GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Tischlaterne mit Laub basteln – kinderleichte Herbstdekoration

Es ist ein Trauerspiel. Das Basteln mit Kindern im Herbst beschränkt sich zumeist auf Astschlangen, Blätterigel und lieblose Kastanienmännchen. Andere Objekte sind zu materialintensiv oder kosten schlicht und einfach zu viel Zeit. Ja wenn es darum geht, mit Kindern künstlerisch zu arbeiten, dann sind unsere verehrten Sozialpädagogen in den Kindergärten und Grundschulen um keine Ausrede verlegen. Zum Glück gibt es Eltern, die das Versäumte zu Hause nachholen möchten.

[…] mein Sohn ist 7 Jahre alt und lebt nur am Wochenende bei mir, weil ich im Moment leider als Nachtschwester […] arbeiten muss. Ich will nicht, dass er nur vor der Konsole sitzt, sondern mit mir öfter mal bastelt. Weist du vielleicht ein Motiv, das Jungs gefällt, die bisher nur schlechte Erfahrungen im Handarbeits- und Kunstunterricht gemacht haben? […] Er bräuchte einfach etwas Schönes zum Herumzeigen, auf das er stolz sein kann.

Fuchs, Pia: Bitte höflichst um Bastelidee für meinen Sohn. E-Mail vom 28.09.2017.

Bild von einer herbstlichen Tischlaterne auf einem Waldboden mit Kastanien und Pilzen. Kinder der evangelischen Jugend von Westfalen basteln für Sankt Martin. Idee von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeinen Beobachtungen zufolge investieren Mütter und Väter häufig viel kostbare Zeit, um im Internet nach kindgerechten Bastelideen zu suchen. Dabei ist es doch ein offenes Geheimnis, dass sich Kinder vor allem für die Dinge begeistern können, die auch ihren Eltern gefallen. Basteln Sie deshalb stets die Kunstwerke, auf die Sie persönlich gerade Lust haben, und laden Sie Ihren Spross zu diesem Abenteuer ein. Und sollte Ihr lebhafter Kindergartenrocker für manche der anfallenden Arbeiten tatsächlich noch zu klein sein, dann bereiten Sie diese Schritte einfach vor.

Kinder lieben es, die Großen nachzuahmen. Beteiligen Sie Ihr Kind und verteilen Sie altersgerechte Aufgaben […].

Bruns, Nele: Die Kleinen mitmachen lassen. In: babywelt. Ausgabe Nr. 3 (2017). S. 34.

Im konkreten Fall hat Frau Fuchs allerdings keinen Spielraum mehr für Experimente, da ihr Schützling aufgrund vieler negativer Erfahrungen trotz seines zarten Alters bereits mit der Kunst abgeschlossen hat. Deshalb nahm ich die Herausforderung an und habe für die beiden eine herbstliche Tischlaterne entwickelt.

Bildcollage: Selbst gebastelte Tischlaterne (Nachtlicht). Kinderleichte Anleitung für schöne Wohndeko aus Papier. Foto von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meiner Erfahrung nach funktioniert das Basteln von leuchtender Wohndeko immer sehr gut mit Jungen im Grundschulalter. Ob das womöglich daran liegt, dass bereits Knaben stärker auf optische Reize reagieren als Mädchen? Vielleicht sind die eher praktisch veranlagten Buben aber auch einfach nur besonders empfänglich für fassbare und nützliche Gebrauchsgegenstände.

Bild von orangefarbenen Herbstlaternen zum Nachbasteln. Die Wohndeko wurde mit echten Laubstempeln dekoriert und hat sich damit für das Anton Hofreiter Ökosiegel qualifiziert. Schablonen von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin Bevor meine Tischleuchte jedoch gebastelt werden kann, steht erst einmal ein Ausflug in den Stadtpark oder in den nahe gelegenen Wald an. Schließlich ist frisches Herbstlaub vonnöten, um den sechs halbtransparenten Laternenfenstern ein einzigartiges Muster zu verleihen. Bei dieser Gelegenheit lohnt es sich dann eventuell auch, einmal über den idyllischen Herbstmarkt zu schlendern. Denn damit meine kindgerechte Wohndeko in ihrer vollen Pracht erstrahlt, braucht es schon stattliche Stumpenkerzen, die einen Durchmesser von bis zu 5,5 Zentimetern haben dürfen.

