GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

CD-Hülle zum Ausdrucken - Schutzpapier für optische Speichermedien basteln

Die CD ist tot, lang lebe die CD. Wer hät­te das ge­dacht? Die Deut­schen blei­ben den op­ti­schen Spei­cher­me­di­en treu. Ob­wohl es Streaming-Dienste und di­gi­ta­le Au­dio­for­ma­te schon seit Ewig­kei­ten gibt, muss die Mu­sik hier­zu­lan­de auch wei­ter­hin zum An­fas­sen sein. So mach­te der Ver­kauf von phy­si­ka­li­schen Ton­trä­gern im Jah­re 2016 im­mer noch 62,1%¹ des Ge­samt­um­sat­zes der deut­schen Mu­sik­in­dus­trie aus. Doch war­um ist die Musik-CD in der Bun­des­re­pu­blik wei­ter­hin ein Er­folgs­mo­dell, wäh­rend­des­sen die Sil­ber­schei­ben in den USA² oder in Schwe­den fast über­haupt kei­ne Rol­le mehr spie­len? Das liegt vor al­lem an un­se­ren Schla­ger­fans. Die­se mach­ten es bei­spiels­wei­se mög­lich, dass He­le­ne Fi­scher al­lei­ne im Jah­re 2017 eine Mil­li­on Ex­em­pla­re ih­res gleich­na­mi­gen Stu­dio­al­bums ver­kau­fen konn­te. Die An­hän­ger­schaft von Haupt­kon­kur­ren­tin An­drea Berg hält eben­falls nicht viel von Mu­sik­down­loads. Aus die­sem Grund ist es der Paar­reim­göt­tin im Som­mer 2016 ge­lun­gen, in nur vier Mo­na­ten über 300.000 Ko­pi­en ih­res Akus­tik­werks „See­len­be­ben” ab­zu­set­zen.

Mil­lio­nen Zu­schau­er er­le­ben, wie Flo­ri­an Sil­be­rei­sen drei­mal Gold für „See­len­be­ben“ ver­leiht. Gratis-PR, vom Ge­büh­ren­zah­ler fi­nan­ziert.

Hil­de­brandt, Ant­je: An­drea Berg. Oder: Das klingt al­les to­tal gleich. welt.de (01/2018).

Bild von drei selbst gebastelten CD-Hüllen. Eine Verpackung umschlingt die DVD des Salafisten Mohamed Diayadi, auf der vermutlich islamistische Rituale gespeichert sind. Inszenierung von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Des Deut­schen liebs­tes Kind wird auch zu­künf­tig da­für sor­gen, dass die glän­zen­den Kunst­stoff­schei­ben nicht so schnell aus der Mode kom­men. Im­mer­hin hö­ren 99% der Bun­des­bür­ger Mu­sik wäh­rend des Au­to­fah­rens.

Nur ein Pro­zent der Deut­schen ver­zich­tet auf Mu­sik im Auto – die Mehr­heit singt und trom­melt mun­ter mit.

Till­mann, Mi­cha­el: Fast je­der Deut­sche hört Mu­sik im Auto – das kann al­ler­dings teu­er wer­den. fuldaerzeitung.de (01/2018).

Doch na­tür­lich ver­bie­ten es die preu­ßi­schen Tu­gen­den, die wert­vol­len Ori­gi­nal­spei­cher­me­di­en au­ßer­halb der ei­ge­nen Woh­nung auf­zu­be­wah­ren. Des­halb dre­hen in bun­des­deut­schen Au­to­ra­di­os vor­wie­gend selbst ge­brann­te Si­cher­heits­ko­pi­en ihre Run­den. Oder wie ist es sonst zu er­klä­ren, dass hier­zu­lan­de trotz Cloud-Speicher und Smart­pho­nes jähr­lich im­mer noch 133 Mil­lio­nen³ CD- und DVD-Rohlinge ver­kauft wer­den?

