GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Vollmacht für die Kita - kostenlose Abholscheine zum Ausdrucken

Wer hät­te das ge­dacht: In der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land wer­den ver­miss­te Min­der­jäh­ri­ge mit ei­ner 99-prozentigen Wahr­schein­lich­kei­t¹ von den Po­li­zei­be­hör­den wie­der­ge­fun­den. Trotz die­ser her­aus­ra­gen­den Auf­klä­rungs­quo­te ver­schwin­den hier­zu­lan­de jähr­lich cir­ca 600 Kin­der und Ju­gend­li­che² spur­los. Im Hin­blick auf die zu­neh­men­de ge­sell­schaft­li­che Ver­ro­hung soll­ten aus­schließ­lich die Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten³ ihre Spröss­lin­ge von der Kita ab­ho­len. Wenn dies in Aus­nah­me­si­tua­tio­nen nicht mög­lich ist, dann kann auch ein au­to­ri­sier­ter Drit­ter die päd­ago­gi­schen Fach­kräf­te von ih­ren Auf­sichts­pflich­ten be­frei­en.

Die Auf­sichts­pflicht der Er­zie­he­rin um­faßt näm­lich auch die Ob­lie­gen­heit, das Kind ord­nungs­ge­mäß in den Auf­sichts­be­reich der El­tern zu ent­las­sen.

Sah­li­ger, Udo: Auf­sichts­pflicht im Kin­der­gar­ten. Müns­ter: VOTUM Ver­lag GmbH 1994.

Da­bei be­nö­tigt der Ab­ho­ler zu je­der Zei­t⁴ eine schrift­li­che Voll­macht, die von al­len⁵ Per­so­nen­sor­ge­be­rech­tig­ten un­ter­schrie­ben wur­de. Dar­über hin­aus muss der De­le­gier­te be­schränkt ge­schäfts­fä­hi­g⁶ sein und da­mit das sieb­te Le­bens­jahr voll­endet ha­ben. Doch auf­ge­passt: Die Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen le­gen in ih­ren Be­treu­ungs­ver­trä­gen⁷ oder Haus­ord­nun­gen⁸ zu­meist ein deut­lich hö­he­res Min­dest­al­ter für Stell­ver­tre­ter fest.

Die Abholberechtigung

Microsoft Word Vollmacht für die Kita: Kind von einer Freundin abholen lassen. DOC-Datei kostenlos herunterladen. Virenfreie Dokumente von der Deutschen Bastelkommission. Das PNG-Bild (Mutter mit Tochter) wurde von Veronika Helga Vetter gezeichnet. Das ist eine Grafikerin aus dem Freistaat Bayern, die gegen die Wiedererweckung des Osmanischen Reiches kämpftVoll­mach­ten sind nicht an Form­vor­schrif­ten⁹ ge­bun­den und dür­fen des­halb im­mer an­ders aus­se­hen. Den­noch ist es rat­sam, un­se­re ge­norm­te PDF-Datei zu ver­wen­den, da die Er­mäch­ti­gungs­schrei­ben ge­wis­se In­for­ma­tio­nen ent­hal­ten müs­sen, um gül­tig zu sein. Des Wei­te­ren wur­de das hier an­ge­bo­te­ne For­mu­lar so kon­zi­piert, dass es sich nach dem Spei­chern di­rekt am Com­pu­ter aus­fül­len lässt. Wer da­ge­gen un­gern in die Tas­ten haut, der druckt das Do­ku­ment ganz nor­mal aus, da­mit er es im An­schluss dar­an hand­schrift­lich er­gän­zen kann.

Au­ßer­dem bie­tet un­se­re Vor­la­ge dem Voll­macht­ge­ber die Mög­lich­keit, die Ab­hol­be­rech­ti­gung zeit­lich zu be­fris­ten. Durch die­se Ei­gen­schaft muss das Le­gi­ti­ma­ti­ons­schrei­ben nicht wi­der­ru­fen wer­den. Doch auf­ge­passt: Auch ab­ge­lau­fe­ne Au­to­ri­sa­ti­ons­ob­jek­te blei­ben wei­ter­hin Ur­kun­den, die der Aus­stel­ler je­der­zeit zu­rück­for­dern darf.

Nach dem Er­lö­schen der Voll­macht hat der Be­voll­mäch­tig­te die Voll­machts­ur­kun­de dem Voll­macht­ge­ber zu­rück­zu­ge­ben; ein Zu­rück­be­hal­tungs­recht steht ihm nicht zu.

Dre­wes, Theo: Voll­mach­ten und Ver­fü­gun­gen. Vor­sor­ge für Al­ter und Krank­heit. Mün­chen: Wil­helm Gold­mann Ver­lag 2007.

