Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 535 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 568 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Pizzaschachtel selbst basteln – Anleitung und Schablonen

Mithilfe der richtigen Anleitung ist es überhaupt kein Problem eine Pizzaschachtel selbst zu basteln. Kein Wunder, schließlich weiß jeder wie der perfekte Einweglebensmittelbehälter für Pizzas auszusehen hat. Verantwortlich für die Erfindung der Pizzaschachtel (englisch pizza box) ist Tom Monaghan. Der Amerikaner gründete im Jahre 1960 in Michigan den ersten Pizza Lieferdienst der USA. Sein damaliges Unternehmen trägt den Namen Domino’s Pizza, ist immer noch auf dem Markt und kaufte im Jahre 2015 die deutsche Pizzarestaurantkette Joey’s Pizza auf.

Domino’s Pizza enabled people to have pizza sent straight to their door.

Haig, Matt: Brand Royalty: How the Worlds Top 100 Brands Thrive & Survive. Auflage Pbk. London: Kogan Page 2006.

Bild von Pizzaschachteln mit der italienischen FlaggeZusammen mit einem Detroiter Kartonhersteller entwickelte Tom Monaghan eine viereckige Pizzaschachtel, welche als „Michigan style“ bekannt ist. Die smarte Verpackung besteht aus steifer, bedruckbarer E-Wellen-Wellpappe und gilt auch heute noch weltweit als Gastronomiestandard. Dank des besonderen Materials und den beiden Löchern in jeder Schachtel ist es möglich eine heiße Pizza relativ lange warmzuhalten, ohne dass der runde Fladen durch den Dampf aufweicht.

The resulting pizza box has become a standard for the pizza industry right down to the way the box base doubles over itself to lock into the base, known appropriately as „Michigan style“.

Wiener, Scott: Scott’s Pizza Chronicles: A Brief History of the Pizza Box. slice.seriouseats.com (03/2017).

Auch aus wirtschaftlicher Sicht ist die Erfindung von damals noch heute genial. Denn Pizzaschachteln lassen sich sicher im Kofferraum eines Autos stapeln, was für einen Lieferdienst besonders von Bedeutung ist. Außerdem werden die Boxen flach ausgeliefert und müssen vor dem Einsatz wie ein Postpaket zusammengesteckt werden. Dieses durchdachte System spart Versand- und Lagerhaltungskosten.

Picture of homemade pizza boxes with a miniature pizza by Besta Pizza. Crafted by Veronika Vetter German Fine Artist

Dass ausgerechnet ein Amerikaner einen Transportkarton für ganze Pizzas entwickelt hat, war ein Affront gegen das stolze Volk von Neapel. Denn in der Heimatstadt der Pizza ließ man sich seinerzeit abends in einem Lokal sein Essen von einem Pizzaiolo zubereiten und nicht von einem Teenager in einer Pappschachtel bringen.

Neapel hat nämlich nicht nur Carlo Pedersoli alias Bud Spencer, sondern auch unsere heutige Pizza hervorgebracht.

Vetter, Veronika: Pizza aus Fimo modellieren – Pepperoni durch Salamitaktik. fimo.gws2.de (03/2017).

Picture of James Alefantis Pizza Girl. Vegetarian Pizza alla Comet Ping Pong. Pizza Box crafted by Veronika Vetter German Fine Artist

Es begann das Wettrüsten in Sachen Pizza zwischen dem verhältnismäßig winzigen Neapel und dem Imperium USA. Den Anfang machten die Süditaliener, indem sie ein eigenes Design für Pizzaschachteln entwarfen.

James Alefantis loves hot dogs on his pizza. Coca Cola and Pepperoni Pizza out of Polymer Clay. Crafted by Veronika Vetter German Fine ArtistEine flache sechseckige Box namens „Treviso“ sollte verhindern, dass die Pizza innerhalb der Verpackung zu sehr umherrutscht. Als Antwort darauf ließ man es sich in Washington, D. C. nicht nehmen, jahrelang die zügellosesten Pizza Partys auszurichten. Auch der weltweit bekannteste Pizzabäcker befindet sich in den Reihen der Amerikaner. Dafür gibt es die beste Pizza auf dem Globus in der neapolitanischen L’Antica Pizzeria da Michele.

Pizzeria da Michele didn’t need Julia Roberts to tell the world that they should be eating here.

Santana, Fabiana: The 15 Best Pizza Places in Italy. thedailymeal.com (03/2017).

