Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 540 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 467 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Valentinstagskarte selber machen – Liebesgeschenk zum Aufrubbeln

Das Gefühl des Verliebtseins lässt sich relativ leicht beschreiben, denn die Symptome sind hinlänglich bekannt. Die Metapher „Schmetterlinge im Bauch“ bringt den Gefühlszustand ziemlich prägnant auf den Punkt. In dieser Phase braucht es keinen Valentinstag, um seinem Partner seine Liebe zu zeigen. Hand in Hand schweben Verliebte durch die Straßen, machen sich ständig gegenseitig Geschenke und nehmen sich vor allem viel Zeit füreinander. Doch woran erkennt man die Liebe? Dass es Liebe war, wenn es Liebe war, wird jeder einmal erfahren, sollte mit der Liebe einmal Schluss sein. Diese Erkenntnis ist in der Kunst schon mehrmals aufgearbeitet worden.

It must have been love but it’s over now, It was all that I wanted, now I’m living without […].

Roxette: It Must Have Been Love. Tourism (1992).

Bild von Valentinstagskarte aus Papier, die wie ein Rubbellos funktioniertDas alltägliche Gefühl des Geliebtwerdens vor allem in Langzeitbeziehungen zu honorieren, dafür ist der Valentinstag der perfekte Anlass. Doch wie zeige ich meinem Partner meine Liebe anhand eines Valentinspräsents? Bei dieser Frage wird oftmals viel zu kompliziert gedacht und am Ende vielleicht wegen unbelegter Res­sen­ti­ments komplett kapituliert.

Also wir ignorieren den Valentinstag hier, ist eh nur gut für die Blumengeschäfte!

gigi101060: FIMO Valentinstags Pralinenbox: Polymer Clay Candybox – Tutorial. youtube.com (02/2016).

Bild von roter Liebeskarte zum ValentistagDie Blumengeschäfte profitieren vom Valentinstag, wie die Mutter Courage vom Dreißigjährigen Krieg. Will heißen, dass gäbe es den Tag der Liebenden um den Namensgeber Valentin von Terni nicht, der auf das römische Fruchtbarkeitsfest Lupercalia zurückgeht, hätten die vermeintlichen Profiteure dennoch einen Blumenladen eröffnet. Blumen zum Valentinstag sind auch immer ein guter Anfang, doch wo bleibt dabei der Spaß? Eine Valentinstagskarte selber machen und darin seine Gefühle offenbaren, hat zwar etwas sehr Edles und Geschichtsträchtiges, wenn man überlegt, dass diese Valentinstagstradition mit dem Hochadel des 15. Jahrhunderts begann.

König Heinrich V. […] ließ von einem Poeten ein Valentinstagsgedicht für Catherine de Valois komponieren.

Vetter, Veronika: Valentinstagskarte basteln – I Love You. gws2.de (02/2016).

Bild von drei roten Herzen, die wie ein Herz aufgerubbelt werdenWorte sind jedoch nicht jedermanns Sache. Deshalb habe ich mir für Menschen der Tat eine Bastelkreation überlegt; die Valentinstagskarte, die wie ein Rubbellos (englisch scratch card) funktioniert. Sobald die Pop-up-Karte aufgeklappt wird, stellt sich ein großes „I Love U“ auf. Darunter befinden sich drei Felder zum Aufrubbeln in Herzform. Damit ist die Karte Liebesbotschaft und Gutschein zugleich, denn Sie können selbstverständlich selbst entscheiden, welche Annehmlichkeiten Ihren Valentinstagsschatz nach dem Aufrubbeln erwarten.

Bild von selber gemachter Valentinstagskarte mit aufgerubbelten LiebesfeldernDamit haben Sie ein Valentinstagsgeschenk, das erwiesenermaßen Spaß macht. Die Rubbellos-Technik ist noch eine verhältnismäßig junge Erfindung aus den frühen 1970er Jahren. Zwei amerikanische Informatikspezialisten entwickelten für die Lotterie Kommission Massachusetts neuartige Lotterielose, bei denen der Loskäufer nicht mehr direkt seine Gewinnzahlen sah, die einige Tage später gezogen wurden. Vielmehr musste der Lotteriespieler zuerst ein Feld aufrubbeln und erfuhr dafür sofort, ob er etwas gewonnen hatte oder nicht. Durch die dadurch entstandene doppelte Spannung, den Rubbelspaß und das unmittelbare Belohnungserlebnis, konnte die Lotterie ihre Wochenumsätze nach der Umstellung auf Rubbellose fast verdreifachen.

