GWS2.de: Kunst, Papier und Vordrucke seit 2011 A. D.

Edle Weihnachtstüte basteln - für Parfüm oder Kosmetik-Krimskrams

„Was schen­ken wir nur Mut­ti?”, frag­ten sich Ehe­män­ner, Töch­ter und Söh­ne schon in der gu­ten al­ten Zeit. Die Wer­bung im Jah­re 1964 be­haup­te­te, dass Haus­halts­ar­ti­kel zu un­rech­t¹ ei­nen schlech­ten Ruf hät­ten, wes­halb un­ter west­deut­schen Tan­nen­bäu­men ein Ser­vier­wa­gen² mit Warm­hal­teta­bletts auf so man­ches Heim­chen war­te­te. Und wenn es der Geld­beu­tel zu­ließ, dann gab es für die Gat­tin eine adret­te Kü­chen­schür­ze mit fri­sur­schüt­zen­der Hau­be als Bo­nus oben­drauf. Muss­ten die Frau­en in der Bon­ner Re­pu­blik vor al­lem gut ko­chen und be­die­nen kön­nen, sol­len ihre eman­zi­pier­ten Nach­fah­rin­nen vor­wie­gend auf ihr Er­schei­nungs­bild ach­ten. Oder wie ist es sonst zu er­klä­ren, dass Kos­me­tik­ar­ti­kel nach Gut­schei­nen zu den be­lieb­tes­ten Weih­nachts­ge­schen­ken zäh­len?

Am liebs­ten wer­den hier­zu­lan­de Gut­schei­ne ver­schenkt, ge­folgt von Kos­me­tik­ar­ti­keln.

Ungern-Sternberg, Tan­ja von & Ma­ren Win­ter: Alle Jah­re wie­der - Aben­teu­er Ge­schen­ke­kauf. BR Fern­se­hen (2020).

Buy a German Christmas present - limited edition: Handcrafted cosmetic bag, made from various types of fine paper. The handles are made of high-quality wool cords that have been sunk into metal eyelets. The container in the brown-vanilla color mix is presented by a Nutcracker and a Christmas tree. Design by Veronika Helga Vetter (Bavarian Artisan). Unit Price $25 + shippig costs

Da­bei gel­ten Par­füm­fläsch­chen als be­son­ders ent­täu­schungs­re­sis­ten­te Prä­sen­te, da 64%³ der Bun­des­bür­ger oh­ne­hin re­gel­mä­ßig ei­nen Duft auf­tra­gen. Fest­lich ver­pack­te Kosmetik-Sets sind eben­falls eine si­che­re Bank und wer­den ger­ne von Be­schenk­ten ent­ge­gen­ge­nom­men.

Al­ler­dings lau­ert hier eine Kos­ten­fal­le. Schließ­lich wis­sen die Drogerie-Ketten, dass die Men­schen hier­zu­lan­de durch­schnitt­lich 472,00 Eu­ro⁴ für Weih­nachts­ge­schen­ke aus­ge­ben, wes­we­gen die schi­cken Bo­xen zu über­höh­ten Prei­sen an­ge­bo­ten wer­den. Zu­min­dest wäre es viel güns­ti­ger, die Pro­duk­te ein­zeln zu kau­fen und auf die un­nüt­zen Bei­la­gen zu ver­zich­ten.

Der Preis für das NIVEA-Set: 12,99 Euro. Für die ein­zel­nen Pro­duk­te zahlt man in der Dro­ge­rie 7,54 Euro. Die So­cken kos­ten also um­ge­rech­net 5,45 Euro mehr.

Mül­ler, An­ne­ke: Kosmetik-Geschenke: Nepp oder Schnäpp­chen? Markt - Das Ver­brau­cher­ma­ga­zin des NDR (2021).

Rote Weihnachtstüte selber basteln - Parfüm stilvoll verschenken. Mithilfe der kostenlosen PDF-Schablonen von Veronika Helga Vetter ist die Herstellung einer edlen Kosmetik-Einkaufstasche möglich. Beide Fassaden des Behältnisses ziert ein Fenster, auf dem ein Winterhäuschen zu sehen ist. Das Design erinnert an Kirchenfenster. Außerdem besitzt das Sackerl zwei weiche Kordeln, die als Handgriffe fungieren. Ein Produkt der Deutschen Bastelkommission. Im Auftrag von BIPA (REWE)

