GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Vordruck: Entschuldigung für Schule zum Herunterladen

Wenn Ihr Kind nicht in die Schule kann, ist es notwendig, eine Entschuldigung zu schreiben und diese schnellstmöglich der Klassenleitung zukommen zu lassen. Eine handschriftliche Entschuldigung wäre völlig ausreichend, damit jedoch alle wichtigen Informationen enthalten sind, empfehle ich Ihnen unseren Vordruck kostenlos herunterzuladen.

Entschuldigung für die Schule – Vorlage

Bild von Vordruck für eine SchulentschuldigungSie erhalten eine ausführliche Schulentschuldigung¹ im PDF-Format, indem Sie links auf das Bild klicken. Diese Datei können Sie daraufhin entweder direkt ausdrucken oder auch für zukünftige Krankheitstage speichern. Falls Sie die Entschuldigung für Ihr Kind lieber direkt am Computer ausfüllen möchten, bieten wir Ihnen denselben Vordruck auch im ODT-Format (Libre Office) an.

Drucken Sie eines der beiden Vorlagenformate in schwarz-weiß und im Hochformat auf ein DIN A4 Blatt, dann verfügen Sie über zwei unterschiedliche Blankoentschuldigungen.

  1. Die obere Entschuldigung bezieht sich auf ein zukünftiges Ereignis. Falls beispielsweise die Beerdigung eines engen Verwandten auf die Unterrichtszeit fällt, haben Sie mit dieser Vorlage gleich das richtige Schriftstück.
  2. Der untere Vordruck ist eine klassische Schulentschuldigung. Ihrem Kind ist es morgens aufgrund kleinerer Wehwehchen nicht möglich, zur Schule zu gehen? Dann füllen Sie diese Vorlage aus. Am nächsten Schultag kann Ihr Schützling das Dokument dann direkt bei der Klassenleitung abgeben.

Kind in der Schule richtig entschuldigen – Hinweise

Auch wenn Schulangelegenheiten Ländersache sind und viele unterschiedliche Normen herrschen, gibt es die Gemeinsamkeit, dass Ihr Kind dazu verpflichtet ist, die Sekundarstufe I im Vollzeitunterricht zu absolvieren.

Die Schulpflicht umfasst in der Primarstufe und in der Sekundarstufe I die Pflicht zum Besuch einer Vollzeitschule (Vollzeitschulpflicht) […].

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen: Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen. schulministerium.nrw.de (PDF) (10/2016).

Bild von Entschuldigung für die Schule zum Ausdrucken - kein Bock auf Schule manDie Sekundarstufe I endet in den allermeisten Ländern mit der 9. Klasse. Zudem ist jeder Bürger der BRD verpflichtet, der nicht auf ein Gymnasium geht, die Sekundarstufe II über eine Berufsschule, ein Berufskolleg oder eine Fachoberschule zu absolvieren. In diesem Fall gibt es in den Bundesländern große Unterschiede. Generell lässt sich jedoch sagen, dass jedes Kind in Deutschland 12 Jahre lang Schulunterricht genießen darf und sich davon bei Nichtteilnahme entschuldigen muss.

Die Schulpflicht dauert zwölf Jahre, soweit dieses Gesetz nichts anderes bestimmt.

Bayerische Staatskanzlei: Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen. gesetze-bayern.de (10/2016).

Sie als Elternteil müssen also dafür Sorge tragen, dass Ihr Nachwuchs regelmäßig in die Schule geht.

  • Wenn Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen kann, rufen Sie am besten vor 7:45 Uhr in der Schule an. Nutzen Sie die obige Vorlage und Ihr Sprössling gibt diese am nächsten Tag der Klassenleitung.
  • Ist Ihr Kind krank und fehlt bis zu zwei Tage? Dann rufen Sie ebenfalls bereits am ersten Tag die Schule an und verfahren Sie mit dem Entschuldigungsvordruck genauso.

Bild von richtig ausgefüllter Entschuldigung für die Schule

Wichtig: Ab dem dritten Tag ist die obige Vorlage nicht mehr ausreichend und Sie benötigen ein ärztliches Attest. Das Attest muss auf dem schnellsten Wege die Schule erreichen.

Weitere Tipps für die perfekte Schulentschuldigung

Sobald Sie sich im Morgengrauen dazu durchgerungen haben, Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, ist das Allerwichtigste der Anruf im Sekretariat.

  • Der Lehrkörper bekommt daraufhin umgehend einen Zettel in sein Fach gelegt, auf dem steht, dass Sie Ihren Nachwuchs entschuldigt haben.
  • Für Lehrer beginnt nämlich ab 7:45 Uhr die Aufsichtspflicht. Diese reagieren deshalb oftmals sehr empfindlich, wenn Ihr Kind des Öfteren fehlt und gar nicht bzw. nicht richtig entschuldigt wird.

Wird eine Lehrkraft in diesem Bereich zu sehr geärgert, meldet diese die Vorfälle der Schulleitung. Dann kann es gut sein, dass Ihr Kind eine Attestpflicht ab dem ersten Tag bekommt.

Wenn ihr Attestpflicht habt und kein Attest vorliegt, wird die Schulleitung ein Bußgeldverfahren einleiten. Vielleicht kommt er danach wieder regelmäßig zur Schule.

