Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 563 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Wellness Slipper basteln – flauschige Spa Schuhe

Was ist nur mit uns Frauen los? Angenommen ein Mann macht einer Frau Komplimente. Er sagt: „Du hast eine wahnsinnig starke Persönlichkeit, bist super intelligent, sehr verständnisvoll und es beeindruckt mich, wie erfolgreich du im Beruf bist.“ Daraufhin wird wahrscheinlich jede Frau denken: „Aha, aber was stimmt mit mir nicht?“ Wir Frauen wollen schön sein. Witzigerweise wurde schon des Öfteren herausgefunden, dass Schönheit ein Ausgrenzungsmerkmal unter Frauen ist. Denn je schöner Sie als Frau sind, umso unwohler fühlen sich andere Damen in Ihrer Gegenwart.

You don’t have to believe it for it to be true. If the women around you think you’re prettier than them, your fate is sealed. The prettier you are, the more threatened the women around you will feel.

Stewart, Christy: Ten Things That Make a Woman Threatening to Other Women. hubpages.com (04/2016).

Bild von rotem und lilafarbenem Spa Slippern mit Kosmetikartikeln (Lippenstift/Nagellack)Alles nichts Neues und trotzdem bekommen Frauen immer noch Multifunktionskocher, Bügelstationen und Blumenvasen geschenkt. Ich glaube deshalb, dass es gerade für erwachsene Töchter eine besonders große Herausforderung darstellt, ihren Müttern am Muttertag etwas Gutes zu tun. Wenn beispielsweise Vater und Sohn stolz mit einem Heimtrainer an diesem speziellen Sonntag ankommen und das Fitnessgerät irgendwo im kalten Keller aufbauen, freut sich die Mutter weniger über das Geschenk, sondern mehr über ihre beiden Dödel.

Bild von zwei süßen Filzpantoffeln mit BärengesichtDasselbe Geschenk von zwei Töchtern wirkt völlig anders. Dass das so ist, liegt an den Müttern selbst. Denn eine Langzeitstudie fand heraus, dass Mütter mit ihren Töchtern bereits von klein auf viel emotionaler und offener reden als mit ihren Söhnen. Im Gegensatz zu unseren Brüdern wissen wir Töchter deshalb intuitiv, dass die geschätzte Mama am Muttertag schön sein und ruhige Musestunden mit ihren Liebsten verbringen will.

[…] Mothers are more likely to use emotional words and emotional content when speaking with their 4-year-old daughters than with their 4-year-old sons.

Dell, Kristina: Mothers Talk Differently to Daughters than Sons: Study. time.com (04/2016).

Bild von der Sohe der Filzslipper aus Papier in Größe 36Wie wäre es also, wenn Sie als Tochter ihre Mutter am Muttertag für einige Stunden entführen und mit ihr zusammen ein Wellnessabenteuer erleben? Egal, ob Hotel-Wellness-Tempel, Therme mit Saunalandschaft oder Massagestudio, jede Location verspricht ein einmaliges Muttertagserlebnis. Und damit Sie zum einen Ihren Gutschein stilvoll präsentieren können und zum anderen die liebe Mama für dieses Geschenk gleichzeitig richtig angezogen ist, erfahren Sie nun, wie Sie flauschige Wellness Slipper basteln.

Die Schuhe für den Tag im Spa fühlen sich besonders samtig an, dies liegt daran, dass diese mit weicher, dicker Filzwolle verkleidet sind. Trotzdem sind die Wellness Slipper sehr stabil, was mehreren Lagen kräftiger Wellpappe zu verdanken ist.

Bild von weichen Wellness Slippern aus Wolle gebastelt von Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Art Künstlerin

Mithilfe der Schablonen können Sie Spa Schühchen basteln, die 23,5 Zentimeter lang und 9 Zentimeter breit sind, dies entspricht der Schuhgröße 36. Mit etwas Geschick ist es jedoch ebenso möglich, die Vorlagen zu verlängern und größere Schuhmodelle anzufertigen.

Slipper basteln aus Papier

Bild von 8 Sohlenelementen aus blauer WellpappeFür das stabile Grundgerüst der Wellness Slipper kam ein Potpourri aus diversen Papiersorten zum Einsatz. Dazu zählen lilafarbene Wellpappe sowie Tonpapier, Krepppapier und gemustertes Transparentpapier in der Farbe Rosa. Zum Basteln der flauschigen Hülle der Filzpantoffeln verwendete ich Filzwolle in Blasslila, eine Filznadel mit vier Nadeln sowie ein Stück Styropor als Untergrund.

Bild von aufeinanderkleben der WellpappensohleFür die Verzierungen nahm ich magentafarbene Acrylfarbe und lustige Wackelaugen zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich zudem eine Schere, flüssigen Kleber, Falzbeil samt Lineal, Wäscheklammern und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7) zurechtlegen. Zuallererst fertigte ich achtmal die Sohle von Schablone #1 aus Wellpappe an. Sieben der insgesamt acht Sohlenelemente habe ich direkt im Anschluss aufeinandergeklebt.

Bild von Sohle, die mithilfe von Wäscheklammern trocknetDabei verwendete ich viel flüssigen Kleber, sodass die Elemente bombenfest aufeinandersaßen. Um meine kräftige Wellpappensohle klippste ich darauffolgend einige Wäscheklammern, sodass das Ganze fixiert trocknen konnte. Hinweis: Ich verwendete übrigens für die Schuhsohle deshalb Wellpappe, da diese genauso stabil wie Karton ist. Die gerillte Papiersorte ist jedoch wesentlich anpassungsfähiger, sodass sie unter großer Belastung nicht so schnell bricht.