Bis­her dürf­te der Auf­preis für Kosmetik-Sets vie­len Ge­schenk­jä­gern egal ge­we­sen sein. Denn den meis­ten geht es ja gar nicht um die ent­hal­te­ne Bo­nus­ker­ze oder die Müs­li­scha­le, son­dern dar­um, dass die Pro­duk­te so schön ver­packt sind. Doch seit dem Jah­re 2022 ist al­les an­ders. Das jahr­zehn­te­lan­ge Geld­men­gen­wachs­tum im Eu­ro­raum ge­paart mit den Aus­wir­kun­gen des Russisch-Ukrainischen Krie­ges ha­ben näm­lich den In­fla­ti­onsteu­fel aus der Kis­te sprin­gen las­sen, wo­durch die Deut­schen den Gür­tel en­ger schnal­len müs­sen.

An­ge­sichts die­ser Preis­stei­ge­run­gen ga­ben bei ei­ner Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts You­Gov, im Auf­trag von eBay, 44 Pro­zent der Be­frag­ten an, dass sie an die­sem Weih­nachts­fest spa­ren wol­len. Vor al­lem an den Ge­schen­ken.

Weik, Sa­rah: Oh du Teu­re! In: ÖKO-TEST Nr. 12 (2022). S. 23.

What do Germans give for Christmas? Cosmetics are a popular gift in Berlin. The Germans make high-quality paper bags so that the gifts they buy look more personal. A typical homemade packaging is shown on this product image. The shopping bag consists of many types of paper and is therefore very durable. Creator: Veronika Helga Vetter - awarded by the Pennsylvania Academy of the Fine Arts (PAFA)

Des­halb lohnt es sich mitt­ler­wei­le, die pro­mi­nent plat­zier­ten Ge­schenk­bo­xen zu mei­den und statt­des­sen Ein­zel­ar­ti­kel zu kau­fen. Die Dro­gis­tin­nen wür­den die er­wor­be­nen Wa­ren so­gar kos­ten­frei ein­pa­cken, nut­zen hier­für aber ein ein­heit­li­ches Pa­pier, auf dem zu­meist das Fir­men­lo­go ih­res Ar­beit­ge­bers zu se­hen ist. Wer sei­ne Kosmetik-Präsente dann doch lie­ber et­was fest­li­cher ver­hül­len möch­te, der kann mei­ne edle Weih­nacht­s­tü­te nach­bas­teln, die sich per­fekt für Par­füm oder Rei­se­grö­ßen eig­net.

Ein oberösterreichischer Christstollen mit Rosinen präsentiert eine festliche Weihnachtstüte, die zwei halbtransparente Fenster besitzt, auf dem Winterhäuschen zu sehen sind. Der DIY Xmas Beutel ist die perfekte Alternative für überteuerte Kosmetik-Geschenksets. Lieber im Drogeriemarkt Einzelprodukte kaufen und die Einkaufstasche von Veronika Helga Vetter basteln. Dadurch wirkt das Parfüm-Präsent nicht nur persönlicher, das Sackerl kann aufgrund seiner langlebigen Beschaffenheit auch weiterverschenkt werden. Die Verpackung richtet sich an Frauen mit gehobener Bildung und prall gefülltem Geldbeutel

Auf­grund ih­rer trans­pa­ren­ten Sei­ten­wän­de, die je­weils mit ei­nem hei­me­li­gen Häus­chen ver­ziert sind, er­in­nert die 15 Zen­ti­me­ter⁵ lan­ge Ta­sche an eine recht­ecki­ge Sankt-Mar­tins-La­ter­ne.

  • Al­ler­dings fan­gen die ge­schwun­ge­nen Hand­grif­fe, wel­che aus Woll­fä­den ge­dreht und in Me­tall­ösen ver­an­kert wur­den, den Stil­bruch wie­der ein und cha­rak­te­ri­sie­ren das Be­hält­nis als klas­si­sche Tüte.

Im Ge­gen­satz zu den be­druck­ten Ge­schenk­bo­xen, die nach dem Öff­nen im Müll lan­den, ist mein hoch­wer­ti­ges Sa­ckerl wie ein Hermann-Teig zum mehr­fa­chen Wei­ter­ver­schen­ken ge­eig­net. Das liegt an der ho­hen Sta­bi­li­tät, die von ei­nem lang­le­bi­gen Ma­te­ri­al­mix her­vor­ge­ru­fen wird, den ich in der fol­gen­den Bas­tel­an­lei­tung preis­ge­be.

