Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal Gws2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 538 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 439 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Weihnachtsaufsteller basteln – Elch mit roter Nase

Sind Sie auf der Suche nach einer Tischdekoration für die Adventszeit, welche neben Adventskranz und Kerzen glänzen kann? In diesem Fall habe ich einen Weihnachtsaufsteller für Sie, einen lustigen Elchkopf mit roter Nase und Geweih.

Papierelch mit roter Nase

Bild von Papierelcht als Tischdekoration

Der Elch ist 18 Zentimeter hoch und 12 breit. Auf dem Rücken bietet er Raum für kleine Päckchen, bzw. Tischutensilien. Das Bastelmotiv kann stabil von alleine stehen und hat außerdem eine kleine Vordertasche.

Bild von Bastelmaterial für PapierelchAls Grundmaterial für den Papierelch benötigen Sie Tonpapier in verschiedenen Farben, Naturbast, Locher, Fineliner, Schere, Kleber, Bleistift und die Bastelschablone. Ich benutzte außerdem besondere Materialien wie Glitter Glue, silberne Bastelfolie, Material für Embossing Technik, Silbermarker, Makeup-Schwämmchen und blauen Bastelstoff.

Bastelanleitung für Weihnachtsaufsteller

Bild von Arbeittschritten für Weinachtsaufsteller

Als erstes drucken Sie sich die Bastelschablone für den Elch aus (Querformat). Beginnen Sie mit dem Grundgerüst. Nachdem ausschneiden, knickte ich die Klebelinien und wischte die Kanten, mit einem Makeup-Schwämmchen, welches ich mit einem Stempelkissen (Dove-Grey) leicht benetzte, nach. Auf der Brust soll mein Elch glitzern, hier wendete ich die Embossing Technik mit blauem Embossingpulver (Petrol Glitter) und einem Stempel (Midnight Snowflake) an. Jetzt können Sie das Grundgerüst verkleben.

Bild von Arbeitsschritten für den ElchkopfWährenddessen der Aufsteller trocknet, widmen Sie sich dem Elchkopf, dieser Besteht aus Geweih, Hals, Vorder- und Rückseite, sowie einer Nase. Beginnen Sie mit der Rückseite, kleben Sie darauf dickere Streifen Naturbast, den Hals und das Geweih auf. Zum Verschließen, kleben Sie im Anschluss die Vorderseite darüber. Mit einer Schere können Sie jetzt die Haare des Elchs noch zurechtschneiden.

Mit einem Locher, stach ich aus schwarzem Tonpapier, zwei Löcher aus und verwendete diese als Augen. Augenbrauen und Mund zeichnete ich mit einem Fineliner auf. Die Pupillen sind aus Silbermarker. Für die glitzernde Nase verwendete ich Tonpapier in Beige, klebte diese auf und bestrich die Mitte mit rotem Glitter Glue.

Zusammenbauen der Tischdekoration

Bild von Hochzeit der einzelnen ElementeDer Elchkopf kann jetzt an den Aufsteller geklebt werden. Fixiert wird der Kopf über die Hosenträger, welche Kopf und Aufsteller fest miteinander verbinden. Unterhalb der Embossing Technik, klebte ich nun noch die Vordertasche auf. Die Hufen des Elchs dürfen natürlich auch nicht fehlen, diese kommen an die vorderen Ecken und an die Unterseite des Weihnachtsaufstellers, sodass diese gerade so hervorstehen.

Bild von Weihnachtselch mit ZuckerstangeAus Bastelstoff klebte ich meinem Elch noch ein Halstuch auf und verzierte die Hosenträger mit silbernen Sternen aus Bastelfolie. Für die Vordertasche bastelte ich noch eine kleine Zuckerstange. Für die Streifen verwendete ich Silbermarker. Der Weihnachtsaufsteller ist nun einsatzbereit. Ich umwickelte alte Modelliermasse mit Geschenkpapier und bastelte daraus kleine Päckchen, welche ich dem Elch auf den Rücken packte, bei mir ist der Aufsteller also reine Dekoration.

