Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 535 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Sessel aus Papier – Bastelvorlage mit Anleitung

Gemütlich vor dem Kamin auf einem Sessel sitzen und dazu ein e-Book mit Bastelanleitungen auf dem Kindle-Fire lesen ist im Winter so schön. Das können Sie mit meinem Sessel aus Papier nicht, denn dieser ist zu klein für Menschen und auch nicht feuerfest. Wenn Sie aber Mobiliar für Ihre Barbiesammlung, eine lustige Geschenkidee oder einen Dekorationsgegenstand für Ihr Einrichtungsgeschäft suchen, liegen Sie mit diesem Sessel richtig.

Bild von zwei Sesseln aus Papier

Diese modischen Sessel sind jeweils 11 Zentimeter hoch und 12 Zentimeter breit. Die Sitzfläche ist, wie das im Moment sehr im Trend liegt, sehr tief. In den Papiersessel ist es des Weiteren möglich etwas zu verstecken, er funktioniert deshalb auch wunderbar als Geschenkverpackung.

Bastelvorlagen für Sessel und Material

Bild von Bastelmaterial für PapiersesselDas schöne Sitzmöbel samt Dekoelementen besteht ausschließlich aus Tonpapier. Um weitere optische Akzente zu setzen, benutzte ich Seidenpapier, Bastelsteinchen, Goldfolie sowie Bastelstoff. Als Werkzeuge nahm ich eine Schere, Bleistift, flüssigen Kleber, Falzbeil samt Lineal und meine drei DIN A4 Bastelschablonen zur Hilfe (#1 /#2 /#3). Drucken Sie die Schablonen zunächst aus.

Bild von vier Elementen aus PapierOhne Dekoration besteht ein Sessel mit der Rückenlehne, dem Sitzkissen und zwei Armlehnen aus vier Teilen. Zeichnen Sie diese Elemente auf eine Tonpapierfarbe Ihrer Wahl auf und schneiden Sie alles aus. Ich begann mit dem Sitzkissen, in diesem Sie gleichzeitig etwas aufbewahren können. Dazu falzte ich nach dem Ausschneiden die Falt- und Klebelinien mithilfe eines Falzbeils und Lineal.

Bilder von den Arbeitsschritten, um ein Sitzkissen aus Papier zu bastelnIm Anschluss klebte ich auf die Oberseite ein quadratisches Stück Bastelstoff. Die Vorlage dafür finden Sie auf Schablone #3. Jetzt können Sie die Schachtel verkleben. Achten Sie darauf die Oberseite offen zu lassen, sodass das Sitzkissen wiederverschließbar bleibt. Legen Sie das fertige Sitzkissen zum Trocknen und widmen Sie sich nun den beiden Armlehnen.

Arm- und Rückenlehnen für Papiersessel basteln

Die beiden Armlehnen werden nach demselben Prinzip gebastelt. Einfach falzen und zur Schachtel mit einer runden Seite kleben. Hier verzierte ich die Vorderseite mit Bastelstoff. Die passende Vorlage dafür finden Sie ebenfalls auf Schablone #3.

Bild von der Sitzfläche und den Armlehnen eines PapiersesselsDie beiden Armlehnen klebte ich nun an der Sitzfläche fest. Auch hier müssen Sie beim Kleben wieder aufpassen nicht die Öffnung des Sitzkissens zu verkleben. Vervollständigt wird der Sessel noch mit der Rückenlehne. Diese habe ich vor dem Kleben wieder gefalzt und mit Stoff beklebt (siehe Schablone #2). Die Besonderheit der Rückenlehne liegt in der Offenheit.

Bild von Rückenlehne für einen PapiersesselHaben Sie die Rückenlehne zusammengeklebt, kleben Sie diese an die Rückseite des Sessels, sodass der Stoff oben ist und eine Symbiose mit der Sitzfläche eingeht. Durch die offene Rückseite ist es möglich, Karten oder Servietten im Hohlraum aufzubewahren. Somit kann der Sessel aus Papier sogar als Tischaufsteller benutzt werden.

Verzierung des Papiersessels – Pillow Boxes

Bilder vom Zusammenbau der Pillow Boxes

Als Verzierung bastelte ich drei Kissen. Die kleinen Kissen sind ebenfalls zum Öffnen, also als Verpackung geeignet, und unter Bastlern auch als Pillow Boxes bekannt. Auf Schablone #3 finden Sie die Vorlage für ein Kissen. Eines der Kissen verkleidete ich mit Seidenpapier und baute es anschließend zusammen. Ein anderes beseht komplett aus Gold- bzw. Silberfolie und ein Letztes beließ ich in Natura in der Sesselfarbe.

Bild eines blauen Papiersessels mit VerzierungZu guter Letzt klebte ich dem Möbelstück noch farblich passende Bastelsteinchen an die Außenseite der Armlehnen auf. An die Vorderseite des Sitzkissens befestigte ich ebenfalls ein etwas größeres Bastelsteinchen. Dieses dient nicht nur der Verzierung, sondern damit lässt sich der Sessel auch einfacher öffnen und schließen. Egal was Sie mit dem fertigen Sessel aus Papier vorhaben, modisch-schick sieht das gute Möbelstück in jedem Falle aus!

Fazit und Möbel-Anekdote

Für einen Sessel benötigte ich ungefähr 60 Minuten Bastelzeit. Prinzipiell auch nur aus Tonpapier zu basteln, ist der Sessel ein einfaches Bastelmotiv, welches auch für Anfänger sehr gut geeignet ist.

In meinem letzten Schuljahr arbeitete ich bis zum Studienbeginn für vier Wochen für die mit dem roten Stuhl als Fachberaterin für junges Wohnen. Mich zeichnete für diese Tätigkeit aus, dass ich für den Stundenlohn von 7,00 Euro ohne Provision arbeiten wollte. An meinem ersten Tag musste ich direkt die Kunden beraten und natürlich verkaufen, verkaufen, verkaufen.

Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung von Möbeln und da fragte mich ein junges Pärchen, ob die weißen beiden Sessel im Gesamtwert von 199,99 Euro aus echtem Leder oder Imitat seien? Ich schaute auf das Schild und fand keinen Hinweis. Also fuhr ich lässig mit meiner Handfläche über die Sitzfläche und sagte: „Das ist echtes Leder, das merken Sie an der Maserung und leicht gerippten Oberfläche.“ Die Frau sagte darauf: „Echt?! Wow! Das ist ja der Hammer, komm die nehmen wir mit!!“.

Die ganze Abteilung war am Abend sehr stolz auf mich und hat sich köstlich über mein Unwissen amüsiert, weil die beiden Sessel aufgrund des minderwertigen und abfärbenden Kunstleders echte Ladenhüter (Ausstellungstücke) waren. Für das Paar tat es mir damals echt Leid, ich kaufe seither meine Möbel ausschließlich online.

Verwandte Themen:

Wohnwagen aus Papier basteln
Leder zum Basteln – Empfehlung

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*