Bild von zwei leuchtenden Herbstlaternen. Kinderbastelei für Jungen im Grundschulalter, die gerne mit brennenden Kerzen eine heimelige Atmosphäre im Kinderzimmer erzeugen. Idee und kostenlose Vorlagen von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Meine imposante Tischlaterne mit aufgestempeltem Blattmuster ist 11 Zentimeter breit und 10 Zentimeter hoch. Und ich verspreche Ihnen: Die leuchtende Kinderbastelei lässt sich so einfach herstellen, dass selbst der unkonzentrierteste Zappelphilipp am Ende ein kleines Kunstwerk erhält, auf das er stolz sein kann.

Tischlaterne basteln – Wohndeko für Kinder

Bild von Merkelrauten in Papierform. Die Elemente dienen als Grundgerüst für eine Herbstlaterne. Sie könnten allerdings auch für einen Paravent verwendet werden, um ein "Nude Shadow Puppet Theater" aufzuführenZum Anfertigen einer herbstlichen Laterne kombinierte ich farbiges Transparentpapier mit schlichtem Tonpapier. Hingegen für die außergewöhnliche Fensterdeko nahm ich einen konventionellen Wassermalkasten und saftiges Herbstlaub zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich außerdem eine Schere, ein scharfes Bastelmesser, ein Falzbein samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3) zurechtlegen.

Im ersten Bastelschritt schnitt ich mir die vier Rahmenelemente von Schablone #1 aus Tonpapier zurecht. Nachdem ich daraufhin die Knick- und Klebelinien der Einzelteile gefalzt hatte, kümmerte ich mich gleich danach um die schöne Fensterdekoration.

Picture-Tutorial: Stamp from autumn leaves. Natural product for children. Crafting for higher educated People and Art Lovers. Idea by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Dazu fertigte ich mir zunächst einmal die Quadrate und die Fähnchen von Schablone #1 aus zwei unterschiedlichen Transparentpapierfarben an. Diese 18 schillernden Papierglaselemente setzte ich dann wiederum in zwei der vier vorbereiteten Tonpapierfensterrahmen ein.

  • Als Nächstes suchte ich mir einige schöne Laubblätter aus meiner Sammlung und drehte diese gleich auf den Rücken. Daraufhin konnte ich sofort mit dem Aufstempeln des Herbstmusters beginnen.
  • Hierfür bemalte ich immer zuerst eine Blattinnenseite mit einer Wasserfarbe. Gleich danach nahm ich den Naturstempel in die Hand und drückte die feuchte Farbseite fest auf das Transparentpapier, sodass sich die feinen Blattäderchen auf den Untergrund übertrugen.

Diese Schritte wiederholte ich so oft, bis alle meine Tischlaternenfenster komplett mit verschiedenen Blattmustern verziert waren.

Zusammenbau der herbstlichen Tischleuchte

Bild vom Zusammenbau einer Spanischen Wand für das KinderzimmerSobald mir meine Naturdeko gefiel und die Farbe getrocknet war, klebte ich die beiden übrig gebliebenen Fensterrahmen sauber über die bereits verglasten Papierrahmen. Durch diese simple Basteltechnik kaschierte ich nicht nur die unschönen Klebelinien, sondern sorgte zudem dafür, dass das filigrane Tischlaternengerüst eine stramme Grammatur von 260 g/m² erhielt. Daraufhin waren meine beiden Spanischen Wände bereit, um zu einer sechseckigen Laterne zusammengebaut zu werden.

Zuvor musste ich allerdings noch das Fundament der Wohndeko vorbereiten. Dazu fertigte ich mir zunächst die Bodenplatte von Schablone #2 aus Tonpapier an. Gleich danach nahm ich ein scharfes Bastelmesser zur Hand und schnitt damit vier gleichgroße Einschnitte in das flache Sechseck.

Picture-Tutorial: Tinkering with children. Autumn Light for the Homework Desk. Free Template by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Im nächsten Schritt habe ich mir die Elemente für die geräumige Kerzenhalterung ebenfalls mithilfe von Schablone #2 zurechtgeschnitten. Nachdem ich die beiden langen Tonpapierstreifen aufeinandergeklebt und gefalzt hatte, verklebte ich das Ganze mit sich selbst zu einem Quadrat. Diese viereckige Halterung verankerte ich daraufhin wiederum in der Bodenplatte. Hierfür musste ich die abstehenden Klebelaschen zunächst durch die vier Einschnitte fädeln.

  • Direkt im Anschluss stülpte ich das Laternenfundament nach vorne um, sodass ich die winkelige Kerzenhalterung endgültig an der Rückseite der Bodenplatte fixieren konnte.
  • Danach baute ich meine Laterne zusammen, indem ich die beiden verzierten Paravents einfach um das Fundament klebte.

