Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 538 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 525 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Weihnachtstüte basteln – Santa Claus Lunch Bag

Die Adventszeit eignet sich jedes Jahr hervorragend dafür, um denen zu danken, die sich das ganze Jahr für einen krumm gemacht haben. Denken Sie dabei an Ihre Friseurin, der Sie vielleicht einmal im Monat Ihr Herz ausschütten oder an den Paketdienstfahrer, der jeden dritten Tag bei Ihnen reinschneit und Weihnachtsmann spielt. Nicht zu vergessen Ihr Lieblingsitaliener, der selbst auf das Anschauen der Fußballweltmeisterschaft verzichtet, damit Sie beim Anfeuern von Thomas Müller und Co. nicht vom Fleisch fallen. Falls Sie also Ihrer persönlichen Servicemannschaft ein kleines Festtagsgeschenk machen möchten, dann steuere ich in der folgenden Anleitung die perfekte Weihnachtstüte zum Nachbasteln hinzu.

Bild von Weihnachtstüte Santa Claus gebastelt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art KünstlerinBeim Entwerfen der liebenswerten Geschenktüte habe ich mich an nordamerikanischen Lunch Bags orientiert. Die zumeist braunen Originale bestechen durch ihre Geräumigkeit und Anpassungsfähigkeit. Somit spielt es keine Rolle, ob Sie die Weihnachtstüte mit Flaschen, Kosmetika oder Pralinen befüllen. Diese vielseitigen Tüten sind übrigens bereits seit 1852 ein Erfolgsmodell, denn in diesem Jahr patentierte Francis Wolle die erste Papierbeutelmaschine in den USA.

Francis Wolle born in Jacobsburg, Pennsylvania, December 17, 1817 invented the paper bag making machine in 1852 in the United States.

Mills, Mike: Francis Wolle Inventor of The Paper Bag Machine? projectgreenbag.com (12/2016).

Bild von Lunch Bag Santa ClausNichts verkörpert die handlungsorientierte Denkweise unserer transatlantischen Freunde seitdem mehr als Lunch Bags. Die Redewendung „Time is Money!“ gilt vor allem für diejenigen, die körperlich schwer arbeiten müssen oder viel unterwegs sind. Wer keine Zeit oder kein Geld für ein gemütliches Mittagessen im Restaurant mit Kollegen hat, der greift in seine Lunch Bag und holt das heraus, was er am Morgen hineingeworfen hat. Wie wichtig diese Papiertüten für die US-Gesellschaft sind, weiß jeder, der gerne amerikanische Sitcoms ansieht.

  • Prominentestes Beispiel hierfür ist Kevin James in seiner Rolle als Doug Heffernan. Beim „King of Queens“ sah es oftmals so aus, als wäre die Lunch Bag an seiner Hand angewachsen.

Collage von Weihnachtstüte für Kollegen basteln von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Dieselbe Papiertüte bekommen Sie in den USA übrigens auch unter dem Namen Doggie Bag, wenn Sie im Restaurant bestelltes Essen nicht aufessen und die Reste mit nach Hause nehmen möchten. Hingegen die Brown Bag benötigen Sie als Verpackung für alkoholische Getränke. Wer in den allermeisten US-Bundesstaaten in der Öffentlichkeit sein Feierabendbier genießen möchte und die Flasche nicht in einer Brown Bag versteckt, der muss Strafe zahlen und kann sogar im Gefängnis landen.

Hundreds of thousands, if not millions, of people are arrested or ticketed for drinking in public every year.

Satran, Joe: The Secret History Of The War On Public Drinking. huffingtonpost.com (12/2016).

Die Vorfahren meiner drolligen Geschenktasche kommen also aus der Neuen Welt. Um dies weiter zu verdeutlichen, verzierte ich die festliche Lunch Bag auch nicht mit dem Christkind, sondern mit dem Kopf von Santa Claus.

Bild von Santa Claus Weihnachtstüten basteln. Erfunden von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Die Weihnachtstüte ist 15 Zentimeter lang, 9 Zentimeter breit und 25 Zentimeter hoch. Die Papiertasche verfügt über einen simplen Schließmechanismus und ist deshalb wiederverwendbar.

