GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Tasse aus Papier im Hello Kitty Design basteln

Be­son­ders klei­ne Mäd­chen trin­ken in ih­rer Fan­ta­sie ger­ne mal eine Tas­se Tee mit ih­ren Püpp­chen. War­um also nicht das Tee­ser­vice aus Pa­pier selbst bas­teln? Eine Tas­se aus Pa­pier mit Kätz­chen im Hel­lo Kit­ty De­sign sieht süß aus, ist sehr leicht zu bas­teln und so sta­bil, dass die­se auch ro­bus­te Be­hand­lung aus­hält, wenn das Kaf­fee­kränz­chen zur Tee­par­ty aus­ufert.

Bild von Hello Kitty Tasse
Die Pa­pier­tas­se ist 9 Zen­ti­me­ter hoch und 15 Zen­ti­me­ter breit (mit Un­ter­tas­se). Die Tas­se ist ver­ziert mit vier Kat­zen im Hel­lo Kit­ty De­sign und vier ro­ten Her­zen.

Wenig Bastelmaterial für Papiertasse

Bild von Bastelmaterial, um eine Papiertasse für Kinder zu bastelnDa­mit Sie die Tas­se ein­fach mit Kin­dern bas­teln kön­nen, habe ich auf zu exo­ti­sches Bas­tel­ma­te­ri­al ver­zich­tet. Ich ver­wen­de­te Ton­pa­pier in Gelb und Rot, cham­pa­gner­far­be­nes Me­tal­lic­pa­pier und Sil­ber­fo­lie. Zur Ver­zie­rung ka­men ein ro­ter Glit­ter Glue, Schmuck­stei­ne, ein Sa­tin­band, ein schwar­zer Lack­mal­stift, rote Stem­pel­far­be und ein Schwäm­m­chen zum Ein­satz.

Bild von Papierelementen für eine TasseAls Werk­zeu­ge nahm ich eine Sche­re, Li­ne­al und Falz­beil, ei­nen Lo­cher, flüs­si­gen Kle­ber, ein Bas­tel­mes­ser und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­nen (#1 / #2) zur Hil­fe. Zu­nächst be­nö­ti­gen Sie Scha­blo­ne #2. Die Ele­men­te dar­auf fer­tig­te ich aus ro­tem Ton­pa­pier und cham­pa­gner­far­be­nem Me­tal­lic­pa­pier (sie­he Bild) an. Zur bes­se­ren Ver­ar­bei­tung, falz­te ich im An­schluss die Knick- und Kle­be­li­ni­en mit ei­nem Falz­beil und ei­nem Li­ne­al.

Untertasse aus Papier ist sehr stabil

Bild vom bauen einer Untertasse aus PapierDie acht ge­falz­ten Pa­pier­ele­men­te aus ro­tem Ton­pa­pier kleb­te ich nun um den gro­ßen Un­ter­tas­sen­bo­den. Ach­ten Sie beim Kle­ben dar­auf, dass die acht Ele­men­te nach oben ab­ste­hen. Am obe­ren Ende soll­te der Ab­stand zum Bo­den un­ge­fähr 1,5 Zen­ti­me­ter be­tra­gen. Da­nach be­ar­bei­te­te ich die Zier­ele­men­te aus Me­tal­lic­pa­pier mit ro­ter Stem­pel­kis­sen­far­be „Bla­zing Red” und ei­nem Schwäm­m­chen.

Bild von Papiertassenboden mit einem BastelmesserNach­dem ich die Kon­tu­ren rot ein­ge­färbt habe, kleb­te ich die Ele­men­te auf die Un­ter­as­se auf. Fol­gend küm­mer­te ich mich um den schwers­ten Teil, dem Tas­sen­bo­den, wel­cher sich auf Scha­blo­ne #1 be­fin­det. Ich fer­tig­te den Tas­sen­bo­den aus ro­tem Ton­pa­pier an und schnitt die Li­ni­en in der Mit­te (sie­he Scha­blo­ne) mit­hil­fe ei­nes Bas­tel­mes­sers ein.

Bilder vom Zusammenbau des TassenbodensDas halb­run­de Ele­ment (2x) und die Bo­den­ver­klei­dung von Scha­blo­ne #1 fer­tig­te ich eben­falls aus ro­tem Ton­pa­pier an und falz­te die Knick- und Kle­be­li­ni­en. Die bei­den halb­run­den Ele­men­te ver­kleb­te ich nun zu ei­nem run­den Ele­ment, steck­te die­ses in den be­ar­bei­te­ten Tas­sen­bo­den ein, be­strich die Kle­be­laschen mit flüs­si­gem Kle­ber und knick­te die­se um. An­schlie­ßend kleb­te ich noch die Bo­den­ver­klei­dung auf den Tas­sen­bo­den, um die un­schö­nen Ein­schnit­te zu ver­ste­cken.