Weitere Einsatzgebiete und Fazit

Plätzchenbäcker aufgepasst, servieren Sie Ihren Gästen Ihre Köstlichkeiten doch im Rücken dieses Elchs. Natürlich könnte man diesen Weihnachtsaufsteller auch als Etui für Kaffeesahne und Zucker verwenden. Basteln Sie eventuell zwei dieser Aufsteller, können Sie diese Rücken an Rücken zusammenkleben und haben diesen, um zwei Fächer erweitert.

Der Papierelch ist ein einfaches Bastelmotiv, was Sie in einer halben Stunde gebastelt haben. Mithilfe verschiedenster Techniken und Verzierungselementen können Sie aus einem solch einfachem Motiv, noch viel mehr herausholen.

Verwandte Themen:

Lebkuchenverpackung selbst basteln
Weihnachtsschlitten mit Rentier

Adventsgesteck aus Papier – Bastelanleitung und Schablone

Sie möchten zu Weihnachten dekorieren, haben aber keine Lust auf Tannennadeln bzw. wollen Ihre Dekoration mehrere Jahre einsetzen können? Ich zeige Ihnen ein Adventsgesteck aus Papier, welches sogar leuchten kann. Dieses Gesteck ist auch eine schöne Bastelidee für Kinder zur Vorweihnachtszeit.

Fast wie ein echtes Adventsgesteck

Bild von Adventsgesteck aus Papier

Das Gesteck besteht aus einer Kerze, einem Tannenkranz, Orangen und einem Weihnachtsstern. Das Bastelmotiv ist 12 Zentimeter hoch und 14 breit.

Als Material verwendete ich Wellpappe in Rot, Tonpapier in Grün, Weiß, Rot und Cremefarben, Transparentpapier in Orange und Weiß, Goldfolie, Goldpulver, Borstenpinsel, Schere, Kleber (flüssig), orangenen Buntstift, Bastelmesser, elektrisches Teelicht, Lineal, Falzbeil und meine DIN A4 Bastelvorlage.

Schablone und Kerze basteln

Bild von Bastelschritten für PapierkerzeDrucken Sie sich die Bastelschablone im Querformat auf ein weißes DIN A4 Blatt aus und beginnen Sie zunächst mit der Kerze. Dazu zeichnen Sie die Elemente dafür auf Wellpappe in der Farbe Ihrer Wahl und schneiden alles aus. Mit einem Bastelmesser entfernte ich das Loch des Dochts und mithilfe eines Falzbeils, glättete ich die Klebekanten der Wellpappe.

Bild von Kerze aus WellpappeBevor Sie die Hülle der Kerze verkleben, kleben Sie das untere Ende ein. Oben kommt ebenfalls eine Halterung für das elektrische Licht hin. Lassen Sie nach oben hin gute 2 Zentimeter Platz und kleben Sie die Halterung ein, im Anschluss können Sie die Kerze aus Wellpappe verschließen. Auf das Teelicht kommt die letzte Abdeckung, dann können Sie dieses in die Kerze stellen. Diese Abdeckung wird natürlich nicht geklebt, zum einen muss das Teelicht an der Unterseite gestartet werden, zum anderen können sonst keine Lichter mehr ausgetauscht werden, wenn die Batterie leer ist.

Tannenast aus drei Tonpapierstreifen

Bild vom Schneiden des grünen TonpapiersFür den Tannenast, schnitt ich aus einem grünen Tonpapier drei Streifen, welche jeweils 90 Zentimeter lang und 3,5 breit sind. Mit einem Lineal zog ich in der Mitte der Streifen eine Bleistiftlinie und schnitt bis dahin mit einer Schere, dicht aneinander, ein. Ein Einschnitt ist zirka 3 Millimeter breit. Wichtig ist, dass Sie bis ganz an die Enden des Streifens einschneiden und keine breiten Ränder stehen lassen.

