GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Weintraube basteln - Anleitung

In un­se­rer Bas­tel­se­rie „Weg zum Ern­te­dank­korb”, bie­te ich Ih­nen An­lei­tun­gen für Pa­pier­früch­te. Den An­fang macht die Wein­trau­be, wel­che sich her­vor­ra­gend aus Pa­pier bas­teln lässt. Bei den Früch­ten die­ser Se­rie habe ich tief in mein Bas­tel­re­per­toir ge­grif­fen, dass be­deu­tet, ich ver­wen­de viel und viel­sei­ti­ges Ma­te­ri­al, da­mit die Früch­te fürs Ern­te­dank­fest auch ech­te Uni­ka­te wer­den.

Material für die Weintraube aus Papier

Bild von Bastelsachen für Weintraube aus PapierIch bas­tel­te eine rote Wein­trau­be, dazu ver­wen­de­te ich Ton­pa­pier in ver­schie­de­nen Far­ben, Trans­pa­rent­pa­pier, grü­nen Na­tur­bast, Sche­re, Blei­stift, Kle­ber, Lo­cher und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­ne. Wie bei mei­nen An­lei­tun­gen so üb­lich, be­ginnt al­les mit dem Aus­dru­cken und aus­schnei­den der Scha­blo­ne. Auf den ers­ten Blick be­fin­den sich dar­auf nur drei Ele­men­te.

Bild von Bastelschablone für eine WeintraubeDie­se Ele­men­te müs­sen je­doch ins­ge­samt 27 x auf Ton- bzw. Trans­pa­rent­pa­pier auf­ge­zeich­net wer­den. Die wol­ken­för­mi­gen Scha­blo­ne, zeich­ne­te ich je­weils 5 x auf Ton­pa­pier in ei­nem dunk­len und hel­len Li­la­ton. Die Krei­se kom­men bei mir auf ein ein­far­bi­ges Trans­pa­rent­pa­pier, wel­ches eben­falls lila ist. Die Trau­ben­blät­ter sind bei mir ein­mal dunkel- und ein­mal hell­grün.

Weintraube zusammenbasteln - Schritt für Schritt

Bastelelemente von Weintraube aus PapierWenn Sie alle Tei­le der Wein­trau­be aus­ge­schnit­ten ha­ben und die­se un­ge­fähr so aus­se­hen wie bei mir auf dem Bild, be­ginnt das Zu­sam­men­bau­en. Kle­ben Sie zu­nächst ein dunk­les auf ein hel­les Wol­ken­ele­ment und las­sen den Kle­ber trock­nen. Im An­schluss kni­cken Sie die­ses in der Mit­te. Es sieht nun in etwa so aus wie ein Schmet­ter­ling.

Bild von Naturbast und WeintraubeJetzt prä­pa­rie­ren Sie den Na­tur­bast bzw. eine grü­ne Schnur wie auf dem Bild zu se­hen. Wich­tig ist ein Kno­ten ober­halb der Trau­be. Die fünf Schmet­ter­lin­ge wer­den jetzt mit­ein­an­der ver­klebt und der Na­tur­bast in der Mit­te, als Stiel, mit ein­ge­baut. Spa­ren Sie bei die­sem Bas­tel­schritt nicht am Kle­ber, da­mit die Wein­trau­be auch sta­bil wird und sich nicht löst.

Stiel und Blätter der Weintraube

Bild von Locher und PapierblattIn Ihre grü­nen Pa­pier­blät­ter, ste­chen Sie nun mit­hil­fe ei­nes Lo­chers ein Loch hin­ein. Fä­deln Sie nun die Trau­ben­blät­ter am Na­tur­bast auf. An dem Kno­ten ober­halb der Wein­trau­be, kön­nen Sie die ge­loch­ten Blät­ter mehr oder we­ni­ger ein­hän­gen. Ich ließ nun zir­ka drei Zen­ti­me­ter Na­tur­bast ste­hen, ver­kno­te­te das obe­re Stie­len­de und schnitt den Rest ab.

Bild von gebundender PapiertraubeZum Ab­schluss, kleb­te ich die 15 Krei­se aus Trans­pa­rent­pa­pier, wild auf die Trau­be auf. Zu dem Trans­pa­rent­pa­pier kön­nen Sie auch noch Krei­se in ei­ner pas­sen­den Far­be, mit ei­nem Fi­ne­li­ner, auf­zeich­nen bzw. leicht an­deu­ten. Durch die­sen Schritt wirkt die Wein­trau­be noch rea­lis­ti­scher und schö­ner. Die Pa­pier­trau­be ist fer­tig, sta­bil und ein­satz­fä­hig.

Fazit zur Weintraube aus Papier

Bild von Weintraube aus PapierDas Bas­teln die­ser Wein­trau­be ist an sich nicht schwer, je­doch auf­grund der vie­len Ele­men­te sehr zeit­auf­wen­dig. Mit­hil­fe der Scha­blo­ne wer­den Sie für ein Ex­em­plar zir­ka 30 Mi­nu­ten be­nö­ti­gen. Wie be­reits er­wähnt dient mir die­se Frucht als Gabe für den Ern­te­dank­korb, na­tür­lich ist die Wein­trau­be auch ein su­per De­ko­ra­ti­ons­ge­gen­stand für die pri­va­te Wein­pro­be.

Ver­wand­te The­men:

Tee­kan­ne als Tisch­de­ko­ra­ti­on
Tul­pen aus Ser­vi­et­ten - Bas­tel­an­lei­tung

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln
  • Yvonne sagt:

    Dan­ke für den Ar­ti­kel!
    Das Er­geb­niss kann sich se­hen las­sen und das Ma­te­ri­al ist über­schau­bar 🙂
    Wer­de es mal mit mei­nem Freund nach­bas­teln.

    Grü­ße Yvonne

    • Flora sagt:

      Ge­nau das was ich such­te, dan­ke! Ich habe aus dem Ur­laub ver­schie­de­ne Wein­sor­ten mit­ge­bracht, die ich mei­nen Freun­den schen­ken möch­te. Da­für habe ich Rat­tan­kör­be ge­kauft in die ich un­ter an­de­rem die klei­nen Träub­chen von hier zu den Fla­schen mit rein­le­ge 🙂 Net­te Grü­ße aus Bööör­lin ich emp­feh­le die­se Web­sei­te wei­ter.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*