GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Doktorhut zum Aufsetzen basteln – Anleitung

Um die deutsche Wissensgesellschaft ist es sehr gut bestellt. Denn auch wenn immer weniger Schüler wissen, was an Emmanuel Kant falsch sein könnte, steigt die Abiturquote¹ hierzulande seit Jahren. Von der hervorragenden Arbeit, die auf den Gymnasien geleistet wird, profitieren natürlich vor allem die Hochschulen. Es ist deshalb kein Wunder, dass die Doktorwürde in der BRD überdurchschnittlich² oft verliehen wird. Die große Elitenanzahl festigt nicht nur den Innovationsstandort Deutschland, sondern führt auch zu einer hohen Nachfrage nach Doktorhüten. Schließlich erhalten Doktoranden, nachdem sie ihre Dissertation erfolgreich verteidigt haben, das Privileg ihr Haupt mit einem solchen geschichtsträchtigen Hut zu bedecken.

The cap or mortar board is the symbol for having attained the title of “doctor”.

Kücükay, Yesim: Cap and Gown – a European Tradition. college-fashion.com (07/2017).

Bild von einem Doktorhut und einem Diplom. Kostenlose Bastelanleitung von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDie meisten deutschen Fakultäten verleihen jedoch keine dieser akademischen Kappen, sondern händigen ihren Absolventen lediglich eine schlichte Doktorurkunde aus. Wenn unsere besten Wissenschaftler also einen schneidigen Doktorhut auf dem Kopf tragen möchten, dann müssen sie sich diesen von ihrem Gefolge basteln lassen. Besonders gute Ergebnisse erzielt hierbei regelmäßig die Physik-Fakultät der Universität Heidelberg. Dort fertigen diverse Arbeitsgruppen die quadratischen Mörtelbretter bereits seit Jahren für ihre frischgebackenen Doktoren an.

An den Heidelberger Instituten basteln viele Arbeitsgruppen ihren frisch gebackenen Doctores ganz individuelle Doktorhüte.

Schwarz, Michael: Herr Doktor gut behütet. uni-heidelberg.de (07/2017).

Um meinen Beitrag für die Elitenförderung dieses Landes zu leisten, habe ich einen Doktorhut zum Aufsetzen entwickelt. Ich ging davon aus, dass promovierte Akademiker eine etwas größere Hirnschale besitzen, weshalb ich den Papierhut in der Größe L zur Verfügung stelle. Dies entspricht einem Kopfumfang von 58 Zentimetern.

Nur mit einem Doktortitel auf der Visitenkarte kommen Sie zu Geld und damit in Frankfurter Privatclubs. Zigarren und Vitamine von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Außerdem achtete ich darauf, dass mein Doktorhut exakt dem Oxford-Standard entspricht. Diese Universität setzte nämlich bereits im Spätmittelalter die Trends für fesche Akademikermode. Der erste intellektuelle Modeschöpfer war der Erzbischof von Canterbury Stephen Langton, der aufgrund seines hohen Amtes automatisch Hochschullehrer in Oxford war.

Im Jahre 1222³ verfügte der kultivierte Theologe, dass alle seine ihm unterstellten Gelehrten von nun an nur noch in Cappa clausa unterrichten dürfen.

Picture of english Mortar Board. Oxford-Standard worn by Prince William. Royal Hat made by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistDieses pompöse Übergewand sah ein wenig wie der Mantel des Heiligen Nikolaus aus und gilt als die erste Kleidungsnorm für schulische Geistesarbeiter. Zudem rundete eine Kappe namens Pileus das erhabene Outfit ab. Im Jahre 1311 wurde das schlichte Filzmützchen dann durch das Birett ersetzt. Dieser lustige Kirchenhut mit Bommel gilt als Vorläufer des klassischen Doktorhutes, der ab dem frühen 15. Jahrhundert fest zur Montur eines Oxford-Professors gehörte.

The most prevalent style is the mortarboard cap which pairs with standard graduation gowns. These caps are believed to have been developed in the 15th century evolving from hats known as birettas used by Catholic clerics, scholars, and professors.

Albi, Tara: Historical Origins of the Graduation Cap and Gown. graduationsource.com (07/2017).

Bild von Scharia konformer Gebetshausausrüstung. Hut und Schultasche könnten von der sunnitischen DITIB-Merkez-Moschee entworfen sein. Urheber ist jedoch Veronika Vetter Fine Art Künstlerin und Dienerin Allahs Daraufhin war der Doktorhut lange Zeit eine ruhmreiche Auszeichnung für Menschen, die einen bedeutenden Beitrag zur Wissenschaft geleistet haben. Spätestens in den 1950er Jahren verließ diese Kopfbedeckung jedoch den tertiären Bildungsbereich. Denn seit diesem Wohlstandsjahrzehnt dürfen sogar die Absolventen von US-amerikanischen Highschools einen mehrfarbigen Talar mit Doktorhut tragen. Und heutzutage genügt unseren transatlantischen Freunden wahrscheinlich bereits das Wissen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika das großartigste Land der Erde sind.

