Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 534 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 571 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Was ist Esspapier?

Sie möchten wissen was Esspapier ist, denn im Supermarkt sehen Sie immer stapelweise dieses bunte Papier? Eigentlich ist der Begriff „Esspapier“ falsch, denn bis auf die Optik, hat dieses Produkt mit normalen Papier überhaupt nichts gemeinsam.

Esspapier hat Ursprung in der Kirche

Bild von Esspapier von URODie Idee von diesem Papier basiert auf Hostien, auch bekannt als Oblate. Mit Weizenmehl und Wasser angerührt, wird der Teig zwischen zwei heiße Platten gelegt und schmeckt danach tatsächlich wie Pappe. Weil hellbraune Pappe keine gute Geschäftsidee ist, verfeinerten die Lebensmittelhersteller das Rezept, sodass es süß und bunt ist, also ideal für Kinder.

  • Esspapier besteht also aus Weizenmehl, Fett, Zucker oder Süßstoff und Lebensmittelfarbe. Dieses Esspapier können Sie Ihren Kindern, wenn diese danach fragen, unbesorgt kaufen. Es ist eben eine Süßigkeit.

  • Sehr günstiges Esspapier basiert hingegen auf Kartoffelstärke und wird mit synthetischen Farben gefärbt. Erkennbar ist dies durch die Inhaltsstoffe mit E. So ist E 104 ein synthetischer Farbstoff, der für Kinder völlig ungeeignet ist.

Fazit

Je näher sich Esspapier an den kirchlichen Hostien befindet, umso bedenkenloser sind diese. Achten Sie also vor allem beim Kauf für Ihre Kinder, auf die Inhaltsstoffe.

Verwandte Themen:

Wo gibt es Flipchartpapier?
Stifte von Papier entfernen

Mein Name ist Sascha alias Kilobyte und ich bin Blogger seit 2009. Als Liebhaber und Bewunderer der bildenden Künste publiziere ich hier seit 2011 Anleitungen und Erfahrungsberichte über die schönen Dinge des Lebens. Außerdem sorge ich für die Funktionalität von GWS2.de. Ich mag Pinguine, die Weimarer Klassik, Quentin Tarantino und für italienisches Essen mit einem Glas Grauburgunder mache ich fast alles.


Kategorie: Blog
  • Anke sagt:

    Danke für die Hinweise, weil dass es einen Unterschied gibt, war mir nicht bewusst.

    Kauf zwar Esspapier garnicht regelmäßig, aber ab und zu. Der Unterschied wird natürlich im Supermarkt nicht hervorgehoben. :/

  • Manuel sagt:

    Meine Freundin kennt da keinen Unterschied zwischen das Esspapier „aus Weizenmehl, Fett, Zucker oder Süßstoff und Lebensmittelfarbe“ und dem Esspapiert mit „Kartoffelstärke und mit synthetischen Farben“ :). Sie kauft sich sehr gerne das Esspapier. Aber auf den Unterschied wäre ich nie gekommen, wir informieren uns i.d.R. einfach zu wenig darüber was wir trinken und speisen…

    Ist die Kartoffelstärke ebenfalls für die Erwachsenen nicht zu emfehlen? lebensmittel-warenkunde.de/lebensmittel/getreideprodukte/staerke/kartoffel-staerke.html

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*