GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Känguru basteln – Anleitung für kleines Stecktier

Tief im Inneren Australiens gibt es sie noch, spitzer Kopf, großer buschiger Schwanz und großer Beutel, die Kängurus. Für unsere Serie Stecktiere habe ich eine Bastelanleitung samt Schablone erstellt, mithilfe dieser Sie ein süßes Känguru aus Papier zusammenstecken können. Damit nicht genug, denn das hüpfende Beuteltier trägt außerdem noch ein Babykänguru vor sich her.

Bild von Känguru aus Papier

Das Känguru zum Zusammenstecken ist 12 Zentimeter hoch und 14 lang. Das Bastelmotiv steht, einmal gesteckt, sehr stabil, ist sehr einfach zu basteln und deshalb ideal für Kinder geeignet.

Schablone und Material für Känguru

Bild von Bastelmaterial für ein KänguruMein Stecktier besteht aus braunem, weißen und beigen Tonpapier, wobei ich vier verschiedene Brauntöne verwendete. Des Weiteren setzte ich rotes Krepppapier, Glattleder und braunes Transparentpapier ein. Für die Accessoires kamen Silbermarker, pinker Acrylmalstift, Schmucksteinchen, Fineliner und Naturbast zum Einsatz. Als Bastelwerkzeuge verwendete ich einen Locher, Schere, Bleistift, flüssigen Kleber und meine DIN A4 Bastelschablone.

Bild von Papierelementen für ein KänguruNachdem Sie die Schablone im Querformat ausgedruckt haben, beginnen Sie damit die einzelnen Elemente auf ein Papier Ihrer Wahl aufzuzeichnen und auszuschneiden. Für den Beutel verwendete ich Leder und für die innere Verzierung der Ohren ein braunes Transparentpapier. Egal welches Papier Sie verwenden, dass Mutterkänguru besteht am Ende aus sechs Teilen zum Stecken.

Zusammenstecken des Kängurus

Bilder von Arbeitsschritten für den Kopf des KängurusBevor Sie das Känguru zusammenstecken, sollten Sie zunächst den Kopf verzieren und zusammenbauen. Aus rotem Krepppapier klebte ich dem Korpus eine schöne runde Nase auf. Die Augen stanzte ich mithilfe eines Lochers, aus weißem Tonpapier, aus und malte mit einem Fineliner und Silbermarker die Pupille auf. Nachdem ich auf beide Seiten die Augen aufgeklebt hatte, malte ich dem Beuteltier noch einen Mund und mit einem pinken Acrylmaler süße Wangen auf. Zu guter Letzt schnitt ich in die Unterseite des Kopfes leicht ein und steckte dem Känguru seine Ohren auf.

Bild von stehendem PapierkänguruJetzt können Sie die anderen Steckelemente anbringen. Schauen Sie auf die Bastelschablone, sehen Sie direkt wo Sie welche Elemente einschneiden müssen. Bei den Beinen ist beim Einschneiden große Sorgfalt geboten damit das Känguru am Ende auch gerade stehen kann. Wenn Sie sauber schneiden und stecken, ist es bei den Beinen nicht notwendig, zusätzlich mit Kleber zu fixieren.

Kind und Beutel basteln

Bild von Babykänguru aus PapierDas Babykänguru besteht aus zwei Hälften. Am Kopf habe ich in Mitten der Hälften etwas Naturbast eingearbeitet, welcher die Haare des niedlichen Kindes darstellt. Der Kopf ist auch die einzige Stelle, an dieser das Babykänguru zusammengeklebt wird. Die Kopfverzierung (Ohren/Nase/Mund) ist identisch mit dem Muttertier.

Bild vom Kängurubaby im BeutelMein Lederbeutel besteht ebenfalls aus zwei Hälften. Der Beutel wird auf das Muttertier geklebt und hier müssen Sie aufpassen, dass Sie diesen nicht komplett zukleben. Lassen Sie in Mitten des Kängurubeutels noch etwas Platz, damit Sie das kleine Kind hineinschieben können. Als Letztes habe ich dem Muttertier noch eine Kette aus Naturbast mit einem Schmucksteinchen umgehangen und dann ist das hüpfende Stecktier mit Kind im Beutel auch schon fertig.

Fazit

Das einfach Bastelmotiv ist in 20 Minuten gebastelt, mit Kindern planen Sie zirka eine Stunde ein. Durch die vielen Papiere und das Leder ist das Känguru für seine Größe schon materialintensiv, dafür wirklich etwas besonderes.

Mein Papiermotiv stellt übrigens ein rotes Riesenkänguru dar. Diese Rasse wird in Natura übrigens bis zu 1,80 Meter groß und bis zu 55 Kilogramm schwer. Weil die Hauptnahrung Gras ist, sind diese Kängurus eigentlich immer am fressen, wenn sie nicht gerade schlafen.

Verwandte Themen:

Ein Schwein basteln – Anleitung
Süßes Schaf aus Papier

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln