GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Windrad für den Blumenkasten basteln - Taubenabwehr für Stadtmamas

An­fang Mai¹ be­gin­nen die Stadt­ma­mas da­mit, ihre Bal­ko­ne mit frisch be­pflanz­ten Blu­men­käs­ten zu de­ko­rie­ren. Die hän­gen­den Mi­ni­gär­ten se­hen da­bei nicht nur schön aus, son­dern sind zu­gleich eine wich­ti­ge Snack­bar für die ur­ba­ne Tier­welt. Ne­ben flei­ßi­gen Pol­len­samm­lern und Eich­hörn­chen wer­den auch Tau­ben von den far­ben­fro­hen Blu­men­ar­ran­ge­ments an­ge­lockt. Das liegt dar­an, dass die po­la­ri­sie­ren­den Vö­gel von Na­tur aus am liebs­ten Sa­men, Hül­sen­früch­te und zar­te Knos­pen fres­sen. In den dicht be­sie­del­ten Ge­bie­ten Deutsch­lands fin­den die gur­ren­den Piep­mat­ze je­doch viel zu we­nig von die­sen bal­last­stoff­rei­chen Köst­lich­kei­ten. Aus die­sem Grund sind die al­ler­meis­ten Stadt­tau­ben dazu ge­zwun­gen, sich von al­ten Le­ber­käs­sem­meln und Pom­mes fri­tes² zu er­näh­ren. Al­ler­dings führt die­ser ein­sei­ti­ge Spei­se­plan zu gro­ßen Pro­ble­men. Denn durch fett­rei­che Le­bens­mit­tel pro­du­zie­ren die „Rat­ten der Lüf­te” über­mä­ßig viel von der ag­gres­si­ven Harn­säu­re³, die über den Nass­kot aus­ge­schie­den selbst Alu­mi­ni­um zer­frisst. Au­ßer­dem ver­su­chen die flie­gen­den Schäd­lin­ge stän­dig ih­ren Mineralstoff- und Vit­amin­man­gel aus­zu­glei­chen, in­dem sie sich auf je­des saf­ti­ge Pflänz­chen stür­zen, wel­ches sie aus der Luft er­spä­hen kön­nen.

L.A. Comic Con: Cartoon Pinwheels out of Paper. Free Template. Fan-Art by Veronika Vetter Bavarian Cosplay Bitch

Falls Sie also ver­hin­dern möch­ten, dass Tau­ben oder an­de­re Vö­gel⁶ ihre mü­he­voll an­ge­leg­ten Blu­men­käs­ten ver­wüs­ten, dann soll­ten Sie sich ver­schie­de­ne Ver­grä­mungs­maß­nah­men ein­fal­len las­sen.

Da­mit Sie Ih­ren Bal­kon nicht kom­plett mit ei­nem so­ge­nann­ten Kat­zen­netz ver­bar­ri­ka­die­ren müs­sen, kön­nen Sie ne­ben akus­ti­schen Ul­tra­schall­ab­schreck­ge­rä­ten auch auf be­weg­li­che Wind­rä­der zu­rück­grei­fen. Die ro­tie­ren­den Pro­pel­ler die­ser ef­fek­ti­ven Schäd­lings­ab­wehr wir­ken näm­lich äu­ßerst be­droh­lich auf an­flie­gen­des Fe­der­vieh, was dazu führt, dass sich Stadt­tau­ben und an­de­re Stö­ren­frie­de dazu ent­schei­den, doch lie­ber bei Ih­ren Nach­barn zu wil­dern.

Fußball Fanartikel selbst machen: Windräder für den Balkon in Schwarz - Rot - Gold. Deutschland bei der Weltmeisterschaft anfeuern und gleichzeitig Tauben fernhalten. Idee und Umsetzung von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern

Die nütz­li­chen Pflan­zen­ste­cker wer­den im Be­hör­den­jar­gon als sanf­te Ver­trei­bungs­me­tho­de⁷ be­zeich­net. Schließ­lich geht von Papier- oder Plas­tik­wind­rä­dern kein Ver­let­zungs­ri­si­ko aus. Des Wei­te­ren kön­nen Sie die dre­hen­de Tau­ben­ab­wehr farb­lich an Ihr Blu­men­bu­kett an­pas­sen. Das liegt dar­an, dass die Vö­gel nicht auf das Er­schei­nungs­bild, son­dern aus­schließ­lich auf die krei­sen­de Be­we­gung der Bal­kon­de­ko re­agie­ren. Die Wir­kung der Blu­men­schutz­rä­der lässt sich je­doch wei­ter er­hö­hen, wenn die­se zu­sätz­lich mit klei­nen Alu­mi­ni­um­fo­li­en­par­ti­kel­n⁹ aus­ge­stat­tet wer­den. Die fre­chen Piep­mat­ze fürch­ten sich näm­lich eben­falls vor plötz­li­chen Licht­re­fle­xio­nen.

Veronika Vetter auf Facebook während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Public Viewing vor dem Siegestor in München. Die Fine Art Künstlerin hat ihre selbst gebastelten Fanartikel mitgebracht. Drei Deutschland-Windräder aus Papier

In der fol­gen­den Bild­an­lei­tung zei­ge ich Ih­nen, wie Sie die zir­ku­lie­ren­den Vo­gel­scheu­chen selbst bas­teln kön­nen. Da­bei zeich­net sich mei­ne Wind­rad­kon­struk­ti­on vor al­lem durch ihre sechs groß­flä­chi­gen Ro­tor­blät­ter aus. Die schau­fel­för­mi­ge Bau­wei­se die­ser Ele­men­te macht es mög­lich, dass sich der Pro­pel­ler so­gar bei kla­rem Wet­ter dreht.

  • Au­ßer­dem ver­zich­te­te ich auf ei­nen Ab­stand­hal­ter zwi­schen der Luft­schrau­be und dem Stiel. Wie ich fest­stel­len muss­te, ma­chen selbst re­nom­mier­te Bast­ler den Feh­ler und stat­ten ihre Wind­rä­der mit ei­nem sol­chen Mo­dul aus. Die­ses Zwi­schen­stück führt al­ler­dings dazu, dass die Ro­tor­blät­ter auf­grund ih­res Ge­wichts nicht mehr par­al­lel zum Hand­griff ste­hen, wo­durch die ro­tie­ren­de Schei­be stark ei­ert und erst bei kräf­ti­gem Wind in Fahrt kommt.

Klei­ne Reis­zwe­cken­¹⁰ habe ich bei mei­nem Ent­wurf eben­falls nicht ein­ge­plant. Die ein­sei­ti­ge Se­gel­be­fes­ti­gung über ei­nen fra­gi­len Pin ist näm­lich viel zu schwach, so­dass das Wind­rad be­reits bei ei­ner leich­ten Bri­se wie­der aus­ein­an­der­fal­len wür­de. Statt­des­sen wird mein bun­ter Tau­ben­schreck beid­sei­tig von ei­nem ver­zink­ten Bas­tel­draht zu­sam­men­ge­hal­ten, der die Luft­schrau­be auch bei schlech­te­rem Wet­ter nicht gleich da­von­flie­gen lässt.

Present for Mother's Day: How to make a Rainbow Colored Pinwheel (Windmill). Free Templates for Downloading. DIY: Picture-Tutorial for Children by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Mein funk­ti­ons­tüch­ti­ges Wind­rad hat ei­nen Durch­mes­ser von 30 Zen­ti­me­tern und eine Pa­pier­sti­el­län­ge von 27 Zen­ti­me­tern. Ge­fällt Ih­nen mein far­ben­präch­ti­ges Tau­ben­ab­wehr­sys­tem? Dann trau­en Sie sich! Das Mo­tiv be­steht le­dig­lich aus neun Bau­tei­len und ist so­mit eben­falls für ab­so­lu­te Bas­tel­no­vi­zen ge­eig­net.

Windrad aus Papier basteln

Zum An­fer­ti­gen ei­nes wir­beln­den Blu­men­schutz­ra­des ver­wen­de­te ich Ton­pa­pier in vie­len ver­schie­de­nen Far­ben. Selbst den Stiel des Pflan­zen­ste­ckers habe ich aus die­sem Ma­te­ri­al zu­sam­men­ge­baut. Au­ßer­dem ka­men ein dün­ner Draht und eine ge­loch­te Bas­tel­per­le zum Ein­satz. Um mein ro­bus­tes Wind­rad wet­ter­fest zu ma­chen, nahm ich zu­dem ein mat­tes Acryl­lackspray zur Hil­fe. Hin­ge­gen als Werk­zeu­ge soll­ten Sie sich eine Sche­re, et­was flüs­si­gen Kle­ber, eine Kom­bi­zan­ge, ei­nen Schasch­lik­spieß und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­nen (#1 /#2 /#3)¹¹ zu­recht­le­gen.