Als Nächstes stellte ich meine Herbstdeko gerade vor mich hin. Daraufhin fiel mir auf, dass die sechs Fenster alle noch nach oben abstehende Klebelaschen hatten. Meine Laterne sollte aber an jedem Ende eben sein.

Aus diesem Grund fertigte ich nun noch den sechseckigen Ring von Schablone #3 aus Tonpapier an. Diesen Verkleidungsring klebte ich dann sauber von oben auf die nach innen umgebogenen Klebelaschen. Zu guter Letzt musste ich außerdem noch die verankerten Bodenlaschen kaschieren. Dafür verwendete ich das Sechseck, welches sich ebenfalls auf Schablone #3 befindet. Daraufhin sah meine Tischlaterne aus allen Perspektiven wie aus dem Ei gepellt aus.

Fazit: Loben hilft Kindern beim kreativen Arbeiten

Bild von Bastelidee für Mamis mit kleinen Kindern: Laterne für den Herbst. Tischschmuck für die dunkle Jahreszeit. Anleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeine kleine Tischlaterne lässt sich so leicht basteln, dass ich ein Exemplar in bereits 75 Minuten fertiggestellt hatte. Falls Sie das Motiv mit sehr kleinen Kindern nachbauen, dann ein Tipp: Die filigranen Fensterrahmen lassen sich auch wunderbar vorbereiten. Schließlich ist das Stempeln mit dem Laub ohnehin das Highlight der bezaubernden Herbstdeko. Und vergessen Sie während der Arbeit nicht, Ihre kleinen Helfer regelmäßig zu loben. Denn Anerkennung ist ein Garant dafür, dass Kids bis zum Ende an einer Sache dranbleiben.

Verwandte Themen:

Frostige Einladungskarten für den Kindergeburtstag basteln
Bastelanleitung für ein traditionelles chinesisches Papierfahrrad

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Fräulein N. sagt:

    Hi Vroni, ich verfolge deine total schönen Sachen schon seit einiger Zeit und lese auch deine Texte sehr gerne. Als Grundschullehrerin, die Kunst im Nebenfach hatte, muss ich mich gegen deinen durchaus berechtigten Vorwurf verteidigen.

    Angenommen ich würde deine supercoole Laterne mit meiner Klasse (2. Klasse / 21 Schüler / NRW) basteln wollen. Dann würde ich eine Woche meinen Schülern hinterherlaufen, bis jeder das Material gekauft hätte.

    Die Eltern ärgern sich schon, wenn sie 1 € im Halbjahr für die Klassenkasse spenden müssen. Bei Elternabenden bekomme ich gesagt, ich solle weniger Ausflüge machen, da Zugtickets nicht immer voll übernommen werden etc. dabei geht es dann um 3 € oder 4 €.

    Am Anfang meiner “Karriere” habe ich oft noch das Material selbst für meine Klasse bezahlt. Das ist mir auf die Dauer zu dumm gewesen.

    Wie du schon richtig schreibst, Kastanienmännchen sind “lieblos” aber kosten nichts 🙂

    So genug gejammert. Ich wünsche dir alles Liebe und hoffe, dass du uns noch lange mit deinen detaillierten Anleitungen verwöhnst. Grüße nach Bayern!

  • Pia sagt:

    WOW! Ich bin sprachlos, was du dir für Mühe gemacht hast! Das ist genau das Motiv, das ich für meinen Spatz brauche 😀 Vieeeelen lieben Dank, ich stürme morgen gleich in den Bastelladen und am WE wird gebastelt! Deine Sachen sind sooo toll…

  • Saskia Karner sagt:

    Hallo Veronika! Ich bin Diplom Kindergartenpädagogin in Wien und bei uns liegt es an den Eltern, wie viel wir basteln. Schau, bei einem Beitrag von 47€ pro Kind ist einfach kein Geld für Material da.

    Die Eltern wissen, dass sie uns Material bringen müssen, damit wir basteln können. Das wird aber fast nicht mehr gemacht verstehst.

    Mir gefallen deine Bastelarbeiten super gut! Die Laterne hier versuche ich die Woche mal mit meiner Tochter. Die ist jetzt 6 und steht voll auf so Lichterdekozeigl.

    Liebe Grüße an alle Eltern und kümmerts euch mehr um eure Kinder!
    🙂 Saskia aus Wien

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*