Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 535 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Burgerbox und Pommestüte basteln – Ronald liebt es

Wenn Sie in Ihrer Rolle als „Mums Taxi“ unterwegs sind, fahren Sie extra Umwege, um Ihre Sprösslinge nicht in Versuchung zu führen? Denn immer wenn irgendwo ein goldenes M in den Himmel ragt, ruft es von der Rückbank: „Mama ich will zu McDonald’s!“ Dann ist es an der Zeit Ihre Kinder von Ihren selbst zubereiteten Burgern und Pommes frites abhängig zu machen.

Selbst gebastelte Big Mac Schachtel mit kleinen FIMO Big MacsSchon immer hatte die Fast Food Kette um Ronald McDonald eine magische Anziehungskraft auf Kinder und Jugendliche. In den 1980er Jahren wusste man es noch nicht besser und in den 1990er Jahren war es zu angesagt und man ging trotzdem hin. Heutzutage hat die Burgerbraterei aus Illinois ein großes Imageproblem.

Zu wenig, zu schlecht bezahltes Personal, das kaum Deutsch spricht und sich in Zeitlupe bewegt; Schlangen vor den Countern wie in einer Postfiliale, bei unbesetzten Kassen; zu wenig Putzen und Aufräumen; Sparen an der Produktqualität und an der Zeit für die Zubereitung. Und das alles bei diesen Preisen ist einfach nicht einzusehen.

Fechter, Hermann: McDonald’s führt den Tischservice in Deutschland ein. faz.net (04/2015).

Bild von nachgemachter Pommestüte von McDoofAufgrund dieser zumindest in Deutschland weitverbreiteten Meinung besuchen immer weniger Menschen regelmäßig den Branchenprimus McDonald’s. Somit sinkt der Umsatz in den europäischen Filialen seit 2012 stetig. Dennoch ist die Aktie im Vergleich zum Hauptkonkurrenten Burger King immer noch mehr als doppelt so viel Wert.

It was the first time since 2003 that McDonald’s sales took a tumble. Sales also fell 2.2% in Europe.

Lazarowitz, Elizabeth: McDonald’s sales drop for first time since 2003. nydailynews.com (04/2015).

FIMO Cheeseburger von DAoCFrEak mit Pommes frites vom McDonald'sMeiner Meinung nach haben amerikanische Burgerketten wenig mit Nahrung zu tun. Aus künstlerischer Sicht stehen bei mir jedoch vor allem die Verpackungsmaterialien wie Burgerboxen oder Pommestüten hoch im Kurs. Diese sind bunt, haben ein einladendes Design, sind funktionell und erzeugen einen Wiedererkennungseffekt. Deshalb zeige ich Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie im Handumdrehen mithilfe meiner Schablonen Ihre eigenen Fast Food Verpackungen selbst basteln können.

Bild von Big Mac Bugerbox und McDonald's Pommestüte mit Big Macs auf FIMO (DAoCFrEak) Veronika Vetter
Meine 12 Zentimeter lange und breite Burgerbox ist dabei so aufgebaut, dass Sie darin tatsächlich Ihr selbst gekochtes Essen aufbewahren können. Gleiches gilt für die 12 Zentimeter lange und 10 Zentimeter breite Pommestüte.

Burgerboxen basteln ist ganz einfach

Bild vom Burgerbox Krokodil aus Papier

Für das allseits bekannte McDonald’s Design „Trapezoid“ verwendete ich für die Burgerbox Tonpapier in Rot, Weiß und Gelb sowie Büttenpapier. Für die Pommestüte nahm ich Tonpapier in denselben Farben und einen Wassermalkasten zur Hilfe. Als Bastelwerkzeuge sollten Sie sich des Weiteren eine Schere, flüssigen Kleber, Falzbeil samt Lineal, ein Bastelmesser und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7) zurechtlegen.

Bild von Innenseite der PommestüteFür die Pommestüte schnitt ich zuallererst die großen Elemente von Schablone #1 und #2 aus. Danach verband ich diese mit einem Klebeband an der Markierung A und fertigte die daraus resultierende, verlängerte Vorlage einmal aus einem roten und einmal aus einem weißen Tonpapier an. Danach falzte ich die beiden identischen Tonpapierstücke mithilfe eines Falzbeils und eines Lineals.

Bild von Außenseiten einer McDonald's PommestüteDarauffolgend klebte ich das rote auf das weiße Grundelement und verzierte das Ergebnis direkt im Anschluss. Ich klebte das markante M aus gelbem Tonpapier von Schablone #1 auf die rote Außenseite. Mit Wasserfarben malte ich die Innenseite der Pommestüte aus, die Außenseite akzentuierte ich. Zu guter Letzt stellte ich die Lebensmittelverpackung auf und klebte diese an den Klebelaschen zusammen.

Hinweis: Durch das doppelte Tonpapier ist die Pommestüte äußerst robust und hat durch die stabile Konstruktion einen sehr guten Stand.