Um den kulinarischen Frieden wiederherzustellen, überquerten drei Neapolitaner den Atlantik und eröffneten in New York das Restaurant Rossopomodoro.

Bild von GWS2.de Maskottchen Gustl, der eine amerikanische Pizza Party feiert. Arrangiert von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinWer dort seine Pizza nicht aufisst, der kann die restlichen Stücke in einer Schachtel mit nach Hause nehmen. Dabei zeigen sich die drei Süditaliener weltoffen, indem sie für ihre Doggie Bags die in Amerika üblichen „Michigan style“ Verpackungen verwenden. Doch damit nicht genug. Vor allem Metropolen ersticken im Pizzaschachtelmüll, was daran liegt, dass alleine Domino’s Pizza jährlich knapp vier Millionen Pizzas in den USA ausliefert. Damit sich das Problem nicht vergrößert, haben die italienischen Gesandten das traditionelle amerikanische Design weiterentwickelt, sodass ausschließlich wiederverwendbare Pizzaschachteln ihr New Yorker Lokal verlassen.

Look at this – totally clean!

Scott’s Pizza Tours: Scott Presents: The Greatest Pizza Box On Earth. youtube.com (03/2017).

Wenn Sie nicht gerade für einen Lieferdienst arbeiten, ist es relativ schwer, an eine unversehrte Pizzaschachtel zu kommen. Dies liegt daran, dass es diese Kartons nur in großen Mengen zu kaufen gibt. Aus diesem Grund habe ich Schablonen entworfen, mit denen Sie eine Pizzaschachtel im Handumdrehen selbst basteln können.

Bild von drei selbst gebastelten Pizzaschachteln. Gebastelt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Beim Entwerfen der Vorlagen habe ich mich für das unpatentierte amerikanische „Michigan style“ Layout entschieden. Diese viereckigen Schachteln kommen auch bei der Pizzakartonfalt-Weltmeisterschaft zum Einsatz.

Es wird wild geklappt, gestülpt und gefaltet am Samstag bei der Pizzakartonfalt-Weltmeisterschaft in Irsch an der Saar in Rheinland-Pfalz.

Reichert, Birgit: Pizzakartons um die Wette falten. sz-online.de (03/2017).

Meine selbst gebastelte Pizzaschachtel verfügt über die Maße 26 x 26 x 3 Zentimeter. Es ist somit problemlos möglich handelsübliche Tiefkühlpizzas in dieser Verpackung zu transportieren.

Karton für Pizza basteln – so geht’s

Bild von Klebeband, welches auf den Schablonen zum Basteln einer Pizzaschachtel liegtMeine Pizzaschachtel besteht komplett aus Tonpapier, da meine Verpackung außen farbig sein sollte. Sie könnten allerdings genauso gut braunen Karton oder Wellpappe verwenden. Als Bastelwerkzeuge benötigen Sie zudem nichts weiter als eine Schere, ein Falzbeil samt Lineal, ein Klebeband, ein Bastelmesser, viel flüssigen Kleber und natürlich meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 /#2 /#3 /#4 /#5 /#6 /#7).

Das Grundgerüst des Einweglebensmittelbehälters befindet sich auf den Schablonen #1 – #6. Ich druckte die Vorlagen deshalb zunächst auf sechs einzelne DIN A4 Blätter und schnitt diese im Anschluss sorgfältig aus.

Bild einer Schablone zum selbst Basteln einer Pizzaschachtel. Erstellt von Veronika Vetter Fine Art Künstlerin

Daraufhin legte ich die präparierten Einzelteile an den identischen Buchstaben (A – G) aneinander.

  • Direkt im Anschluss nahm ich ein Klebeband und klebte damit die sechs Papiere so zusammen, dass eine große neue Schablone entstand.

Hinweis: An der Verbindungsstelle F befindet sich ein Luftloch. Dieses musste ich nach dem Verlängern der Schablonen erneut mithilfe eines Bastelmessers freischneiden.

Verstärken der Pizzaschachtel ist sehr wichtig

Als Nächstes zeichnete ich meine große Schablone zweimal auf Tonpapier auf.

Bild vom Grundgerüst einer Pizzaschachtel vor dem Zusammenbauen

Nachdem ich die beiden identischen Elemente ausgeschnitten hatte, klebte ich diese symmetrisch aufeinander.