Wie ist es sonst zu erklären, dass zwischenzeitlich auch nordamerikanische Kindergärten sehr emotionale Abschlusszeremonien veranstalten, bei denen sich selbst die süßen ABC-Schützen mit diesen einstmaligen bildungselitären Hüten zur Schau stellen?

For kindergarten up to high school, the graduation gowns are usually colored by the school’s standard traditional color.

Pantazi, Andie: Meaning of Academic Regalia Colors and its Significance. gradshop.com (07/2017).

Fotocollage von Veronika Vetter: Abschlusszeremonie der Monster High. Faschingskostüm Cleo de Nile, perfekt zum Kennenlernen reicher Männer mit Doktortitel. Inszeniert mithilfe eines Instagram Filters

So gesehen ist das quadratische Mörtelbrett heute nur noch ein Wissenssymbol, welches seine tiefere Bedeutung längst verloren hat. Demzufolge könnten Sie mit meinem Doktorhut auch bedenkenlos ein unwissenschaftliches Faschingskostüm aufpeppen. Die autoritäre Kopfbedeckung kann Ihnen ebenfalls sehr dabei helfen, wenn Sie als strenger Biologielehrer gelegentlich ein unartiges Schulmädchen wieder auf den rechten Weg führen müssen.

Closing ceremony at Monster High. Bavarian Fine Artist is wearing a graduation cap. Free tutorial by Veronika Vetter

In der nun folgenden Bildanleitung erfahren Sie, wie Sie mithilfe meiner Schablonen einen Doktorhut zum Aufsetzen basteln, der 24,5 Zentimeter breit und 8,5 Zentimeter hoch ist. Ihnen ist der Akademikerhut in der Größe L zu groß? Dann finden Sie am Ende des Artikels die Schnittmuster⁴ für einen Puppendoktorhut, der perfekt auf kleine Kunstköpfe mit einem Durchmesser von zwölf Zentimetern passt.

Bastelanleitung für echten Doktorhut

Bild von vier ausgeschnittenen Schablonen und einer Rolle MalerkreppZum Anfertigen einer Akademikerkappe verwendete ich schwarzes und lilafarbenes Tonpapier. Hingegen für die Stabilität sorgte ein gewöhnlicher Verpackungskarton mit einer Dicke von 0,5 Zentimetern. Zum Basteln der buschigen Quaste nahm ich eine Naturkordel und etwas Moosgummi zur Hilfe. Außerdem kamen für die Verzierungen einige Acrylfarben und ein lilafarbenes Satinband zum Einsatz. Als Werkzeuge sollten Sie sich zudem eine Schere, viel flüssigen Kleber, ein handelsübliches Klebeband, ein Falzbein samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7 /#8 /#9 /#10 /#11 /#12 /#13) zurechtlegen.

Bevor ich die quadratische Hutkrone basteln konnte, musste ich mir zunächst einmal ein großes Schnittmuster anfertigen. Dazu druckte ich mir als Erstes die Schablonen #1 – #4 aus. Gleich danach schnitt ich die vier einzelnen Bauteile frei und klebte diese anschließend mit Malerkrepp an den identischen Buchstaben (A – D) aneinander.

Bild von vier GWS2.de Schablonen, die mit Klebeband zusammengeklebt wurden

Im nächsten Schritt legte ich meine vergrößerte Vorlage auf einen schwarzen Tonpapierbogen und zeichnete die Linien mit einem Bleistift nach. Daraufhin schnitt ich die Außenverkleidung der Hutkrone aus und falzte direkt im Anschluss die vier langen Klebelinien des Elements.

Damit das Hutquadrat so steif und stabil wie ein Tablett wurde, fertigte ich als Nächstes die Innenplatte der Hutkrone an. Auch hier musste ich zuerst wieder ein großes Schnittmuster bauen. Dafür schnitt ich diesmal die Schablonen #5 und #6 nach dem Ausdrucken frei und klebte gleich darauf beide Bauteile an der Markierung E aneinander.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Quadratisches Mörtelbrett für einen Doktorhut aus Karton basteln. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Mithilfe dieser verlängerten Schablone schnitt ich mir daraufhin die Innenplatte der Hutkrone aus einem gewöhnlichen Verpackungskarton zurecht.

  • Die vorbereitete Kartonplatte legte ich dann wiederum mittig auf die bereits gefalzte Außenverkleidung.
  • Nachdem ich die Klebelaschen der schwarzen Außenverkleidung darauffolgend an der Innenplatte festgeklebt hatte, sah die eine Seite der quadratischen Hutkrone wie ein Bilderrahmen aus.