Free Template for a Rainbow Colored Pinwheel – DIY Paper Tutorial by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist. The six arrows show the way to the men's room, where there are many Gays. LGBT+

Im ers­ten Schritt fer­tig­te ich mir mit­hil­fe von Scha­blo­ne #1 sechs gleich­schenk­li­ge Drei­ecke aus mei­nen Ton­pa­pier­far­ben an. Gleich­zei­tig schnitt ich mir die bei­den un­ter­schied­lich gro­ßen Krei­se zu­recht, die sich eben­falls auf die­sem Vor­druck be­fin­den.

Im An­schluss dar­an druck­te ich mir au­ßer­dem noch die sechs­ecki­ge Jus­tier­vor­la­ge von Scha­blo­ne #3 aus, da­mit ich als Nächs­tes die spit­zen Ro­tor­blät­ter ak­ku­rat mit­ein­an­der ver­kle­ben konn­te.

Adjustment Template for tinkering a spinning Pinwheel. How to make a Rainbow Pinwheel? Free Tutorial by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Dazu leg­te ich zu­nächst ein­mal den grö­ße­ren der bei­den Krei­se in die Mit­te mei­nes aus­ge­druck­ten Sechs­ecks. Dar­auf­hin be­strich ich die brei­te Spit­ze ei­nes Drei­ecks mit et­was flüs­si­gem Kle­ber. Gleich da­nach plat­zier­te ich den glibbe­ri­gen Zip­fel die­ses py­ra­mi­den­för­mi­gen Ele­ments mit­tig auf mei­nem Ton­pa­pier­k­rin­gel.

  • Wich­tig: Da­mit sich die zu­sam­men­ge­setz­te Luft­schrau­be am Ende ein­wand­frei dreht, müs­sen alle Drei­ecke in ei­nem Win­kel von 60 Grad zu­ein­an­der lie­gen. Aus die­sem Grund rich­te­te ich nun die lin­ke Sei­ten­kan­te mei­nes eben an­ge­kleb­ten Ro­tor­blatts so auf der Jus­tier­vor­la­ge aus, dass die­se par­al­lel zu ei­ner der sechs dia­go­na­len Li­ni­en ver­lief.

Im nächs­ten Schritt ver­sah ich die brei­te Spit­ze des zwei­ten Wind­se­gels eben­falls mit Kleb­stoff, da­mit ich auch die­ses Drei­eck in der Mit­te des Ton­pa­pier­krei­ses be­fes­ti­gen konn­te. Be­vor ich die Pa­pier­py­ra­mi­de je­doch ab­setz­te, jus­tier­te ich die lin­ke Kan­te des Ein­zel­teils noch so, dass die­se über dem ers­ten Ro­tor­blatt lag und ex­akt an der zwei­ten schwar­zen Li­nie auf der sechs­ecki­gen Bas­tel­vor­la­ge an­dock­te.

Gratis Bastelvorlage für emsige Stadtmamas, um Blumenkästen auf dem Balkon vor gurrenden Tauben zu schützen

Nach dem glei­chen Prin­zip kleb­te ich auch noch die rest­li­chen vier Drei­ecke auf mei­ner Un­ter­leg­schei­be fest.

  • Hin­weis: Um den Kreis sau­ber zu schlie­ßen, muss­te ich die rech­te Kan­te des letz­ten Ele­ments nach dem Auf­kle­ben un­ter das ers­te Wind­se­gel schie­ben.

Als das Gan­ze dann un­ge­fähr wie das Blatt ei­ner Kreis­sä­ge aus­sah, ent­fern­te ich die Jus­tier­vor­la­ge, so­dass ich den stach­li­gen Wurf­stern im An­schluss in ein drei­di­men­sio­na­les Wind­rad ver­wan­deln konn­te.