Bild vom Kleben eines Tannenasts aus TonpapierAuf die zweite Seite des Tannenastes aus Tonpapier streichen Sie nun großzügig flüssigen Kleber. Wenn Sie jetzt die Tonpapierstreifen eng aufrollen, entsteht nach und nach das Muster eines Astes eines Nadelbaums. Die drei Äste werden bevor der Kleber getrocknet ist noch leicht gekrümmt, damit diese zu einem Kranz zusammengeflochten werden können.

Verzierungselemente für Weihnachtsgesteck

Bild von Weihnachtsstern mit GoldpulverDer Weihnachtsstern besteht aus vier, unterschiedlich großen, Blütenteilen (siehe Schablone), welche nachdem Ausschneiden, versetzt aufeinander geklebt werden. In die Mitte als Blütenstempel, klebte ich zerknüllte, goldene Bastelfolie. Im Anschluss wird die rote Blüte noch mit Goldpulver benetzt. Das feine Pulver muss nicht geklebt werden, sondern setzt sich so in den Papierporen fest.

Bild von Oragenscheiben aus PapierDie zwei Orangenscheiben werden einfach, nach Schablone, auf Tonpapier aufgezeichnet. Auf die Innenseite wird orangenes Transparentpapier geklebt und die Ränder mit einem farblich passenden Buntstift ausgemalt. Die Fruchtscheiben klebte ich an eine passende Stelle an das Adventsgesteck, der Weihnachtsstern wird nur angelehnt. Optional können Sie noch einen kleinen Engel auf die Kerze kleben.

Bild von Weihnachtsengel auf PapierkerzeDie Elemente des Weihnachtsengels befinden sich ebenfalls auf der Bastelschablone. Erst wird ein kleiner Kreis, weißes Transparentpapier auf die Hinterseite der Kerze des Weihnachtsengels geklebt. Jetzt können Sie das Motiv einfach an einer beliebigen Stelle auf die Kerze kleben. Ihr Adventsgesteck aus Papier ist nun fertig und einsatzbereit.

Einsatzgebiete und Fazit

Bei mir dienen zwei dieser Gestecke als Tischdekoration für die Adventszeit. Die flackernden elektrischen Lichter geben ein schönes Licht und machen eine entspannende Raumatmosphäre.

Obwohl das Bastelmotiv am Ende sehr komplex aussieht ist es verhältnismäßig schnell gebastelt. Ich benötigte für das komplette Gesteck zirka 60 Minuten. Das Bastelmaterial ist zwar vielseitig, jedoch benötigen Sie von allem nur etwas, d. h. der Materialeinsatz ist durchschnittlich.

Der Selbsttest mit meinen kleinen Nichten hat ergeben, dass dieses Papiergesteck wunderbar mit Kindern zu basteln ist. Bis auf die Schneidearbeit mit dem Bastelmesser, vor allem bei den Orangen, können die Kleinen das Motiv selbstständig zusammenbauen.

Verwandte Themen:

Weihnachtsengel für den Tannenbaum
Lebkuchenmann als Tischdeko

Lebkuchenmann aus Papier als weihnachtliche Verpackung basteln

Ende August kommen die industriell gefertigten Lebkuchen in den Einzelhandel und verbreiten vorweihnachtliche Stimmung. Ich hingegen backe meine Lebkuchen, nach Rezept meiner Uroma, so gegen Mitte November selbst und bin immer auf der Suche nach verrückten Verpackungsideen, um meine pfiffigen Pfefferkuchen verschenken zu können. Dieses Jahr bekommen meine Freunde und Verwandten, meine Lebkuchen, in einem selbst gebastelten Lebkuchenmann bzw. Lebkuchenfrau aus Papier präsentiert. Die Bastelanleitung und Schablone dafür, bekommen Sie in diesem Artikel.

Lustiger Lebkuchenmann aus Papier

Bild von Lebkuchenmann aus Papier

Der Lebkuchenmann mit Zylinder ist 18 Zentimeter hoch und 12 breit, seine Frau hat die gleichen Maße. In der Mitte der weihnachtlichen Papierfiguren können Sie kleine Weihnachtsplätzchen, oder wie ich Lebkuchen, hineinstellen und haben die perfekte Geschenkverpackung. Das Bastelmotiv steht auch mit Tonpapier sehr stabil und ist auch äußerst gut als Tischdekoration für die Adventszeit geeignet.

