Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 569 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Tulpen basteln

Rosen sind ohne Zweifel der Klassenprimus unter den Blumensorten. Aufgrund der unmissverständlichen Aussagekraft sind diese Schnittblumen vor allem als Valentinstagsgeschenk aber auch zum Muttertag bei den meisten Schenkenden die erste Wahl. Den dritten Platz im Ranking der beliebtesten Blumen belegen Tulpen. Diese Positionierung ist für die farbintensiven Liliengewächse fast schon ein Naturgesetz. Denn während Nelken, Orchideen und Margeriten je nach Umfrage um den zweiten Platz kämpfen, ist die Bronzemedaille erstaunlicherweise immer für Tulpen reserviert.

Rose is the most popular flower in the world followed by other flowers such as Chrysanthemums, Tulips, […].

Gadwal, Aproov: Popular Flowers. theflowerexpert.com (01/2017).

Bild eines Blumenstraußes mit bunten Tulpen aus Papier. Gebastelt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDie ersten Tulpen kamen im 16. Jahrhundert von Istanbul über Wien und Amsterdam nach Westeuropa. Aufgrund ihrer Schönheit und Seltenheit wurden Tulpengärten rasch zum Statussymbol der Bourgeoisie. Anfangs war es jedoch nicht möglich, Zwiebeln dieser Blumen käuflich zu erwerben. Wer mit diesen Pflanzen seinen Garten aufhübschen wollte, der musste demzufolge jemanden kennen, der Tulpen privat kultivierte und mit einem tauschte.

Die Nachfrage nach den asiatischen Importblumen wurde immer größer, sodass im Jahre 1611 die Amsterdamer Börse gegründet wurde, an der Tulpenzwiebeln erstmalig gehandelt werden konnten.

Tulips were first introduced to Europe from Turkey when a sultan sent bulbs and seeds to Vienna. Shortly after 1554, these seeds were sent to Amsterdam, where their popularity began to rise.

Colombo, Jesse: The Dutch “Tulip Mania” Bubble. thebubblebubble.com (01/2017).

Aufgrund des knappen Angebots stieg der Preis für eine Tulpenzwiebel immer weiter. Bald darauf war es sogar möglich Optionsscheine für kleine Tochterzwiebeln zu erwerben, die noch in der Erde reiften.

Bald werden die Tulpenzwiebeln zum reinen Spekulationsobjekt. […] Somit können nun auch Optionen auf Tulpenzwiebelanteile gekauft werden.

Grandt, Michael: Anno 1637: Tulpenzwiebeln lösen den ersten Börsencrash aus! info.kopp-verlag.de (01/2017).

Collage mit farbenfrohen Papiertulpen und Sushi aus Modelliermasse. Angerichtet von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Im Jahre 1633 begann die sogenannte Tulpenmanie, als im niederländischen Hoorn ein Haus für nur drei Tulpenzwiebeln verkauft wurde.

Picture of colorful paper tulips crafted by Veronika Vetter (DAoCFrEak) Fine Artist Zu jener Zeit waren vor allem Sorten mit gemusterten Blütenblättern mehrere tausend Gulden wert. Diese Mondpreise kamen allerdings nur zustande, da selbst einfache Leute anfingen, an der Börse mit den Gewächsen zu spekulieren. Im Frühjahr 1637 waren Tulpenzwiebeln dann so teuer, dass keiner mehr bereit war, die aufgerufenen Preise zu bezahlen. Die Blase platzte und zerstörte die finanzielle Existenz etlicher niederländischer Familien.

The crash came early in 1637, […]. Almost overnight the price structure for tulips collapsed, sweeping away fortunes and leaving behind financial ruin for many ordinary Dutch families.

The Editors of Encyclopædia Britannica: Tulip Mania. britannica.com (01/2017).

Auch heute noch spielen die geschichtsträchtigen Liliengewächse aus wirtschaftlicher Sicht eine beachtenswerte Rolle. Alleine in den USA werden nur am Muttertag circa 48 Millionen US-Dollar für Tulpen ausgegeben.

Stems sold at wholesale: 142,592,000
Value of sales: $48,733,000

Brown, Tina: Top-selling Flowers – 3, Tuilps. thedailybeast.com (01/2017).

