Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 534 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 572 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Tiere aus Tortenstücken – Bastelanleitung

Aus Papiertortenstücken ist es ein Leichtes, mit wenig Handgriffen lustige Tiere zu basteln. Die Tiere sind eine schöne Geschenkverpackung und perfekt als gefülltes Giveaway für einen Kindergeburtstag. Mithilfe meiner Schablonen können Sie einen Löwen, einen Frosch und eine Maus aus Tortenstücken herstellen.

Bild von Papiertieren, welche aus Tortenstücken bestehen

Alle drei Tiere basieren auf Papiertorstenstücken (zur Anleitung). Der Körper wird also immer auf dieselbe Weise gebastelt. Aufgestellt sind alle Motive zirka 13 Zentimeter hoch, 7 tief und 4 breit.

Maus aus Papiertortenstück ist einfach

Bild von Tonpapier für PapiermausDie Maus aus einem Tortenstück zu basteln im am Leichtesten. Drucken Sie sich die Schablone aus und zeichnen Sie alles auf Tonpapier auf. Ich verwendete die Farben Grau, Rosa, Schwarz und Weiß. Im Anschluss bauen Sie das Tortenstück zusammen und kleben darauf die anderen Elemente, wie Ohren, Nase, Augen und Schwanz.

Bild von Gesicht von einer PapiermausDie Pupillen der Augen malte ich mit einem Gloss Gel auf, Sie können natürlich auch einfach einen schwarzen Fineliner nehmen. Diesen verwendete ich zum Aufmalen der Krallen an den Hinter- und Vorderfüßen. Der Mausschwanz wird in die Hinterseite des Torenstücks geklebt, so hält dieser doppelt so fest und die Verpackung lässt sich dennoch super verschließen.

Der lustige Frosch mit Papierfliege

Bild von Bastelmaterial für einen TortenfroschSchon mehr Aufwand und Material benötigt der Frosch. Ich verwendete Tonpapier in zwei verschiedenen Grüntönen, Rosa, Weiß und Schwarz. Für die Haare kam Naturbast und für die Augen zwei Bastelpins zum Einsatz. Auf der Zunge hat der Frosch eine Fliege, dessen Flügel aus weißem Transparentpapier bestehen. Besonders wichtiges Hilfsmittel für dieses Motiv ist ein Locher.

Bild von ausgeschnittenen Bastelelementen für PapierfroschNachdem Sie auch hier die Schablone ausgedruckt haben, beginnen Sie mit dem Aufzeichnen auf Tonpapier. Der Tortenstückkörper hat bei meinem Frosch ein dunkleres Grün als die anderen Körperteile. Die Wangen, der Bauchnabel und die Zehen, habe ich mit einem Locher aus der jeweiligen Tonpapierfarbe ausgestanzt.

Bild vom Kopf eines PapierfroschesDie größte Schwierigkeit des Frosches ist der Kopf. Dieser besteht aus zwei Hälften, damit in Mitten dieser, die Haare aus Naturbast eingeklebt werden können. Auch die Augen aus selbst gemachten Bastelpins profitieren von dieser Technik. So können Sie die Augen durch die Vorderseite stechen und hinten durch spreizen des Basteldrahtes befestigen. Durch das Aufkleben der zweiten Hälfte sind Haare und Augen zum einen sehr fest verklebt und zum anderen ist die Rückseite sauber verkleidet.

Alle anderen Elemente werden einfach nach und nach an den Tortenstückkörper des Frosches aufgeklebt. Als Gimmick hat mein Frosch noch eine Fliege auf der Zunge. Der Körper der Fliege ist schwarzes Tonpapier auf dieses weiße Transparentpapierflügel aufgeklebt sind. Zum Verdeutlichen der großen Fliegenaugen bestehen diese aus Gloss Gel.

Löwengesicht auf Tortenstück braucht viel Material

Bild von Bastelschablone für Löwe auf TortenstückAm schwierigsten ist der Löwenkopf, dieser benötigt auch das meiste Bastelmaterial. Als Besonderheit dieses Motivs verwendete ich Bastelstoff, welcher die Mähne darstellen soll. Außerdem besteht der Papierlöwe aus Tonpapier aus zwei verschiedenen Gelbtönen, Ocker und Weiß, (optional Rot und Grün). Des Weiteren verwendete ich einen Motivlocher, Silbermarker, Gloss Gel, einen schwarzen Fineliner, einen pinken Acrylmaler und Bastelsteine.

Bild von ausgeschnittenen Papierelementen für einen Löwen auf TortenstückWie bei allen drei Tiermotiven, wird auch zunächst der Tortenstückkörper des Löwen zusammengebaut. Im Anschluss widmete ich mich direkt dem Kopf, welcher wie beim Frosch, aus zwei Hälften besteht. In die Mitte dieser beiden Hälften klebte ich einen Kreis aus Bastelstoff. In den Stoff schnitt ich mithilfe einer Schere viele Fransen, um die Löwenmähne zu verdeutlichen.

Bild von Löwenkopf aus PapierIm Anschluss stellte ich den Löwenkopf fertig. Die Augen sind aus weißem Tonpapier auf dieses ich mit einem schwarzen Fineliner die Puppillen aufmalte, welche ich noch mit einem Silbermarker verzierte. Die Wangen malte ich mit einem pinken Acrylmaler auf und die Nase besteht aus ockerfarbenem Tonpapier. Als Haarschleife bekommt das Löwengesicht noch einen Bastelstein in die Mähne geklebt.

Bild von Papierlöwe aus TortenstückDer fertige Kopf, Schwanz und die Pfoten werden einfach auf das Tortenstück aufgeklebt. Zur Verzierung stach ich mit einem Motivlocher noch eine Rose aus Tonpapier aus und klebte diese zwischen die Vorderpfoten. Die Krallen der Hinterpfoten habe ich noch aus Gloss Gel dargestellt und dann ist der Löwe mit Tortenstückkörper fertig gebastelt.

Inspiration und Einsatzgebiete

Die Idee für diese Art der Papiertortenverwendung kam mir durch Bastelmotive, welche ich vor einiger Zeit gebastelt habe. Aus Pappbechern bastelte ich Löwe, Affe und Maus (zum Artikel) und dachte mir, dass dies auch sehr gut mit Tortenstücken kommen würde.

Durch die Einfachheit dieser drei Motive, sind diese ganz besonders zum Basteln auf Kindergeburtstagen geeignet. Die Kinder könnten so schon die Verpackung für deren Giveaways selbst basteln, welche Sie im Anschluss noch mit Süßigkeiten füllen.

Verwandte Themen:

Einen Hexenschuh basteln

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Mandy sagt:

    Danke für die schöne Anleitung besonders der Löwe hat es meinem Kleinen total angetan. Ich hab mich hier ein wenig umgesehen und bin begeistert so viele schöne Bastelideen perfekt für junge Mamis wie mich. GLG und weiter so ich schau ab jetzt öfters rein.

  • Clarissa sagt:

    Mega super cute sind die Tiere 🙂 Mein kleiner Sohnemann und ich haben uns in den Löwen verliebt und heute fleißig gebastelt. Der ist ganz toll geworden, morgen wollen wir noch einen Affen machen. Dieser Blog hier ist beeindruckend kreativ und gefällt mir sehr sehr gut! Viele Grüße <3 Clarissa

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*