GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Palme basteln - sommerliche Tischdeko

Sie su­chen für Ihre som­mer­li­che Grill­par­ty oder den Kin­der­ge­burts­tag im Frei­en noch eine schö­ne und sta­bi­le Tisch­de­ko? Wie wäre es mit ei­ner Pal­me aus Pa­pier an der lus­ti­ge Af­fen hän­gen? Egal, ob Bier­bank, Kaffee- oder Cock­tail­tisch mei­ne Pal­me steht durch eine spe­zi­el­le Bas­tel­tech­nik si­cher und macht ne­ben­bei noch eine gute Fi­gur. Wie Sie eine Pa­pier­pal­me bas­teln kön­nen und was Sie da­für be­nö­ti­gen, er­fah­ren Sie hier.

Bild einer Palme aus Wabenpapier mit Affen
Die­se Pal­me ist 35 Zen­ti­me­ter hoch und 30 Zen­ti­me­ter breit. Das be­son­de­re Fä­cher­de­sign ent­steht durch Wa­ben­pa­pier. Der Stamm ist so hoch, dass sich die Pal­me ein­fach mit ei­ner Hand grei­fen und auf Ti­sche stel­len lässt. Als Ver­zie­rung hän­gen drei lus­ti­ge Pa­pier­af­fen am Grün des Bau­mes.

Stabilität durch Kartonpapier

Bild von Material zum Basteln einer PapierpalmeNe­ben Wa­ben­pa­pier in den Far­ben Grün, Braun und Oran­ge ist die wich­tigs­te Zu­tat der Pal­me Kar­ton­pa­pier. Für die Af­fen ver­wen­de­te ich Ton­pa­pier in den Far­ben Braun, Gelb, Beige und Weiß so­wie brau­nen Che­n­il­le­draht. Als Bas­tel­werk­zeu­ge ka­men ein Sil­ber­mar­ker, eine Sche­re, Fi­ne­li­ner, Blei­stift, brei­tes Kle­be­band, flüs­si­ger Kle­ber, ein Lo­cher und mei­ne DIN A4 Bas­tel­scha­blo­nen (#1 /#2 /#3) zum Ein­satz.

Elemente für eine Palme aus KartonZu­nächst fer­ti­gen Sie das Grund­ge­rüst der Pal­me aus Kar­ton­pa­pier an. Dazu be­nö­ti­gen Sie zwei­mal das Pal­men­ge­äst von Scha­blo­ne #1 und zwei­mal den Baum­stamm so­wie den Kreis von Scha­blo­ne #2. Nach­dem Aus­schnei­den der Ele­men­te, kle­ben Sie die bei­den, noch zwei­di­men­sio­na­len Pal­men, mit­hil­fe von Kle­be­band zu­sam­men.  Im An­schluss neh­men Sie eine Sche­re

Bild von Grundgerüst einer Palme aus Tonpapierund schnei­den eine Pal­men­hälf­te von oben und die an­de­re Hälf­te von un­ten, bis zur Mit­te, ein. Im An­schluss ist es da­durch mög­lich, die bei­den Pal­men­hälf­ten in­ein­an­der zu ste­cken. Die Schnitt­stel­len am Stamm und Ge­äst ver­kleb­te ich mit­ein­an­der. Die La­schen der Fuß­be­fes­ti­gun­gen be­strich ich eben­falls mit flüs­si­gem Kle­ber und kleb­te die Kar­ton­pa­pier­pal­me auf dem Kreis fest.

Palme mit Wabenpapier verkleiden

Bilder vom Verkleiden einer WabenpapierpalmeDie Vor­la­gen zum Ver­klei­den der Pal­me be­fin­den sich auf Scha­blo­ne #3. Be­gin­nen Sie mit dem Bo­den. Zu­vor fer­tig­te ich den Kreis von Scha­blo­ne #2 aus gel­bem Ton­pa­pier an, schnitt die­sen in vier Tei­le und ver­klei­de­te da­mit den Bo­den. So schim­mert ein freund­li­ches Gelb durch das Wa­ben­pa­pier und nicht das graue Kar­ton­pa­pier. An­schlie­ßend zeich­ne­te ich das Bo­den­ele­ment, wel­ches ein we­nig wie eine Flos­se aus­sieht, vier­mal auf oran­ge­far­be­nes Wa­ben­pa­pier auf. Nach­dem Aus­schnei­den kleb­te ich eine Sei­te an eine der vier Sei­ten des Kar­ton­pa­piers fest und fä­cher­te das Wa­ben­pa­pier auf. Die an­de­re Sei­te wird eben­falls am Kar­ton­pa­pier be­fes­tigt und ein Teil des Bo­dens ist mit dem Wa­ben­pa­pier ver­klei­det.