Tasse aus Papier - der Zusammenbau

Bild des Seitenteils einer PapiertasseDer gro­ße Bo­gen von Scha­blo­ne #1 ist der Auf­fang­be­cher der Tas­se und ist bei mir eben­falls aus Ton­pa­pier. Nach­dem Aus­schnei­den wur­de der Bo­gen von mir mehr­fach ge­knickt (sie­he Scha­blo­ne) und ge­falzt. Die acht Zier­ele­men­te fer­tig­te ich wie­der aus cham­pa­gner­far­be­nem Me­tal­lic­pa­pier an, ver­zier­te die­se wie schon bei der Un­ter­tas­se mit ro­ter Stem­pel­kis­sen­far­be und kleb­te die­se dem Bo­gen auf.

Bild von einer gekippten PapiertasseAn eine Sei­te des ver­zier­ten Bo­gens kleb­te ich jetzt den Hen­kel aus Ton­pa­pier von Scha­blo­ne #1. Nun kann der Bo­gen zu ei­ner Tas­sen­form ge­fal­tet und ge­klebt wer­den. Die Kle­be­laschen des Tas­sen­bo­dens habe ich mit viel flüs­si­gem Kle­ber be­stri­chen und den Auf­fang­be­cher dar­auf­ge­setzt. Da­mit ist die Pa­pier­tas­se fer­tig ge­bas­telt und kann, nach­dem der Kle­ber ge­trock­net ist, ver­ziert wer­den.

Verzierungen im Hello Kitty Design

Bild vom Basteln einer Hello Kitty Katze aus Silberfolie und PapierKopf, Hän­de und Füße der Kat­ze im Hel­lo Kit­ty De­sign von Scha­blo­ne #1 fer­tig­te ich aus Sil­ber­fo­lie an. Das Herz und die Schlei­fe aus ro­tem und die Nase aus gel­bem Ton­pa­pier. Au­gen und Schnurr­bart­haa­re mal­te ich der klei­nen Kit­ty mit ei­nem schwar­zen Lack­mal­stift auf, da­nach wird die Kat­ze so zu­sam­men­ge­klebt, dass die­se ein ro­tes Herz in den Hän­den trägt.

Bild einer Tasse aus Papier, welche auf einer Untertasse stehtIns­ge­samt fer­tig­te ich acht Her­zen und vier Kat­zen an. Die Kon­tu­ren der Her­zen und die Schlei­fe der Pa­pier­kat­ze ver­zier­te ich zu­sätz­lich mit ei­nem ro­ten Glit­ter Glue. An jede Ecke der Tas­se kleb­te ich ab­wech­selnd ent­we­der eine Kat­ze oder ein Herz auf. An die äu­ße­ren Ecken der Un­ter­tas­se und auf die ein­zel­nen Pa­pier­her­zen kleb­te ich noch klei­ne sil­ber­far­bi­ge Schmuck­stein­chen auf, dann ist die ver­spiel­te Tas­se aus Pa­pier fer­tig.

Fazit

Die Pa­pier­tas­se mit den nied­li­chen Kit­ties ist wirk­lich ein su­per Bas­tel­mo­tiv für jun­ge Mäd­chen. Ich habe für eine kom­plet­te Tas­se zir­ka 45 Mi­nu­ten Bas­tel­zeit be­nö­tigt. Am bes­ten ge­fällt mir an dem Bas­tel­mo­tiv ne­ben der lus­ti­gen Ver­zie­rung vor al­lem die Sta­bi­li­tät. Durch die Kom­bi­na­ti­on aus fes­tem Ton- und Me­tal­lic­pa­pier ist die Tas­se kei­ne win­di­ge An­ge­le­gen­heit.

Ver­wand­te The­men:

Kat­ze aus Pa­pier bas­teln
Papier-Cupcakes - eine An­lei­tung

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln
  • Jana sagt:

    Mei­ne Toch­ter ist 9 Jah­re alt und liebt Hel­lo Kit­ty. Sie woll­te un­be­dingt was da­von bas­teln und so ka­men wir hier her. Das Bas­teln hat dank der Scha­blo­nen ein­wand­frei ge­klappt und un­se­re Tas­sen sind rich­tig schnuk­ke­lig ge­wor­den. Wir wün­schen euch eine be­sinn­li­che Weih­nachts­zeit, lg Jana und Luna.

  • Svenja^Neo^ sagt:

    Hal­lo! Mei­ne bes­te Freun­din und ich ha­bens ge­bas­telt und es ist voll süß ge­wor­den. War ganz leicht die Tas­se 🙂 glg...!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*