Bastelanleitung für Weihnachtstüte

Bild von den Bodenelementen der WeihnachtstüteFür eine Lunch Bag verwendete ich insgesamt vier Tonpapierfarben. Zwei Grüntöne sowie Weiß und Beige für das Gesicht von Santa Claus. Zur Verstärkung des Bodens nahm ich zudem Tonkarton zur Hilfe. Die Verzierung hielt ich mit unterschiedlichen Stempelfarben und bereits vorgefertigten Augen zum Aufkleben sehr schlicht. Als Werkzeuge benötigen Sie nichts weiter als eine Schere, etwas flüssigen Kleber, ein Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6).

Bild vom Verstärken des Tütenbodens mit KartonIch begann mit dem Basteln des stabilen Tütenbodens von Schablone #1. Hinweis: Die Außenseite meiner Weihnachtsverpackung ist dunkler als die Innenseite. Deshalb fertigte ich jedes Bauteil in zwei Grüntönen an. Zwischen die beiden Bodenelemente klebte ich ein Stück Tonkarton, sodass später selbst schwere Flaschen nicht unten durchbrechen können. Der Boden ist dabei die Ausnahme. Bei allen anderen Schablonen klebte ich meine beiden Tonpapierfarben direkt und ohne Verstärkung aufeinander.

Lunch Bag basteln in wenigen Schritten

Als Nächstes fertigte ich die Vorderseite der Lunch Bag von Schablone #2 aus Tonpapier an. Nach dem Falzen befestigte ich dieses quaderförmige Element direkt über die Klebelasche am Boden. Gleich darauf schnitt ich mir aus Schablone #3 die einfaltbaren Seitenelemente zurecht. Von diesen beiden Einzelteilen hängt die Funktionalität der Weihnachtstüte ab. Ich achtete beim Anfertigen deshalb besonders darauf, dass ich die Knicklinien akkurat falzte und beide Seiten auch exakt gleichgroß waren.

Bild von amerikanischer green Lunch Bag aus PapierNachdem ich die Seiten am Boden und an der Vorderseite angeklebt hatte, fertigte ich zu guter Letzt die Rückseite mit der Verschlusslasche von Schablone #4 an. Mit dem Anbringen dieses Bauteils hatte ich die typische Lunch Bag Form erzeugt. Tipp: Damit die Geschenkverpackung später gut schließt, verschloss ich daraufhin die Tüte und fixierte die Verschlusslasche für 30 Minuten mithilfe von Magneten. Sie könnten dafür auch auf Wäscheklammern zurückgreifen.

  • Auf der Außenseite des Bodens waren nunmehr noch die Klebelaschen sämtlicher Seitenelemente zu sehen. Aus diesem Grund fertigte ich mir von Schablone #1 nochmals ein großes Bodenelement aus Tonpapier an und verkleidete damit die Unterseite meiner Weihnachtstüte.

Gesicht von Santa Claus und Grußkarte

Bild vom Basteln von Santa Claus aus PapierAls die Lunch Bag stand, trat das kreative Arbeiten in den Vordergrund. Meine Weihnachtstüte ziert der Kopf von Santa Claus. Die Einzelteile für den lustigen Weißbart befinden sich auf Schablone #5. Die Wangen, die Nase und die Nikolausmütze akzentuierte ich vor dem Aufkleben mit verschiedenen Stempelfarben. Apropos Aufkleben, ich befestigte das Gesicht so auf dem Vorderseitenelement, dass die Mütze 4,5 Zentimeter über die Papiertüte ragte.

  • Wichtig: Deshalb bestrich ich vor dem Ankleben auch nur die untere Hälfte der Kopfrückseite mit Kleber.

Bild vom Anbringen einer Weihnachtskarte an der Lunch Box aus PapierEs hat einen guten Grund, dass das Gesicht nur abwärts der Nasenspitze an der Geschenkverpackung festklebt. Santa Claus ist nämlich ein unverzichtbarer Teil des wiederverschließbaren Verschlusssystems, da die obere Lasche perfekt hinter seiner Bommelmütze einrastet. Abschließend brachte ich die Grußkarte von Schablone #6 ebenfalls auf der Vorderseite der Weihnachtstüte an. Diese besteht aus zwei Teilen und verfügt über ausreichend Platz für Ihre Weihnachtsgrüße.