Bild von Papierpalme, welche mit Wabenpapier verkleidet istNach dem glei­chen Prin­zip ver­klei­den Sie nun noch den brau­nen Baum­stamm und die grü­ne Baum­kro­ne der Pal­me. Emp­feh­lung: Die Pal­me soll auch für den Au­ßen­ein­satz funk­tio­nie­ren und soll­te des­halb wei­ter ver­stärkt wer­den. Fer­ti­gen Sie des­halb von Scha­blo­ne #2 noch ei­nen wei­te­ren Kreis aus Kar­ton­pa­pier an und kle­ben Sie die­sen am un­te­ren Bo­den der Pal­me fest.

Affen verzieren Papierpalme

Bilder vom Basteln eines PapieraffensAlle Ele­men­te für die Pa­pier­af­fen be­fin­den sich auf Scha­blo­ne #3. Die ein­zel­nen Ele­men­te fer­tig­te ich aus­schließ­lich aus ver­schie­den­far­bi­gem Ton­pa­pier an. Die Pu­pil­len stanz­te ich mit­hil­fe ei­nes Lo­chers aus wei­ßem Ton­pa­pier aus, im An­schluss kann die Vor­der­sei­te des Af­fen Stück für Stück zu­sam­men­ge­klebt wer­den. Der Schwanz des Af­fen ist aus acht Zen­ti­me­ter lan­gen, brau­nen Che­n­il­le­draht.

Bild von drei Papieraffen, welche an einer Papierpalme hängenKle­ben Sie ein Stück des Che­n­il­le­drah­tes an der Un­ter­sei­te des Af­fen fest und kle­ben Sie das Rü­cken­ele­ment dar­über. Fol­gend kön­nen Sie das Af­fen­ge­sicht noch ver­zie­ren. Die Spit­ze des Schwan­zes der Af­fen be­strich ich mit Kle­ber und kleb­te die­se in der Baum­kro­ne der Pal­me fest, so sieht es aus, als wür­den die Af­fen wild am Baum um­her­klet­tern. Da­mit ist die Pa­pier­pal­me fer­tig ge­bas­telt und ein­satz­be­reit.

Fazit

Die­se Pal­me ist ein ein­fa­ches Bas­tel­mo­tiv, wel­ches Sie wun­der­bar mit Kin­dern bas­teln kön­nen und für ein Ex­em­plar zir­ka 60 Mi­nu­ten be­nö­ti­gen wer­den. Ich habe sechs der lus­ti­gen Pal­men selbst mal als Tisch­de­ko­ra­ti­on für Bier­bän­ke auf ei­nem Kin­der­ge­burts­tag ein­ge­setzt. Das Schö­ne am Wa­ben­pa­pier ist au­ßer­dem, dass sich die Pal­me da­durch wun­der­bar im Wind schmiegt, wenn ein lau­es Lüft­chen weht.

Ver­wand­te The­men:

Weih­nachts­baum bas­teln - eine An­lei­tung

Mein Name ist Ve­ro­ni­ka und ich bin frei­schaf­fen­de Fine Art Künst­le­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Um mei­ner Lei­den­schaft Aus­druck zu ver­lei­hen, be­trei­be ich seit 2011 die­se Web­sei­te und wir­ke in di­ver­sen YouTube-Kanälen mit. In mei­ner Frei­zeit lie­be ich ku­li­na­ri­sche Ge­nüs­se und bin im­mer für gute Bü­cher zu ha­ben. Zur Ent­span­nung pho­to­shop­pe ich ger­ne mit sü­ßen Tier­bil­dern und weiß fes­seln­de Online-Rollenspiele über­aus zu schät­zen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kom­men­ta­re - Di­li­ge et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*