GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Schornsteinfeger basteln - Anleitung zur Silvesterdeko

Das neue Jahr wird am Sil­ves­ter­abend meist mit vie­len Sym­bo­len, wel­che für Glück ste­hen, ein­ge­lei­tet. Bei der Sym­bol­wahl darf na­tür­lich auch ein Schorn­stein­fe­ger nicht feh­len, wel­cher dem Men­schen der ihn be­rührt Glück be­schert. Wie Sie ei­nen Schorn­stein­fe­ger für Ihre Sil­ves­ter­de­ko­ra­ti­on bas­teln, was Sie al­les da­für be­nö­ti­gen und war­um die­se Fi­gur auf kei­nen Fall feh­len soll­te, habe ich hier für Sie zu­sam­men­ge­stellt.

Bild von Kaminkehrer aus Papier

Der drei­di­men­sio­na­le Schorn­stein­fe­ger hat eine Höhe von 31 Zen­ti­me­tern und eine Brei­te von 12 Zen­ti­me­tern. Das Bas­tel­mo­tiv hat mit ei­ner Lei­ter und ei­nem Kehr­ge­rät al­les, was ein Schorn­stein­fe­ger ha­ben muss.

Material und Bastelschablonen

Bild von Bastelmaterial für Kaminkehrer aus PapierDer Haupt­be­stand­teil des Ka­min­keh­rers ist schwar­ze Well­pap­pe. Des Wei­te­ren ver­wen­de­te ich Ton­pa­pier in den Far­ben Grün (hell/dunkel), Haut­far­ben, Braun, Weiß, Rot, Schwarz und Pink (hell/dunkel). Für die Ac­ces­soires ver­wen­de­te ich Che­n­il­ledraht, Bas­tel­stoff und gel­bes Krepp­pa­pier. Au­ßer­dem ka­men Sche­re, Kle­ber (flüs­sig), Lo­cher, Li­ne­al, Falz­beil, Pom­pons, Gold­fo­lie, Fi­ne­li­ner und ein Sil­ber­mar­ker zum Ein­satz.

  • Zu­nächst dru­cken Sie sich die drei Bas­tel­scha­blo­nen, im Quer­for­mat, aus (#1 / #2 / #3).
  • Im An­schluss schnei­den Sie die Ele­men­te der Scha­blo­nen aus.

Schornsteinfeger aus Papier - Bastelanleitung

Bild von Hose für SchornsteinfegerBe­gin­nen Sie mit der Hose des Schorn­stein­fe­gers von Scha­blo­ne #1. Ich zeich­ne­te die Ho­sen­ele­men­te auf die glat­te Sei­te der Well­pap­pe auf und schnitt die­se aus. An­schlie­ßend falz­te ich mit ei­nem Falz­beil die Falt­li­ni­en und kleb­te die Hose zu ei­nem drei­di­men­sio­na­len Ob­jekt zu­sam­men. Wenn die Well­pap­pe nicht bün­dig ab­schließt und über­steht, schnei­den Sie die­se nach­dem Trock­nen des Kle­bers pas­send zu.

Bilder von der Herstellung des Kopfes eines SchornsteinfegersDie Bas­tel­ele­men­te für den Kopf, fin­den Sie auf Scha­blo­ne #2. Ich zeich­ne­te alle Ele­men­te des Kop­fes auf haut­far­be­nes Ton­pa­pier auf und kleb­te die­se zu­sam­men.  Für das Ge­sicht gibt es eine ova­le Schei­be. Die­se kle­ben Sie auf die Vor­der­sei­te des Kop­fes und zeich­nen mit ei­nen Fi­ne­li­ner den Mund auf. Die klei­ne Nase aus Haut­far­ben wird mit ei­nem Lo­cher ge­stanzt. Für die Au­gen schnei­den Sie je­weils ein klei­nes Oval aus und ma­len dann die Pu­pil­len auf.

Bild von Armen des SchornsteinfegersFür die Arme ver­wen­den Sie die vier lan­gen Strei­fen der zwei­ten Scha­blo­ne. Im­mer zwei haut­far­be­ne Ton­pa­pier­strei­fen wer­den ab­wech­selnd über­ein­an­der ge­fal­tet, so­dass es aus­sieht wie ein Ak­kor­de­on, an­schlie­ßend wer­den die En­den mit­ein­an­der ver­klebt. Zeich­nen Sie jetzt den Ober­kör­per des Schorn­stein­fe­gers auf schwar­ze Well­pap­pe und schnei­den Sie die Tei­le da­für aus.