Gewölbte Segel treiben das Windrad an

Im nächs­ten Bas­tel­schritt muss­te ich zu­nächst ein­mal von je­dem Drei­eck im­mer die Spit­zen vor­bie­gen, die über ei­nem an­de­ren Ro­tor­blatt la­gen. Aus die­sem Grund roll­te ich nun die be­trof­fe­nen sechs Zip­fel nach­ein­an­der re­la­tiv lose auf ei­nen Schasch­lik­spieß auf. Durch die­se Ak­ti­on ent­stand bei je­dem Se­gel an ei­ner Sei­te eine Surf­wel­le, die zum Mit­tel­punkt des Wind­ra­des zeig­te.

Propellerblume in Regenbogenfarben. Je eine Dreiecksspitze wurde mithilfe eines Schaschlikspießes nach innen aufgerollt, wodurch sich bereits vor dem Kleben die typische Form eines Windrades abzeichnet

Als Nächs­tes be­strich ich die pfeil­för­mi­gen Aus­läu­fer der Wel­len mit flüs­si­gem Kle­ber, da­mit ich die­se gleich dar­auf im Zen­trum der Luft­schrau­be fi­xie­ren konn­te. Da­bei durf­te ich wirk­lich nur eine klei­ne Ecke am Un­ter­grund be­fes­ti­gen, so­dass je­des Ro­tor­blatt wei­ter­hin über eine schau­fel­för­mi­ge Wöl­bung ver­füg­te.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Wie wird ein regenbogenfarbenes Windrad aus Papier gebastelt? Taubenabwehr für kesse Väter und rattige Tunten. Idee und Umsetzung von Veronika Vetter, Ladyboy-Vermieterin aus dem Freistaat Bayern

Zu gu­ter Letzt sta­bi­li­sier­te ich mein Wind­rad, in­dem ich den klei­ne­ren Kreis von Scha­blo­ne #1 über die eben fest­ge­mach­ten Se­gel­spit­zen kleb­te.

Der stabile Stiel gleicht einem Spuckrohr

Um den Hand­griff für mei­nen Pro­pel­ler bas­teln zu kön­nen, muss­te ich mir zu­nächst ein­mal das Recht­eck von Scha­blo­ne #2 aus Ton­pa­pier an­fer­ti­gen.

Bildcollage: Spuckrohr aus Papier basteln. Bunter Pflanzenstecker für den Balkon, um räudige Tauben abzuwehren

Gleich da­nach leg­te ich ei­nen Schasch­lik­spieß dia­go­nal über eine Ecke des Pa­pier­stücks, da­mit ich das läng­li­che Vier­eck im An­schluss dar­an leicht schräg auf mein Werk­zeug auf­rol­len konn­te.

  • Als mein Spuck­rohr dann ei­nen Durch­mes­ser von 0,7 Zen­ti­me­tern hat­te, ver­kleb­te ich es mit sich selbst. Dar­auf­hin ließ ich das Pa­pier­röll­chen fünf Mi­nu­ten lang trock­nen.

Zu gu­ter Letzt schnitt ich die bei­den En­den des Röhr­chens ge­ra­de ab. Au­ßer­dem durch­stieß ich den Hand­griff auf ei­ner Sei­te mit­hil­fe ei­nes spit­zen Dot­ting­tools. Da­bei setz­te ich zwei klei­ne Lö­cher, die je­weils 0,5 Zen­ti­me­ter un­ter­halb der äu­ße­ren Kan­te la­gen.

Draht hält den wirbelnden Taubenschreck zusammen

Ganz zum Schluss muss­te ich mei­ne Wind­schrau­be nur noch an mei­nem Pa­pier­stiel be­fes­ti­gen. Da­für fä­del­te ich als Ers­tes ein fünf Zen­ti­me­ter lan­ges Draht­stück durch eine Bas­tel­per­le.