Transparente Häuschen

Um so­wohl eine enor­me Ro­bust­heit wie auch eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Hap­tik her­auf­zu­be­schwö­ren, stell­te ich mei­ne Kosmetik-Verpackung aus drei un­ter­schied­li­chen Pa­pier­sor­ten her:

  • Fas­sa­den: Ti­zia­no Zei­chen­pa­pier aus Ha­dern (160 g/m²).
  • Kern­ge­rüst: Ge­wöhn­li­ches Ton­pa­pier (130 g/m²).
  • Fens­ter: Ein­far­bi­ges Trans­pa­rent­pa­pier (>60 g/m²).

Dazu nahm ich ei­nen Eyelet-Setter so­wie fünf Mil­li­me­ter gro­ße Me­tall­ösen zur Hil­fe, um ex­tra­va­gan­te Hal­te­punk­te für die Grif­fe er­zeu­gen zu kön­nen. Apro­pos Hand­schlau­fen; die bei­den Kor­deln dreh­te ich selbst aus zwei gleich­lan­gen Woll­fä­den. Dar­über hin­aus ka­men als Werk­zeu­ge eine Sche­re, ein Flüs­sig­kle­ber, ein Hob­byskal­pell, ein Falz­bein samt ei­nes Li­ne­als so­wie mei­ne PDF-Scha­blo­nen zum Ein­satz.

Bildcollage mit drei Anleitungsschritten: Ein grünes Transparentpapier wurde mit zerlaufenen Wachsmalkreiden verziert. Das durchsichtige Element dient als Hintergrund für den Schattenriss eines Hauses. Am Ende sieht die Bastelarbeit fast wie ein Kirchenfenster aus. Die Fotos geben die Antwort auf die folgende Frage: Wie lässt sich eine besondere Weihnachtstüte für Kosmetikartikel herstellen?

Gleich zu Be­ginn schnitt ich aus mei­nem Hadern- und Ton­pa­pier je­weils zwei DIN-A4-Bögen zu­recht, so­dass ich die ers­te Vor­la­ge di­rekt auf die Bas­tel­un­ter­grün­de dru­cken konn­te. Un­mit­tel­bar da­nach stell­te ich die vier Häu­ser im Rah­men frei, was ein lang­wie­ri­ges Un­ter­fan­gen war.

  • Nach­dem ich dar­auf­hin die Transparentpapier-Rechtecke von der zwei­ten Scha­blo­ne an­ge­fer­tigt hat­te, kleb­te ich im­mer ein Fens­ter zwi­schen ein Kern- und ein Fas­sa­den­ele­ment.

Als Nächs­tes nutz­te ich ein Falz­bein, um die ge­loch­ten Leis­ten, wel­che über mei­nen Blei­ver­gla­sun­gen thron­ten, in be­weg­li­che La­schen zu ver­wan­deln.

Edle Grifflöcher

Um die obe­re An­griffs­flä­che der Weih­nacht­s­tü­te zu ver­stär­ken, be­strich ich die eben er­zeug­ten Zun­gen zu­nächst mit Flüs­sig­kle­ber, ehe ich die­se auf­ein­an­der­klapp­te.

Die Weihnachtstüte von Veronika Helga Vetter ist hochwertiger als jeder Douglas-Parfümerie-Beutel, da sie edle Metallösen für die Henkelschlaufen besitzt. Die fünf Millimeter großen Eyelets wurden mit einem Stanzwerkzeug in die halbtransparenten Seitenwände eingearbeitet. Bildcollage zum Thema: Schöne Einkaufstaschen selber machen - Kosmetik stilvoll verpacken

Im An­schluss dar­an stat­te­te ich die Kan­ten­lö­cher mit Me­tall­ösen aus. Hier­bei ach­te­te ich dar­auf, dass die schma­len Auf­schlag­sei­ten ins Be­hält­ni­sin­ne­re zeig­ten. In die­se Ring­ver­knap­pun­gen führ­te ich dann nach­ein­an­der mein Stanz­werk­zeug ein, um mit­hil­fe des Fe­der­ham­mers die Häl­se der Eye­lets auf­sprin­gen zu las­sen.

GuteFrage.net: Hi, ich möchte Parfüm verschenken und suche eine persönliche Verpackung zum selber Basteln. Gibt es irgendwo Schablonen oder Anleitungsbilder für so etwas? Antwort: Schau mal auf GWS2.de. Dort wird gezeigt, wie sich eine edle Weihnachtstüte aus fünf Einzelteilen zusammenbauen lässt. Der Beutel hat sogar halbtransparente Fenster und ist perfekt für Kosmetik-Krimskrams geeignet. Meines Wissens nach wurde die Papiertasche von der weltberühmten Künstlerin Veronika Helga Vetter entworfen, also kanns eigentlich nur gut sein

Als Nächs­tes ver­wen­de­te ich die letz­ten bei­den Scha­blo­nen, um die Bo­den­plat­te so­wie zwei Ver­bin­dungs­stü­cke aus den oben ge­nann­ten Pa­pier­sor­ten her­zu­stel­len.