Ich wollte jedoch, dass der braune Karton am Ende nicht mehr zu sehen ist. Aus diesem Grund nahm ich erneut die eben verlängerte Schablone zur Hand und fertigte mir damit ein schwarzes Tonpapierquadrat an. Mit diesem Element versteckte ich dann noch sorgfältig den Karton. Danach legte ich meine widerstandsfähige Hutkrone erst einmal beiseite.

Hutkranz passt auf große Akademikerköpfe

Im nächsten Bastelschritt fertigte ich den inneren Hutkranz an, der später den Oberkopf des Hutträgers vollständig umschließt. Für dieses Bauteil musste ich zunächst wieder Schablonen verlängern, um einen 60 Zentimeter langen Papierring herstellen zu können.

Bild von Papierelementen zum Anfertigen eines inneren Hutkranzes für einen selbst gebastelten Doktorhut

Nachdem ich die Schablonen #7 und #8 ausgedruckt und freigeschnitten hatte, lagen vier identische Einzelteile vor mir. Daraufhin nahm ich mein Malerkrepp zur Hand und bastelte aus den vier Elementen eine innere Hutkranzvorlage.

  • Mit der Unterstützung dieser Hutkranzvorlage schnitt ich mir gleich darauf einen gezackten Balken aus lilafarbenem Tonpapier aus.

Die vielen Zacken sind die Klebelaschen, die ich nach dem Falzen wie einen Ring um das kreisförmige Hutdach klebte, welches ich kurz zuvor mithilfe von Schablone #9 angefertigt hatte.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Doktorhut aus Papier zusammenbauen. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Als Nächstes befestigte ich meine bereits fertiggestellte Hutkrone mit viel flüssigem Kleber symmetrisch auf dem runden Hutdach.

  • Damit mein Doktorhut auch für schweißtreibende Aktivitäten genutzt werden kann, musste ich den Hutkranz noch weiter verstärken. Aus diesem Grund verlängerte ich die Schablonen #10 und #11 zu einer äußeren Hutkranzvorlage.
  • Mit diesem Schnittmuster fertigte ich mir wiederum einen langen Balken aus schwarzem Tonpapier an, mit dem ich den lilafarbenen Hutkranz komplett verkleidete.
  • Ganz zum Schluss klebte ich noch ein Hutband unten am Hutkranz fest, welches ich mithilfe von Schablone #12 angefertigt hatte.

Hinweis: Mein Hutband besteht aus einem glänzenden Satinband. Falls Sie dieses Material nicht zur Hand haben, dann könnten Sie die Hutkranzdekoration auch ohne Weiteres aus Tonpapier basteln.

Eine buschige Quaste verziert den Doktorhut

Durch das Anbringen einer Quaste weicht mein Doktorhut leicht vom ursprünglichen Oxford-Standard ab, denn dieses witzige Accessoire ist eine relativ neue Erfindung.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Quaste für einen Doktorhut basteln. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Zum Basteln des akademischen Püschels fertigte ich mir zuallererst ein Tonpapierstück an, welches acht Zentimeter hoch und acht Zentimeter breit war. Daraufhin nahm ich eine Juteschnur und wickelte diese 25 Mal um das Papierstück.

  • Zum Fixieren des Bündels verwendete ich anschließend einen weiteren Faden, mit dem ich das obere Ende der Quaste verknotete.
  • Als Nächstes entfernte ich das Gebinde von dem Papierquadrat und schnitt mir gleich danach noch eine dritte Juteschnur zurecht. Mit dieser Schnur verknotete ich dann auch das obere Drittel der dicken Troddel.
  • Zu guter Letzt nahm ich eine Schere zur Hand und schnitt damit das untere Ende des Büschels ab.

Nachdem ich die fertiggestellte fransige Quaste darauffolgend mit Acrylfarbe bemalt hatte, klebte ich diese auf eine Quastenhalterung.

Die Halterung bastelte ich aus drei Kreisen, die ich mithilfe von Schablone #13 aus Moosgummi und Tonpapier angefertigt habe. Bevor ich jedoch die Quaste samt Halterung daraufhin mittig auf die Hutkrone kleben konnte, musste ich den Moosgummiknopf noch mit feinen Tonpapierstreifen verkleiden, die sich ebenfalls auf Schablone #13 befinden. Ganz zum Schluss verzierte ich mein Kunstwerk noch mit schicken Krönchen. Danach war mein klassischer Doktorhut zum Aufsetzen auch schon einsatzbereit.

