The Ghouls | Monster High. youtube.com (05/2017).

Neben Draculauras Minikleidchen mit Rüschenkragen gefallen mir vor allem die Farben ihres Outfits. Aus diesem Grund habe ich meine selbst gebastelte Clutch der kleinen Vampirin gewidmet.

Picture of self-made paper clutch bag. Monster High style (Draculaura) with cosmetics for girls. Crafted by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Pochettes (deutsch Brieftaschen) hießen kleine Damenhandtaschen, in denen die modebewussten Frauen der 1920er Jahre ihre Kosmetik und ihre Wertsachen mit sich trugen.

Women carried „pochettes“, a clutch featuring geometric motifs, which they carried casually under their arms, it came into mainstream fashion.

Feng, Desen: The History of Evening Bags and Clutches. hunghee.com (05/2017).

Collage mit Bildern von Veronika Vetter, die Clutches zum Nachbasteln in den Händen hält

Zehn Jahre später entstand aus der Pochette die Clutch, welche nicht mehr nur eine simple Aufbewahrungstasche, sondern zugleich ein glamouröses Modeaccessoire war. Allerdings konnten nicht alle Frauen gleich etwas mit den Minitäschchen anfangen. Als der Künstler Andy Warhol seiner Muse Isabelle Dufresne die begehrte Hermès Black Box Verrou Clutch schenkte, soll diese die neuartige Handtasche gleich wieder umgetauscht haben.

Originally called the Verrou clutch, it was transformed and redesigned after Andy Warhol’s muse, Ultra Violet, returned the clutch to Hermès, complaining about the original design.

Anonymous: Hermès Long Wallet Clutch. baghunter.com (05/2017).

Bild von essence Kosmetik in einer selbst gebastelten Clutch im Monster High Design für coole Mädchen. Arrangement von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDamit meine selbst gebastelte Clutch im Monster High Design nicht wieder zurückgebracht wird, sollte sie neben dem schicken Aussehen auch noch einen Nutzen haben. Deshalb habe ich das auffallende Minitäschchen als Geschenkverpackung konzipiert. Die durchdachte Clutch ist wiederverschließbar und hat an jeder Seite eine stattliche Grammatur von 390 g/m². Dadurch lassen sich mit der Papiertasche originelle Geschenksets mit Pflegeprodukten für die beste Freundin oder die Mama zum Muttertag zusammenstellen. Außerdem habe ich noch eine Innentasche für eine Grußkarte oder einen Gutschein eingebaut.

Hingegen wer als Draculaura zur Halloweenparty geht, der kann mit der gruseligen Clutch natürlich auch einfach nur sein Outfit abrunden.

Bild von Monster High Clutch für Mädchen. Fan-Art von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Damit die Clutch auch unter zarte Mädchenarme passt, ist die Papiertasche lediglich 22 Zentimeter lang, 4 Zentimeter breit und 15 Zentimeter hoch. In der folgenden Bastelanleitung sage ich Ihnen nun, wie Sie im Handumdrehen selbst zu Ihrer eigenen Minitasche kommen.

Clutch aus Papier basteln – Anleitung

Bild von Monster High Clutch für Halloween. Fan-Art gebastelt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinZum Basteln der Handtasche habe ich Tonpapier in drei unterschiedlichen Farben verwendet. Außerdem nahm ich für die Dekorationen schwarzes Krepppapier, Glitter und unterschiedliche Acrylfarben zur Hilfe. Für den Verschluss kamen zudem ein Magnetband und drei Knopfmagneten zum Einsatz. Als Bastelwerkzeuge sollten Sie sich darüber hinaus eine Schere, ein Bastelmesser, viel flüssigen Kleber, ein Falzbeil samt Lineal und meine zwölf DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7 /#8 /#9 /#10 /#11 /#12) zurechtlegen.