Slipperform entsteht durch drei Einzelteile

Bild vom Aufkleben der äußeren und verzierten Schuhsohle

Auf Schablone #2 befindet sich die äußere Schuhsohle, welche ich zunächst aus rosafarbenem Tonpapier anfertigte. Danach malte ich mithilfe von Acrylfarbe die Schuhgröße (siehe Schablone) und einige Punkte auf. Nachdem die Farbe getrocknet war, klebte ich die äußere Sohle auf das siebenlagige Sohlenelement aus Wellpappe. Direkt im Anschluss fertigte ich den oberen Bogen des Spa Schuhs an.

Dieser befindet sich auf Schablone #3 und besteht bei mir einmal aus Tonpapier sowie einmal aus gemustertem Transparentpapier in der Farbe Rosa. Nachdem ich beide Elemente mithilfe von Falzbeil und Lineal gefalzt hatte, klebte ich diese symmetrisch aufeinander. Damit habe ich die drei Einzelteile für den Zusammenbau der Wellness Slipper fertiggestellt.

Trockenfilzen für Wohlfühlerlebnis der Füße

Bild vom Auflegen der Filzwolle auf Styropor

Zum Trockenfilzen zeichnete ich die Umrisse der Schablonen #4 (Sohle), #5 (Oberseite), #6 (Sohlenverkleidung) und #7 (Bärengesicht) jeweils auf ein zwei Zentimeter dickes Styroporstück auf. Danach legte ich die aufgemalten Silhouetten großzügig mit Filzwolle aus und begann mithilfe der Filznadel zu filzen. Dazu stach ich durch die Wolle in das Styropor, zog die Nadel wieder heraus und wiederholte das Ganze einige Millimeter weiter.

Als die Einzelteile schön flauschig und in Form gebracht waren, zog ich diese vorsichtig vom Styropor ab. Hinweis: Das Styropor splittert beim Filzen, vor dem Weiterarbeiten habe ich meine Stücke erst einmal gründlich gesäubert. Nun schnitt ich die Kanten der Filzstücke gerade und klebte diese auf die passenden Papierpendants. Wichtig: Die Filzsohle kam auf die einzelne Wellpappensohle. Dies ist nämlich die Innenseite und damit die Kontaktstelle zum Fuß.

Wollige Spa Schuhe aus Papier zusammenbauen

Bild vom Festkleben des Schuhbogens an der SchuhsohleDer Zusammenbau der gemütlichen Pantoffeln begann damit, indem ich den Schuhbogen am einzelnen Schuhsohlenelement festklebte. Damit dieser auch gleich gut hielt, klebte ich unmittelbar darauf die beiden Klebelaschen auf der dicken, siebenlagigen Wellpappensohle fest. Somit sah der Schuh schon aus wie ein echter Wellness Slipper.

Bild vom Aufkleben der Seitenverkleidung aus Filzwolle

Um die Klebelaschen zu verdecken und den Spa Schuh zu veredeln, klebte ich anschließend die 54 Zentimeter lange Seitenverkleidung aus Filzwolle um die breite Schuhsohle. Falls diese bei Ihnen etwas zu breit ist, schneiden Sie die untere Sohle einfach mithilfe einer Schere nach dem Aufkleben der Wolle frei. Zu guter Letzt kümmerte ich mich noch um das knuffige Bärengesicht.

Bild vom Filzen eines Bärengesichts für FilzpantoffelnMithilfe der Trockenfilztechnik ist es möglich, auch bereits gefilzte Einzelteile miteinander zu verbinden. Demnach verband ich zunächst die drei Kreise für mein Bärengesicht mit meiner Filznadel. Daraufhin klebte ich dem Bärchen zwei Wackelaugen und eine Nase aus Krepppapier auf. Den lustigen, fertiggestellten Bärenkopf befestigte ich abschließend noch mit flüssigem Kleber auf der Oberseite meiner Wellness Slipper, die daraufhin bereit zum Einsatz waren.

Fazit

Bild von süßem Bärengesicht aus FilzwolleMeine gefilzten Wellness Slipper sind ein anspruchsvolles Motiv, bei dem leidenschaftlichen Bastlern das Herz aufgeht. Ich benötigte für zwei Exemplare ungefähr sechs Stunden reine Bastelzeit. Für die Mühe erhalten Sie am Ende jedoch hochwertige Spa Schuhe, welche problemlos getragen werden können und ihre Artgenossen aus Hotels weit in den Schatten stellen.

Bild von bunten Filzpantoffeln aus Papier mit lustigem BärengesichtDes Weiteren ist der Hinguckfaktor bei diesen schicken Schühchen nicht zu verachten, schließlich bewegt sich die moderne Frau von heute ständig auf dem Laufsteg. Zumindest erfuhr ich das so, als ich mit meiner Schwägerin vor Kurzem einen Ausflug ins Wellness Hotel Seehof in Leipzig unternahm, um natürlich nicht nur die Einsatztauglichkeit der flauschigen Slipper zu testen. Währenddessen all die anderen Damen mit den weißen, dünnen und kalten Spa Slippern ihren Weg vom Hotelzimmer über den Aufzug hinunter in den Wellnessbereich antraten, zogen wir mit unseren warmen Komfortschuhen die Blicke auf uns. Da waren wir uns sicher, dieses Jahr die beste Kombination eines Muttertagsgeschenks gefunden zu haben.

Verwandte Themen:

Modische Ballerinas aus Papier – Bastelanleitung
Schnelle Blumen für den Muttertag basteln

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*