Fazit: Lustige Huttraditionen kommen und gehen

Bild vom Doktorhut des Hohepriesters Keifer mit der Anklage gegen Jesus von Nazareth. In Gedenken an Dr. Henoch CohenMein Mörtelbrett ist ein äußerst einfaches Motiv, welches auch für Bastelanfänger geeignet ist. Zum Zusammenbauen eines Exemplars sollten Sie sich ungefähr zwei Stunden reine Bastelzeit einplanen. Beim Posieren für die Präsentationsfotos fiel mir auf, dass sich die Kopfbedeckung sehr bequem tragen lässt. Und das, obwohl der stabile Hut lediglich aus Karton und Papier besteht. Außerdem ist die Quaste bei meinem Doktorhut beweglich, was heutzutage sehr wichtig ist.

Denn nachdem unsere unbedachten amerikanischen Freunde die jahrhundertealte Doktorhuttradition abgelegt hatten, stellten sie fest, dass die Häuptlinge auf den Abschlusszeremonien nicht mehr von den Indianern zu unterscheiden waren. Aus diesem Grund gibt es in den USA die Quastenwanderung (englisch tassel-turning). Bei dieser relativ neuen Tradition müssen die Studenten auf dem Campus die Quaste am Doktorhut auf der rechten Seite tragen. Hingegen bei den Professoren wedelt der Püschel vor der linken Gesichtshälfte. Erst wenn ein Absolvent sein Diplom in den Händen hält, darf er seine Quaste ebenfalls auf der linken Hutseite führen.

At commencement, tassels are traditionally worn on the right side of the cap and then moved to the left once graduates receive their diplomas.

Livingston, Austin: When tassels should be turned at commencement? resources.gradimages.com (07/2017).

Verwandte Themen:

Schultasche aus Papier basteln – Lederoptik durch Kaffee
Bastelanleitung für schicke Clutch im Monster High Design

¹Hummel, Katrin: Abitur-Noten: Und plötzlich ist der Olli schlau. faz.net (07/2017).
²Statistisches Bundesamt: Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich. destatis.de (PDF) (07/2017).
³Augsdörfer, Martin: History. robe-academicus.com (07/2017).
⁴Schablonen für einen Puppendoktorhut (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6).

Eis am Stiel basteln – Einladungskarten für Kindergeburtstage

Zu meiner Zeit war Kindergeburtstag, wenn die Mutti des Hauses vor dem Topfschlagen die Sprühsahne aus dem Discounter über die Käsekuchenstücke der Gäste sprühte. So eine Tristesse ist heute fast unvorstellbar, denn immer mehr Eltern werden kreativ und stellen die Geburtstage ihrer Kinder unter ein bestimmtes Motto. Bei der ganzen Planung um die richtige Deko und das passende Essen vergessen die elterlichen Veranstalter der Themenparty allerdings oftmals, dass auch die kleinen Gäste rechtzeitig auf die wilde Fete vorbereitet werden müssen. Meiner Meinung nach eignet sich hierfür nichts besser als aussagekräftige Einladungskarten, die das ausgewählte Motto unmissverständlich repräsentieren. Schließlich proklamieren führende Feierbiester nicht umsonst, dass die perfekte Party bereits mit der perfekten Einladung beginnt.

Bild von Minions als Einladungskarte für den Kindergeburtstag bei McDonald's. Angerichtet von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinKindergeburtstage unter dem Motto Eisparty sind ein Dauertrend. Kein Wunder, denn schließlich liebt jedes Kind süßes Speiseeis. Es ist deshalb auch völlig legitim, dass ein Elfjähriger durch einen Zufall das Eis am Stiel erfunden hat. Der Geschichte nach soll sich der kleine Frank Epperson im Jahre 1905 ein erfrischendes Getränk aus einem Brausepulver und Wasser in einer Tasse gemischt haben. Als der aufgeweckte US-Amerikaner seine Mixtur anschließend mit nach draußen nahm, packte ihn jedoch plötzlich die Abenteuerlust und so stellte er das Gefäß samt Rührstab einfach auf der Veranda ab.

The story goes that on a chilly San Francisco evening back in 1905, an 11-year-old boy named Frank Epperson was making himself a soft drink, using a cup and a stirring stick to blend a powdered mix with water.

Fiegl, Amanda: A Brief History of Popsicles. smithsonianmag.com (06/2017).

Am nächsten Morgen stolperte der kleine Junge über sein vergessenes Gemisch, welches über Nacht zu Eis geworden war. Daraufhin nahm der findige Frank kurzerhand die Tasse und hielt sie unter heißes Wasser, sodass sich der gefrorene Inhalt löste und er anschließend sein Brauseeis am Stiel genießen konnte.

He ran the glass under hot water and was able to pull the icy treat out using the stirrer. He licked the frozen treat off the stirrer and decided it was pretty good. History was made and an entrepreneur was born.

