Bild von FirmenlogoDas Papier-Portal GWS2.de, für Bastler, Office und Papierliebhaber, verfügt über 537 Artikel aus den Themenbereichen Bastelvorlagen, Vordrucke, Papierinformationen, Spiele sowie Anleitungen in Bild- und Videoform. Dankeschön für 535 Kommentare und Ihren Besuch.

GWS2.de: Das Portal für Bastelanleitungen und Papier

Osternest basteln

Jedes Jahr am Ostersonntag kommt bekanntlich der Osterhase und die Kinder machen sich auf die Suche nach den Ostereiern. Damit Sie dem flauschigen Vierbeiner etwas unter die Arme greifen können, habe ich ein geräumiges Osternest aus Papier gebastelt. Mithilfe meiner Schablonen und Bildanleitung haben Sie schnell ein Behältnis gebastelt, was gleichzeitig eine bunte Osterdekoration ist.

Bild eines Osternests aus Papier

Das Osternest aus Papier sieht aus wie hohes Gras und wird mit bunten Blumen und zwei Küken auf der Seite verziert. Das Nest ist 12 Zentimeter hoch und an breitester Stelle 21 Zentimeter breit. Ausgelegt mit Naturbast bietet es viel Platz für Ostereier, Süßigkeiten oder andere Ostergeschenke.

Großes und grünes Osternest aus Papier

Bild von Material zum Basteln eines OsternestsDamit das Papiernest stabil ist, verwendete ich hauptsächlich Tonpapier. Vier verschiedene Grüntöne, Gelb, Orange, Blau, Pink und Weiß sind die Farben, welche zum Einsatz kamen. Für die Verzierung verwendete ich gelbes Krepppapier sowie gelbe Bastelfedern. Als Werkzeuge sollten Sie sich einen Locher, schwarzen Fineliner, Falzbeil samt Lineal, eine Schere, Bleistift, Dottingtools, flüssigen Kleber und meine DIN A4 Bastelschablonen (#1 / #2) zurechtlegen.

Bild von ausgeschnittenen Papierelementen für das OsternestIch begann mit dem Grundgerüst des Osternests. Die Elemente dafür sind aufgrund der Größe des Nests auf beide Schablonen verteilt. Die insgesamt 16 Elemente zeichnete ich auf unterschiedlich grünes Tonpapier auf und schnitt alles aus. Ich klebte die fünf etwas kleineren Graselemente auf die Großen und falzte anschließend mithilfe eines Falzbeils samt Lineal die Knick- und Klebelinien.

Bilder von den Bastelschritten für ein Osternest aus PapierAn das Bodenelement, bei dem nun fünf Klebelinien aufgestellt sind, werden jetzt die fünf miteinander verklebten Graselemente aufgeklebt. Diese Elemente werden ebenfalls miteinander verklebt, sodass eine Schalenform entsteht. Mithilfe eines spitzen Dottingtools bog ich die Gräser der äußeren Elemente nach außen, sodass ein wildes Design entsteht.

Das Osternest ist einsatzbereit und könnte bereits befüllt werden. Verschiedene Grüntöne passen zwar in die frühlingshafte Osterzeit, dennoch ist das Nest noch etwas langweilig und sollte deshalb weiter verziert werden.

Verzierung für Papiernest basteln

Bild von verzierten PapierosternestIch habe mich für schöne bunte Blumen und lustige Küken als Verzierungselemente für das Osternest entscheiden. Von der Schablone zeichnete ich die Blumen auf Tonpapier in verschiedenen Farben auf und schnitt diese aus. Für die Blütenstempel benötigen Sie jeweils fünf gleichgroße Stücke Krepppapier. Diese knüllen Sie zusammen und kleben die kleinen Bälle in die Mitte der Blume.

Bilder vom Basteln schönes PapierblumenDie Blütenblätter bog ich wieder mithilfe eines spitzen Dottingtools nach vorne, als würde es aussehen, dass die Blumen im Wind stehen. Zunächst klebte ich die Stängel der Schablone auf das Osternest auf und anschließend die vorbereiteten Blüten darüber. Auch Teile des Stängels behandelte ich mit dem Dottingtool. Insgesamt zieren mein Osternest neun farblich unterschiedliche Papierblumen.

Lustiges Osterküken mit Eierschale

Bilder von der Enstehung von Osterküken aus Papier mit EierschalenkopfZu guter Letzt bastelte ich noch zwei kleine Küken. Alle Elemente der Schablone zeichnete ich wieder auf farblich passendes Tonpapier und schnitt alles aus. Auf den Kükenkörper klebte ich die Augen, welche ich mithilfe eines Lochers aus weißem Tonpapier ausstach und Schnabel auf. Die Pupillen zeichnete ich mit einem schwarzen Fineliner auf den weißen Untergrund. Das weiße Tonpapier, welches die Eierschale am Bauch und auf dem Kopf des Kükens darstellt, habe ich vor dem Aufkleben noch zusammengeknüllt. So entsteht ein ganz besonderer Effekt.

Bild eines Kükens auf einem OsternestDie kleinen Flügelchen habe ich abschließend noch mit gelb gefärbten Bastelfedern beklebt. Durch die Federn und die geknüllte Eierschale wirkt das Motiv sehr lebendig und einfach knuffig. Die beiden Küken befestigte ich nun auf meinem Osternest. Zum Abschluss klebte ich über die Füße der kompletten Verzierungselemente noch ganz dunkelgrünes Tonpapier, welches Gras darstellt. Dadurch bekommt das ganze Osternest noch einen abschließenden Rahmen und der Boden wird weiter stabilisiert.

Fazit und Empfehlung

Basteln Sie das Osternest mit Ihren Kindern für den Osterhasen. Ähnlich wie Sie für Weihnachten eventuell Strümpfe basteln, habe ich dieses Jahr dieses Papiernest mit meinen beiden Nichten gebastelt. Diese legen das Nest am Ostersamstag bei uns in den Garten, sodass der Osterhase gleich weiß, wohin er seine Ostereier ablegen kann. Ich bin gespannt, ob die Nester am Ostersonntag an derselben Stelle stehen, oder ob meine Nichten erst einmal eine Weile suchen müssen.

Insgesamt ist das Osternest ein einfaches Bastelmotiv, welches in 45 Minuten samt Verzierung gebastelt ist. Durch kreative Verzierungselemente wird jedes Nest ein Unikat.

Verwandte Themen:

Osterhase für Kinder basteln
Lustiger Osterhasenkorb mit Schlappohren

Mein Name ist Veronika und ich bin freischaffende Fine Art Künstlerin aus dem Freistaat Bayern. Um meiner Leidenschaft Ausdruck zu verleihen, betreibe ich seit 2011 diese Webseite und wirke in diversen YouTube-Kanälen mit. In meiner Freizeit liebe ich kulinarische Genüsse und bin immer für gute Bücher zu haben. Zur Entspannung photoshoppe ich gerne mit süßen Tierbildern und weiß fesselnde Online-Rollenspiele überaus zu schätzen. Ich freue mich sehr auf Ihre Kommentare - Dilige et quod vis fac!


Kategorie: Basteln

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*