Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 564 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Vogelscheuche basteln – herbstliche Dekoration

In der westlichen Welt kennen wir Vogelscheuchen im Prinzip nur noch aus Horrorfilmen. Warum man die menschenähnlichen Gestalten auf den Feldern heutzutage nicht mehr braucht, vermag ich nicht zu sagen. In Asien, vor allem auf Reisfeldern, stehen Vogelscheuchen jedoch noch dicht gestaffelt und sorgen dafür, dass die Vögel nicht das Saatgut picken. Als herbstliche Dekoration habe ich mir eine Vogelscheuche aus Papier gebastelt. Die Anleitung und die Schablonen zum Nachbasteln stelle ich Ihnen hier zur Verfügung.

Bild von selbst gebastelter Vogelscheuche aus Papier
Diese bunte Vogelscheuche ist ein sitzendes Motiv mit einer Höhe von 30 Zentimetern und einer breite von 26 Zentimetern. Der kleine Kerl eignet sich deshalb als idealer Taubenschreck für den Stadtbalkon oder als herbstliche Dekoration für das Fensterbrett.

Material passend zur Jahreszeit

Bild von Bastelmaterial zum Basteln einer VogelscheucheFür die Papiervogelscheuche habe ich ausschließlich Material und Farben verwendet, die ich mit dem Herbst verbinde. So bilden zwei Blumentöpfe (Tontöpfe) mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern die Basis. Des Weiteren verwendete ich eine Styroporkugel mit ebenfalls 10 Zentimetern Durchmesser sowie Krepppapier und Tonpapier in verschiedenen Farben.

Bilder vom Basteln des Papierhutes

Weiterer Bestandteil der Vogelscheuche sind gelber Bast als Strohersatz, Holzstäbchen, Bastelstoff und ein Satinband. Als Werkzeuge sollten Sie sich eine Schere, eine Zick-Zack-Schere, Bleistift, Schmucksteine, Lineal und Falzbeil, einen Malkasten, flüssigen Kleber, einen Eyelet-Setter (optional), Lackmaler in Schwarz und Silber und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3) zurechtlegen.

Bild von grünem PapierhutIch begann mit dem Basteln des Papierhutes von Schablone #1. Nachdem ich die Elemente aus grünem Tonpapier angefertigt habe, falzte ich die Knick- und Klebelinien. Im Anschluss wurden die Krempe und der Zylinder mit sich selbst verklebt. Nun musste der Hut nur noch zusammengeklebt werden, Krempe auf Zylinderelement und innen und außen die beiden Deckelelemente.

Aufhübschen des Hutes der Vogelscheuche

Bilder vom Basteln einer PapierblumeUm die Krempe klebte ich hellgrünes Krepppapier, welches ich zuvor in der Mitte gefaltet habe. Damit der Hut verwegen aussieht, habe ich noch kleine Löcher mithilfe eines Eyelet-Setters eingestanzt. Nun bekam der Hut noch Papierblumen. Zwei unterschiedlich große Blumen befinden sich auf Schablone #2. Die Blütenblätter fertigte ich einmal aus rotem und einmal aus gelbem Tonpapier an.

Bild eines Papierhutes auf dem Blumen klebenDie Blütenstempel sind orangefarben und die Blätter aus hellgrünem Tonpapier. Die jeweils fünf Blütenblätter wurden zunächst gefalzt und anschließend geknickt. Folgend habe ich die Blütenblätter kreisförmig verklebt und in die Mitte den Blütenstempel aufgesetzt. Abschließend klebte ich auf den Blütenstempel noch farblich passende Schmucksteine. Die fertigen Blumen platzierte ich danach auf den zuvor an dem Hut festgeklebten hellgrünen Blättern.

Gesicht und Körper der Papiervogelscheuche

Bilder vom Basteln des VogelscheuchengesichtsDas Gesicht der Vogelscheuche ist ein Blumentopf, welchen ich mit den Wasserfarben Gelb und Ocker komplett bemalt habe. Die Augen befinden sich auf Schablone #3 und bestehen aus weißem und schwarzem Tonpapier. Die Nase ist ein zusammengeknülltes Stück orangefarbenes Krepppapier, welches ich auf den Blumentopf klebte. Die Haare sind gelber Bast, der wild im Topf verteilt wurde.

Bild von bemaltem Gesicht einer VogelscheucheFixiert habe ich alles dadurch, indem der Papierhut mit viel flüssigem Kleber auf dem Rand des Topfes und auf den Haaren festgeklebt wurde. Die Augenbrauen und den genähten Mund malte ich mit einem schwarzen, und das Innere der Pupillen mit einem silbernen Lackmaler auf. Die rosa Wangen sind rosafarbene Schmucksteine, die ich einfach aufgeklebt habe. Das Gesicht war damit vollendet, es ging weiter mit dem Körper.

Bild vom Grundgerüst der PapiervogelscheucheHierfür schnitt ich das untere Viertel einer Styroporkugel, welche einen Durchmesser von 10 Zentimetern hat, flach ab. Auf die abgeschnittene Styroporkugel klebte ich den zweiten Blumentopf. Für die Arme klebte ich daran links und rechts zwei Holzstäbchen für Eis am Stiel fest. Verwenden Sie hierfür viel flüssigen Kleber, damit die Arme gut halten. Nachdem der Kleber getrocknet ist, kleben Sie das Gesicht der Vogelscheuche, wieder mit viel Kleber fest.

Papierkleidung für modischen Vogelschreck

Bilder vom Anziehen der Vogelscheche

Um die Holzstäbchen-Arme habe ich gelben Bast gewickelt und zusammengebunden. Anschließend verkleidete ich den tonfarbenen Blumentopf mit einer roten Jacke aus Tonpapier von Schablone #3. Weiter fixiert werden die Arme dadurch, indem ich rotes Krepppapier um die Oberarme, Oberkörper und Hals wickelte und festklebte.

Bild von im zick-zack geschnittenen TonpapierIch schnitt Bastelstoff in kleine Stücke und klebte es der Vogelscheuche im Patchwork-Stil auf. Die Übergänge der einzelnen Stücke verkleidete ich mit rotem Tonpapier, welches ich mithilfe einer Zick-Zack-Schere in dünne Streifen geschnitten habe. Zu guter Letzt faltete ich ein grünes Satinband zu einem Halstuch und klebte dieses der Vogelscheuche um den Hals.

Bilder von der Papierhose der VogelscheucheDie Papiervogelscheuche bekam zum Abschluss noch eine Hose und Beine. Das Hosenelement befindet sich auf Schablone #3 und wurde von mir aus blauem Tonpapier angefertigt und mit blauem Krepppapier beklebt. Die Hose klebte ich um den Bauch der Vogelscheuche und klebte daran zwei Hosenträger aus blauem Krepppapier fest. Aus diesem Spezialpapier fertigte ich auch zwei hintere Hosentaschen und zwei Hosenbeine an und klebte auch diese an der blauen Papierhose fest.

Bilder vom Basteln der BeineDie Beine sind ebenfalls aus gelbem Bast und wurden hinter der Hose, in den Zwischenraum zwischen Styroporkugel und Papier, geklebt. Am unteren Ende befestigte ich die beiden Schuhe aus braunem Tonpapier (siehe Schablone #3), welche ich mit einem Eyelet-Setter stanzte und dadurch Schnürsenkel aus Bast durchfädelte. Ganz zum Schluss habe ich noch die Haare und die Arme zurechtgeschnitten, danach ist die Vogelscheuche einsatzbereit.

Fazit

Grundsätzlich ist meine fidele Papiervogelscheuche ein sehr einfaches Bastelmotiv, welches jedoch aufgrund der vielen Details und den Trockenphasen des Klebers eine lange Bastelzeit von drei bis vier Stunden benötigt.

Wussten Sie, dass Vogelscheuche auch ein Beruf sein kann? Das Wasserwirtschaftsamt Nürnberg suchte im Sommer 2014 beispielsweise lebendige Vogelscheuchen auf 450 Euro Basis, um Enten zu vertreiben. Das stelle ich mir bei Gericht sehr witzig vor, wenn der Staatsanwalt beispielsweise verlesen würde: „Die Vogelscheuche Herr Müller wird beschuldigt …“.

Verwandte Themen:

Fliegenpilz als Herbstdekoration
Sankt Martins Laterne für Kinder

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Tamara sagt:

    Die sehen ja mal richtig schön aus, da bekommt man direkt Lust zu basteln =)

    Lg

  • Aylin sagt:

    Hey hey wir haben die Vogelscheuche heute in der Kindergartengruppe gebastelt – war total lustig und es sind so viele unterschiedliche Variationen rausgekommen – alle waren begeistert 😉 Diesen Frühling k***** uns die Tauben nicht mehr Spielplatz voll *hihi* glg weiter so Ay

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*