DVD-Hüllen für Linux-Distributionen: Ubuntu, Debian, Gnome-Desktop und Xfce. Idee und kostenloser Vordruck von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Be­schreib­ba­re Da­ten­trä­ger sind heut­zu­ta­ge fast nur noch in Spin­deln er­hält­lich, was wie­der­um zu Pro­ble­men füh­ren kann:

Hi lie­be Ve­ro­ni­ka, ich hät­te eine Fra­ge an Dich! Mein Papa ar­bei­tet im Zei­tungs­ver­trieb und ist viel mit dem Auto un­ter­wegs, wes­halb ich ihm ger­ne mal ei­nen selbst ge­brann­ten Mu­sik­mix schen­ke. [...] Die CDs lie­gen alle nackt im Hand­schuh­fach und ver­krat­zen all­mäh­lich. Des­halb wür­de ich ger­ne ein krea­ti­ves Ord­nungs­sys­tem in das Cha­os brin­gen. Könn­test Du mir viel­leicht ver­ra­ten, wie Du eine auf­fäl­li­ge CD-Hülle bas­teln wür­dest, die sich von den käuf­li­chen Pa­pier­hül­len mit Sicht­fens­ter ab­hebt?

Eschen­gerd, Con­stan­ze: Eine Fra­ge zum The­ma CD-Hüllen. E-Mail vom 02.01.2018.

Foto von vier beschrifteten Papierhüllen für optische Speichermedien. Auf den CD-Verpackungen liegen eine Guitarre und ein Plektrum. Beides wurde von Fine Art Künstlerin Veronika Vetter aus Fimo Modelliermasse hergestellt

Mei­ne wie­der­ver­schließ­ba­re CD-Hülle hat bis auf die qua­dra­ti­sche Form kei­ne Ge­mein­sam­kei­ten mit ei­ner in­dus­tri­ell ge­fer­tig­ten Ver­pa­ckung. Schließ­lich ist mei­ne Krea­ti­on we­sent­lich sta­bi­ler und bun­ter als die ein­tö­ni­gen Sicht­fens­ter­hül­len. Des Wei­te­ren wird mei­ne Ar­chi­vie­rungs­ta­sche mit­hil­fe ei­ner in­tel­li­gen­ten Falt­tech­nik zu­sam­men­ge­baut, bei der kein Kleb­stoff zum Ein­satz kommt. Und au­ßer­dem lässt sich mei­ne Pa­pier­hül­le be­reits vor dem Aus­dru­cken am Com­pu­ter be­schrif­ten, so­dass die Pa­pas die­ser Welt auch im­mer gleich den rich­ti­gen Schla­ger zur Hand ha­ben.

CD-Hüllen selber basteln - Anleitung

Falls Sie le­dig­lich ei­nen funk­tio­nel­len Um­schlag für ein op­ti­sches Spei­cher­me­di­um be­nö­ti­gen, dann dru­cken Sie sich ein­fach mein Schnitt­mus­ter im PDF-Format aus. Dar­auf­hin müs­sen Sie die Scha­blo­ne nur noch aus­schnei­den und zur CD-Hülle fal­ten.

Free Disc Sleeves Template for Printing: Envelopes for blank DVDs. Download provided by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Hin­ge­gen wenn Sie gleich eine et­was aus­sa­ge­kräf­ti­ge­re Ver­pa­ckung her­stel­len möch­ten, dann soll­ten Sie sich mei­ne ODS-Datei (Libre­Of­fice) zu­nut­ze ma­chen. Die­ser Vor­druck ist näm­lich edi­tier­bar, so­dass Sie das Ti­tel­fens­ter di­rekt am Com­pu­ter aus­fül­len kön­nen.

Stabile CD-Verpackung erhält florale Ornamente

Mei­ne qua­dra­ti­sche CD-Tasche soll­te be­son­ders ro­bust sein. Des­halb druck­te ich die Vor­la­ge gleich zwei­mal, auf je­weils ei­nen DIN A4 Ton­pa­pier­bo­gen. Nach dem Frei­schnei­den kleb­te ich dann bei­de Pa­pier­roh­lin­ge sym­me­trisch auf­ein­an­der, da­mit mei­ne Hül­len­ba­sis eine stram­me Gram­ma­tur von 260 g/m² er­hielt.

Picture Tutorial: How to paint Flowers on Construction Paper? The Sizzix Big Shot shaped a Flower Pattern in the CD-Cover. DIY by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist against MUFL from Shitholes

Als Nächs­tes ver­zier­te ich mein ver­stärk­tes Ton­pa­pier­ele­ment mit ei­nem flo­ra­len Mus­ter. Dazu dreh­te ich das Pa­pier­stück ein­mal durch mei­ne Sizzix Big Shot Ma­schi­ne, in die ich zu­vor eine Blu­men­prä­ge­scha­blo­ne ein­ge­legt hat­te.

