GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Süße Papierhandtasche als Dekoration

Für das weib­li­che Ge­schlecht, geht von Hand­ta­schen eine Ma­gie aus, die nicht zu er­klä­ren ist. Schon von Kin­des­bei­nen an woll­te ich im­mer Hand­ta­schen ha­ben. In die­ser Bild­an­lei­tung zei­ge Ih­nen, mei­ne In­ter­pre­ta­ti­on von ei­ner sü­ßen Pa­pier­hand­ta­sche. Die klei­ne Hand­ta­sche kön­nen Sie als De­ko­ra­ti­on be­nut­zen, oder den Maß­stab der Scha­blo­ne ver­grö­ßern und ver­wen­den.

Papierhandtasche basteln ist nicht schwer

Bild von Bastelmaterial für PapierhandtascheFür die Pa­pier­hand­ta­sche be­nö­ti­gen Sie zu­nächst ein­mal Ton­pa­pier, Sche­re, Blei­stift, Kle­ber (flüs­sig), Bas­tel­pins oder Mus­ter­beu­tel­klam­mern, DIN A4 Bas­tel­scha­blo­ne und au­ßer­dem ver­wen­de­te ich noch Trans­pa­rent­pa­pier. Al­les be­ginnt mit dem Aus­dru­cken der Scha­blo­ne und dem Aus­schnei­den der sich dar­auf be­find­li­chen Bas­tel­ele­men­te.

Bild von Schablone für PapierhandtascheZeich­nen Sie die Scha­blo­ne auf Ton­pa­pier in den Far­ben Ih­rer Wahl auf. Die Ele­men­te mit der Mar­kie­rung (2x), habe ich au­ßer­dem auf farb­lich pas­sen­dem Trans­pa­rent­pa­pier auf­ge­zeich­net. Nach­dem Sie al­les aus­ge­schnit­ten ha­ben, soll­ten sich nun fünf Bas­tel­ele­men­te vor Ih­nen be­fin­den. Auf der Scha­blo­ne se­hen Sie die Stel­len, in die spä­ter die Bas­tel­pins ge­steckt wer­den, ste­chen Sie hier nun Lö­cher.

Bild von Bastelelementen für die PapierhandtascheJetzt kleb­te ich das Trans­pa­rent­pa­pier zur Ver­zie­rung auf mein gel­bes Ton­pa­pier auf und lies dies für ei­ni­ge Mi­nu­ten trock­nen. Die Schlau­fe und den De­ckel der Hand­ta­sche, habe ich nun et­was vor­ge­bo­gen, da­mit sich die Tei­le spä­ter auch pro­blem­los wöl­ben. An­schlie­ßend wird das Fun­da­ment der Pa­pier­ta­sche ver­klebt und dar­an dann der De­ckel be­fes­tigt.

Bild von fast fertiger PapierhandtascheZu gu­ter Letzt, wird die Schlau­fe mit­hil­fe der Bas­tel­pins, ohne Kle­ber, an der Ta­sche be­fes­tigt und ist da­mit be­weg­lich. Die Hand­ta­sche ist nun noch ge­öff­net. Zum Ver­schlie­ßen kön­nen Sie jetzt ent­we­der ein­fach Kle­ber be­nut­zen, dann geht die Ta­sche je­doch nicht mehr auf, oder Sie ar­bei­ten Klett­ver­schluss, Ma­gne­ten oder Mus­ter­beu­tel­klam­mern ein.

Süße Verzierung für die Dekoration

Bild von PapierhandtascheSo rich­tig tren­dy und de­ko­ra­tiv wird die Pa­pier­hand­ta­sche na­tür­lich erst durch die rich­ti­ge Ver­zie­rung. Ich fal­te­te des­halb noch eine klei­ne Ori­ga­mi Schlei­fe (zur An­lei­tung) und kleb­te die­se vor­ne drauf. Dies ist auch eine gute Idee, wenn man un­schö­ne Ver­schlüs­se ka­schie­ren möch­te.
Ins­ge­samt ist die­se süße Hand­ta­sche re­la­tiv leicht zu bas­teln und auch für klei­ne­re Kin­der sehr gut ge­eig­net.

Ver­wand­te The­men:

Bas­tel­an­lei­tung für ei­nen Schul­ran­zen

Ve­ro­ni­ka Hel­ga Vet­ter ist frei­schaf­fen­de Kunst­hand­wer­ke­rin und Gra­fi­ke­rin aus dem Frei­staat Bay­ern. Seit dem Jah­re 2011 be­treibt die kon­ser­va­ti­ve Ehe­frau und Mut­ter meh­re­re In­ter­net­prä­sen­zen. Auf GWS2.de stellt „Vro­ni” nicht nur Bas­tel­an­lei­tun­gen, son­dern auch Vor­dru­cke und Kin­der­mal­spie­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Zu­dem setzt sich die Ka­tho­li­kin da­für ein, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein sou­ve­rä­ner Na­tio­nal­staat bleibt, in dem kul­tu­rel­le Bil­dung und Fa­mi­li­en­wer­te ei­nen ho­hen Stel­len­wert ha­ben. Ihr Mot­to: Je ka­put­ter die Welt drau­ßen, des­to hei­ler muss sie zu Hau­se sein. (Rein­hard Mey)


Kategorie: Basteln
  • Benjamin sagt:

    Dan­ke für die­se tol­le Scha­blo­ne, habe mei­ner Freun­din dar­aus ei­nen Gut­schein für eine Hand­ta­sche ge­bas­telt ... sie wird sich si­cher freu­en 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*