Zusammenbauen des Kaminkehrers

Bild von Oberkörper des SchornsteinfegersVer­kle­ben Sie die Rück­sei­te des Ober­kör­pers mit den Schul­tern. Nun kön­nen Sie den Kopf und die Arme, wie auf dem Bild zu se­hen, ein­kle­ben. Im An­schluss kön­nen Sie jetzt den Kor­pus zu­kle­ben. Ich küm­mer­te mich nun um die Haa­re. Da­für wer­den drei gleich­gro­ße Stü­cke von gel­ben Krepp­pa­pier auf den Ober­kopf des Schorn­stein­fe­gers ge­klebt. Da­nach bas­tel­te ich den Zy­lin­der von Scha­blo­ne #2 aus schwar­zem Ton­pa­pier und kleb­te die­sen auf die Haa­re auf. Mit ei­ner Sche­re ver­pass­te ich dem Schorn­stein­fe­ger jetzt noch eine schö­ne Fri­sur.

Bild eines halbfertigen SchornsteinfegersDie Ac­ces­soires fin­den Sie auf der drit­ten Scha­blo­ne. Da­von be­kommt mein Schorn­stein­fe­ger eine brau­ne Lei­ter aus Ton­pa­pier um den Arm ge­klemmt. Wei­te­re Glücks­sym­bo­le wie ein klei­nes Klee­blatt und ei­nen Ma­ri­en­kä­fer, kleb­te ich auf die Ja­cke und den Zy­lin­der auf. Na­tür­lich hat mein Mo­tiv auch Knöp­fe und schwar­ze Ja­cken­ta­schen. Wich­tig: Der Über­gang zwi­schen Kopf und Ober­kör­per ist nicht be­son­ders schön, des­halb be­kommt mein Schorn­stein­fe­ger ein blau­es Hals­tuch aus Bas­tel­stoff.

Bild von Kehrbesen aus ChenilledrahtKle­ben Sie jetzt Ober­kör­per und Hose zu­sam­men. Die Hose wird in den Ober­kör­per ge­klebt, so sieht es aus, als wür­de die Ja­cke über die Hose ste­hen. Um den an­de­ren Arm be­kommt mein Schorn­stein­fe­ger noch ein Kehr­ge­rät aus Che­n­il­ledraht um­ge­hängt. An­fang und Ende wer­den mit Ku­geln aus Ton­pa­pier (Scha­blo­ne #3) ver­klei­det, so scheint es, als hät­te der klei­ne Kerl eine Ruß­ku­gel da­bei.

Optionale Verzierungen der Silvesterdeko

Bild von Glücksschwein aus PapierBe­vor ich mei­nen Schorn­stein­fe­ger auf grü­ne Klee­blät­ter kle­be, be­kommt er noch brau­ne Schu­he. Als wei­te­res Glücks­sym­bol habe ich noch ein Glücks­schwein an das Bas­tel­mo­tiv an­ge­klebt. Das Schwein­chen ist zwei­di­men­sio­nal und die Be­son­der­heit ist das Rin­gel­schwänz­chen aus flau­schi­gem Chi­nel­ledraht. Bei der Ver­zie­rung kön­nen Sie völ­lig frei und krea­tiv sein.

Fazit

Der Schorn­stein­fe­ger aus Pa­pier ist ein äu­ßerst auf­wen­di­ges Bas­tel­mo­tiv, wel­ches aus vie­len Bas­tel­schrit­ten und De­tails be­steht. Sie kön­nen mit ei­ner Bas­tel­zeit von 2,5 Stun­den rech­nen. Die vie­len De­tails ma­chen das Mo­tiv auch ziem­lich ma­te­ri­al­in­ten­siv.

Wenn Sie je­doch die­sen Schorn­stein­fe­ger für Ihre Sil­ves­ter­par­ty als Tisch­de­ko­ra­ti­on be­nut­zen ver­spre­che ich Ih­nen nicht nur ein op­ti­sches High­light, son­dern auch viel Lob und Ge­sprächs­stoff.

Es bringt üb­ri­gens des­halb Glück ei­nen Schornsteinfeger/in an­zu­fas­sen, weil die­se frü­her die Bür­ger vor Haus­brän­den durch ver­stopf­te Schorn­stei­ne be­wahrt ha­ben. Wäh­rend­des­sen Män­ner dem Schorn­stein­fe­ger eher auf die Schul­ter klop­fen, dre­hen äl­te­re Frau­en ger­ne an den Ja­cken­knöp­fen und jun­ge Frau­en ge­ben, vor al­lem in Bay­ern, fe­schen Fe­gern auch mal ein Bus­serl auf die Wan­ge.

Ver­wand­te The­men:

Sil­ves­ter­kar­te - Grü­ße fürs neue Jahr
Fla­schen­an­hän­ger für die Sekt­fla­sche

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*