GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Fineliner zum Basteln - Empfehlungen

Bun­te Fi­ne­li­ner soll­ten zur Grund­aus­stat­tung für Bast­ler ge­hö­ren. Die­se Stif­te sind sehr hilf­reich wenn es dar­um geht Ge­si­chert oder De­tails auf Mo­ti­ve auf­zu­zeich­nen. Was vie­le nicht wis­sen ist, dass es ge­ra­de bei ein­fa­chen Fi­ne­li­nern sehr gro­ße Un­ter­schie­de gibt und nicht je­der Stift fürs Bas­teln ge­eig­net ist.

Empfehlungen für Fineliner zum Basteln

Solch ein Etui mit bun­ten Fi­ne­li­nern kennt und hat wohl je­der noch aus al­ten Schul­zei­ten. Die­se Stif­te sind ide­al um Über­schrif­ten zu un­ter­strei­chen oder in selbst ge­zeich­ne­ten Dia­gram­men et­was her­vor­zu­he­ben. Für Bast­ler sind die­se Fi­ne­li­ner je­doch völ­lig un­ge­eig­net. Zwar sind die­se Stif­te lineal- und scha­blo­nen­ge­eig­net aber sonst er­fül­len sie wirk­lich nur den Schul­zweck. Für se­mi­pro­fes­sio­nel­le Bast­ler muss ein Fi­ne­li­ner vie­le an­de­re An­sprü­che er­fül­len, den Un­ter­schied wer­den Sie schnell fest­stel­len.

  1. Mei­ner Mei­nung nach ist es be­son­ders wich­tig, dass die Spit­ze sehr lan­ge und aus Me­tall ist. Dies ge­währ­leis­tet ein sta­bi­les und ge­nau­es Ar­bei­ten.
  2. Nor­ma­le Fi­ne­li­ner ha­ben eine Stär­ke von 0,4 bzw. 0,5 Mil­li­me­ter. Ich selbst be­vor­zu­ge eine Li­ni­en­brei­te von 0,3 Mil­li­me­ter, ob­wohl der Un­ter­schied mi­ni­mal ist, wer­den Sie so­fort fest­stel­len wie viel leich­ter das Auf­zeich­nen geht.
  3. Pa­pier ist wert­voll und teu­er, mei­ne Fi­ne­li­ner ha­ben des­halb do­ku­mentech­te Pig­ment­tin­te, wel­che sich ra­die­ren lässt.
  4. Ach­ten Sie au­ßer­dem auf die Be­zeich­nung. Ein Fi­ne­li­ner zum Bas­teln trägt die Be­zeich­nung zum Schrei­ben, Zeich­nen und Skiz­zie­ren.

Preise für Fineliner

Kos­ten Etuis mit 10 Stan­dard­fi­ne­li­nern nicht mehr als 6,00 Euro, sind gute Fi­ne­li­ner für Bast­ler dop­pelt so teu­er. Für ein Set aus fünf Stif­ten, wel­ches die o. g. An­sprü­che er­füllt, müs­sen Sie mit 7,00 Euro rech­nen. Da­für ha­ben Sie ein pro­fes­sio­nel­les Werk­zeug, was Sie in den nächs­ten 5 Jah­ren be­glei­tet.

Auch wenn Ihre Ar­beit viel mit Schrei­ben zu tun hat, soll­te Ih­nen Ihr Schreib­werk­zeug ei­ni­ges Wert sein. Ich be­kom­me im­mer die Kri­se wenn ich die Leh­rer mei­ner Toch­ter mit ei­nem ro­ten Plas­tik­stift (Wer­be­ge­schenk) in den Hef­ten der Kin­der rum­schmie­ren sehe.

Ver­wand­te The­men:

Geo­drei­eck oder Li­ne­al zum Bas­teln?
Der per­fek­te Ku­gel­schrei­ber

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*