In 1973, Koza teamed up with Daniel Bower to form Scientific Games Corporation. The new corporation’s first client was the Massachusetts Lottery Commission. […] Thanks to the new scratch card, […] revenues soared from $1 million a week to $2.7 million a week.

Wild Jack Casino: Early History of the Scratch Card. wildjackcasino.com (02/2016).

Bild von Valentinstagskarte selber machen (DAoCFrEak) Fine-Art Künstlerin

Falls Ihr Herzblatt also ein Spieler ist, nutzen Sie diesen Valentinstag und machen Sie meine Valentinstagskarte selbst. Neben der Klappkarte, die 15,6 Zentimeter breit und 20 Zentimeter lang ist, zeige ich Ihnen außerdem noch, wie Sie den passenden Umschlag mit der Aufschrift „Sweetheart“ anfertigen.

Bastelanleitung für Valentinstagskarte

Bild vom Grundgerüst der Pop-up-Karte "Ich liebe dich"Als Basismaterial verwendete ich Tonpapier in den Farben Rosa, Pink, Rot und Lachs. Für das Rubbelfeld und die Deko kamen des Weiteren eine Klarsichtfolie, Spülmittel, ein Pinsel, rote Acrylfarbe und Backpapier zum Einsatz. Als Werkzeuge sollten Sie sich zudem eine Schere, flüssigen Kleber, ein Bastelmesser, einen Bleistift, Falzbeil samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7 /#8 /#9) zurechtlegen.

Bild von ich liebe dich auf Kartenrückseite klebenZuallererst fertigte ich Schablone #1 aus pinkfarbenem Tonpapier an und schnitt das „I Love U“ mithilfe eines Bastelmessers aus. Anschließend falzte ich die Knick- und Klebelinien mit meinem Falzbeil und Lineal und fertigte die Dekoelemente der Vorderseite (Herzen/Aufschrift) von Schablone #2 aus rosafarbenem und rotem Tonpapier an.

  • Mein pinkfarbenes Pop-up-Herz verkleidete ich mit den beiden Tonpapierherzen von Schablone #2.
  • Direkt im Anschluss fertigte ich die Rückseite der Valentinstagskarte von Schablone #3 aus lachsfarbenem Tonpapier an, falzte auch hier die Knick- und Klebelinien und klebte meine Vorderseite mittig auf.

Rubbelfelder basteln – so geht’s

Drei Herzen, die später die Rubbelfelder werden

Zunächst fertigte ich die Herzen von Schablone #4 aus Tonpapier und Klarsichtfolie an. Bereits jetzt müssen Sie sich drei Dinge einfallen lassen (mehr dazu im Fazit), was Sie Ihrem Valentinstagsschatz Gutes tun möchten. Ich schrieb also die Aufmerksamkeiten auf die drei Tonpapierherzen und klebte anschließend die Klarsichtfolie darüber. Zu guter Letzt garnierte ich die drei Geschenkherzen mit dem Herzrahmen.

Darauffolgend mischte ich mir das Rubbelmaterial an. Dafür vermischte ich zwei Teile rote Acrylfarbe mit einem Teil Spülmittel in einem Becher. Mithilfe eines Pinsels trug ich direkt danach mein Gemisch auf die Klarsichtfolie auf. Wichtig: Lassen Sie die Mixtur trocknen und wiederholen Sie die Schritte zwei- bis dreimal. Nach dem Trocknen arrangierte ich die drei Herzen und das Spruchband von Schablone #2 auf der Vorderseite meiner Karte und klebte alles fest.

Bild vom Aufkleben der Valentinstagsherzen zum Aufrubbeln

Hinweis: Inmitten der drei Herzen schrieb ich noch die Arbeitsanweisung „Bitte freirubbeln!“ mithilfe eines Fineliners. Die Valentinstagskarte zum Aufrubbeln ist damit fertiggestellt und funktionstüchtig. Passend dazu habe ich noch einen Kartenumschlag gebastelt. Dieser entspricht der Norm DIN C6 und rundet die unterhaltsame Liebesbotschaft stilvoll ab.