  • Farbhinweis: Jede Seite der Clutch besteht aus drei Tonpapierlagen. Währenddessen Sie dadurch für die Wandmitten sogar Papierreste verwenden könnten, sollten Sie beim Zusammenkleben immer überlegen, welche Farbe nach innen und welche nach außen zeigen soll.

Bild vom Verkleben des Taschenbodens, der aus drei Tonpapierlagen bestehtIch startete mit dem Taschenboden von Schablone #1. Nachdem ich die drei Streifen in meinen Farben ausgeschnitten und vor mir liegen hatte, begann ich mit dem Aufeinanderkleben. Hinweis: Der schmalste Streifen ist für die Außenseite des Bodens. Diesen klebte ich so auf die beiden größeren, dass der Abstand zu den Rändern an allen Seiten gleich war. Direkt im Anschluss fertigte ich die große Vorderseite von Schablone #2 an. Auch hier klebte ich zunächst die beiden Einzelteile zur Verstärkung symmetrisch aufeinander.

Bild von Taschenvorderseite mit Magnetstreifen, die am Boden festgeklebt ist Gleich danach falzte ich die untere Klebelasche des Elements und brachte anschließend einen neun Zentimeter langen Magnetstreifen (siehe Schablone) an. Im nächsten Schritt klebte ich die präparierte Vorderseite dann so auf die Bodenplatte, dass der Magnetstreifen nach innen zeigte. Darauffolgend schnitt ich mir das Element von Schablone #3 zurecht und verkleidete damit die äußere Frontseite.

Bild von zwei angeklebten Seitenteilen, welche die Clutch bereits von alleine stehen lassenUm die damit fertiggestellte Stirnseite zum Stehen zu bringen, fertigte ich nun die beiden Seiten der Clutch aus den Elementen von Schablone #4 an. Dabei ging ich ähnlich wie beim Basteln des Bodens vor. Zuerst klebte ich immer zwei von den gezackten Einzelteilen aufeinander. Danach falzte ich die Knick- und Klebelinien. Bevor ich daraufhin die beiden gefalzten Seitenteile mit dem Boden und der Vorderseite verklebte, brachte ich noch an jedem Element die Außenverkleidung an.

Selbst gebastelte Clutch hat eine Innentasche

Währenddessen das Basteln der Minitasche bis hierhin kinderleicht war, wurde es nun aufgrund der funktionellen Rückseite um einiges anspruchsvoller.

Bild vom Basteln der Clutch InnentascheFür die innere Taschenrückseite schnitt ich mir einmal das Element von Schablone #5 zurecht und falzte gleich darauf die untere Klebelasche. Anschließend fertigte ich die Innentasche von Schablone #6 an und klebte diese nach dem Falzen über den freigeschnittenen Schlitz der inneren Taschenrückseite. Dieses fertiggestellte Einzelteil legte ich danach erst einmal beiseite. Um den Deckel der Clutch stabil an der Taschenrückwand befestigen zu können, war eine besondere Klebetechnik vonnöten.

Bild von präparierter Innentasche und Rückwand der ClutchDeshalb musste ich eine weitere spezielle Taschenrückwand basteln. Dazu fertigte ich das Element von Schablone #7 in meiner Wandmittenfarbe an. Darauf klebte ich dann das Einzelteil von Schablone #8, welches ich zuvor in meiner Außenfarbe angefertigt hatte. Nach dem Falzen der Klebelasche schnitt ich die Aussparung zum Einkleben des Deckels mithilfe eines Bastelmessers frei. Ich hatte nun drei vorbereitete Bestandteile der Clutch vor mir liegen. Bevor ich diese miteinander verkleben konnte, musste ich zunächst den wiederverschließbaren Deckel zusammenbauen.

Magnetverschluss gegen böse Taschendiebe

Die Innenseite des Deckels befindet sich auf Schablone #9. Nachdem ich mir dieses Element zweimal zurechtgeschnitten und die Teile aufeinandergeklebt hatte, klebte ich drei Knopfmagneten (siehe Schablone) im gleichen Abstand zueinander fest.

