GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Bastelfolie - Grundausstattung für die Adventszeit

Fo­lie in Rot, Gold und Sil­ber, wo habt ihr die her und was ist das? So ähn­lich lau­ten die Fra­gen be­züg­lich un­se­rer Ad­vents­bas­te­lei­en. Aus die­sem Grund war es uns ein Be­dürf­nis, der Bas­tel­fo­lie un­se­ren Dank aus­zu­spre­chen und die­ser ei­nen ei­ge­nen Ar­ti­kel zu wid­men. Bas­tel­fo­lie hat näm­lich be­son­de­re Ei­gen­schaf­ten und da­durch so vie­le Ein­satz­ge­bie­te. Ich sage Ih­nen au­ßer­dem aus wel­chem Ma­te­ri­al die­se spe­zi­el­le Fo­lie ge­macht ist und war­um Sie den­noch spar­sam da­mit um­ge­hen soll­ten.

Gute Bastelfolie - Eigenschaften

Bild von Bastelfolien in Gold und SilberDer Fach­be­griff von Bas­tel­fo­lie ist Me­tall­pa­pier, ob­wohl die­ses Bas­tel­ma­te­ri­al nichts mit ge­wöhn­li­chem Pa­pier aus Zell­stoff zu tun hat. Me­tall­pa­pier be­steht zum größ­ten Teil aus ei­ner dün­nen Schicht Kup­fer, Zinn oder Alu­mi­ni­um, ist in der Re­gel et­was dün­ner wie Alu­fo­lie, hat je­doch die glei­chen Ei­gen­schaf­ten. Die Be­son­der­heit von Bas­tel­fo­lie ist na­tür­lich die Far­be. Auf das Me­tall wird ent­we­der auf ei­ner oder auf bei­den Sei­ten eine me­tal­li­c­far­bi­ge Schicht ge­klebt.

  • Man­che Bas­tel­fo­li­en sind auch schon vor­ge­prägt und wei­sen schon Mus­ter und For­men auf.
  • Un­se­re Bast­le­rin Vro­ni be­vor­zugt hin­ge­gen un­be­han­del­tes Me­tall­pa­pier und prägt die­ses bei Be­darf, mit­hil­fe ei­nes Blei­stifts selbst.

Bild von Stern aus Bastelfolie

Auf die­sem Stern aus sil­ber­ner Bas­tel­fo­lie ha­ben wir über­trie­ben dar­ge­stellt, wie sich die­ses Bas­tel­ma­te­ri­al prä­gen und bie­gen lässt. Am bes­ten nutzt man Me­tall­pa­pier je­doch ge­zielt zum Ver­zie­ren, wie bei un­se­rem Ad­vents­ka­len­der.

Qualitätsunterschiede von Bastelfolie

Wie je­des Ma­te­ri­al zum Bas­teln, un­ter­liegt auch Me­tall­pa­pier gro­ßen Qua­li­täts­un­ter­schie­den.

  • Das hoch­wer­tigs­te Me­tall­pa­pier be­steht aus Kup­fer, hat eine Gram­ma­tur von 130 g/m² und ist dop­pel­sei­tig ka­schiert. Die­se Fo­lie kos­tet 300% mehr als ge­wöhn­li­che und wird haupt­säch­lich zum Ver­zie­ren von De­ko­ra­ti­ons­ele­men­ten, für bei­spiels­wei­se Hoch­zei­ten, ver­wen­det. Schwä­ne aus Sty­ro­por oder an­de­re Skulp­tu­ren, wer­den von De­ko­ra­teu­ren oft­mals mit die­sem Ma­te­ri­al ein­ge­wi­ckelt.
  • Zum Bas­teln ist ge­wöhn­li­che Bas­tel­fo­lie aus Alu­mi­ni­um völ­lig aus­rei­chend. Die Farb­schicht geht un­se­rer Er­fah­rung nach auch bei Feuch­tig­keit nicht ab und dar­um geht es ja im Prin­zip.

Die meis­ten „ge­wöhn­li­chen” Fo­li­en wer­den mit ei­ner Brei­te von 50 Zen­ti­me­tern auf ei­ner Rol­le ver­kauft.

Fazit, Preis und Recycling von Metallpapier

Ge­ra­de zur Ad­vents­zeit las­sen sich, mit far­bi­ger Bas­tel­fo­lie, schö­ne Ver­zie­rungs­ele­men­te an­brin­gen und Bas­tel­mo­ti­ve stark auf­wer­ten. Ei­ni­ge Rol­len Me­tall­pa­pier in ver­schie­de­nen Far­ben ge­hö­ren, un­se­rer Mei­nung nach, zur Grund­aus­stat­tung des re­gel­mä­ßi­gen Bast­lers. Tipp: Fal­ten Sie Ori­ga­mi­mo­ti­ve auf Bas­tel­fo­lie, dass funk­tio­niert su­per.

Eine Rol­le Bas­tel­fo­lie für Bast­ler kos­tet zwi­schen 0,99 und 1,40 Euro (50 x 80 Zen­ti­me­ter). Vor­ge­schnit­ten, in bei­spiels­wei­se DIN A4, ist das Me­tall­pa­pier na­tür­lich we­sent­lich teu­rer.

Wenn Sie ein Bas­tel­mo­tiv mit Me­tall­pa­pier re­cy­celn wol­len, wer­fen Sie die­ses nicht in die Pa­pier­ton­ne. Ent­fer­nen Sie zu­nächst die Bas­tel­fo­lie, die­se kommt in die Rest­müll­ton­ne. Die Her­stel­lung von Me­tall­pa­pier ver­braucht Roh­stof­fe und viel En­er­gie, ver­su­chen Sie die­ses Bas­tel­ma­te­ri­al spar­sam ein­zu­set­zen.

Ver­wand­te The­men:

Was löscht ei­gent­lich Lösch­pa­pier?

Mein Name ist Sa­scha ali­as Ki­lo­byte und ich bin Blog­ger seit 2009. Als Lieb­ha­ber und Be­wun­de­rer der bil­den­den Küns­te pu­bli­zie­re ich hier seit 2011 An­lei­tun­gen und Er­fah­rungs­be­rich­te über die schö­nen Din­ge des Le­bens. Au­ßer­dem sor­ge ich für die Funk­tio­na­li­tät von GWS2.de. Ich mag Pin­gui­ne, die Wei­ma­rer Klas­sik, Quen­tin Ta­ran­ti­no und für ita­lie­ni­sches Es­sen mit ei­nem Glas Grau­bur­gun­der ma­che ich fast al­les.


Kategorie: Blog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*