Referendarin: Schulschwänzer. lehrerforen.de (10/2016).

Seien Sie am besten korrekt

Verhalten Sie sich gegenüber der Schule korrekt und seien Sie immer darum bemüht, dass Ihre Schulentschuldigung wasserdicht, und rechtzeitig da ist. Sie wissen ja, Lehrer sind auch Menschen und die Notenvergabe, gerade in der Unterstufe, ist sehr subjektiv. Schulkinder, die öfter fehlen und den Eindruck erwecken, dass Eltern sich nicht richtig darum kümmern, kommen dabei immer schlechter weg.

Hinweis: Ihr Kind hat einen Gips oder andere körperliche Beschwerden, die eine Teilnahme am Schulsport verhindern? Was tun Sie? Bei derart offensichtlichen Gründen brauchen Sie gar nichts zu tun. Ihr Kind muss zwar beim Sportunterricht anwesend sein, jedoch nicht mitmachen. Falls der Sportlehrer es verlangt, können Sie nachträglich immer noch eine Entschuldigung nachreichen.

Verwandte Themen:

Muttizettel für die Disco
Reisevollmacht für Minderjährige

¹Dieser Text stellt keine Rechtsberatung dar. Die Verwendung der Vorlagen geschieht auf eigenes Risiko.

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog
  • Papa Schlumpf sagt:

    Tagchen zusammen!!
    Sehr aufschlussreich das Ganze, danke für die Erläuterung und die hilfreiche Vorlage. Ich habe vier Kinder zwischen 5 und 14 Jahren und eines ist eigentlich immer krank. Besonders gut gefällt mir der Schluss und der Hinweis das Lehrer auch “Menschen” sind. Ist zwar bekannt schadet aber nicht immer mal wieder daran erinnert zu werden 😉
    Viele Grüße aus Kiel

  • Carmen Lang sagt:

    Guten Tag und vielen Dank für die Vorlage, kann ich als Mutter von drei schulpflichtigen Kindern immer gebrauchen. Ich finde übrigens gut was Sie da schreiben, von wegen das Lehrer Kinder, die des Öfteren fehlen bei der Notenvergabe nachteilig behandeln. Ich finde das überhaupt nicht verwerflich, wobei das Kind nichts dafür kann, wenn die Eltern sich nichts kümmern. Mein Sohn geht auf eine Gesamtschule in Bielefeld und da kommt täglich die Polzei und bringt die ganzen Schulschwänzer zum Unterricht. Mir wird Angst und Bange wenn ich daran denke, dass Deutschland bald von einer Generation von ungebildeten und lustlosen Menschen bevölkert wird. Einen schönen Tag und viele Grüße aus NRW.

    • Astrid Mietschke sagt:

      Ich bedanke mich für die schönen Informationen und den Vordruck. @Carmen: Ich habe zwei Kinder und eines ging ein Jahr lang auf die Lauterbornschule in Offenbach und da war es auch so, Schule schwänzen und Polizei an der Tagesordnung. Hab meinen Sohn da schnell von weg geholt. Keine Ahnung warum das alles so schlimm geworden ist.

  • Andrea Lipp sagt:

    Guten Tag, vielen Dank für die Erklärungen und den Vordruck. Meine Tochter ist heute am Sonntag krank geworden und ich bereite alles vor, damit ich sie morgen in der Schule richtig entschuldigen kann. Ich habe ein bisschen Angst davor, weil in zwei Tagen Weihnachtsferien sind und sie bis dahin nicht mehr in die Schule geht. Sie geht zwar erst in die erste Klasse aber ihre Lehrerin ist wirklich sehr streng. Naja mal sehen, besser als wenn die Arme dann an Weihnachten im Bett liegen muss, oder?

  • Sermina W. sagt:

    Einen wunderschönen guten Tag in die Runde. Ich finde ebenfalls erstaunlich, dass Kinder heute nicht mehr regelmäßig zur Schule gehen. Zur meiner Zeit gab es da überhaupt keine Diskussion. Ich bin im Elternbeirat einer Grundschule in Aachen und bereite gerade Material für die Eltern vor. Ich werde Auszüge dieses Artikels verwenden und die Adresse zum Vordruck mit angeben. Ich wurde von dem Kollegium darum gebeten, weil vor allem junge Eltern überhaupt nicht wissen, dass sie ihre Kinder entschuldigen müssen. Die Schule wird oftmals als optionales Freizeitangebot angesehen. Danke für ihre detaillierten Informationen. MfG Sermina W.

  • Madeleine Schulze sagt:

    Hallo! Ich bin Mitglied des Elternbeirats der Realschule im Landkreis Beelitz und habe Ihren Artikel hier in unserem diesjährigen Hausaufgabenheft verlinken lassen. Vielen Dank für Ihre Mühe!

    Wir hatten letztes Schuljahr große Probleme mit Schulschwänzern. Bei zwei Schülern hat unser Direktor sogar erwirkt, dass diese auf eine Hauptschule wechseln mussten. Dieses Jahr tut die Elternvertretung deshalb alles dafür, dass sich so etwas nicht mehr wiederholt.

    Viele liebe Grüße!
    Madeleine Schulze

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*