GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Korb basteln: 3 Versionen - 3 Techniken

Wuss­ten Sie das der Korb das be­lieb­tes­te Mo­tiv un­ter Pa­pier­bast­lern ist? Dies ist auch völ­lig klar, steht der Korb nicht nur für eine, son­dern un­zäh­li­ge For­men. Ich zei­ge Ih­nen in die­ser Bild­an­lei­tung drei Kör­be, die mit drei un­ter­schied­li­chen Tech­ni­ken ge­bas­telt wer­den. Au­ßer­dem kön­nen Sie die Scha­blo­ne für den of­fe­nen Picknick-, Kamin- und Ta­schen­korb kos­ten­los her­un­ter­la­den.

Alles beginnt mit der Korbschablone

Bild von Schablone für KörbeAuf der Scha­blo­ne fin­den Sie die Vor­la­ge für alle 3 Kör­be, nach­dem Aus­dru­cken, müs­sen Sie die Ele­men­te nur aus­schnei­den und kön­nen die­se gleich im An­schluss ver­wen­den. Je­der der 3 Kör­be ba­siert auf Ton­pa­pier, flüs­si­gem Kle­ber, Blei­stift und ei­ner Sche­re. Für den Pick­nick­korb ver­wen­de­te ich zu­sätz­lich noch Bas­tel­pins und Trans­pa­rent­pa­pier.

Bild von Bastelmaterial für KörbeDie Be­son­der­heit beim Pick­nick­korb ist, dass die­ser nicht ge­klebt wird, son­dern aus­schließ­lich mit Bas­tel­pins funk­tio­niert. Die Bas­tel­pins habe ich selbst aus klei­nen Plas­tik­per­len und Bas­tel­draht ge­macht, Sie kön­nen aber auch klei­ne Mus­ter­beu­tel­klam­mern ver­wen­den. Da­mit der Pick­nick­korb schön aus­sieht, habe ich die­sen mit bun­tem Trans­pa­rent­pa­pier be­klebt.

Bild von Papier für PicknickkorbIns­ge­samt be­steht der Pick­nick­korb aus nur zwei Ele­men­ten. Das Kor­b­ele­ment und der Hen­kel wer­den an den vor­ge­ge­be­nen Stel­len ein­ge­sto­chen, ge­fal­tet und mit­hil­fe der Bas­tel­pins mit­ein­an­der ver­bun­den. Falls Sie auch mit dem Trans­pa­rent­pa­pier ver­zie­ren, kle­ben Sie die­ses na­tür­lich vor dem Pin­nen auf das Kor­b­ele­ment auf.

Bild eines Picknickkorbes der aus Papier gebastelt wurdeDer süße Pick­nick­korb aus Pa­pier ist also schnell ein­satz­fä­hig und eine su­per schö­ne De­ko­ra­ti­on. Noch ein­fa­cher, weil Sie nicht ste­chen und pin­nen müs­sen, ist der Ka­min­korb. Die­ser ist das zwei­te Mo­tiv auf der Bas­tel­scha­blo­ne und wir nur ge­fal­tet und ge­klebt. Beim Ka­min­korb ha­ben Sie die meis­te Schneide­ar­beit, denn die De­ko­ele­men­te sind gleich­zei­tig Kor­b­ele­men­te.

Kaminkorb bietet viel Platz

Bild von Bastelmaterial um einen Kaminkorb zu bastelnDer Bo­den des Ka­min­kor­bes wird erst mit vier Ele­men­ten an den Sei­ten de­ko­riert, an­schlie­ßend wer­den die an­de­ren vier Tei­le in die Zwi­schen­räu­me ge­klebt. Zu gu­ter Letzt, wird der Hen­kel an­ge­klebt und fer­tig ist das klei­ne Körb­chen. Der Ka­min­korb heißt na­tür­lich so, weil die­se Form oft­mals vor oder ne­ben Ka­mi­nen steht und das Holz dar­in auf­be­wahrt wird.

Bild von Kaminkorb aus PapierFür die­se Auf­ga­be ist mein Ka­min­korb fast et­was zu far­ben­froh ge­wor­den. Ein­fa­cher geht im­mer und wenn Sie eher ein mi­ni­ma­lis­ti­scher Bast­ler sind, ist die Korb­ta­sche et­was für Sie. Korb­taschen wer­den ge­ne­rell von Frau­en ver­wen­det und fin­den sich oft­mals auch auf dem Ge­päck­trä­ger von Fahr­rä­dern als Draht­korb.

Bild von Bastelmaterial für einen TaschenkorbDer Ta­schen­korb be­steht aus ins­ge­samt vier Ele­men­ten. Das be­son­de­re da­bei ist, dass der Korb aus zwei Tei­len be­steht die mit­ein­an­der ver­klebt wer­den. Dies ist in­so­fern wich­tig, da­mit im Bo­den eine klei­ne Ver­stär­kung des Kor­bes, ein­fach an­ge­bracht wer­den kann. Auch hier wird am Ende nur der Hen­kel be­fes­tigt und fer­tig ist ein tren­di­ger Ta­schen­korb.

Korb basteln ist total einfach

Bild von Taschenkorb aus PapierDie drei Kör­be sind nach Zeit­auf­wand un­ter­glie­dert. Als ge­üb­ter Bast­ler schaf­fen Sie bei­spiels­wei­se den Ta­schen­korb in fünf Mi­nu­ten. Sie se­hen, ei­nen Korb aus Pa­pier bas­teln ist eine sehr ein­fa­che An­ge­le­gen­heit und ge­ra­de des­halb ist die­ses Bas­tel­mo­tiv so häu­fig in An­lei­tun­gen ver­tre­ten. Kör­be gab es üb­ri­gens schon zir­ka 10.000 vor Chris­ti, was ver­ständ­lich ist, sucht der Mensch im­mer nach ein­fa­chen Trans­port­mög­lich­kei­ten von Din­gen.

Ver­wand­te The­men:

Ei­nen schö­nen Strand­korb bas­teln
Gro­ßer Pick­nick­korb

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*