Fazit – Advent bedeutet Auszeit

Bild von Weihnachtstüte von Veronika Vetter mit Walnüssen und SchokoladeDas Basteln meiner Weihnachtstüte ist nicht nur ausgesprochen einfach, sondern dauert auch nicht länger als 90 Minuten. Somit haben Sie zum einen im Handumdrehen eine individuelle Geschenkverpackung gezaubert und zum anderen noch genügend Freizeit um die Vorweihnachtszeit zu genießen. Denn trotz Globalisierung ist in Europa der Advent immer noch die Zeit der Entschleunigung und Stille. Allerdings nur, wenn Sie es zulassen.

Verwandte Themen:

Adventsgesteck mit Kerze aus Papier basteln – Anleitung
Bastelanleitung für Geburtstagskarte im American Style

Mandeltüten selbst basteln – Schablonen

Sie suchen die perfekte Verpackung für Ihre selbst gebrannten Nüsse? Praktische Mandeltüten sind sehr einfach zu basteln ganz egal, für welche Tütenform Sie sich entscheiden. Somit haben Sie die Gelegenheit, Ihre köstlichen Süßwaren mit hochwertigem, individuellem Papier zu verpacken und müssen nicht auf industriell gefertigte, unkreative Spitztüten zurückgreifen. Dadurch werden Ihre honigsüßen Vitaminbomben garantiert der Renner auf jeder Kirchweih und auf jedem Schulbasar.

Bild von bunten, weihnachtlichen Mandeltüten aus PapierWussten Sie, dass die meisten gebrannten Nusssorten überhaupt keine Nüsse sind? Mandeln und Pistazien sind im Gegensatz zu Erdnüssen nämlich Steinfrüchte. Dies spielt jedoch keine Rolle, denn geröstet mit Karamell in Kombination mit den weihnachtlich, würzigen Aromen von Zimt, Muskat, Kokospulver und braunem Zucker wird prinzipiell jedes Lebensmittel zu einem Hochgenuss.

[…] three cups of almonds, one and a half cup of water, one cup of white sugar, a half cup of light brown sugar, a tablespoon of cinnamon, a heaping teaspoon of coco powder and half a teaspoon of nutmeg.

Scrapyard Ape: SINFUL CANDIED ALMONDS! youtube.com (11/2016).

Bild von selbst gebastelten Mandeltüten zu WeihnachtenDies dachte sich wohl auch um das Jahr 1650 ein findiger Zuckerbäcker, der gebrannte Mandeln (englisch roasted almonds) unter dem Namen Wiener Mandeln verkaufte. Wer derjenige war und woher er kam, ist unbekannt. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass der Erfinder der gebrannten Nüsse aus der damaligen Kaiserstadt Wien kam, die heutzutage noch bekannt für ihre feine Patisserie ist.

Zum ersten Mal tauchten gebrannte Mandeln, auch Wiener Mandeln genannt, wahrscheinlich um 1650 auf. Vom Erfinder weiß man nichts mehr, […].

Sparkasse Fürth: Kärwasplitter: Gebrannte Mandeln. stadt-land-fuerth.de (11/2016).

Collage von Mandeltüten selber basteln

Durch die Nürnberger Börse Ende des 16. Jahrhunderts kann es jedoch auch gut sein, dass sonnenverwöhnte Mandeln aus Apulien oder der Provence das Herz des heutigen Bayerns erreichten und die mittelfränkischen Kärwasplitter auf deutschem Boden erfunden wurden. Schließlich waren die Nürnberger seinerzeit europaweit bekannt für ihre Handwerksarbeiten, was auch die Back- und Konditorkunst mit einschloss.

Diese süßen [Nürnberger] Pfefferkuchen waren so hochwertig und beliebt, dass sie sogar zur Bezahlung der Stadtsteuer akzeptiert wurden.