Bild vom Verstärken der selbst gebastelten PizzaschachtelHinweis: Durch diese Aktion hatte meine selbst gebastelte Pizzaschachtel eine Grammatur von 260 g/m². Dünner sollten Sie Ihre Verpackung nicht gestalten, da der Karton direkt unter der Pizza sonst durchweichen könnte. Vor allem wäre es dann nicht möglich, mehrere Schachteln sicher aufeinanderzustellen. Als ich das Grundgerüst der Schachtel verstärkt hatte, nahm ich ein Falzbeil samt eines Lineals und falzte damit alle Knick- und Klebelinien. Anschließend schnitt ich die Luftlöcher und die Öffnung mit einem Bastelmesser frei.

Die Schachtel in ihre endgültige Form bringen

Im nächsten Schritt stellte ich sämtliche gefalzten Seitenlaschen auf. Um die Form der Pizzaschachtel zu fixieren, klebte ich zuallererst die vorderen Seitenlaschen des Bodens unten an der ausgebreiteten Frontblende fest.

Collage mit Anleitungsschritten: Knicken und Kleben des Bodens einer selbst gebastelten Pizzaschachtel

Gleich danach bestrich ich die zweite überstehende Hälfte der Frontblende mit flüssigem Kleber und klappte diese nach hinten um.

Bild von Öffnungslasche eines Pizzakartons "Michigan style"Damit hatte ich meine Pizzaschachtel fertiggestellt. Zum sicheren Verschließen der Verpackung wird lediglich der Deckel in den Boden gesteckt. Hingegen öffnen lässt sich die selbst gebastelte Lebensmittelbox über die kleine Lasche an der Deckelfront. Zu guter Letzt habe ich die Oberseite des Deckels noch mit einem Schriftzug verziert. Dazu druckte ich Schablone #7 aus und schnitt die beiden Muster mithilfe eines Bastelmessers frei.

Bild vom Bemalen einer selbst gebastelten Pizzaschachtel Nun musste ich die Vorlage nur noch auf den Deckel der Schachtel legen und das Ganze mit Acrylfarben nachfahren. Insgesamt benötigte ich zum Anfertigen einer Pizzaschachtel mit Verzierung ungefähr 30 Minuten reine Bastelzeit. Mir gefällt an meiner Kreation, dass diese einer industriell gefertigten „Michigan style“ Pizzaschachtel prinzipiell in Nichts nachsteht. Somit ist meine Verpackung alltagstauglich und nicht nur ein Kunstgegenstand.

Fazit: Backen Sie auch Ihre Pizzas selbst

Bild von selbst gemachter Pizza Salami in einer selbst gebastelten Schachtel. Erstellt von Veronika Vetter Fine Art KünstlerinImmer wenn ich mir die Inhaltsstoffe von Tiefkühlpizzas ansehe, wundere ich mich nicht mehr über die hohen Preise dieser Produkte. Schließlich sind äußerst gute Lebensmittelchemiker vonnöten, um einem harten Stück Pappe einen Pizzageschmack zu verleihen. Hingegen falls Sie es sich wert sind, zeigen Ihnen die drei zu Beginn des Artikels erwähnten Scugnizzi auf ihrer englischsprachigen Webseite, wie Sie eine italienische Pizza selbst backen können. Das Rezept berücksichtigt dabei, dass ein Haushaltsbackofen nicht so heiß wie ein professioneller Pizzaofen werden kann.

Restaurants cook pizzas at temperatures upwards of 850 degrees Farenheit, but most home ovens can’t do that.

Falco, Simone: Pizza Is Love: The Secret to Making Divine Pies at Home. rossonyc.com (03/2017).

Verwandte Themen:

Burgerboxen und Pommestüten basteln – so geht’s
Bastelanleitung für Mandeltüten – zwei Designs

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln
  • Marta Wruck sagt:

    Guten Tag Veronika, ich schätze Sie sehr. Ich bastelte mit Ihren Schablonen sechs Pizzaschachteln und es ging sehr leicht. Mit meinen 63 Jahren nahm ich die Schachteln nicht für Pizza her, sondern als Transportbehälter für meinen Apfelkuchen vom Blech. Wenn man sich einmal die erste Vorlage zusammengebastelt hat, kann man sich sehr schnell beliebig viele Schachteln ausschneiden. Ich bastle seit gut 20 Jahren mit Papier und bin froh, daß junge Menschen das immer noch machen. Herzliche Grüße, Marta Wruck, Alt Tucheband.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*