GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Lebkuchenbox für Plätzchen - so einfach geht’s mit Papier

Ih­nen sind die Do­sen aus­ge­gan­gen für Ihre Plätz­chen? Dann fer­ti­gen Sie doch eine ein­fa­che Leb­ku­chen­box aus Pa­pier an. Die fer­ti­ge Ver­pa­ckung kön­nen Sie dann mit ei­ner bun­ten Keks­mi­schung be­fül­len. Au­ßer­dem eig­net sich die­se noch dazu wun­der­bar als Ge­schenk in der Ad­vents­zeit.

Lebkuchenbox aus Papier

Für eine selbst­ge­mach­te Leb­ku­chen­box für Ihre Plätz­chen be­nö­ti­gen Sie:

  • Ton­pa­pier in ver­schie­de­nen Far­ben
  • Klebs­tift
  • Sche­re
  • Blei­stift
  • DIN A4 Scha­blo­ne

Bastelvorlage LebkuchenboxLe­gen Sie sich aus­rei­chend Ton­pa­pier im Farb­ton braun zu­recht, denn Sie brau­chen ne­ben der Schach­tel auch ei­nen De­ckel und ei­nen gro­ßen Leb­ku­chen für die Ver­zie­rung. Da­mit Sie selbst auch eine tol­le Leb­ku­chen­schach­tel ge­stal­ten kön­nen, fin­den Sie auf der Scha­blo­ne be­reits die Vor­la­ge für die Ver­zie­rung. Die­se kön­nen Sie ganz un­ter­schied­lich an­brin­gen und er­hal­ten so je­des­mal eine an­de­re Art von Leb­ku­chen für Ihre Box.

Be­vor Sie die Schach­tel mit Ih­ren selbst­ge­mach­ten Plätz­chen­krea­tio­nen fül­len, soll­ten Sie den Kle­ber auf je­den Fall gut trock­nen und aus­lüf­ten las­sen. Da­mit die Plätz­chen nicht etwa nach Kleb­stoff schme­cken.

Die fer­ti­ge Leb­ku­chen­box kön­nen Sie dann mit ei­ner Ser­vi­et­te aus­le­gen, ge­ben dar­auf Ihre Weih­nachts­kek­se und ver­schen­ken die Schach­tel an Ihre Be­kann­ten und Ver­wand­ten als net­tes Mit­bring­sel für die Ad­vents­zeit.

Ver­wand­te The­men:

Weih­nachts­schlit­ten aus Pa­pier - De­ko­ra­ti­on für die Ad­vents­zeit
Pa­per­Art: Ver­pa­ckun­gen ein­fach selbst ge­macht

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Nils Frank sagt:

    Erst­mal dan­ke für dein Kom­men­tar auf­mei­nem Blog. 
    Du hast  aber auch ei­nen su­per Blog. Das muss ich echt sa­gen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*