Vetter, Veronika: Adventskalender basteln: Lebkuchenhaus – Anleitung. gws2.de (11/2016).

Bild von selbst gebastelten Nusstüten im Santa Claus Design mit Nussknacker

Mithilfe meiner Schablonen können Sie sich zwischen einer typisch spitzen Dreieckstüte und einer quadratischen Mandeltüte entscheiden. Die Spitztüte ist für einen Süßwareninhalt von bis zu 250 Gramm geeignet. Das eckige Pendant fasst im Gegensatz dazu nur 100 Gramm.

Zuckertüte in Dreiecksform basteln

Diese klassische Mandeltüte können Sie generell mit jedem quadratischen Papier basteln. Ich habe die DIN A4 Schablone der Spitztüte für eine Papiergröße von 20 x 20 Zentimetern entworfen. Der Zusammenbau dieser bunten Lebensmittelverpackung erfordert nur vier einfache Schritte. Für mein Tütchen entschied ich mich für ein farbenfrohes Origamipapier mit einer Grammatur von 100 g/m².

Bild von spitzer Papiertüte in DreiecksformAls Erstes faltete ich das quadratische Blatt so, dass eine diagonale Faltlinie entstand. Im Anschluss knickte ich den linken Rand (siehe Schablone) senkrecht ein, um eine Klebelinie zu erzeugen. Diese bestrich ich mit flüssigem Kleber und verklebte gleich danach das Papier zu einer spitzen Mandeltüte. Damit hatte ich die Zuckertüte bereits fertiggestellt. Tipp: Bevor Sie die Verpackung öffnen, legen Sie ein Buch auf das Bastelmotiv und lassen Sie das Ganze für 15 Minuten gut trocknen.

Quadratische Mandeltüte – eine Alternative

Auf dem Wasserfestival im polnischen Bromberg sah ich, dass kandierte Mandeln in quadratischen Tüten verkauft wurden. Diese sahen ein wenig so aus wie die Hüllen für Zigarettenschachteln, welche die Gruselbilder verstecken.

Bild von den ersten Faltschritten der quadratischen Mandeltüte aus PapierFalls Sie lieber diese Tütenform bevorzugen, habe ich für Sie auch solch ein Modell entworfen. Zum Basteln einer quadratischen Mandeltüte benötigen Sie ein Papier Ihrer Wahl, eine Schere, etwas flüssigen Kleber, Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablone. Im ersten Schritt schnitt ich mir ein Stück Papier mithilfe der Vorlage zurecht und falzte gleich darauf die Knick- und Klebelinien.

Im Anschluss faltete ich das Blatt von rechts nach links und ließ dabei einen Rand stehen (siehe Schablone).

Collage von vier Anleitungsschritten zum Basteln einer quadratischen Mandeltüte

Als Nächstes klebte ich den linken Rand auf die rechte Seite und legte das Konstrukt flach vor mich hin. Darauffolgend klappte ich die untere Hälfte nach oben.

Anschließend drückte ich die beiden Ecken der unteren Hälfte zur Mitte hin und faltete die bereits gefalzten Knicklinien so lange der Reihe nach, bis ich den Tütenboden endgültig zusammenkleben konnte. Zu guter Letzt öffnete ich die quadratische Mandeltüte mit meinen Fingern und schlug die beiden äußeren Seiten nach innen ein. Dadurch entstand automatisch eine praktische Zickzackfaltung, die dafür sorgt, dass sich die Papiertüte oben sowohl weit öffnen als auch eng verschließen lässt.

Fazit für selbst gebastelte Zuckertüten

Bild von zwei schönen selbst gemachten Zuckertüten aus Papier mit Walnüssen und PistazienGerade die kleine, quadratische Mandeltüte bietet sich auch im Schulalltag dafür an, wenn Sie Ihren Kids einige Wachmacher portionieren wollen. Die wesentlich geräumigere Spitztüte erinnert mich an meine Kindheit. Damals ging ich des Öfteren an langen Donnerstagen zum EDEKA um die Ecke, um mir bei der Verkäuferin Edith einige Gummitiere von meinem Taschengeld zu kaufen. Währenddessen ich Colafläschchen, saure Würmer und Co. nacheinander in meine Zuckertüte legte, zählte Edith mit. Ein Tierchen kostete 5 Pfennig – das waren noch Zeiten.