Bild von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin, die einen Strauß Tulpen aus Papier trägt

Wussten Sie, dass sich Tulpen auch hervorragend dafür eignen, um seine Gefühle für einen Menschen exakt auszudrücken? Ein Strauß mit rosafarbenen Tulpen bedeutet: „Ich mag dich sehr!“ Hingegen wer mit diesen wohlgeformten Blumen jemanden umgarnen oder seine Verehrung ausdrücken möchte, der sollte auf lilafarbene Exemplare zurückgreifen. Dies liegt daran, dass die Farbe Purpur in Monarchien dem Hochadel vorbehalten war. Übrigens, rote Tulpen haben dieselbe Aussage wie rote Rosen, sind dabei jedoch wesentlich zurückhaltender.

Eine Komponente, die dazu beigetragen hat, dass vor allem rote Rosen als sinnlich und lasterhaft gelten, sind historische Gemälde über die griechische Liebesgöttin Aphrodite (Venus).

Vetter, Veronika: Rose basteln – zauberhaft zum Valentinstag. gws2.de (01/2017).

Bild von drei Tulpen aus Papier. Gebastelt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Von allen Blumen gehören Tulpen auch zu meiner Top drei, weshalb ich diese mit viel Freude aus Papier gebastelt habe. Ein Exemplar ist dabei 27 Zentimeter hoch und bis zu 8,5 Zentimeter breit.

Tulpen aus Papier basteln

Bild von rosafarbenem Krepppapier, zum Basteln eines Blütenblattes einer PapiertulpeFür das Außenleben meiner Papiertulpen verwendete ich dünnes Krepppapier in verschiedenen Farben. Der Stiel besteht aus altem Zeitungspapier, welches ich mit Acrylfarben passend zur Blütenfarbe bemalt habe. Außerdem nahm ich zum Zusammenbinden etwas Naturbast zur Hilfe. Als Werkzeuge sollten Sie sich zudem eine scharfe Schere und etwas flüssigen Kleber zurechtlegen.

Im ersten Schritt fertigte ich die fünf Blütenblätter der Tulpe an. Dazu schnitt ich mir einen Krepppapierstreifen zurecht, der 20 Zentimeter lang und 6 Zentimeter breit war.

Collage mit Anleitungsschritten, um ein Tulpenblütenblatt aus Papier zu basteln. Erstellt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Den Streifen faltete ich einmal in der Mitte, sodass sich eine saubere Knicklinie bildete.

  • Als Nächstes brachte ich das Papier wieder in seine Ursprungsform zurück und raffte es so in der Mitte, dass ein Zickzackmuster entstand.
  • Gleich darauf hielt ich eine Papierseite fest, während ich die gegenüberliegende Seite um 180 Grad wendete.

Bild von fünf Blütenblättern aus Krepppapier zum Basteln einer Papiertulpe

Im Anschluss legte ich beide Hälften symmetrisch aufeinander und drückte das Papier so zurecht, dass es wie die ovale Laffe eines Löffels aussah. Nun musste ich an der offenen Seite der Löffelschaufel nur noch einen kleinen Stiel drehen, um mein erstes Blütenblatt fertigzustellen. Nach diesem Prinzip bastelte ich mir daraufhin vier weitere Einzelstücke, um die Blüte meiner Tulpe vollständig zusammenbauen zu können.

Blumenstiel ist aus altem Zeitungspapier

Bild vom Bemalen eines Zeitungspapierröllchens mit rosafarbener AcrylfarbeFür meinen kräftigen Blumenstiel schnitt ich mir ein Stück Zeitungspapier so zurecht, dass es danach 25 Zentimeter lang und 35 Zentimeter breit war. Danach nahm ich das dünne Papier und rollte es bis zu einem Durchmesser von 0,5 Zentimetern auf. Die Zeitungspapierrolle verklebte ich im Anschluss mit sich selbst und kürzte sie zugleich auf eine Länge von 22 Zentimetern.