Umschlag „Sweetheart“ für Karten basteln

Das Grundgerüst des Kartenumschlags befindet sich auf Schablone #5, dieses habe ich aus rosafarbenem Tonpapier angefertigt. Nach dem Falzen der Knick- und Klebelinien klebte ich das Element zu einem Umschlag zusammen. Auf den Schablonen #6 und #7 befinden sich Dreiecke als Dekoelemente für die Rückseite des Umschlags. Die Herzen und Vierecke der Schablone #8 sind Verzierungen der Vorderseite. Diese Einzelteile habe ich einfach innerhalb meiner definierten Farbpalette angefertigt und auf meinen Umschlag aufgeklebt.

Abpuasen der Aufschrift "Sweetheart" auf Umschlag

Der Empfänger der Valentinstagskarte nennt sich „Sweetheart“, diese Aufschrift befindet sich auf Schablone #9. Besonderheit: Der Schriftzug wird abgepaust. Dafür legte ich ein Stück Backpapier auf die Schablone und fuhr den Schriftzug mit einem Bleistift nach. Darauffolgend drehte ich das Backpapier um und legte es auf die Vorderseite meines Umschlags.

Bild vom Nachfahren der Konturen "Sweetheart" mit roter AcrylfarbeMit dem Bleistift übertrug ich nun die Konturen des Backpapiers auf das Tonpapier des Umschlags. Ganz zum Schluss malte ich die Aufschrift „Sweetheart“ mit roter Acrylfarbe aus und steckte meine Valentinstagskarte hinein. Generell ist die Liebeskarte mit Umschlag ein relativ einfaches Bastelmotiv, welches jedoch sehr detailverliebt und somit zeitaufwendig ist. Für ein Exemplar habe ich ungefähr drei Stunden Bastelzeit benötigt.

Fazit – wie verwöhne ich meinen Valentinstagsschatz?

Bild von Liebeskarte mit Sweetheart UmschlagSie wissen nicht, mit was Sie Ihren Liebling verwöhnen können? Tipp: Schenken Sie diese Karte Ihrem Mann, gilt die Regel – weniger ist mehr! Denken Sie an etwas, was Sie bereits gemeinsam getan haben und was Ihnen beiden großen Spaß bereitet hat. Männer sind bekanntlich Überraschungen nicht so zugetan, wie wir Frauen und meiden gerne Neues.

Zudem ist es natürlich so, dass Frauen Überraschungen einfach lieben. Daran kann man erkennen, dass sie keine Männer sind.

Bülow, von, Trixi: 101 Dinge, die man tun kann, um eine Frau glücklich zu machen. Auflage 3. Köln: Bastei Verlag 2009.

Herren hingegen sollten zumindest in einem Rubbelherzen die Bereitschaft zeigen, ihre Komfortzone zu verlassen und mit der Geliebten ein neues Abenteuer erleben zu wollen.

Verwandte Themen:

Briefkasten für Liebeskarten basteln – so geht’s
Bastelanleitung für schnelle Rose zum Valentinstag

Veronika Vetter

Ich liebe Basteln und mache seit 2011 Anleitungen in Bild- und Videoform. Viel Spaß auf meinem Blog und ich hoffe ich kann Ihnen viele Ideen & Anregungen geben, damit Sie selbst kreativ werden.


Kategorie: Basteln
  • Silke Oahu sagt:

    Aloha allerseits ich bin die Silke. Ich habe deine Karte soeben nachgebastelt und morgen habe ich Muskelkater in den Fingern 😀 Die Karte ist für meinen Freund, der hat am Sonntag Geburstag und wir feiern nur zu zweit. Das mit dem Aufrubbeln funktioniert wirklich 🙂 Ich habe das schon gestern ausprobiert, weil ich nicht glauben konnte, dass solche Flächen mit Spülmittel hergestellt werden. Naja, danke auf jeden Fall für die Schablonen, jetzt noch das andere Geschenk verpacken und alles im Auto verstecken, was man nicht alles für die Liebe macht, nicht wahr? GLG Silke.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*