GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Günstige Bastelsachen - so reduzieren Sie Ausgaben

Seit 2011 wa­ren wir auf der Su­che nach güns­ti­gen Bas­tel­sa­chen und konn­ten vie­le Er­fah­run­gen sam­meln, wie sich die­se Aus­ga­ben re­du­zie­ren las­sen. Ob­wohl auf dem Bas­tel­sek­tor nicht so ein gro­ßer Preis­kampf herrscht, wie es bei­spiels­wei­se bei Un­ter­hal­tungs­elek­tro­nik der Fall ist, las­sen sich lo­cker bis zu 25% spa­ren.

Monatliche Ausgaben bei Bastlern

Bild von Umfrage für Bastelkosten

  • Un­se­re Um­fra­ge er­gab, dass 46% von Ih­nen im Mit­tel­wert 18,00 Euro mo­nat­lich für Bas­tel­sa­chen aus­ge­ben. Das sind 216,00 Euro im Jahr.
  • Gan­ze 37%, zu de­nen wir auch ge­hö­ren, ge­ben so­gar über 26,00 Euro für Bas­tel­sa­chen aus.
  • Un­se­re Bas­tel­kos­ten la­gen 2012 bei 480,00 Euro ohne Ver­sand, also über­leg­ten wir, wo wir an­set­zen kön­nen, um die­se Kos­ten zu re­du­zie­ren.

Für Bastelsachen keinen Stammhändler

Der größ­te Feh­ler den wir 2012 ge­macht ha­ben, war es uns auf zwei Stamm­händ­ler für Bas­tel­sa­chen zu fi­xie­ren. Sie ken­nen das be­stimmt, in der Stadt ge­hen Sie lie­ber in Ge­schäf­te in de­nen Sie schon ein­mal wa­ren, ge­nau­so ver­hält es sich bei On­line­shops. Erst durch Pro­ble­me bei Creativ-Discount wur­den wir ei­gent­lich zum Han­deln ge­zwun­gen und ver­fah­ren seit­her nach fol­gen­dem Ras­ter:

  • Wenn Sie auf ei­nen Bas­tel­shop kom­men, schau­en Sie zu­nächst in die Ver­sand­kos­ten­ta­bel­le und Zah­lungs­be­din­gun­gen. Gibt es kos­ten­lo­se Lie­fe­rung, ab wel­cher Be­stell­men­ge?

An­ge­nom­men Sie be­stel­len wie oben je­den Mo­nat für 18,00 Euro, also jähr­lich 216,00 Euro + 12 x 4,50 Euro Ver­sand = 270,00 Euro. Gibt es kos­ten­lo­se Lie­fe­rung ab ei­ner ge­wis­sen Men­ge, pas­sen Sie Ihr Be­stell­ver­hal­ten an. Be­stel­len Sie also nur alle zwei oder drei Mo­na­te auf Vor­rat und spa­ren Sie so die 54,00 Euro Ver­sand­kos­ten im Jahr.

  • Gibt es Be­zah­lung auf Rech­nung oder PayPal?

Un­se­re Er­fah­rung hat ge­zeigt, dass die Ware bei Be­zah­lung auf Rech­nung schnel­ler da ist, ob­wohl PayPal-Zahlungen in Echt­zeit über­wie­sen wer­den. Be­zah­len Sie nie­mals per Bank­über­wei­sung! Bei Re­kla­ma­tio­nen gibt es im­mer Pro­ble­me und der Zah­lungs­trans­fer dau­ert ewig, was die Lie­fe­rung stark ver­zö­gern kann.

  • Gibt es Rest­pos­ten, Sai­son­wa­re und neue Ar­ti­kel?

Ein Bas­tel­shop muss le­ben. Ach­ten Sie dar­auf, ob das Sor­ti­ment ak­tua­li­siert wird und auch soll­ten Rest­pos­ten vor­han­den sein, in de­nen Bast­ler das ein oder an­de­re Schnäpp­chen schla­gen kann.

Warenkorb Vergleich

Su­chen Sie sich drei Bas­tel­shops her­aus, wel­che die oben ge­nann­ten Be­din­gun­gen er­fül­len und fül­len Sie par­al­lel die Wa­ren­kör­be mit iden­ti­schen Ar­ti­keln. Bei der güns­tigs­ten End­sum­me in­klu­si­ve Ver­sand be­stel­len Sie dann.

Ma­chen Sie das re­gel­mä­ßig und Sie wer­den fest­stel­len, dass Sie nicht im­mer beim sel­ben Händ­ler be­stel­len wer­den. Mit die­ser Me­tho­de, ha­ben wir im ers­ten Quar­tal 2013 im Ver­gleich zum Vor­jahr, 28% ge­spart.

Ver­wand­te The­men:

Bas­tel­shop er­öff­nen lohnt sich
Die bes­ten Bas­tel­ka­ta­lo­ge

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Blog
Tag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*