GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Adventskranz für unterwegs basteln

Wenn Sie in der Adventszeit unterwegs sind, müssen Sie nicht auf einen Adventskranz verzichten. Mein kompakter Adventskranz to go eignet sich auch für die Zweitwohnung, das Studentenwohnheim oder wenn Sie einfach keinen Platz oder keine Lust auf Tannennadeln haben. Ich zeige Ihnen hier, wie aus einer edlen Weihnachtsdekoration im Handumdrehen ein praktischer Adventskranz wird.

Bild von Adventskranz to go
Der Adventskranz für unterwegs ist 21 Zentimeter hoch und 19 Zentimeter breit. Das Bastelmotiv besteht aus insgesamt drei Teilen, welche sich von einer weihnachtlichen Dekoration in einen Adventskranz mit vier Kerzen verwandeln lässt.

Bild einer Weihnachtsdeko aus PapierIm Gegensatz zu einem gewöhnlichen Adventskranz bringt dieses Exemplar die Kerzen gleich mit. Sauber verpackt in einer dekorierten Box, welche auf einer Aufstellkarte klebt, können die Kerzen nach dem Gebrauch wieder verräumt werden. Der runde Adventskranz aus Papier wird bei Nichtgebrauch einfach hinter die Karte gesteckt, ist damit ebenfalls aufgeräumt und vollendet gleichzeitig die weihnachtliche Szenerie.

Aufstellkarte ist Basis des Adventskranzes

Bild von Material zum Basteln eines AdventskranzesIch verwendete für den Adventskranz Tonpapier in Dunkelrot, Hellrot und Weiß. Außerdem kam Tonpapier mit 300 g/m² in der Farbe Grün zum Einsatz. Für die vielen Verzierungen nahm ich ein rotes Stempelkissen samt Make-up Schwämmchen, einen Malkasten mit Deckweiß und Pinsel, durchsichtige Folie, Schmucksteine sowie einen schwarzen Fineliner zur Hilfe.

Bild von Bastelpapier für eine AufstellkarteAls Werkzeuge sollten Sie sich eine Schere, flüssigen Kleber, Eyelet-Setter, Bleistift, Falzbeil samt Lineal, ein Bastelmesser und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6) zurechtlegen. Zu Beginn fertigte ich Schablone #1 aus weißem Tonpapier an. Dies ist die Basis der Aufstellkarte. Verziert wird diese mit den Elementen von Schablone #2, welche ich aus dunkelrotem Tonpapier anfertigte.

Bild von rot verzierter Aufstellkarte aus Papier

Die weiße Basis falzte ich nun mithilfe eines Falzbeils und eines Lineals (siehe Schablone). Danach kann die Karte aufgestellt werden. Vorder- und Rückseite der aufgestellten Ecke sowie den Boden des Adventskranzes für unterwegs, verkleidete ich anschließend mit den drei roten Elementen. Damit ist der erste Teil der Adventsdekoration bereits beendet, weiter geht es mit der Teelichtbox.

Teelichtbox aus Papier basteln

Bilder vom Basteln einer TeelichtboxFür die Teelichtbox benötigen Sie die Schablonen #3 und #4. Die großen Hauptelemente fertigte ich aus dunkelrotem Tonpapier an. Im Anschluss falzte ich die Knick- und Klebelinien. In die Innenseite der Mitte des Deckelelements klebte ich durchsichtige Folie, somit sind die Teelichter vor äußeren Einflüssen geschützt. Anschließend verklebte ich dieses Element mit sich selbst. Gleiches gilt für das Bodenelement, welches sich nach dem Zusammenkleben, befüllt mit Teelichtern, sauber in das Deckelelement schieben lässt.

  • Den Kreis aus transparenter Folie verzierte ich folgend an der Außenseite der Teelichtbox mit einem weißen Stern aus Tonpapier (siehe Schablone #3), welchen ich mit Eyelet-Settern dekorierte.
  • Weiter verzierte ich die Teelichtbox mit einem kleinen Emblem. Die beiden Kreise von Schablone #3 fertigte ich aus weißem (klein) und hellrotem (groß) Tonpapier an. Auf den weißen Kreis schreib ich “Adventskranz to go” und klebte auf die Rückseite kleine Schmucksteine. Auf die Schmucksteine klebte ich den roten Kreis und anschließend das fertige Emblem auf die Box.

Bild von einer Teelichtbox, die auf einer Aufstellkarte aus Tonpapier klebtZu guter Letzt dekorierte ich die Teelichtbox noch mit Tannenzweigen (siehe Schablone #6) aus grünem Tonpapier. Nun klebte ich die rote Teelichtbox mit viel flüssigem Kleber in die Mitte der Aufstellkarte. Die rechte untere Ecke der Karte verzierte ich im Anschluss wieder mit grünen Tannenzweigen und mit einem rot-weißen Weihnachtsstern aus Tonpapier (siehe Schablone #6).

Kulisse der Adventsdekoration

Bild von Kirchenkulisse aus Papier

Damit der Adventskranz für unterwegs auch im zusammengepackten Zustand eine schöne Dekoration ist, verfügt dieser über eine weihnachtliche Kulisse. Dafür fertigte ich die Elemente von Schablone #5 aus weißem und dunkelrotem Tonpapier an. Im Anschluss klebte ich die Elemente so zusammen, dass die weiße Kirche auf rotem Hintergrund, wie auf einem Kronkorken zu sehen ist.

Bild von Pelikan Deckweiß und einem GemäldeAuch die Kulisse verzierte ich wieder mit grünen Tannenzweigen. Hinter die Kirche zeichnete ich anschließend einen Weihnachtsbaum. Dafür vermischte ich Deckweiß mit Wasser, nahm einen ganz feinen Pinsel und begann damit meine Kulisse zu vollenden. Das fertige Ziermotiv klebte ich mit viel flüssigem Kleber hinter die Teelichtbox, an der aufgestellten Kante fest. Damit ist der zweite Teil des Adventskranzes für unterwegs fertiggestellt.

Runder Adventskranz aus Papier

Bilder vom Zusammenbauen des AdventskranzesAlles was Sie für den dritten Teil, den runden Adventskranz, benötigen finden Sie auf Schablone #6. Den Kreis fertigte ich aus dunkelrotem und die Weihnachtssterne aus hellrotem Tonpapier an. Ich arrangierte die großen Blumen und Sterne so, dass diese sich symmetrisch gegenüberstehen und somit als Unterlage für die vier Adventskerzen dienen können. In die Zwischenräume klebte ich vier kleinere Weihnachtssterne, welche ich mit einem rotem Stempelkissen verzierte, mit Tannenzweig-Dekoration.

Fazit

Bild von Papieradventskranz to goDer runde Adventskranz wird hinter die Kirchenkulisse gesteckt und ist somit jederzeit einsatzbereit. Am besten gefällt mir an diesem Motiv das dezente Auftreten und die Vielseitigkeit. Auch wenn Sie den Adventskranz und die Kerzen nie aktiv verwenden, ist das ganze Motiv immer ein Hingucker in der Adventszeit fürs Fensterbrett oder die Kommode im Flur.
Für den Papieradventskranz in dieser Form habe ich insgesamt 2,5 Stunden Bastelzeit benötigt. Dadurch, dass das Motiv nur aus Tonpapier besteht, hält sich der Materialeinsatz in Grenzen und es ist dadurch auch geeignet, falls Sie mehrere Exemplare anfertigen möchten.

Verwandte Themen:

Nikolaus im Kamin basteln

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*