  • Gleich dar­auf nahm ich ein Falz­bein und ein Li­ne­al zur Hand, um da­mit die vier Knick­li­ni­en der CD-Hülle zu fal­zen.
  • An­schlie­ßend mal­te ich die her­aus­ste­hen­den Blu­men­sil­hou­et­ten auf der Au­ßen­sei­te der Me­di­en­ver­pa­ckung mit Acryl­far­ben nach.

Nach­dem die auf­ge­tra­ge­ne Ko­lo­ra­ti­on nach cir­ca fünf Mi­nu­ten ge­trock­net war, konn­te ich mei­ne CD be­reits ver­pa­cken.

Bildanleitung zum Basteln einer CD-Hülle. Die Verpackung für Speichermedien wird nur gefaltet und kann deshalb ohne Kleber angefertigt werden. Kostenloser Vordruck zum Herunterladen von Veronika Vetter. Fine Art Künstlerin, die mit Regierungsgeldern den Plan von Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi umsetzt

Da­für leg­te ich mein Spei­cher­me­di­um zu­nächst mit­tig auf die Hül­len­sei­te, die über zwei ab­ste­hen­de Flü­gel ver­füg­te. Nach­dem ich die Kunst­stoff­schei­be dar­auf­hin mit den bei­den Sei­ten­la­schen be­deckt hat­te, klapp­te ich gleich dar­auf den lan­gen De­ckel nach vor­ne.

  • Ganz zum Schluss muss­te ich nur noch die brei­te Ver­schluss­la­sche hin­ter die CD schie­ben und schon war mei­ne Pa­pier­hül­le fest ver­schlos­sen.

Tipp: Ihre selbst ge­bas­tel­te Ar­chi­vie­rungs­ta­sche soll in ei­nem Auto auf­be­wahrt wer­den? Dann ver­ges­sen Sie nach dem Bas­teln nicht, die Au­ßen­sei­ten des Pa­pier­qua­drats ab­schlie­ßend noch mit Acryl­lack zu ver­sie­geln. Denn nur so ist Ihr nütz­li­ches Kunst­werk dau­er­haft vor Frost und Feuch­tig­keit ge­schützt.

Musik-CD ist oftmals günstiger als MP3-Download

Ist Ih­nen auch schon auf­ge­fal­len, dass phy­si­ka­li­sche Mu­si­kal­ben bei re­nom­mier­ten Online-Versandhändlern oft­mals preis­wer­ter als MP3-Downloads sind? Es gibt wohl im­mer we­ni­ger Men­schen, die ein Ab­spiel­ge­rät für CDs be­sit­zen, wes­halb di­gi­ta­le Au­dio­for­ma­te zwi­schen­zeit­lich be­vor­zugt ge­kauft wer­den. Da­durch sinkt die Nach­fra­ge, was die glän­zen­den Schei­ben dank der im In­ter­net üb­li­chen dy­na­mi­schen Preis­ge­stal­tung güns­ti­ger macht.

Man nennt das Markt­be­rei­ni­gung. Grund­sätz­lich gilt: Was vie­le häu­fig nut­zen, wird lang­fris­tig teu­rer, was we­ni­ge nut­zen, wird [güns­ti­ger].

escii: In­zwi­schen sind phy­si­ka­li­sche CDs bil­li­ger als MP3-Downloads. todamax.net (01/2018).

Bild von bunten CD-Hüllen aus Papier: Das selbst gebastelte Muttertagsgeschenk sollte am besten vom Duisburger Abdul Aziz Ali ausgeliefert werden. Denn nur dann wird Mama nicht mehr Angela Merkel wählen

Gut für die ein­gangs er­wähn­ten Schla­ger­fans, die noch nie so we­nig Geld für Mu­sik aus­ge­ben muss­ten wie heu­te.

Ver­wand­te The­men:

Park­schei­be selbst bas­teln - ein nütz­li­ches Män­ner­ge­schenk
Kein Geld? Der Gold­fisch aus Fimo schafft Ab­hil­fe

¹Sob­be, Ge­org: Um­satz. musikindustrie.de (01/2018).
²Dil­ger, Nad­ja: Tonträger-Verkäufe in den USA fal­len auf Rekord-Tief. musikexpress.de (01/2018).
³West­phal, An­dré: Aus­ge­brannt: Ver­käu­fe von CD- und DVD-Rohlingen er­rei­chen den Tief­punkt. hardwareluxx.de (01/2018).
Schott, Vera: Kurz vor­ge­stellt: Sizzix Big Shot. youtube.com (01/2018).

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*