GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Chenilledraht für Bastler – Tipps und Erfahrungen

Haben Sie als Kind die Blockflöte spielen müssen? Dann hatten Sie zum Reinigen dieses Instruments, schon einmal den Vorgänger von Chenilledraht für Bastler in Ihren Händen. An einem Stahldraht hängen flauschige Borsten, so könnte man diesen Gegenstand kurz umschreiben. Was Chenilledraht genau ist, wie das Material hergestellt wird und was Sie damit machen können, werde ich Ihnen hier schildern.

Was ist Chenilledraht?

Bild von ChenilledrahtDas Wort Chenille hat einen französischen Ursprung und kann mit Raupe übersetzt werden. Es gibt bekanntlich samtige Rauben die äußerst wendig und biegsam sind und dies beschreibt Chenilledraht ganz gut. Dieses Bastelmaterial besteht aus zwei Basteldrähten. Die Basis ist ein etwas dickerer Draht an diesem sind Baumwollfasern angebracht. Um dieses Grundgerüst wird ein dünnerer Draht spindelförmig umwickelt. Durch das enge Umwickeln der Baumwollfasern werden diese zwar borstig, fühlen sich jedoch immer noch sehr weich an.

  • Die Drähte des Chenilledrahts sind dabei trotzdem so dünn, dass diese sich problemlos mit einer Schere schneiden lassen.
  • Die feinen Baumwollfasern erlauben es, diesen besonderen Draht an andere Unterlagen wie Papier mit flüssigen Kleber zu kleben.
  • Recycelt wird Chenilledraht in der Restmülltonne.

Mit Chenilledraht basteln – Einsatzgebiete

Bild von Katze mit Chendilledraht

  • Mit dem flauschigen Draht lassen sich, wie auf dem Bild zu sehen, Schnurrbarthaare für eine Papierkatze basteln. Zwei Chenilledrähte wurden zuerst mit einer Schere halbiert und anschließend auf Tonpapier aufgeklebt.
  • Mit Chenilledraht werden jedoch hauptsächlich Figuren gefertigt, die rein aus diesem Bastelmaterial bestehen. Durch die Biegsamkeit ist es ein leichtes eine Spinne, einen Affen oder einen Vogel zu konstruieren.
  • In Kindergärten gehört Chenilledraht zur Grundausstattung, denn es hat sich gezeigt, dass dieses flexible und weiche Material, äußerst förderlich zur Schulung der feinmotorischen Fertigkeiten ist.

Preise, Tipps und Fazit

Aufgrund der einfachen Herstellung, ist Chenilledraht ein sehr günstiges Bastelmaterial.

Bild von Chenilledraht in VerpackungChenilledraht wird in Europa produziert und 10 Stangen mit einem Durchmesser von 8 Millimetern und einer Länge von 50 Zentimetern kosten gerade einmal zirka 1,50 Euro. Einzeln wird Chenilledraht deshalb nicht verkauft, sondern nur in bunten oder einfarbigen Sets. Für Kindergärten lohnt sich eine Anschaffung in bunten 100er Sets, diese kosten ungefähr 10,00 Euro.

Uns gefällt das flauschige Bastelmaterial sehr gut, weil es sich wirklich gut mit anderen Materialien kombinieren lässt. Mit Chenilledraht ist es möglich, ähnlich wie bei Moosgummi, ein flaches Bastelmotiv anfassbar zu machen.

Ich würde Chenilledraht jetzt nicht als Must-have für eine Grundausstattung für Bastler sehen, jedoch ist die Verkaufsplattform DaWanda voll mit Motiven, welche zum Teil aus diesem Material bestehen. Für den günstigen Preis, kann man also problemlos immer einige Stangen zu Hause haben.

Verwandte Themen:

Indische Holzstempel – unser Test

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog
  • Dorothea sagt:

    Ich finde das sich die 100er Sets immer am meißten Lohnen.
    Bei uns in der Kindertherapie, lassen wir sie auch öfter mal basteln.
    Inspirationen finden wir oft in deinem Blog. Dankeschön dafür 🙂
    Und bei uns gehen die Teile und Pfeifenreiniger weg wie nichts, deshalb kaufe ich immer im Bastelladen die 100er Päckchen für 9,99,-

    Liebe Grüße Dorothea

  • Martina Os. sagt:

    Hey ich schaue nun immer öfter bei euch rein und bin über eure detaillierten Beschreibungen immer wieder erstaunt. Meine Welt sind eigentlich die Fotos und ich habe wegen meiner Tochter mit dem Basteln angefangen und lerne hier jedesmal so viel aufs Neue. Vielen Dank für eure Mühen, ich hab mit meiner süßen schon die Pappbecher mit den Tieren und den Papagei nachgemacht hat super funktioniert 🙂 Ganz liebe grüße aus Regensburg, Martina und Anhang 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*