GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Bastelanleitung für Doktorspiele - Papierkoffer

Wenn Sie ger­ne Dok­tor spie­len und noch kei­nen Kof­fer für Ihre Un­ter­su­chungs­uten­si­li­en ha­ben, bas­teln Sie sich doch ei­nen aus Pa­pier. Die­ser lus­ti­ge Kof­fer ver­arz­tet schon durch sei­ne rei­ne An­we­sen­heit den Pa­ti­en­ten und ist ganz ein­fach her­zu­stel­len.

Doktorkoffer aus Papier

Für Ih­ren Pa­pier­kof­fer be­nö­ti­gen Sie fol­gen­des Ma­te­ri­al:

  • Fes­tes Ton­pa­pier in zwei Far­ben
  • Vier Pflas­ter
  • Sche­re
  • Kle­ber
  • Mes­ser
  • Falz­beil
  • DIN A4 Scha­blo­ne
  • Blei­stift

Bastelvorlage für den Papierkoffer

Erst zeich­nen Sie die gro­ße Bas­tel­vor­la­ge auf Ihr Ton­pa­pier auf. Wenn Sie für die Grif­fe des Kof­fers eine an­de­re Far­be ver­wen­den, sieht die­ser am Ende noch lus­ti­ger aus. Das Auf­zeich­nen des Arzt­kof­fers ist nicht so ein­fach, wenn Sie gro­ße Pro­ble­me ha­ben, se­hen Sie sich das Vi­deo ab Mi­nu­te 0:45 an. Nach­dem Aus­schnei­den müs­sen Sie mit­hil­fe ei­nes Falz­beils, oder ei­nes ähn­li­chen Ge­gen­stan­des die Falt­li­ni­en aus­prä­gen. Dies ist not­wen­dig, da­mit der Pa­pier­kof­fer spä­ter ei­nen sta­bi­len Stand hat und sich gut ver­kle­ben lässt. Mit ei­nem Mes­ser kön­nen Sie im An­schluss die Schlit­ze für die Grif­fe des Kof­fers ein­schnei­den.

Jetzt nur noch al­les ver­kle­ben und den Arzt­kof­fer mit Pflas­tern ver­zie­ren, dann ha­ben Sie ein tol­les Mit­bring­sel für Kran­ken­haus­be­su­che. Ge­ben Sie Scho­ko­la­de oder Geld in den Kof­fer, so spen­den Sie da­mit nicht nur Trost.

Ver­wand­te The­men:

Bas­teln zum Ni­ko­laus - das Bon­bon
Pa­pier­kunst für Bas­tel­freun­de

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*