Big Mac Box im klassischen Design basteln

Bild von Trapezoid Big Mac BoxNoch einfacher ist es die Burgerbox „Trapezoid“ zu basteln. Das Grundgerüst finden Sie auf Schablone #3. Dieses fertigte ich einmal aus weißem Tonpapier und einmal aus Büttenpapier an. Ich klebte das fertiggestellte Büttenpapier- auf das Tonpapierelement und falzte darauffolgend die Knick- und Klebelinien. Anschließend faltete ich die Schachtel zusammen. Um aus der Burgerbox eine Big Mac Schachtel zu machen, finden Sie auf Schablone #4 die Verzierungselemente, welche ich aus Tonpapier anfertigte und auf die Schachtel von außen aufklebte.

Burgerbox im Krokodildesign für Kinder

Bild von Burgerbox, die aussieht wie ein Krokodil neben Pommes frites

Falls Sie sich renitent weigern ein Teil der Konsum- und Markengesellschaft zu sein, habe ich für Sie eine neutrale Burgerbox im Krokodildesign entworfen. Auf Schablone #5 befindet sich das Grundgerüst dazu, welches im Aufbau genauso wie die Big Mac Box funktioniert. Die Verzierungselemente dazu (Augen, Zähne, Nase, etc.) befinden sich auf Schablone #6. Auf Schablone #7 habe ich die Krokodil-Burger-Box noch im kleineren Format (5,5 x 5,5 Zentimeter) zusammengefasst.

Fazit

Bild von FIMO Burger (DAoCFrEak) in einer Burger Box aus PapierDie Burgerboxen und Pommestüten sind ein sehr leichtes Bastelmotiv und können auch problemlos von Kindern angefertigt werden. Ich finde, die beiden Verpackungen sind eine geniale Idee für Kindergeburtstage. Auch für das Pausenbrot, wenn die Brotzeitdose im Bus vergessen wurde und man noch keinen Ersatz besorgen konnte, ist diese Burgerbox eine schöne Alternative.

Tipp: Wenn Sie ein Fast Food Junkie sind und gerne davon loskommen möchten, dann verwenden Sie die Burgerboxen als optische Täuschung fürs Gehirn. Das Schwarzbrot mit Magerquark und Schnittlauch schmeckt in der Big Mac Box garantiert besser.

Bild von FIMO Cheeseburger mit Chicken Nuggets modelliert von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art KünstlerinMit zunehmendem Alter vertrage ich McDonald’s Produkte immer schlechter, sodass ich das letzte Mal 2011 in einem Restaurant zum Essen war. Allen Unkenrufen zum Trotz bewundere ich die amerikanischen Fast Food Ketten. Sie zeigen immer wieder aufs Neue, wie man meiner Meinung nach schlechte Produkte, mithilfe von Food Stylisten, Kampagnen für Kinder, Branding, Verfügbarkeit und das Erkennen von Trends, auf einem aggressiven Markt zu hohen Preisen erfolgreich absetzen kann.

Verwandte Themen:

Sushi Boxen selbst basteln
Ist Papier essen giftig?

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Babette sagt:

    OMG du bist meine Rettung! Ich mache am Sonntag selbst gemachte Veggie Burger aus Kartoffeln/Erbsen/Kindeybohnen für ein paar Freunde und wollte die mit so Mc Donald’s Verpackungen überraschen. Ich war extra in einem Restaurant und wollte dort welche kaufen, das machen die aber nicht 🙁 Na gut, dann bastle ich die eben selbst 😉 vielen lieben Dank für deine Mühe. PS: Super interessanter Text btw. lg Babette

  • Ramona aus Viersen sagt:

    Hallo ihr Lieben! Wir feiern am kommenden Mittwoch Kindergeburtstag, da wird mein Enkel Louis 6 Jahre alt. Mit 14 Kindern, Mama, Papa und Oma zum Mc Donald’s zu gehen ist uns zu teuer und deshalb macht meine Tochter die Buletten im Brötchen selbst. Ich bin gerade damit fertig geworden 40 der Krokodilboxen zu basteln. Ich saß daran seit heute Vormittag und meine Hände schmerzen aber es hat sich definitiv gelohnt. Ich bedanke mich hiermit recht herzlich für die Schablonen, wenn man den Dreh mal raus hat kann man eine Box in 15 Minuten basteln. Viele Grüße aus Viersen, Ramona.

  • Moonpie^63 sagt:

    Du sprichst mir aus der Seele. Meine zwei Jungs sind abhängig von Fast Food, leider. Meine Enkelin kann ich aber noch retten 😀 Sie wird am 26.11. sechs Jahre alt und da werde ich zur Burgerbraterin und koche für die ganze Bande 🙂 Ich werde die Krokodile machen, denn die lassen sich nicht mehr reinlegen. Vielen Dank für die schönen Schablonen. Das letzte Bild ist vielleicht toll! Alles Liebe!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*