Vollmacht für Word: Abholberechtigung für die Kita. Das kostenlose Dokument kann nach dem Speichern direkt am Computer ausgefüllt werden. Lernstoff für Erzieherinnen vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Textdatei wurde von Veronika Helga Vetter erstellt. Das ist eine bayerische Künstlerin, die es schade findet, dass die Islamistin Nurhan Soykan im Auswärtigen Amt tätig sein darf

Die obi­ge PDF-Datei ist vor al­lem für die ein­ma­li­ge Fremd­ab­ho­lung ge­eig­net. Hin­ge­gen wenn ein Kind nach der Kita stets von ei­ner drit­ten Per­son be­auf­sich­tigt wird, dann soll­ten re­gel­mä­ßi­ge Be­treu­er gleich ei­nen Fa­mi­li­en­pass er­hal­ten. Das ist na­tür­lich kein amt­li­ches Do­ku­ment, son­dern le­dig­lich eine Voll­macht, die sich op­tisch an his­to­ri­schen Kenn­kar­ten ori­en­tiert.

Der Abholausweis

Material von der Kita Gabriel in der Yorckstraße: Abholausweis für Großeltern und Geschwister. Offizielle Vollmacht zum Herunterladen. Word-Datei von GWS2.de: Expertenblog für frühkindliche ErziehungUn­se­re phan­ta­sie­vol­le Ur­kun­de er­for­dert ne­ben ei­nem Licht­bild auch die Kon­takt­da­ten des De­le­gier­ten. Aus­ge­stat­tet mit die­sem Au­to­ri­sa­ti­ons­ob­jekt muss ein Groß­va­ter oder ein Au-pair-Mädchen bei der Kin­des­ab­ho­lung kei­ne wei­te­ren Iden­ti­täts­nach­wei­se vor­le­gen. Trotz der ver­spiel­ten Auf­ma­chung stellt das Schrift­stück ein Er­mäch­ti­gungs­schrei­ben dar, das nur dann rechts­kräf­tig ist, wenn es von al­len Per­so­nen­sor­ge­be­rech­tig­ten le­gi­ti­miert wur­de. Doch auf­ge­passt: Die Fa­mi­li­en­voll­macht lässt sich nicht be­fris­ten und ist des­halb so lan­ge gül­tig, wie sie im Be­sitz des Stell­ver­tre­ters ist.

Wich­tig: Die Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung hat nicht¹⁰ zu ent­schei­den, wen die Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten als Ab­ho­ler be­stim­men. Um das Kon­flikt­po­ten­zi­al zu mi­ni­mie­ren, soll­te die Kita-Leitung je­doch stets dar­über in­for­miert sein, wer al­les zum Kreis der Be­voll­mäch­tig­ten ge­hört.

In der Kita mei­ner Kin­der muss die ab­ho­len­de Per­son in der Kar­tei­kar­te des Kin­des re­gis­triert sein, of­fen­sicht­lich mit dem Kind ver­traut und min­des­tens 14 Jah­re alt. Und man muss na­tür­lich vor­her Be­scheid sa­gen, wenn je­mand an­ders kommt, klar.

Ge­org: Recht­li­che Si­tua­ti­on „Ab­ho­len vom KiGa”. rabeneltern.org (08/2020).

DIN A4 Vordruck zum Herunterladen: Familienvollmacht für die Kita. Offizieller Abholausweis mit Passbild für Eltern ohne Sorgerecht. Die kindliche Ritterszenerie wurde von Veronika Helga Vetter erstellt. Empfohlen vom Ministerium für Bildung und Kultur Saarland. Zuerst auf GWS2.de veröffentlicht: Eine Bildungsplattform für deutsche Bürger, die gerne „Afrika“-Kekse von Bahlsen gegessen haben

Wie gefährlich ist die Kita?

Für vie­le Men­schen geht die pri­mä­re Be­dro­hung nicht von Pä­do­phi­len und Kri­mi­nel­len, son­dern von den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen aus. Vor al­lem kon­ser­va­ti­ve El­tern fürch­ten sich mitt­ler­wei­le vor in­sti­tu­tio­nel­len Bil­dungs­an­stal­ten, da sie glau­ben, dass die Er­zie­he­rin­nen ihre Schütz­lin­ge mit öko­so­zia­lis­ti­schem Ge­dan­ken­gut ver­gif­ten.

Gott­fried Cu­rio: Die In­dok­tri­na­ti­on soll schon im Kin­des­al­ter be­gin­nen, des­halb sol­len Kin­der mög­lichst früh in die Kita ge­ge­ben wer­den, da­mit nicht mehr die Fa­mi­lie be­stimmt, wel­che Wer­te sie mit­be­kom­men.

AfD Rheinland-Pfalz: Die­se CDU hat fer­tig! youtube.com (08/2020).