Bildanleitung: Wie wird ein selbst gebasteltes Windrad an einem Stiel befestigt? Natürlich mit Basteldraht. Denn jedes Kind weiß, dass Reiszwecken nicht richtig halten

Im nächs­ten Schritt stieß ich den dün­nen Me­tall­fa­den samt Ku­gel durch die Mit­te des Wind­ra­des. Gleich da­nach führ­te ich das Gan­ze zu­dem durch die bei­den Lö­cher, die ich kurz zu­vor in den Hand­griff hin­ein­ge­bohrt hat­te. Dar­auf­hin muss­te ich den Bas­tel­draht auf der Rück­sei­te des Pa­pier­stiels nur noch ver­kno­ten, dann war mein Pflan­zen­ste­cker für den Bal­kon auch schon ein­satz­be­reit.

Bild von Veronika Vetter auf dem Christopher Street Day in Stuttgart. Die Influencerin bekam von ein paar Lesben ein regenbogenfarbiges Windrad geschenkt. Die Mannsweiber drückten mit dem Präsent ihre Freude aus, da sie dank der bayerischen Künstlerin nun wissen, wie ein Wall mounted Dildo funktioniert

Tipp: Da­mit mein Tau­ben­schreck aus Pa­pier nicht gleich vom ers­ten Som­mer­re­gen zer­stört wird, habe ich mein fer­tig­ge­stell­tes Wind­rad am Ende noch kom­plett mit ei­nem Fixa­tiv be­sprüht.

Stadttauben spalten die deutsche Gesellschaft

Selbst­ver­ständ­lich sind auch die „Rat­ten der Lüf­te” Ge­schöp­fe Got­tes. Und trotz­dem mag ich die­se pe­ne­tran­ten Vö­gel nicht. Mei­ne Ab­nei­gung ge­gen die ge­fie­der­ten Stö­ren­frie­de kommt auf­grund der Tat­sa­che, dass die meis­ten Me­tro­pol­re­gio­nen in der Bun­des­re­pu­blik mitt­ler­wei­le in Tau­ben­kot er­sti­cken.

Ru­dolf Rei­chert: In Deutsch­land gibt es kaum eine Stadt mit mehr als 20 000 Ein­woh­nern, die kein Tau­ben­pro­blem hat.

Win­ken­bach, Ju­lia & Kas­par Zu­cker: Deut­sche Städ­te kämp­fen ge­gen die Tau­ben­pla­ge. welt.de (04/2018).

Selbst gebasteltes Geschenk für den Muttertag: Windrad aus Papier für den Blumenkasten. Kostenlose Schablonen zum Herunterladen bereitgestellt von Veronika Vetter - Künstlerin und Liebling von alleinerziehenden Stadtmamas

Die Haupt­schuld an die­ser Mi­se­re tra­gen die Men­schen, die re­gel­mä­ßig auf Markt­plät­zen „aus Ver­se­hen” Kör­ner­beu­tel fal­len¹² las­sen. In mei­nen Au­gen müss­ten der­ar­ti­ge In­di­vi­du­en wie GEZ-Verweigerer be­han­delt wer­den.

An­fang Au­gust er­hielt die al­lein­er­zie­hen­de Mut­ter aus Bran­den­burg Post vom Amts­ge­richt: ein Haft­be­fehl, weil sie den Rund­funk­bei­trag nicht be­zahlt hat.

Fromm, Anne: Öffentlich-rechtliche Rund­funk­ge­büh­ren: Nicht ge­zahlt – Haft­be­fehl. taz.de (04/2018).

Stadttauben in der Bundesrepublik Deutschland sind eine Plage. Die Population der Schädlinge ist deshalb so hoch, da die Vögel von grünen Aktivistinnen gefüttert werden, die möglicherweise im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung handeln. Nur ein Windrad hilft gegen die scheißenden Ökotauben. Inszenierung von Veronika Vetter, Unterzeichnerin der "Erklärung 2018" von Vera Lengsfeld

Die Be­am­ten in den Ge­mein­de­ver­wal­tun­gen schau­en je­doch hilf­los zu und hof­fen, dass die Stadt­tau­ben­häu­ser end­lich das Pro­blem für sie lö­sen. Die­ses wirk­lich gut ge­mein­te Tier­schutz­pro­jekt star­te­te vie­ler­orts im Jah­re 2005 und ist für Lang­zeit­ar­beits­lo­se be­stimmt eine tol­le Sa­che.

Ste­fa­nie Metz­ner: Das Tau­ben­haus hat sich als ein er­folg­rei­ches Pro­jekt zur Wie­der­ein­glie­de­rung von Lang­zeit­ar­beits­lo­sen er­wie­sen.