  • Nach­dem ich die drei Kom­po­nen­ten an­ge­fer­tigt hat­te, leg­te ich im­mer ein iden­ti­sches Schnitt­mus­ter auf die Ton­pa­pier­sei­te ei­nes Mo­duls, da­mit ich die ge­stri­chel­ten Li­ni­en mit ei­nem Falz­bein ab­pau­sen konn­te.

  • Durch die­se Maß­nah­me war es mir näm­lich mög­lich, be­weg­li­che La­schen und den cha­rak­te­ris­ti­schen Tü­ten­knick zu er­zeu­gen.

Zu gu­ter Letzt bau­te ich mei­nen Kos­me­tik­beu­tel zu­sam­men, in­dem ich die fünf Ein­zel­tei­le über die da­für vor­ge­se­he­nen Zun­gen mit­ein­an­der ver­kleb­te.

Weiche Schlaufen

„Fer­tig ge­kauf­te Kor­deln kom­men mir nicht in die Tüte”, dach­te ich und ver­such­te mich an mei­nen Hand­ar­beits­un­ter­richt in der Grund­schu­le zu er­in­nern. Dar­auf­hin fiel mir wie­der ein, dass mei­ne Leh­re­rin ir­gend­was mit ei­nem Woll­fa­den an ei­nem Tür­griff ge­macht hat­te. Nach ei­ner kur­zen Online-Recherche stieß ich tat­säch­lich auf ein YouTube-Vi­deo, in dem Ka­ro­li­ne Thal­ho­fer die alte Bas­tel­tech­nik per­fekt vor­führt.

Die schicke Weihnachtstüte lässt sich über zwei Kordeln tragen. Veronika Helga Vetter hat diese Schlaufen aus jeweils einem Wollfaden hergestellt. Hierfür wurde eine Technik verwendet, bei der ein doppeltgenommener Faden an einem Türgriff befestigt und mittels Bleistift aufgedreht wird. Die fertiggestellten Taschenhenkel werden durch die Metallösen gefädelt und im Inneren des Behältnisses zusammengeknotet. Splitscreen zuerst auf GWS2.de veröffentlicht: Das ist ein Kunstblog für gut gebildete Bürgerschicht

Beim Nach­ma­chen und Her­um­pro­bie­ren fand ich her­aus, dass der Woll­fa­den für je­den Weihnachtstüten-Henkel vor dem Hal­bie­ren cir­ca ei­nen Me­ter lang sein soll­te. Dar­aus er­ga­ben sich dann di­cke Kor­deln, die ich vor dem Ein­fä­deln in die Me­tall­ösen auf un­ge­fähr 15 Zen­ti­me­ter zu­recht­stutz­te, wo­bei ich hier eher nach Au­gen­maß ar­bei­te­te.

Ver­wand­te The­men:

Ge­schenk­kar­ten be­nö­ti­gen per­sön­li­che Um­schlä­ge
Hoch­wer­ti­ge Ste­h­ord­ner bas­teln - Ab­la­ge für Spar­füch­se

¹Bratz­ler, Cle­mens: Tipps für Weih­nachts­ge­schen­ke. SWR Re­tro - Abend­schau (1964).
²Rupprich, Tors­ten: Ge­schen­ke für die Haus­frau. rbb Re­tro - Ber­li­ner Abend­schau (1964).
³Eig­ner, Isa­bel­la: Eu­ro­pä­er duf­ten gern. In: test Nr. 4 (2022). S. 8.
⁴Hon­ecker, Mar­tin & Pe­ter Rup­pert: Geschenke-Rekord zu Weih­nach­ten. Län­der­spie­gel | ZDF (2018).
⁵Ex­ak­te Maße: Län­ge 150 Mil­li­me­ter x Brei­te 70 Mil­li­me­ter x Höhe 135 Mil­li­me­ter.

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Web­gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Im Som­mer 2021 nach Ös­ter­reich aus­ge­wan­dert, be­treibt die wert­kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und zwei­fa­che Mut­ter seit über zehn Jah­ren di­ver­se In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*