Bellis, Mary: The History of the Popsicle. thoughtco.com (06/2017).

Bildcollage mit Eis am Stiel aus Papier und sommerlicher Eistorte mit Erdbeergeschmack. Kindergeburtstagsidee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Mir war nach dem Aufschnappen dieser Geschichte klar, dass ich Einladungskarten für frostige Mottopartys entwerfen wollte, die wie ein angebissenes Eis am Stiel aussehen. Als dann verschiedenfarbige Stieleiskarten nach dem Basteln vor mir lagen, waren diese in meinen Augen bereits perfekt für Erwachsene, die ausgefallene Einladungen für eine sommerliche Gartenparty verschicken möchten. Hingegen für Kinder fehlte mir noch ein wenig die Originalität. Deshalb verwandelte ich meine Eiskarten in lustige Minions. Schließlich sind die gelben Teufelskugeln treue Diener, die vor allem schüchternen Geburtstagskindern beim Verteilen der Einladungen eine große Hilfe sind.

Minions (deutsch Günstlinge) sind im wahrsten Sinne des Wortes die perfekten und treusten Diener, die sich ein Meister vorstellen kann.

Vetter, Veronika: Minions: Schreibtisch Utensilo – Bastelanleitung. gws2.de (06/2017).

Bild von selbst gebastelten Minions als Eis am Stiel. Einladungskarten für den Kindergeburtstag. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Apropos, Einladungskarten für Kindergeburtstage werden meistens in der Schule verteilt. Meine Eisminions mussten deshalb äußerst strapazierfähig sein.

Bild von GWS2.de Maskottchen Gustl, der auf einer Einladungskarte steht, die wie ein angebissenes Eis aussieht. Hibiskus gebastelt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinDies erreichte ich, indem ich jede Karte aus drei Tonpapierlagen anfertigte. Außerdem ist das angebissene Eis am Holzstiel eine wiederverschließbare Klappkarte, bei der die wichtigen Informationen im Inneren stehen. Sollte also bei einem eingeladenen Gast die Trinkflasche in der Schultasche auslaufen, weiß dieser trotzdem noch, wann er zur aufregenden Kinderparty kommen darf. Außerdem sind die Einladungskarten am Stiel sehr handlich.

Jedes Exemplar ist 18 Zentimeter lang und sieben Zentimeter breit.

Picture of three colorful Ice Cream Popsicles out of Paper. Free Template by Veronika Vetter Bavarian Fine Artist

Falls Sie beim Anblick der angeknabberten Köstlichkeiten auf den Geschmack gekommen sind, dann freuen Sie sich auf die folgende Bastelanleitung. Denn darin sage ich Ihnen, wie Sie mithilfe meiner Schablonen auf dem schnellsten Weg zu Ihren eigenen Eiskarten kommen.

Bastelanleitung für Eis am Stiel

Zum Basteln der eisigen Einladungskarten mit Minionsgesicht verwendete ich Tonpapier in den Farben Weiß, Orange, Gelb, Blau, Grau und Schwarz. Außerdem nahm ich 11 Zentimeter lange Bastelhölzer in Naturfarben zur Hilfe. Hingegen für die großen Pupillen kamen vorgefertigte Aufkleber zum Einsatz. Des Weiteren sollten Sie sich als Bastelwerkzeuge eine Schere, viel flüssigen Kleber, ein Falzbein samt Lineal und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3) zurechtlegen.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Papiereis besteht aus mehreren Lagen und hat einen Holzstiel in der Mitte. Angefertigt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Ich begann mit dem Grundgerüst des angebissenen Eises von Schablone #1. Dieses Element fertigte ich mir einmal aus gelbem und einmal aus orangefarbenem Tonpapier an.

  • Nachdem ich sämtliche Knicklinien gefalzt hatte, klebte ich die beiden Einzelteile so aufeinander, dass das orangefarbene Papier im Karteninneren war.
  • Daraufhin nahm ich eines meiner langen Bastelhölzer und klebte es drei Zentimeter weit mittig auf die Innenseite der Klappkarte.
  • Im Anschluss schnitt ich mir das Element von Schablone #2 zweimal aus weißem Tonpapier zurecht. Gleich danach verkleidete ich mit diesen beiden Bauteilen die Innenseiten der Eiskarte.

Wichtig: Die Karte lässt sich sauber verschließen, indem die halbkreisförmige Öffnungslasche auf der gegenüberliegenden Seite in einen Spalt zwischen der Innenverkleidung und der Außenseite geschoben wird. Ich durfte deshalb die weiße Verkleidung auf der Holzstielseite am rechten mittleren Rand nicht komplett festkleben.