Collage vom Befestigen des Taschendeckels im Einschnitt der Rückwand

Gleich danach verkleidete ich die Außenseite des Deckels mit dem Element von Schablone #10. Anschließend falzte ich noch die beiden Knicklinien und klebte daraufhin den damit fertiggestellten Taschendeckel in den Einschnitt der äußeren Rückwand.

Bild von selbst gebastelter Handtasche aus Papier

Als Nächstes klebte ich das Element mit der Innentasche auf die äußere Rückwand. Hinweis: Durch diese sehr aufwendige Klebetechnik erzeugt der Deckel keine unschönen Kleberänder. Außerdem ist er doppelt befestigt. Zu guter Letzt fixierte ich die Rückwand an den beiden Seitenteilen und am Boden. Als ich daraufhin den Deckel über die Clutch stülpte, zogen die Magneten an und verschlossen somit meine Papiertasche.

Monster High Design und letzte Schönheitskorrekturen

Bild vom Aufkleben eines MuttertagemblemsMein Minitäschchen kam noch etwas scheckig daher. Um das zu ändern, verkleidete ich die Vorder- und Rückseite der Tasche mit den Streifen von Schablone #11. Als das Streifenmuster meine Clutch zierte, fuhr ich die Ränder der Papierstreifen mit flüssigem Kleber nach und träufelte farblich passenden Glitter darüber. Anschließend kümmerte ich mich um das Emblem.

Bild vom Kaschieren der Kanten mit schwarzem Krepppapier

Meine auffällige Papiertasche sollte eine Geschenkverpackung für den Muttertag werden. Aus diesem Grund bastelte ich mir aus den Teilen von Schablone #12 ein pompöses Schildchen mit der Aufschrift „MUM“. Nachdem ich das Emblem auf die Front des Deckels geklebt hatte, kaschierte ich außerdem noch alle Kanten mit schwarzem Krepppapier. Diese Papiersorte ist ähnlich flexibel wie ein Kinesio-Tape und lässt somit sämtliche Lücken und Kleberkleckse elegant verschwinden. Daraufhin war meine selbst gebastelte Clutch einsatzbereit.

Fazit: Clutch in die Hände

Picture of Draculaura’s Clutch (Monster High) with pink nail polish. Fan-Art created by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistDas Basteln der kleinen Mädchentasche ist total einfach. In ungefähr drei Stunden hatte ich ein Exemplar komplett angefertigt. Neben dem coolen Draculaura Design gefällt mir vor allem die Stabilität und die Geräumigkeit meiner Clutch. Apropos, was ist das eigentlich für ein komischer Name? Ich habe mir einmal angesehen, wie diese Handtaschenart im Englischen definiert ist:

A small, strapless purse that is carried in the hand; a clutch.

Farlex, Inc.: clutch bag. thefreedictionary.com (05/2017).

Aha, eine Clutch muss in der Hand getragen werden, da sie keine Trageriemchen hat. Etwas umklammern bedeutet im Englischen to clutch. Der Name ist zwar anstrengend, macht aber einigermaßen Sinn.

Verwandte Themen:

Pumps aus Papier basteln – mit Camouflagemuster
Bastelanleitung für Schminktisch mit Spiegel

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Leandra sagt:

    Hi Vroni wahnsinnig schöne Clutch. Ich bin seit einem Jahr MH fan aber ich mag Frankie lieber als Draculaura aber die ist auch lieb 🙂 Wo hast du denn die Aufkleber auf der einen Clutch her?? Ich will den MH Totenkopf auf meine Schultasche kleben. Ich hoffe du antwortest mir bitte schnell … see you Leandra.

    • Helpdesk sagt:

      Hi Leandra! Das sind keine Aufkleber, sondern selbst gemachte Fimo Canes. Ja Frankie Stein ist auch sehr süß 🙂 liebe Grüße!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*