Leurs, Rai­ner: „Fach­werk” küm­mert sich um das Stadt­tau­ben­haus. rp-online.de (04/2018).

Die bun­des­deut­sche Tau­ben­po­pu­la­ti­on konn­te durch die­se öf­fent­li­chen Vo­gel­häu­ser bis­her je­doch nicht re­du­ziert wer­den. Aus die­sem Grund müs­sen die Stadt­ma­mas ihre Blu­men­käs­ten auch die­ses Früh­jahr wie­der mit Ver­grä­mungs­maß­nah­men be­stü­cken, um ihre Bal­ko­ne ei­ni­ger­ma­ßen schäd­lings­frei zu hal­ten.

Ver­wand­te The­men:

Kin­der­ge­burts­tag im Som­mer - Ein­la­dungs­kar­ten im Mi­ni­ons De­sign
Milch­kar­tons aus Pa­pier bas­teln - eine früh­lings­haf­te Ver­pa­ckung

¹Schern­gell, Hel­mut: Be­pflan­zen von Bal­kon­käs­ten. youtube.com (04/2018).
²Sim­sek, Ab­dul­lah: KFC vs. Tau­ben. youtube.com (04/2018).
³Ja­cob­sen, Jens: Weg mit der Wühl­maus. Stö­ren­frie­de und Schäd­lin­ge ver­trei­ben. Stutt­gart: Eu­gen Ul­mer KG 2010.
⁴S­tie­bert, Tom: Stadt­tau­ben sind Schäd­lin­ge. juraexamen.info (04/2018).
⁵Ri­ch­arz, Klaus: Vö­gel in der Stadt. In en­ger Nach­bar­schaft mit Mau­er­seg­lern, Spat­zen, Fal­ken und vie­len an­de­ren Vo­gel­ar­ten. Darm­stadt: pala-verlag GmbH 2015.
⁶lu­ne­te: Am­sel­ab­wehr am Blu­men­kas­ten. bfriends.brigitte.de (04/2018).
⁷Ja­cobs, Ste­pha­nie: Leit­fa­den: Le­ben mit Stadt­tau­ben. muenchen.de (PDF) (04/2018).
⁸Bas­se, San­dra: Vo­gel­frei Bal­lon. youtube.com (04/2018).
⁹Katzeninsel1: Tau­ben­ab­wehr auf dem Bal­kon. youtube.com (04/2018).
¹⁰­Make Kids Crafts: How to make a Pin­wheel that spins? youtube.com (04/2018).
¹¹­Bas­tel­scha­blo­nen für ein klei­ne­res Wind­rad mit ei­nem Durch­mes­ser von 15 Zen­ti­me­tern und ei­ner Pa­pier­sti­el­län­ge von 20 Zen­ti­me­tern: (#1 / #2).
¹²Jan­ke, Rein­hard: Tau­ben füt­tern. youtube.com (04/2018).

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Romina sagt:

    Hi Vro­ni ich fin­de es so toll was du machst. Ich habe das ers­te Vi­deo von dir ge­se­hen als ich 12 war 🙂 Die­sen Som­mer bin ich mit der Schu­le fer­tig, dann star­te ich auch ei­nen Bas­tel­blog! Dan­ke für die schö­ne Idee! Das Pi­ka­chu Wind­rad ge­fällt mir am bes­ten. Bin ein rie­sen Cos­play Fan und will auf mei­nem Blog des­halb auch Ja­pan­kunst aus­stel­len. Vie­le lie­be Grü­ße und ich hof­fe, du machst noch ganz lan­ge wei­ter 😀

  • Sofia-X17 sagt:

    Hey ihr Lie­ben! Das Re­gen­bo­gen­wind­rad ist to­tal schön. Das bast­le ich die­se Wo­che für mei­ne Mom­my 😀 Die hat in Mainz eine Woh­nung mit Bal­kon, auf dem stän­dig Tau­ben nis­ten. Das ist wirk­lich ek­lig. Ich bin froh, dass ich am ADW lebe, da gibts zwar et­li­che Mar­der aber zum Glück kei­ne Tau­ben. Dan­ke für die An­lei­tung, ist wirk­lich sehr ver­ständ­lich. GLG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*