Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 534 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 571 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Bastelanleitung: Eierkarton für Ostern

Meistens einen Monat vor dem Osterfest steigt die Nachfrage nach vor allem weißen Eiern. Der Grund dafür ist ganz einfach, dass lustige Ostereier färben geht wieder los. Wussten Sie, dass 2014 in Deutschland 13,9 Milliarden Eier konsumiert wurden?

[…] 13,9 Mrd. Eier betragen haben, das bedeutet gegenüber 2013 ein leichtes Plus von etwa 1 %.

Abele, Greta: Eierverbrauch leicht gestiegen. proplanta.de (03/2015).

Mir ist aufgefallen, dass egal, ob bei meiner Verwandtschaft oder bei Freunden die gefärbten Eier meistens in einer Schale auf dem Wohn- oder Esszimmertisch liegen. Daraufhin habe ich mir eine Präsentationsmöglichkeit überlegt, die auch für Bastelanfänger geeignet ist und gleichzeitig eine Wiederverwendung für den Eierkarton bietet.

Bild von Eierkarton zu Ostern
Der verzierte Eierkarton ist 24 Zentimeter lang und inklusive Osterhase 18 Zentimeter hoch.

Bild von 10 bunten Ostereiern im Eierkarton

Der Eierkarton ist frühlingshaft mit grünem Gras und Schmetterlingen verziert. Auf dem Motiv befinden sich zwei Osterhasen. Einer davon lässt seinen Blick in die Ferne schweifen und der andere steckt im wahrsten Sinne des Wortes seinen Kopf in den Sand. Natürlich bietet der Eierkarton weiterhin Platz für 10 gefärbte Eier. Beim Öffnen der Schachtel erscheint ein Schild mit der Aufschrift „Frohe Ostern“.

Ostern: Eierkarton basteln

Bild von Hasenpo der im Erdloch steckt (Papier)

Als Bastelmaterial verwendete ich einen grünen Eierkarton, Tonpapier in vielen verschiedenen Farben, Büttenpapier sowie grünes (hell/dunkel) Krepppapier. Für die Verzierungen nahm ich weiße Pompons, gelben Bast, weiße Watte und Schmucksteine zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich eine Schere, flüssigen Kleber, eine Zick-Zack-Schere, Falzbeil samt Lineal,

Bild von Tonpapierelementen zum Basteln eines Osterhasenpos

ein Bastelmesser, einen Locher und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6) zurechtlegen. Ich begann mit Schablone #1, darauf befinden sich die Elemente für den Osterhasen, der in den Eierkarton eintaucht. Ich fertigte die Elemente aus beigefarbenem und braunem Tonpapier an. Im Anschluss falzte ich die Knick- und Klebelinien.

Bild vom Hinterteil eines Osterhasens aus Papier

Folgend klebte ich den Körper zusammen und ließ diesen kurz trocknen. Anschließend bekam der Hintern des Osterhasen noch ein Schwänzchen aus einem Pompon und zwei Hinterpfoten angeklebt. Nun bastelte ich den zweiten, stehenden Hasen von Schablone #2, dieser ist etwas schwieriger. Ich fertigte alle Elemente der Schablone aus braunem Tonpapier an. Die Farbe ist prinzipiell egal, denn dieser Osterhase wird später noch verkleidet.

Stehender Osterhase für den Eierkarton

Bilder vom Basteln des Hasenkopfes

Ich falzte zuallererst wieder die Knick- und Klebelinien, danach fertigte ich den Kopf an. Dafür sind die sechs rechten Elemente der Schablone. Ich klebte die sieben (5 + 2) gezackten Teile auf das größere Element, zu einem Stern zusammen. Danach klebte ich die beiden Hasenohren (siehe Schablone) in die beiden Einschnitte. Weiter klebte ich die einzelnen Teile zu einem Gefäß zusammen.

Bild vom Kopf und Körper eines Osterhasen

Der Hasenkörper funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Wieder klebte ich die acht Elemente zu einem Stern zusammen. Den Stern klebte ich folgend zu einem Gefäß und der Körper ist einsatzbereit. Anschließend bestrich ich die Klebelaschen des Kopfes mit Kleber und steckte diesen auf den Hasenkörper. Nun verkleidete ich das Grundgerüst des Osterhasen komplett mit weißer Watte.