Heutzutage kosten auf den Weihnachtsmärkten der Republik 100 Gramm gebrannte Mandeln in der Regel 3,00 Euro. Das Selbermachen lohnt sich dementsprechend auf jeden Fall.

Verwandte Themen:

Pommestüte und Burgerbox basteln – so einfach geht’s
Warum essen manche Menschen Papier?

Sankt Martins Gans basteln – so einfach geht’s

Auch bei Gänsen gibt es so etwas wie die Erbsünde. Denn was wäre wohl passiert, wenn die langhalsigen Vögel im Jahre 371 den Mönch Martinus nicht durch ihr Geschnatter verraten hätten? Sankt Martin wäre wahrscheinlich nicht Bischof von Tours geworden und eine Heiligsprechung hätte auch nicht stattgefunden.

Daraufhin sollte er 371 zum Bischof ernannt werden, was er ablehnte, da er sich nicht würdig genug fühlte. Die Menschen wollten ihn auch gegen seinen Willen zum Bischof machen und stürmten sein Haus. Daraufhin versteckte er sich im Gänsestall.

Sascha: Sankt Martin – Malspiele mit Rätseln für Kinder. gws2.de (11/2016).

Bild von Papiergans, die vor einem Gatter stehtDies wiederum hätte dazu geführt, dass man in weiten Teilen Europas auf die gebratene Sankt Martins Gans verzichten müsste. Denn während wir im deutschsprachigen Raum am 11. November Martin von Tours mit selbst gebastelten Gänsen und Gebäck ehren, mögen es vor allem die Schweden, die Slowaken und die Ungarn etwas herzhafter. In besonders christlichen Haushalten dieser Länder wird der Martinstag auch als letztes großes Sattessen vor der Philippus-Fastenzeit genutzt.

This day would become a very important holiday for some – the last day of feasting before a 40-day pre-Christmas fast.

Stevo, Allan: 52 Weeks in Slovakia – St. Martin and the Geese. 52insk.com (11/2016).

Sie möchten vor dem St.-Martins-Umzug mit Ihren Kleinen lieber etwas Leichteres zu sich nehmen aber trotzdem den Mann ehren, der seinen Soldatenmantel uneigennützig mit einem Bettler teilte? Dann zeige ich Ihnen in der folgenden Bildanleitung, wie Sie im Handumdrehen eine Gans aus Papier basteln.

Collage von selbst gebastalter, weißer Sankt Martins Gans - angefertigt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Meine dreidimensionale Sankt Martins Gans steht stabil auf zwei Watschelfüßen. Zudem habe ich dem stolzen Vogel ein flauschiges Gefieder verpasst.

Bild von Sankt Martins Gans gebastelt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Die weiße Gans ist 18 Zentimeter lang und 20,5 Zentimeter hoch.

Martinsgans basteln – einfache Anleitung

Bild von acht Tonpapierelementen zum Basteln eines GänsehalsesFür die einfache Papiergans benötigen Sie nichts weiter als weißes, schwarzes und graues Tonpapier. Die lustigen Gummifüßchen stellte ich aus stabilerem, orangefarbenem Kartonpapier her. Für das weiche Gefieder nahm ich weiße Watte und für die Augen zwei runde Aufkleber zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich außerdem eine Schere, etwas flüssigen Kleber, ein Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4) zurechtlegen.

Bild vom Zusammenkleben eines Gänsehalses aus PapierIch begann mit dem langen Gänsehals von Schablone #1. Abgesehen vom Schnabel, der bei mir aus orangefarbenem Kartonpapier besteht, habe ich alle Elemente aus weißem Tonpapier angefertigt. Hinweis: Um die Standfestigkeit der fidelen Gans zu erhöhen, habe ich sämtliche Elemente verstärkt, indem ich diese doppelt anfertigte und direkt im Anschluss aufeinanderklebte. Die Tonpapierfarbe der Innenelemente spielt dabei keine Rolle.