Bastelanleitung für die Lebkuchenverpackung

Bild von Bastelmaterial für den LebkuchenmannAls Bastelmaterial für den Lebkuchenmann verwendete ich braunes, schwarzes und weißes Tonpapier, flüssigen Kleber, Bastelstoff, Schere, Bleistift, einen braunen Buntstift, optional eine Zick-Zack-Schere, rosa Acrylmaler und meine DIN A4 Bastelschablone. Alles beginnt mit dem Ausdrucken und dem Ausschneiden der Bastelschablone (Download).

Bild von Arbeitsschritten für den LebkuchenmannZeichnen Sie das Grundgerüst des Lebkuchenmanns auf ein Tonpapier Ihrer Wahl und schneiden Sie alles aus. Das Grundgerüst besteht sowohl beim Mann, als auch bei der Frau aus nur drei Bastelelementen. Augen, Mund und Krempen für Arme und Beine zeichnete ich auf weißes, den Zylinder auf schwarzes Tonpapier auf. Die Krempen werden am schönsten, wenn Sie diese mit einer Zick-Zack-Schere ausschneiden.

Bild vom Kleben des LebkuchenmannsJetzt falten Sie den mittleren Behälter der Verpackung und kleben diesen zwischen die beiden Papierhälften. Der Behälter der Lebkuchenfrau ist größer, als der des Mannes. Der Kopf der Figur wird ebenfalls zusammengeklebt, dass macht diese sehr stabil. Ihre Lebkuchenmännchen sollten nun stabil stehen können. Ab jetzt wird das Basteln dieser Figuren kreativ, denn jetzt können Sie sich dem Verzieren widmen.

Verzierung der Papierlebkuchenfiguren

Bild von Bastelstoff auf LebkuchenmannAuf der Schablone finden Sie die Elemente für eine Krawatte, ein Kleid und eine Schleife. Diese zeichnete ich auf guten Bastelstoff auf und klebte die Accessoires den Papierfiguren an. Die weißen Elemente, Augen, Mund und Krempe, fuhr ich am Rand mit einem brauen Buntstift nach, so bekommen diese einen weicheren Kontrast und das Weiß sticht nicht so stark heraus.

Bild von Buntstift mit weißem TonpapierDie kleinen Verzierungselemente werden einfach aufgeklebt. Zum Schluss habe ich den Gesichtern, mit einem Marabu Acrylmaler, noch süße Wangen aufgemalt. Die weihnachtliche Verpackungsidee ist nun fertig und bereit für den Einsatz. Der Lebkuchenmann ist perfekt für Plätzchen oder Süßigkeiten und in die Lebkuchenfrau lassen sich köstliche, selbst gebackene Lebkuchen stellen.

Fazit und Wissenswertes zu Lebkuchen

Bild von Lebkuchenfrau aus PapierDie Lebkuchenmännchen sind ideal wenn Sie mit Kindern, weihnachtliche Motive basteln möchten. Als geübter Bastler werden Sie für ein Motiv nicht länger als 20 Minuten Bastelzeit benötigen. Auch der Materialeinsatz hält sich in Grenzen, Sie könnten natürlich auch das Tonpapier, durch Wellpappe und den Bastelstoff durch Tonpapier ersetzen.

Lebkuchen sind kein deutsches Produkt, sondern kommen wahrscheinlich aus Ägypten, dennoch sind gerade deutsche Lebkuchen weltweit der Renner zur Weihnachtszeit. Über 9000 Tonnen deutsche Lebkuchen, werden jährlich in die Welt exportiert. Die größte Nachfrage im Inland, herrscht nach original Nürnberger Lebkuchen. Die Bezeichnung „Nürnberger Lebkuchen“ ist übrigens geschützt und es muss drin sein was drauf steht, dafür sind diese speziellen Lebkuchen vergleichsweise auch mit Abstand die teuersten.

Verwandte Themen:

Rentierschlitten basteln – Bildanleitung
Einfache Lebkuchenbox aus Papier