GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Einfache Herzkarte aus Papier basteln

Mit Herz möch­ten auch Sie Ihre Kar­ten ge­stal­ten? Vor al­lem die viel­sei­ti­ge Ver­wen­dung von Herz­kar­ten sagt Ih­nen da­bei zu? Selbst ein­fa­che Herz­kar­ten aus Pa­pier kön­nen mit der rich­ti­gen De­ko­ra­ti­on zu schö­nen Schät­zen wer­den.

Bastelanleitung Herzkarte

Bastelmaterial: Herzkarte zum Muttertag

Für die An­fer­ti­gung der Herz­kar­te be­nö­ti­gen Sie Ton­pa­pier, Na­tur­bast, Kle­ber, Sche­re, Blei­stift, Lo­cher und op­tio­nal Spie­gel­mo­sa­ik und Farb­stif­te. Al­ter­na­tiv für den Bast kön­nen Sie auch eine Schnur oder di­cke­ren Woll­fa­den ver­wen­den, die­ser wird an­schlie­ßend die Vor­der­sei­te zie­ren. Zeich­nen Sie nun zu­al­ler­erst Ihre Kar­te auf das Ton­pa­pier ab und schnei­den die­se aus. Noch sicht­ba­re Blei­stift­stri­che ent­fer­nen Sie bei Be­darf mit Ra­dier­gum­mi.

Geschnürrte Herzkarte mit Naturbast

Kni­cken Sie nun Ihre Kar­te und set­zen Sie am Rand der bei­den Pa­pier­klap­pen mit dem Lo­cher die Ösen für die Bin­dung. Be­vor Sie zum Bast grei­fen, ver­zie­ren Sie ge­ge­be­nen­falls Ihre Herz­kar­te und fül­len die­se mit Text. Da­nach schnü­ren Sie die Kar­te nach ei­nem be­lie­bi­gen Mus­ter. Zie­hen Sie nicht zu fest, die Kar­te soll­te da­nach ganz leicht wie­der ge­öff­net wer­den kön­nen. Die über­ste­hen­den Bän­dern kön­nen Sie zur Schlei­fe bin­den oder mit klei­nen Her­zen ver­zie­ren.

Einfach Herzkarte für Mama

Falls Ih­nen Ihre Herz­kar­te aus Pa­pier noch et­was nackt vor kommt, kön­nen Sie mit dem rest­li­chen Bast, Pa­pier­her­zen und Spie­gel­mo­sa­ik ein zu­sätz­li­ches High­light auf Ih­rer Kar­te set­zen. In­dem Sie an den Sei­ten leicht ge­gen Ihr Herz drü­cken, öff­net sich dies so­dass Sie Ihre De­ko­ra­ti­on an­brin­gen kön­nen. Durch die Grö­ße bie­ten die Herz­hälf­ten zu­dem Platz für ei­nen schö­nen und ele­gan­ten Schrift­zug.

Bildschablone Herzkarte

Bastelvorlage Muttertagskarte: HerzAl­ter­na­ti­ve an­statt das Herz als Kar­te zu ver­wen­den, kön­nen Sie die Bas­tel­vor­la­ge eben­so als hän­gen­de De­ko­ra­ti­on für die Wand an­brin­gen. Wäh­len Sie ein lan­ges Stück Bast bzw. Schnur kön­nen Sie Bän­der nach un­ten aus­lau­fen las­sen. In die­sem Fall kön­nen Sie noch ein wei­te­res Herz klei­ner und in ähn­li­chem Stil an­brin­gen. Die­se Art des Woh­nungs­schmucks lässt sich ganz in­di­vi­du­ell nach Ih­rem Ge­schmack an­pas­sen.

Ver­wand­te The­men:

Blu­men­kar­te aus Pa­pier bas­teln
Bas­tel­an­lei­tung Mut­ter­tags­kar­te

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*