Bild vom langen Hals einer weißen PapiergansIm nächsten Schritt falzte ich die gezackten Klebelinien und baute mir darauffolgend meinen Gänsehals zusammen. Der Hals wird wie ein spitzes Wigwam nach unten hin breiter. Nachdem ich das Kopfgerüst verschlossen hatte, klebte ich den Gänseschnabel von außen symmetrisch auf beide Seiten des schmalen Vogelgesichts. Damit die Sankt Martins Gans noch realistischer aussah, befestigte ich zudem noch zwei runde Augenaufkleber.

Brust oder Flügel? Gans bekommt einen Körper

Bild vom großen Körperelement zum Basteln einer PapiergansDer gesamte Körper der Gans besteht aus nur einem Einzelteil, welches sich auf Schablone #2 befindet. Beim Ausschneiden achtete ich darauf, auch das Schwänzchen (siehe Schablone) einzuschneiden. Als ich das Ganze dann verstärkt und gefalzt hatte, knickte ich den Gänsekörper an den Knicklinien zusammen. Anschließend zog ich das lange klöppelähnliche Element unter den Bauch und hing es an beiden Seiten des Gänseschwanzes ein.

Nachdem ich im nächsten Schritt den Körper mit viel flüssigem Kleber an den Klebelaschen des Halses befestigt hatte, war es Zeit für die Flügel von Schablone #3. Die große Flügelsilhouette fertigte ich mir zunächst aus grauem Tonpapier an. Um die Federn zu verdeutlichen, schnitt ich mir außerdem die drei kleinen Einzelteile derselben Schablone mehrmals aus weißem sowie grauem Tonpapier zurecht und klebte diese stromlinienförmig auf die Silhouette.

  • Hinweis: Beim Anbringen der Flügel orientierte ich mich am Hinterteil der Gans. Ich achtete darauf, dass der Mittelpunkt der Papierflügel am Schwänzchen anstieß.

Watschelfüße und weiches Gefieder aus Watte

Bild vom Ankleben der schwarzen Watschelfüße an die BeinsilhouetteDie Beine der Gans befinden sich auf Schablone #4. Für einen sicheren Stand ist besonders das Basteln der Füße von Bedeutung. Die Fußelemente fertigte ich deshalb für jeden Fuß einmal aus orangefarbenem Kartonpapier und einmal aus schwarzem Tonpapier an. Nachdem ich die Beinsilhouetten präpariert hatte, klebte ich unten zunächst einen schwarzen und danach einen orangefarbenen Watschelfuß an.

Durch das durchschimmernde Schwarz wirkt die Gans gleichzeitig noch lebendiger. Als Nächstes musste ich nur noch die Beine an der unteren Innenseite des Körperelements festkleben. Hinweis: Für diesen Schritt verwendete ich sehr viel Kleber, denn solange dieser noch feucht war, konnte ich die Beine so justieren, dass die Sankt Martins Gans dauerhaft einen geraden Stand hat.

Zu guter Letzt nahm ich ein Päckchen weiße Watte und verkleidete mein Federvieh. Nur den Schnabel, die Augen, die Flügel und die Beine ließ ich frei. Danach hatte ich meine andächtige Tischdekoration bereits fertiggestellt.

Fazit

Bild von Anleitung, um eine weiße Gans selbst zu bastelnDie süße Sankt Martins Gans ist ein sehr einfaches Bastelmotiv, welches für Kinder, die sicher mit einer Schere umgehen können geeignet ist. Für mich ist der 11. November immer ein erlebnisreicher Tag, denn ich liebe das Basteln, Kinder, Laternen, Geschichte und natürlich das Singen. Haben Sie ein Lieblingslied für den St.-Martins-Umzug? Meins heißt „Durch die Straßen“ und ist von Lieselotte Holzmeister.

Verwandte Themen:

Fledermaus Laterne für den St.-Martins-Umzug
Flauschige Nikolausstiefel aus Papier – Bastelanleitung