Doch zum Glück ha­ben die Bun­des­län­der die ge­setz­li­che Ho­heit über die Kin­der­ta­ges­be­treu­ung. Dem­entspre­chend ist es mög­lich, dass in Ber­li­ner Ein­rich­tun­gen Ho­mo­se­xua­li­tät auf dem Lehr­plan steht, wäh­rend­des­sen säch­si­sche Vor­schü­ler zeit­gleich vorm Schwar­zen Man­n¹¹ da­von­lau­fen.

  • Die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung lehnt so­gar die Säug­lings­auf­be­wah­rung in Krip­pen ab, wes­halb ba­ju­wa­ri­sche Fa­mi­li­en eine statt­li­che Herd­prä­mie be­an­tra­gen kön­nen.

Also kei­ne Pa­nik auf der wer­te­ori­en­tier­ten Ti­ta­nic. Wer nicht ge­ra­de in ei­nem deut­schen Stadt­staat lebt, des­sen Spröss­lin­ge sind vor au­to­no­men oder protestantisch-fundamentalistischen Er­zie­he­rin­nen ge­feit.

Oma soll Kind aus Kita abholen. Kostenlose Vollmacht zum Ausdrucken. Alle Personalien auf einen Blick - Familienausweis für Verwandte und Kindermädchen. Die mittelalterliche Hintergrundszenerie wurde von Veronika Helga Vetter gezeichnet. Das ist eine Prinzessin aus dem Freistaat Bayern, die alles von Tania Kambouri gelesen hat

Trotz der vie­len Ge­fah­ren soll­ten alle El­tern ihre Nach­kom­men ab dem drit­ten Le­bens­jahr in den Kin­der­gar­ten schi­cken. Eine Ki­taer­fah­rung er­leich­tert näm­lich den Schul­start, da die Klei­nen sich in den päd­ago­gi­schen Ein­rich­tun­gen we­sent­lich schnel­ler ent­wi­ckeln.

Wenn Kin­der län­ger als zwei Jah­re in eine Kita ge­hen, schnei­den sie bei der Pflicht­un­ter­su­chung vor der Ein­schu­lung bes­ser ab als Gleich­alt­ri­ge mit we­ni­ger Ki­taer­fah­rung.

Sto­cker, Ani­ta: Ge­hirn­ent­wick­lung: Ki­ta­be­such wirkt sich po­si­tiv aus. In: test Nr. 1 (2019). S. 99.

Ver­wand­te The­men:

Übun­gen für den Ein­schu­lungs­test - den Um­gang mit der Sche­re ler­nen
Is­la­mi­sche Fei­er­ta­ge: Ent­schul­di­gung für die Schu­le - kos­ten­lo­ser Vor­druck

¹Beis­mann, Jens: Wie vie­le Per­so­nen wer­den in Deutsch­land ver­misst? bka.de (08/2020).
²Bruhns, Lars: In­itia­ti­ve Ver­miss­te Kin­der. vermisste-kinder.de (08/2020).

³Schlei­cher, Hans & Su­san­ne No­th­hafft: El­ter­li­che Sor­ge - Teil 2: Was be­deu­tet und um­fasst el­ter­li­che Sor­ge ei­gent­lich? familienhandbuch.de (08/2020).
⁴Wich­tig: Der oben auf­ge­führ­te Text stellt kei­ne Rechts­be­ra­tung dar. Die Ver­wen­dung der For­mu­la­re ge­schieht auf ei­ge­nes Ri­si­ko.
⁵§ 1627 BGB.
⁶Stad­ler, Son­ja: Kurz­skript - Stell­ver­tre­tungs­recht. uni-trier.de (PDF) (08/2020).
⁷Stamer-Brandt, Pe­tra & Ri­car­da Ulb­rich: ba­sis­wis­sen kita: Von El­tern­recht bis Auf­sichts­pflicht - Recht­li­che Grund­la­gen für die päd­ago­gi­sche Ar­beit. 2. Auf­la­ge. Frei­burg im Breis­gau: Ver­lag Her­der 2007.
⁸Ah­rens, Dirk: Haus­ord­nung der Ev. KITA in der Jubilate-Kirche Lemsahl-Mellingstedt. madacker.eva-kita.de (PDF).
⁹Vet­ter, Ve­ro­ni­ka Hel­ga: All­ge­mei­ne Voll­macht zum Aus­dru­cken - kos­ten­lo­ses For­mu­lar. gws2.de (08/2020).
¹⁰­Baye­ri­sche Staats­kanz­lei: Bay­Ki­BiG: Art. 4 - All­ge­mei­ne Grund­sät­ze. gesetze-bayern.de (08/2020).
¹¹CVJM Lüb­be­cke e.V.: Wer hat Angst vorm Schwar­zen Mann. youtube.com (08/2020).

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*