GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Vorlage für Sudoku

Das ur­sprüng­li­che ja­pa­ni­sche Lo­gi­k­rät­sel, Su­do­ku, er­freut sich in den letz­ten Jah­ren im­mer grö­ße­rer Be­liebt­heit. Auf­grund ver­schie­de­ner Va­ri­an­ten, die von leicht bis hin zu sehr schwer rei­chen, be­geis­tert das viel­sei­ti­ge Zah­len­rät­sel in je­der Form. Doch schleicht sich ein­mal der Feh­ler in das Git­ter, macht der Rät­sel­spaß nicht mehr wirk­lich Freu­de.

Blankovorlage für Sudoku 9 x 9

Bild von Sudoku-Vorlage

Stört Sie in Ih­rem Sudoku-Rätsel auch eine falsch no­tier­te Zahl, stän­dig wirft Sie die­se beim Lö­sen aus der Bahn? Ab­hil­fe schafft die Blan­ko­vor­la­ge für Su­do­ku mit prak­ti­schen 9 x 9-Gitter und gro­ßen Käst­chen. Ihre ganz per­sön­li­che Vor­la­ge kön­nen Sie mit ei­nem Klick auf das Vor­schau­bild kos­ten­los her­un­ter­la­den. Im An­schluss dar­an ste­hen Ih­nen dann ins­ge­samt sechs 9 x 9-Sudokufelder zur Ver­fü­gung, die Sie je nach Be­darf in­di­vi­du­ell ein­set­zen kön­nen.

Funktion der Sudoku Blankovorlage

  • Be­son­ders bei hart­nä­cki­gen Lo­gi­k­rät­seln ist die Blan­ko­vor­la­ge sehr hilf­reich. Ge­ra­de dann, wenn ein­zel­ne Fel­der auf­grund mehr­fa­cher Kor­rek­tu­ren nicht mehr le­ser­lich sind.
  • Al­ter­na­tiv kön­nen Sie die Sudoku-Vorlage aber auch für be­reits ge­lös­te Rät­sel ver­wen­den. Über­tra­gen Sie dazu ein­fach die vor­ge­druck­ten Zah­len und über­neh­men die­se in Ihr 9 x 9-Gitter. Auf die­se Art und Wei­se kann die Kno­be­lei so­fort von Vor­ne be­gin­nen.
  • Na­tür­lich kön­nen Sie auch Zah­len­rät­sel, wel­che aus­schließ­lich di­gi­tal lös­bar sind auf das Git­ter über­tra­gen. Meist er­leich­tert es Ih­nen die Lö­sung, wenn Sie sich mit No­tiz­zet­tel, zu­sätz­li­che Stüt­zen für Ihr Ge­dächt­nis ver­mer­ken kön­nen.
  • Des Wei­te­ren ha­ben Sie mit der Sudoku-Blankovorlage die Mög­lich­keit und kön­nen sich Ihr ei­ge­nes Lo­gi­k­rät­sel aus­den­ken. Nicht sel­ten ist der ent­ge­gen­ge­setz­te Weg viel schwie­ri­ger als Ge­dacht.

Fazit

Aus Lo­gi­k­rät­seln wie Su­do­ku geht eine Fas­zi­na­ti­on aus die un­er­klär­lich ist. Schön gut 2000 Jah­re vor Chris­ti wur­den im heu­ti­gen Irak, Ton­ta­feln mit Räs­teln ge­fun­den. Wahr­schein­lich hat der Spaß an Auf­ga­ben stel­len, hin­ter­fra­gen und Lö­sun­gen su­chen, die Spe­zi­es Mensch so weit nach vor­ne ge­bracht.

Ver­wand­te The­men:

Be­loh­nungs­plan für ADHS
Vor­la­ge für das Mö­der­spiel

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*