GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Papierschuhe als Geschenkverpackung

Sie sind auf der Su­che nach ei­ner aus­ge­fal­le­nen Ge­schenk­ver­pa­ckung für eine Frau? Wie wäre es mit Pa­pier­schu­hen im ed­len De­sign? Die hoch­ha­cki­gen Pumps mei­ner Bas­tel­an­lei­tung bie­ten Platz für klei­ne Ge­schen­ke und sind so­gar wie­der­ver­schließ­bar. Die Scha­blo­ne zum Down­load und die aus­führ­li­che An­lei­tung be­kom­men Sie in den fol­gen­den Ab­schnit­ten.

Bild von Papierschuhen

Ein Pa­pier­schuh ist 15 Zen­ti­me­ter lang und bis zu 9 Zen­ti­me­ter breit. Der Ab­satz kann ge­öff­net und wie­der ver­schlos­sen wer­den und dient als Ge­schenk­fach. Des Wei­te­ren kann vor­ne in den Schuh ein wei­te­res Prä­sent ge­legt wer­den.

Schuh aus verschiedenen Papiersorten

Bild von Bastelmaterial für PapierschuheDer Pa­pier­schuh be­steht aus drei Pa­pier­sor­ten, das Grund­ge­rüst ist bei mir aus Ton­pa­pier in Pink und Lila. Für die Ver­zie­rung ver­wen­de­te ich grau­es Me­tal­lic­pa­pier und wei­ße Fa­ser­sei­de. Ne­ben den Bas­tel­werk­zeu­gen wie Sche­re, flüs­si­gen Kle­ber, Blei­stift, Falz­beil und Li­ne­al, ka­men Schmuck­stei­ne, Fe­dern und Tei­le des My Pa­per World Ba­sis­sets zum Ein­satz.

Bild von zwei Teilen zum Basteln von PapierschuhenDru­cken Sie sich zu­nächst die Bas­tel­scha­blo­ne im Quer­for­mat aus. Ich zeich­ne­te die Ele­men­te für den vor­de­ren Schuh und den Ab­satz auf Ton­pa­pier auf und schnitt die­ses an­schlie­ßend aus. Der Ab­satz kann di­rekt ge­falzt, ge­fal­tet und zu­sam­men­ge­klebt wer­den. Be­vor ich die Soh­le zu­sam­men­ge­klebt habe, kleb­te ich vor­her ein wei­ßes Stück Fa­ser­sei­de (sie­he Scha­blo­ne) über den vor­de­ren Schuh.

Bild von Papierschuh bei dem sich der Absatz öffnen lässtIm An­schluss be­fes­ti­gen Sie die Soh­le leicht mit dem Ab­satz. Leicht be­deu­tet, dass Sie die Soh­le nur mit der mitt­le­ren Kle­be­kan­te des Ab­sat­zes ver­kle­ben. Die Soh­le liegt also nur leicht fi­xiert auf. Das Grund­mus­ter des Schuhs ist nun fer­tig, jetzt wird der Rie­men und die Schuh­zun­ge vor­be­rei­tet, um der Ge­schenk­ver­pa­ckung wei­ter Sta­bi­li­tät zu ver­lie­hen.

Accessoires für Papierschuh

Arbeitsschritte um die Schuhzunge zu verzierenRie­men und Zun­ge schnitt ich aus li­la­far­be­nen Ton­pa­pier aus und falz­te die Falt- und Kle­be­li­ni­en. An­schlie­ßend ver­zier­te ich das Pa­pier mit ei­nem Schwamm und Stem­pel­far­be aus dem My Pa­per World Ba­sis­set. Den Rie­men knick­te ich in die pas­sen­de Form und kleb­te die­sen zwi­schen Soh­le und Ab­satz ein. Mit die­sem Schritt wird die Soh­le fest mit dem Ab­satz ver­bun­den und der Pa­pier­schuh steht sta­bil.

Bild von nacktem und unverziertem PapierschuhDie Zun­ge kleb­te ich nun vor­ne in den Schuh ein. Der Pa­pier­schuh soll­te in etwa so wie auf die­sem Bild aus­se­hen und ist nun be­reit für die Ver­zie­rung. Ich ent­schied mich als Haupt­ver­zie­rung für li­la­far­be­ne Bas­tel­stei­ne in Herz­form, wel­che ich über den Ab­satz und auf den vor­de­ren Schuh kleb­te. Des Wei­te­ren fi­xier­te ich zwei wei­ße Fe­dern mit die­sen Bas­tel­stei­nen.

Bild von Schleife aus MetallicpapierUm die Ge­schenk­ver­pa­ckung noch wei­ter auf­zu­wer­ten, bas­tel­te ich zum Ab­schluss aus Me­tal­lic­pa­pier eine Schlei­fe (sie­he Scha­blo­ne). Zwi­schen die Schlei­fe kleb­te ich ein pin­kes Band aus Ton­pa­pier, so fügt sich das Ac­ces­soire farb­lich pas­send ein. Die Schlei­fe kleb­te ich di­rekt vor­ne auf die Zun­ge und schon ist ein Pa­pier­schuh mit Ge­schenk­fach fer­tig.

Einsatzgebiete und Fazit

Ich schenk­te die­sen Pa­pier­schuh mei­ner bes­ten Freun­din zum 30ten Ge­burts­tag. Im Ab­satz be­fan­den sich zwei Ki­no­kar­ten und im vor­de­ren Schuh habe ich ei­nen Gut­schein von ei­nem Schuh­ge­schäft ein­ge­klebt. Über­reicht habe ich ihr die Bas­te­lei auf ei­nem sil­ber­nen Ta­blett auf dem sich sonst nur eine klei­ne Ge­burts­tags­kar­te be­fand.

Für ei­nen Schuh be­nö­tig­te ich zir­ka 20 Mi­nu­ten Bas­tel­zeit. Wenn Sie nur mit Ton­pa­pier und Bas­tel­stei­nen ar­bei­ten soll­ten, be­nö­tigt die­se be­son­de­re Ge­schenk­ver­pa­ckung wirk­lich we­nig Ma­te­ri­al.

Ver­wand­te The­men:

Tie­re als Tor­ten­stück bas­teln
De­ko­ra­ti­ve Ge­schenk­ver­pa­ckung - Blu­men­box

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln
  • Tina-Maria sagt:

    Hal­lo, erst ein­mal ein fro­hes Neu­es! Der Schuh ist der Ham­mer! Ge­nau das rich­ti­ge Ge­schenk für mei­ne Freun­din, die ist ein ab­so­lu­ter High­heel Fan , denn muss ich un­be­dingt nach bas­teln und ihr zum Ge­burts­tag schen­ken. Mit et­was sü­ßen drin­nen:) Lg Tina-Maria

  • Lomi sagt:

    Der Schuh ist der Ham­mer!! Al­ler­dings find ich alle Dei­ne Bas­te­lei­en ex­zel­lent ge­macht!!!
    GLG Lomi

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*