GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Zeiterfassung für Schichtplan zum Download

Sie ha­ben ein klei­nes Un­ter­neh­men und Mit­ar­bei­ter und wol­len die Ar­beits­zeit er­fas­sen? Viel­leicht sind Sie auch An­ge­stell­ter und schrei­ben sich Ihre ge­leis­te­ten Stun­den eben­falls auf, da­mit Sie se­hen, wenn Ih­rem Ar­beit­ge­ber ein Feh­ler un­ter­lau­fen ist. Egal für wel­chen Zweck Sie un­se­re Vor­la­ge zur Zeit­er­fas­sung be­nö­ti­gen, hier kön­nen Sie die­se kos­ten­los down­loa­den.

Zeiterfassungsvorlagen sehr hilfreich

Bild von Schichtplan Vorschau

Wenn Sie nicht so viel am PC ar­bei­ten, son­dern sich ein­fach nur Ihre Stun­den hand­schrift­lich auf­schrei­ben und zu­sam­men­rech­nen wol­len, dann la­den Sie sich die Vor­la­ge zur Zeit­er­fas­sung im PDF-Format her­un­ter (Klick aufs Bild). Die­se kön­nen Sie sich je­den Mo­nat aus­dru­cken, an eine Pinn­wand hef­ten und im­mer ein­tra­gen wann Sie Ihre Schicht be­gon­nen und auf­ge­hört ha­ben. Am Ende ad­die­ren Sie Ihre Stun­den und ver­glei­chen die­se mit der Stun­den­ab­rech­nung Ih­res Ar­beit­ge­bers.

  • Füh­ren Sie ein klei­nes Un­ter­neh­men, soll­ten Sie un­se­re di­gi­ta­len Vor­dru­cke im Ex­cel- bzw. ODS-Format ver­wen­den.
  • Hier müs­sen Sie nicht mal Ah­nung von For­meln ha­ben, denn es ist al­les be­reits vor­be­rei­tet. Sie tra­gen nur die Na­men Ih­rer Mit­ar­bei­ter und de­ren Soll-Stunden in die Lis­te ein. Wich­tig! In Ta­bel­len­kal­ku­la­tio­nen wird das Zeit­for­mat HH:MM ver­wen­det, sonst funk­tio­nie­ren die For­meln nicht.

  • An­schlie­ßend kön­nen Sie oder Ihre Mit­ar­bei­ter, täg­lich die ge­leis­te­ten Stun­den ein­tra­gen. Die Ist-Stunden wer­den au­to­ma­tisch für je­den Mit­ar­bei­ter ad­diert und ge­gen ge­rech­net.
  • Sie kön­nen die Vor­la­gen zur Zeit­er­fas­sung auch ver­wen­den, wenn Sie Schicht­plä­ne für Ihre Mit­ar­bei­ter er­stel­len müs­sen. So kön­nen Sie die ver­füg­ba­ren Stun­den auf die Tage ver­tei­len und se­hen so­fort, ob Ihr Mit­ar­bei­ter Plus- oder Mi­nus­stun­den hat.

Gutes Kontrollmittel für Selbstständige

Ge­ra­de am An­fang ei­ner Selbst­stän­dig­keit ar­bei­tet man mehr als 12 Stun­den am Tag und ver­nach­läs­sigt ne­ben dem Pri­vat­le­ben, oft­mals auch sei­ne Ge­sund­heit. Sel­ber kommt ei­nem die Ar­beits­be­las­tung oft nicht als sol­che vor, weil ein­fach die Kon­trol­le fehlt und die Gren­zen zwi­schen Ar­beit und Pri­vat ver­schwim­men.

Wenn Sie also bei­spiels­wei­se erst ein­mal ein Ne­ben­ge­wer­be auf­bau­en und am Tag nur 3 Stun­den da­für in­ves­tie­ren wol­len, kön­nen Sie den kos­ten­lo­sen Down­load auch nut­zen, um sich selbst zu kon­trol­lie­ren.

Ver­wand­te The­men:

Vor­la­ge für Kas­sen­buch zum Down­load
Li­ni­en­pa­pier - Vor­druck her­un­ter­la­den

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*