Eisige Einladungskarte erhält ein Miniongesicht

Bild vom Aufkleben der blauen Minionhose auf das gelbe Papiereis

Im nächsten Schritt verwandelte ich mein gelbes Papiereis mithilfe von Schablone #3 in einen drolligen Minion. Dazu beklebte ich zunächst die Unterseite der Klappkarte vorne und hinten mit einer blauen Hose. Direkt im Anschluss befestigte ich das schwarze Brillenband ebenfalls auf beiden Seiten der Einladung. Danach wurde es noch einmal knifflig, denn ich musste die graue Brille mit den Augen verbinden. Hierfür klebte ich erst einmal zwei weiße Augenkreise auf das schwarze Band der Kartenvorderseite.

Bildcollage mit Anleitungsschritten: Minioneis mit Brille bekleben, sodass es wie Bob aussieht. Idee von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Gleich danach befestigte ich die grauen Brillengläser auf den weißen Kreisen. Ganz zum Schluss musste ich nur noch zwei unterschiedlich farbige Pupillen aufkleben und hatte damit meine witzige Einladungskarte für Kindergeburtstage fertiggestellt.

Fazit: Eis am Stiel lässt sich einfach vervielfältigen

Bild von Gustl mit drei Kugeln Eis in einer Waffel. Aufgenommen auf der Eisparty von Sylvia Vahl in Leipzig. Arrangement von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeine ulkigen Einladungskarten für frostige Feten sind auch dann geeignet, wenn Ihr Geburtstagskind mit vielen Freunden feiern möchte. Denn mit etwas Übung werden Sie zum Anfertigen einer Eiskarte nicht länger als zehn Minuten benötigen. Außerdem erfordert das Basteln der angeknabberten Papierminions kein besonderes Material, sodass Sie trotz sehr geringer Kosten eine ganze Schar von extraordinären Partyeinladungen verschenken können.

Verwandte Themen:

Handtasche für Kinder basteln – Monster High Design
Bastelanleitung für schicke Dampfeisenbahn

Gießkanne aus Papier basteln – Deko für die Gartenparty

Objektiv betrachtet muss die erste Gießkanne ein göttliches Geschenk gewesen sein, welches irgendwann über Westeuropa abgeworfen wurde. Oder kennen Sie einen anderen Gegenstand, der Gartenwerkzeug, Musikinstrument, Blumenvase und Laichplatz für Frösche zugleich ist? Sollte der Alleskönner unwahrscheinlicherweise trotzdem eine menschliche Erfindung sein, so lässt sich damit zumindest Gott spielen. Das fand auch der Gartenarchitekt Louis Liger, als er im Jahre 1706 in einer Publikation schrieb, dass Gartenliebhaber mit einer nach unten gebeugten Gießkanne tatsächlich den Regen imitieren können.

It imitates the Rain falling from the Heavens; when being bended down […].

Anonymous: Watering Can History A. oldgardentools.co.uk (06/2017).

Picture of red watering can with white dots. Decoration for the barbecue party. Papercraft by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistFür mich hingegen sind Gießkannen bunte Dekorationen, die bei einer Gartenparty auf keinem Stehtisch und auf keiner Bierbank fehlen dürfen. Damit meine ich natürlich nicht die langweiligen Plastiksprenger aus dem Baumarkt, sondern meine selbst gebastelten Gießkannen im zeitlosen und antiquarischen Haws-Design. John Haws war ein findiger Beamter im Dienste der englischen Krone, der im Jahre 1885 eine schneidige Gießkanne mit zwei Henkeln patentieren ließ.

In 1885 John Haws applied for and was issued the first ever patent on a watering can with his new handle design. […] The key innovation his Haws design was the addition of a second handle.

Dustin: A Brief History of Watering Cans. nomadwaystation.blogspot.de (06/2017).

Aufgrund seines Standes setzte sich der Kundenkreis von John Haws vor allem aus Höflingen, reichen Kaufleuten und hohen Geistlichen zusammen. Und da das Auge stets mitgießt, musste der Tüftler seiner dekadenten Zielgruppe ein weiteres Highlight bieten.

Bildcollage mit roter Gießkanne, die als Blumenvase verwendet wird. Dekoidee für die Gartenparty mit Apfel Crumble und heißer Schokolade. Arrangiert von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Aus diesem Grund verpasste er seinen Gießkannen einen Aufsatz, der aus vergoldetem Zinn bestand. Auch heute noch sind die Gießwerkzeuge aus dem Hause Haws mit diesem Alleinstellungsmerkmal ausgestattet, weshalb eine Kanne mit einem Fassungsvermögen von acht Litern gut und gerne 135,00 US-Dollar kosten kann.

Slim Can – 8.0 litre $135.00

Silver, Deborah: Haws Watering Cans. detroidgardenworks.com (06/2017).