Bild von Osterhase aus Tonpapier mit Watte verkleidet

Das Innere der Ohren und die Hasenschnuffel von Schablone #2 fertigte ich aus weißem Tonpapier an und klebte diese insgesamt drei Elemente auf. Um den Hals band ich dem Hasen eine Schleife aus Satinband. Als Augen klebte ich dem Osterhasen zwei kleine, schwarze Perlen auf. Der Großteil der Dekorationen für die Eierschachtel ist nun vollendet.

Eierkarton frühlingshaft verzieren

Bild von grün beklebtem Eierkarton

Zunächst beklebte ich die komplette Außenseite des Eierkartons mit dunkelgrünem Krepppapier. Entlang der Ränder klebte ich hellgrünes Krepppapier, in dieses ich viele dünne Fransen schnitt. So sieht es aus, als wäre der Eierkarton eine saftige Wiese. Nun fertigte ich das Element von Schablone #3 aus dunkelgrünem Tonpapier an und klebte es auf die Unterseite des Eierkartons.

  • Das Element von Schablone #4 fertigte ich ebenfalls aus dunkelgrünem Tonpapier an und klebte dieses über die Oberseite.

Bild vom Erdloch im Eierkarton

Das Erdloch befindet sich auf Schablone #5 und besteht bei mir aus braunem Tonpapier. Dieses habe ich einfach auf eine Seite der Eierschachtel aufgeklebt. Um das Erdloch klebte ich dunkelgrünes, leicht aufgestelltes Krepppapier. Abschließend habe ich das Ganze noch mit fransigem, hellgrünem Krepppapier verziert. Den Hintern des Hasen klebte ich anschließend auf das Erdloch.

Letzte Besonderheiten am Eierkarton anbringen

Bild von Innenseite mit Schild des Eierkartons

Damit die Eierschachtel noch mehr zum Essen der gefärbten Ostereier einlädt, habe ich noch ein Schild (siehe Schablone #6) mit einem Hasenkopf aus Tonpapier angefertigt. Der Schriftzug ist bei mir aus Büttenpapier und wurde mit dem Hasen einfach aufs Schild geklebt. Das Schild habe ich noch weiter mit einer Schleife aus gelbem Bast verziert und dieses dann an die Innenseite der Eierschachtel geklebt.

Bild von frühlingshaft verziertem Eierkarton

Zu guter Letzt klebte ich noch den stehenden Hasen auf den Eierkarton. Außerdem verzierte ich die Oberseite noch mit blauen Tonpapierschleifen (siehe Schablone #5), die ich mit einem Schmucksteinchen verzierte.  Nun muss der Osterkarton nur noch mit 10 bunten Ostereiern befüllt werden und das Motiv ist bereit verschenkt zu werden oder als Osterdekoration auf Ihrem Wohn- oder Esszimmertisch zu brillieren.

Fazit

Mir gefällt diese Osterbastelei aus zwei Gründen besonders gut. Zum einen lassen sich diese sehr unschönen, jedoch praktischen Eierkartons passend zum Thema verzieren und auch praktisch weiterverschenken. Zum anderen liegen die hochwertigen Ostereier nicht frei herum und verstauben, sondern sind sauber verpackt und laden zum Zugreifen ein.

Ein großes Vorurteil ist es übrigens, dass der Eierverbrauch zu Ostern am höchsten ist. Der Verbrauch im Ostermonat steigt nämlich durchschnittlich nur um lediglich zwei Eier an. Tatsächlich ist der Eierverbrauch in der Vorweihnachtszeit wesentlich höher.

[…] der monatliche Verbrauch von Schaleneiern steigt jedoch nur um zwei Stück. Im Vergleich dazu wird die Nachfrage durch das vorweihnachtliche Backen sehr viel stärker gesteigert.

LHL: Eier: Wissenswertes zu Verbrauch, Einkaufsverhalten und Kennzeichnung. verbraucherfenster.hessen.de (03/2015).

Verwandte Themen:

Osternest basteln – Karottenbeet
Osteier aus FIMO machen

Artikel wurde am 04. März 2015 aktualisiert.

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Romina Ficht sagt:

    *Grins* total liab! Die Idee ist super, danke! Ich arbeite Ehrenamtlich im Seniorenhaus Farmach und da haben wir die letzten Tagen vielleicht Eier ausgeblasen, bemalt und aufgehangen. Tja da hatten wir a an Haufen Schachteln über und jetzt weiß ich was wir basteln. Ganz liebe Grüße aus AT!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*