Bild vom Anbringen eines Tulpenblütenblatts an einen Blumenstiel aus ZeitungspapierIm nächsten Schritt bemalte ich den Stiel mit einer Acrylfarbe. Ich nahm dabei immer die Farbe der Blüte, da der Stiel aus manchen Perspektiven nach Abschluss des Motivs zu sehen ist. Tipp: Falls Sie keine Acrylfarben besitzen, können Sie gegebenenfalls auch auf Wasserfarben zurückgreifen. Den bemalten Tulpenstiel ließ ich für 15 Minuten trocknen, ehe ich die einzelnen Blütenblätter anbrachte.

Beim Ankleben der zarten Blütenblätter achtete ich darauf, dass ich nur die eng gedrehten Blütenstiele am Blumenstiel befestigte. Außerdem durften sich die kleinen Blütenstängel nicht überlappen, sondern mussten akkurat nebeneinander am Zeitungsröllchen haften. Als ich alle fünf Blätter angeklebt hatte, verknotete ich das Ganze sicherheitshalber noch mit einem dünnen Naturbastfaden.

Ein saftiges Blatt wächst am grünen Tulpenstiel

Als optionale Dekoration verschönerte ich meine Tulpen noch mit jeweils einem Blatt, welches ebenfalls aus Krepppapier bestand.

Collage mit Anleitungsschritten, um ein Stielblatt für eine Tulpe zu basteln

Für ein Stielblatt schnitt ich mir zuallererst einen Krepppapierstreifen zurecht, der 30 Zentimeter lang und 4 Zentimeter breit war.

  • Zu beginn halbierte ich den Streifen, sodass sich die Länge auf 15 Zentimeter reduzierte.
  • Danach legte ich das Papier auch horizontal zusammen.
  • Im nächsten Schritt nahm ich dann den doppelt gefalteten Streifen in die Hand und erzeugte durch hin und her knicken ein Wellenmuster. Zwischen jeder Welle war dabei ein Abstand von einem Zentimeter.

Bild vom Einwickeln eines Papiertulpenstiels mit grünem KrepppapierZu guter Letzt entfaltete ich die horizontale Knickung wieder und rollte ein Ende meines Streifens zu einem Pfeil. Das Stielblatt war daraufhin einsatzbereit. Für die Verkleidung des Stiels nahm ich grünes Krepppapier und wickelte damit die bemalte Zeitungspapierrolle von der Blüte beginnend straff ein. Nachdem ich das obere Drittel eingepackt hatte, legte ich die eckige Rückseite meines Blattes an den Stiel und wickelte es mithilfe des Krepppapiers daran fest. Am Ende der Stange angekommen verklebte ich die grüne Papierverkleidung mit sich selbst und hatte damit eine wunderschöne Papiertulpe fertiggestellt.

Fazit: Schwarz für diejenigen, die dringend Liebe brauchen

Bild von schwarzer Tulpe, die geilen Sex bedeutet mit lüsternem Marienkäfer. Arrangiert von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDie Tulpe aus Papier ist ein sehr einfaches Bastelmotiv, welches wenig Material bedarf und somit auch für Menschen geeignet ist, die bisher keine Bastelerfahrung haben. Zum Anfertigen eines Exemplars benötigte ich nicht länger als 30 Minuten. Wir wissen nun, dass die Tulpe so etwas wie die verklemmte Schwester der Rose ist. Da stille Wasser bekanntlich tief sind, bietet die Tulpe allerdings eine Farbe an, die selbst Rosen vor Scham erröten lässt. Schwarze Tulpen stehen nämlich für Lust und hemmungslose Leidenschaft. Tipp: Garniert mit kleinen Marienkäfern lässt sich diese Bedeutung noch verstärken.

Es liegt nur daran, dass sie sich direkt nach wochenlanger Regungslosigkeit hemmungslos paaren können. Mit wem spielt eine untergeordnete Rolle, denn Marienkäfer wechseln in dieser Phase ohnehin alle zwei Tage den Partner.

Vetter, Veronika: Marienkäfer basteln – drollige Deko für den Frühling. gws2.de (01/2017).

Verwandte Themen:

Glockenblumen basteln – so geht’s
Flower Power – Bastelanleitung für Blumenkarte

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*