Picture of green Haws watering can from England. Crafted by Veronika Vetter Bavarian Fine ArtistSo ein Aufsatz wird auch Rose, Zotte oder Brausemundstück genannt. Selbst mit einer edlen Haws-Gießkanne mussten sich die Gärtner jedoch entscheiden, ob sie den Regen imitieren oder Feuerwehrmann spielen wollten. In den 1930er Jahren soll sich deshalb der populäre Gartenfreund Konrad Adenauer einen aufklappbaren Aufsatz überlegt haben, der beide Wege der Bewässerung zuließ. Der behäbige Ehrenvorsitzende der CDU wartete allerdings zu lange mit der Patentierung, weshalb er zumindest finanziell nicht von seiner Erfindung profitieren konnte.

1940 reicht Adenauer einen Antrag für seinen „ortsfesten Brausekopf für Gießkannen“ beim Patentamt ein. Am 28. Dezember 1940 wird er von einem Prüfer namens Kosmann abgelehnt. Begründung: Es gebe bereits ähnliche Patente in Österreich und der Schweiz.

Anonymous: 28. Dezember 1940 – Adenauers „Brausekopf“ als Patent abgelehnt. wdr.de (06/2017).

Bild von Veronika Vetter - Fine Art Künstlerin Bayern - mit ihrer selbst gebastelten Gießkanne im englischen Haws-Design

Hätte der Altkanzler seinerzeit lieber in schöne Gießkannen investiert, dann könnten seine Enkelkinder aktuell einen großen Reibach machen. Denn es gibt tatsächlich Sammler, die für künstlerisch gestaltete Modelle aus dem frühen 20. Jahrhundert bis zu 200,00 US-Dollar bezahlen.

She says French styles, circa 1900, range from $150 to $200. Cans from the 1920s sell for around $100 […].

Hill, Kim: Vintage Watering Cans. phgmag.com (06/2017).

Wahrscheinlich werden meine selbst gebastelten Gießkannen im Haws-Design in hundert Jahren einmal nicht so viel Wert sein. Aber befüllt mit einigen Kunstblumen sind sie heute schon die perfekte Tischdeko unter dem Gartenpavillon.

Bild von selbst gebastelten Gießkannen im englischen Haws-Design. Dekoration für die Grillfeier. Angefertigt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Die bunten Blumenvasen sind nämlich nicht nur insektenfrei, sondern auch ein Eisbrecher für das erste Tischgespräch. Falls Sie also Ihre Gartenparty mit farbenfrohen Papiergießkannen aufpeppen möchten, dann erfahren Sie in der folgenden Anleitung, was Sie dafür alles benötigen. Mithilfe meiner Schablonen können Sie Gießkannen basteln, die 25 Zentimeter lang, 17 Zentimeter hoch und 10 Zentimeter breit sind.

Süße Gießkanne selbst basteln

Bild von goldfarbenem Brausemundstück einer PapiergießkanneZum Anfertigen einer Gießkanne verwendete ich Tonpapier in zwei unterschiedlichen Farben. Hingegen die Verzierungen malte ich ausschließlich mit Acrylfarben auf. Als Werkzeuge benötigen Sie zudem nichts weiter als eine Schere, viel flüssigen Kleber, ein Falzbeil samt Lineal, einen Eyelet-Setter, ein Bastelmesser und meine sechs DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6).

Hinweis: Alle Einzelteile meiner Papiergießkanne bestehen außen aus einer grünen und innen aus einer anthrazitfarbenen Tonpapierlage. Somit verfügt meine stabile Tischdeko über eine Grammatur von 260 g/m².

Bild von Bauteil zum Basteln eines goldenen Haws GießkannenaufsatzesIch begann mit dem Basteln des Aufsatzes. Dazu fertigte ich das Element von Schablone #1 zweimal aus Tonpapier an. Nachdem ich die Einzelteile aufeinandergeklebt hatte, falzte ich die Knick- und Klebelinien. Im Anschluss schoss ich die vielen kleinen Wasserlöcher mithilfe meines Eyelet-Setters ein und bemalte das Ganze danach mit goldener Acrylfarbe. Zu guter Letzt musste ich das Bauteil nur noch mit sich selbst verkleben und hatte damit mein edles Brausemundstück fertiggestellt.

Ovaler Eimer ist das Zentrum der Gießkanne

Als Nächstes schnitt ich mir die innere Bodenplatte von Schablone #2 zurecht und brachte daran dann eine schräge Seitenwand von Schablone #3 an.

Collage mit Anleitungsschritten: Einen ovalen Eimer aus Papier basteln, um das Zentrum der Gießkanne herzustellen

Im nächsten Schritt befestigte ich die innere Eimerfront und die niedrigere Henkelrückseite an den beiden geraden Andockstellen der Bodenplatte.

