GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Lebkuchenmann aus Papier als weihnachtliche Verpackung basteln

Ende Au­gust kom­men die in­dus­tri­ell ge­fer­tig­ten Leb­ku­chen in den Ein­zel­han­del und ver­brei­ten vor­weih­nacht­li­che Stim­mung. Ich hin­ge­gen ba­cke mei­ne Leb­ku­chen, nach Re­zept mei­ner Ur­oma, so ge­gen Mit­te No­vem­ber selbst und bin im­mer auf der Su­che nach ver­rück­ten Ver­pa­ckungs­ide­en, um mei­ne pfif­fi­gen Pfef­fer­ku­chen ver­schen­ken zu kön­nen. Die­ses Jahr be­kom­men mei­ne Freun­de und Ver­wand­ten, mei­ne Leb­ku­chen, in ei­nem selbst ge­bas­tel­ten Leb­ku­chen­mann bzw. Leb­ku­chen­frau aus Pa­pier prä­sen­tiert. Die Bas­tel­an­lei­tung und Scha­blo­ne da­für, be­kom­men Sie in die­sem Ar­ti­kel.

Lustiger Lebkuchenmann aus Papier

Bild von Lebkuchenmann aus Papier

Der Leb­ku­chen­mann mit Zy­lin­der ist 18 Zen­ti­me­ter hoch und 12 breit, sei­ne Frau hat die glei­chen Maße. In der Mit­te der weih­nacht­li­chen Pa­pier­fi­gu­ren kön­nen Sie klei­ne Weih­nachts­plätz­chen, oder wie ich Leb­ku­chen, hin­ein­stel­len und ha­ben die per­fek­te Ge­schenk­ver­pa­ckung. Das Bas­tel­mo­tiv steht auch mit Ton­pa­pier sehr sta­bil und ist auch äu­ßerst gut als Tisch­de­ko­ra­ti­on für die Ad­vents­zeit ge­eig­net.

Bastelanleitung für die Lebkuchenverpackung

Bild von Bastelmaterial für den LebkuchenmannAls Bas­tel­ma­te­ri­al für den Leb­ku­chen­mann ver­wen­de­te ich brau­nes, schwar­zes und wei­ßes Ton­pa­pier, flüs­si­gen Kle­ber, Bas­tel­stoff, Sche­re, Blei­stift, ei­nen brau­nen Bunt­stift, op­tio­nal eine Zick-Zack-Schere, rosa Acryl­ma­ler und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­ne. Al­les be­ginnt mit dem Aus­dru­cken und dem Aus­schnei­den der Bas­tel­scha­blo­ne (Down­load).

Bild von Arbeitsschritten für den LebkuchenmannZeich­nen Sie das Grund­ge­rüst des Leb­ku­chen­manns auf ein Ton­pa­pier Ih­rer Wahl und schnei­den Sie al­les aus. Das Grund­ge­rüst be­steht so­wohl beim Mann, als auch bei der Frau aus nur drei Bas­tel­ele­men­ten. Au­gen, Mund und Krem­pen für Arme und Bei­ne zeich­ne­te ich auf wei­ßes, den Zy­lin­der auf schwar­zes Ton­pa­pier auf. Die Krem­pen wer­den am schöns­ten, wenn Sie die­se mit ei­ner Zick-Zack-Schere aus­schnei­den.

Bild vom Kleben des LebkuchenmannsJetzt fal­ten Sie den mitt­le­ren Be­häl­ter der Ver­pa­ckung und kle­ben die­sen zwi­schen die bei­den Pa­pier­hälf­ten. Der Be­häl­ter der Leb­ku­chen­frau ist grö­ßer, als der des Man­nes. Der Kopf der Fi­gur wird eben­falls zu­sam­men­ge­klebt, dass macht die­se sehr sta­bil. Ihre Leb­ku­chen­männ­chen soll­ten nun sta­bil ste­hen kön­nen. Ab jetzt wird das Bas­teln die­ser Fi­gu­ren krea­tiv, denn jetzt kön­nen Sie sich dem Ver­zie­ren wid­men.

Verzierung der Papierlebkuchenfiguren

Bild von Bastelstoff auf LebkuchenmannAuf der Scha­blo­ne fin­den Sie die Ele­men­te für eine Kra­wat­te, ein Kleid und eine Schlei­fe. Die­se zeich­ne­te ich auf gu­ten Bas­tel­stoff auf und kleb­te die Ac­ces­soires den Pa­pier­fi­gu­ren an. Die wei­ßen Ele­men­te, Au­gen, Mund und Krem­pe, fuhr ich am Rand mit ei­nem brau­en Bunt­stift nach, so be­kom­men die­se ei­nen wei­che­ren Kon­trast und das Weiß sticht nicht so stark her­aus.

Bild von Buntstift mit weißem TonpapierDie klei­nen Ver­zie­rungs­ele­men­te wer­den ein­fach auf­ge­klebt. Zum Schluss habe ich den Ge­sich­tern, mit ei­nem Ma­ra­bu Acryl­ma­ler, noch süße Wan­gen auf­ge­malt. Die weih­nacht­li­che Ver­pa­ckungs­idee ist nun fer­tig und be­reit für den Ein­satz. Der Leb­ku­chen­mann ist per­fekt für Plätz­chen oder Sü­ßig­kei­ten und in die Leb­ku­chen­frau las­sen sich köst­li­che, selbst ge­ba­cke­ne Leb­ku­chen stel­len.

Fazit und Wissenswertes zu Lebkuchen

Bild von Lebkuchenfrau aus PapierDie Leb­ku­chen­männ­chen sind ide­al wenn Sie mit Kin­dern, weih­nacht­li­che Mo­ti­ve bas­teln möch­ten. Als ge­üb­ter Bast­ler wer­den Sie für ein Mo­tiv nicht län­ger als 20 Mi­nu­ten Bas­tel­zeit be­nö­ti­gen. Auch der Ma­te­ri­al­ein­satz hält sich in Gren­zen, Sie könn­ten na­tür­lich auch das Ton­pa­pier, durch Well­pap­pe und den Bas­tel­stoff durch Ton­pa­pier er­set­zen.

Leb­ku­chen sind kein deut­sches Pro­dukt, son­dern kom­men wahr­schein­lich aus Ägyp­ten, den­noch sind ge­ra­de deut­sche Leb­ku­chen welt­weit der Ren­ner zur Weih­nachts­zeit. Über 9000 Ton­nen deut­sche Leb­ku­chen, wer­den jähr­lich in die Welt ex­por­tiert. Die größ­te Nach­fra­ge im In­land, herrscht nach ori­gi­nal Nürn­ber­ger Leb­ku­chen. Die Be­zeich­nung „Nürn­ber­ger Leb­ku­chen” ist üb­ri­gens ge­schützt und es muss drin sein was drauf steht, da­für sind die­se spe­zi­el­len Leb­ku­chen ver­gleichs­wei­se auch mit Ab­stand die teu­ers­ten.

Ver­wand­te The­men:

Ren­tier­schlit­ten bas­teln - Bild­an­lei­tung
Ein­fa­che Leb­ku­chen­box aus Pa­pier

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*