  • Anschließend verschloss ich das Gefäß, indem ich die zweite Seitenwand am Boden anbrachte und darauffolgend sämtliche Einzelteile an den Seiten miteinander verklebte.

Gleich darauf widmete ich mich dem Henkel, was der schwierigste Bastelschritt der gesamten Anleitung ist.

Bildanleitung: Griff für eine Papiergießkanne basteln

Zuallererst fertigte ich mir die geschwungenen Henkelelemente von Schablone #4 zweimal aus grünem und zweimal aus anthrazitfarbenem Tonpapier an. Die Einzelteile klebte ich jedoch ausnahmsweise nicht direkt aufeinander.

  • Hingegen die beiden gezackten Mittelstücke bereitete ich mir gleich doppellagig in meinen beiden Leitfarben vor.

Nun nahm ich zwei Henkelelemente in meiner gräulichen Innenfarbe zur Hand und klebte diese an den Klebelaschen des kleineren gezackten Einzelteils fest.

Bild von Henkel an einer grünen PapiergießkanneIm nächsten Schritt verschloss ich den gebogenen dreidimensionalen Körper, indem ich das große Zackenteil über den langen Henkelrücken klebte. Danach verkleidete ich die Henkelseiten mit den beiden grünen geschwungenen Bauteilen. Hinweis: Damit der robuste Griff fest mit der Gießkanne verschmolzen ist, musste ich mir außerdem noch das Ankerelement von derselben Schablone in meiner grünen Außenfarbe zurechtschneiden. Nachdem ich das Einzelteil mithilfe meines Bastelmessers eingeschnitten hatte, falzte ich die untere Klebelinie. Daraufhin befestigte ich den präparierten Henkel über die Einschnitte an diesem Ankerelement.

Erst jetzt klebte ich das Ganze über die noch anthrazitfarbene Henkelrückseite des Gefäßes, welche damit zugleich sauber verkleidet wurde.

Ausgussrohr macht ein Gefäß zur Gießkanne

Bild von grünem Ausgussrohr einer PapiergießkanneDas Anfertigen des Ausgussrohres ging mit viel Falzarbeit einher. Denn das breite Rohrelement von Schablone #5 verfügt über acht Knick- und acht Klebelinien. Nach dieser Sisyphusarbeit verklebte ich das Bauteil einfach mit sich selbst und brachte es wie den Henkel am Ankerelement von Schablone #5 an. Als ich die Tülle dann an der Front des Gefäßes befestigt hatte, sah mein Motiv schon wie eine handelsübliche Gießkanne aus. Mein Gießwerkzeug sollte allerdings im extravaganten Haws-Design sein, weshalb noch der komfortable Tragegriff fehlte.

Für diesen oberen Henkel fertigte ich mir das längliche Einzelteil von Schablone #6 an, welches ich direkt im Anschluss einmal quer über die Kannenöffnung klebte. Auf der gleichen Schablone befindet sich zudem ein weiteres Bodenelement. Dieses schnitt ich mir in meiner grünen Außenfarbe zurecht und verkleidete damit die vielen unschönen Klebelaschen an der Unterseite des Bodens. Ganz zum Schluss malte ich noch mithilfe von grauer Acrylfarbe einige Zierstreifen auf und hatte damit meine süße Tischdeko fertiggestellt.

Fazit: Auch ein originelles Mitbringsel für die Grillfeier

Bild von kleiner Gießkanne, mit der Kinder ihr selbst angebautes Gemüse bewässern können. Idee von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinMeine Gießkanne im Haws-Design ist ein kinderleichtes Motiv, welches Sie in maximal 90 Minuten gebastelt haben. Der kleine Spritzkrug ist dabei nicht nur eine schicke Blumenvase, sondern kann auch der witzige Teil in einem Geschenk für den Gastgeber einer Grillfeier sein. In die geräumige Gießkanne passen nämlich zwei große Bierflaschen, weshalb das äußerst stabile Papiergefäß schnell zu einem kleinen Schmankerlkorb umfunktioniert werden kann.

Übrigens, dass die Gießkanne irgendetwas Göttliches an sich hat, haben in Deutschland als Erstes die Hessen erkannt. Zum Anbeten des Gießwerkzeugs wurde deshalb im Jahre 2011 in der Stadt Gießen ein Gießkannenmuseum mit mehr als Tausend Ausstellungsstücken eröffnet.

The museum opened in 2011, funded by the City of Giessen and run by the Gaertnerpflichten artist group […].

Williamson, Christine: Gießkannenmuseum (Watering Can Museum). atlasobscura.com (06/2017).

Verwandte Themen:

Flip Flops aus Papier basteln – Basteln im Sommer
Bastelanleitung für bunten Reisekoffer